The World of BattleTech (http://forum.twobt.de/index.php)
- BattleTech Foren (http://forum.twobt.de/board.php?boardid=2)
-- Alpha Strike (http://forum.twobt.de/board.php?boardid=34)
--- AlphaStrike Clan Invasion Kampagne (WIP) (http://forum.twobt.de/thread.php?threadid=4068)


Geschrieben von Greyson am 13.07.2021 um 12:17:

Text 2nd Sword of Light (WIP)

Folgend auch die Vorstellungsrunde des Draconis Kombinats mit den 2. Schwertern des Lichts.
Das Farbschema ist von Camospecs.com übernommen und malerisch sehr einfach gehalten.

Mech
- Schwarz grundiert
- Mephiston Red(GW) als Grundfarbe
- Nuln Oil Earthshade (GW) als Wash der Grundfarbe

Waffen & Details
- Cold Steel (P3) für die Waffen
- Nuln Oil (GW) als Wash für die Waffen
- Grün-, Gelb-, Rot- und Blautöne für die Bewaffnung und Details
- Decals Haus Kurita (FPG)
- Decals Numbers (FPG)
- Shashimonos (3D-Druck)

Base
- Black Lava (Vallejo) für die Base
- Umbrella Umbra, Idian Tan und Rucksack Tan (je P3) für die Bases
- Tufts (GreenStuffWorld, GW und Vallejo) zur Gestaltung der Base

Entsprechend ihrer Herkunft, der Freien Inneren Sphäre, bekomme die Draconis-Einheiten einen Skill-Wert von 4. Die Ausnahme hierzu bildet die Befehlslanze um den Daishi von Hohiro Kurita welche einen Skill-Wert von 2-4 haben. Dies ist mit dem elitären Geschick und Erfahrung dieser Lanze einhergehend, so wird Hohiro doch schon seine besten Krieger um sich scharren. Gleichzeitig gibt diese Lanze aber einen guten Konter zu den allgemein besseren Clan-Kriegern ab.

Besonderen Regeln unterliegen die Einheiten des Draconis Kombinates nicht.

Zu den Vertretern der FIS gibt es ein paar mehr Bilder:



Geschrieben von Greyson am 13.07.2021 um 12:28:

Pfeil Szenerie 1

Denke jeder wird mir zustimmen, wenn ich sage das auf einer einfachen freien Fläche zu spielen doch wohl langweilig ist.
Daher hier Impressionen der Geländestücke auch wenn es noch nicht alle sind. Gebäude fehlen noch alle und fertig ist es auch noch nicht zu 100%.

Auch diese sind einfach gehalten.
Aus dünnen MDF-Platten Bases zugeschnitten, geschliffen und grundiert.
Die Container kommen aus meinem 3D-Drucker.

Dann beliebige Farbe und noch kommenden die Begrünung mit verdünntem Bastelleim und statischem Gras von GreenStuffWorld. Hier und da noch ein paar Tufts diverser Hersteller und fertig smile



Geschrieben von Greyson am 13.07.2021 um 12:33:

Pfeil Szenerie 2

Hier neben einer Ergänzung zu den industrielleren Geländestücken auch ein Fraktionsgebundenes Geländestück.

Der Crusader ist der erste 3D-Druck gewesen und auf Grund eines Fehlers meinerseits bei den Supports leider ohne Füße aus der Fabrik gekommen xD

Beim Crusader-Gelände experimentiere ich aktuell mit Weathering-Pouder. Wer hier Tipps, Tricks und vorallem Erfahrung hat darf gern berichten smile

So bis hierhin wars das erstmal mit den Updates. Weitere folgen hoffentlich zeitnaher ^^



Geschrieben von Kharn am 13.07.2021 um 13:30:

  RE: Szenerie 2

Alles sehr schick! Freue mich auf weitere Bilder großes Grinsen



Geschrieben von Greyson am 14.07.2021 um 20:06:

Text Update: Mechlistung

Nabend,

habe die Liste der Vertreter der FIS aktualisiert.
Claner folgen sobald das "Balanceing" abgeschlossen ist.



Geschrieben von Greyson am 15.07.2021 um 09:28:

Text Update: Mechlistung

Morgen,

nun ist auch die Aufstellung Clan Wolfs online smile

Grüße
Grey



Geschrieben von Greyson am 16.07.2021 um 08:48:

Lampe Info zu 3D gedruckten Mechs

Guten Morgen,

da ich nun öfters auf Facebook gefragt wurde wie ich es mit dem Scalling der STL-Files halte auch hier die Info.

Das Scalling mache in anhand des Tonnage des Mechs "fest". Als Referenz nutzte ich den Atlas AS7-D (also die STL-Datei). Diese lade zuerst und anschließend den Mech den ich drucken möchte. Ist es beispielsweise ein Catapult CPLT-K2 mi seinen 65 Tonnen, so reduziere ich die Größe bis es optisch sinnvoll wirkt.
Hier kam eine Größe von ~75% (in Photon Workshop) heraus. Dies ist aber kein fixer Wert, da die Größen innerhalb der Range der 65 Tonner untereinander ebenfalls variiert. Sprich man kann diese ~75% zur original Größe nicht pauschal auf alle 65 Tonnen Mechs anwenden.

Deshalb immer der Vergleich mit dem Atlas.

Vielleichts hilft einem. Hatte mir auch eine Liste aller Skallierungen angefertigt. Bei Interesse hänge ich diese hier an.

Grüße
Grey



Geschrieben von Greyson am 17.08.2021 um 20:11:

Lampe Erstes Spiel fand statt

Hallo Mechkrieger,
entschuldigt die enormen Pausen in dem Prozess. Ganz besonders deswegen weil bereits das erste Szenario stattgefunden "Erstkontakt" hat.
Lieder hatte ich meine Spiegelreflexkamera zu Hause liegen lassen, sodass nur meine Handykamera (S7) zum Einsatz kam unglücklich

Nichts desto trotz war es ein pakendes Spiel indem Clan Wolf 1 zu 2 in der Unterzahl war.

Die 2. Schwerter des Lichts durften 543 Punkte in das Szenario einbringen und wählten:

  1. Crockett
  2. Battlemaster
  3. Catapult
  4. Archer
  5. Crusader
  6. Steppenwolf
  7. ShadowHawk
  8. Komodo
  9. PHawk
  10. Valkyrie
  11. Charger
  12. Hitman
  13. Jenner
  14. Hatamoto Kaze


Dem gegenüber standen 402 Punkte des Clan Wolf. Diese wurden in folgende Einheiten investiert:

  1. MadCat (Prime)
  2. MadCat (S)
  3. MadDog (Prime)
  4. MadDog (D)
  5. ShadowCat (Prime)
  6. ShadowCat (A)
  7. Rifleman IIC (Standard)


Im Szenario mussten 50% der gegnerischen Einheiten zerstört oder durch verheerenden Schaden zum Rückzug gezwungen werden um das Szenario zu gewinnen.

Dies gelang Clan Wolf nach einem spannenden und packenden Aufeinandertreffen schließlich mit 7 : 2 und befindet sich somit auf dem weiteren Vormarsch.

Wir sind gespannt ob die 2. Schwerter des Lichts sich wieder formieren können um der Bedrohung durch den Clan noch entgehen zu können.



Geschrieben von Kharn am 23.08.2021 um 08:26:

  RE: Erstes Spiel fand statt

Schönes Gefecht!
Die Platte sieht etwas klein aus. Hab hier die Reichweiten halbiert?



Geschrieben von Greyson am 23.08.2021 um 19:36:

  RE: Erstes Spiel fand statt

Zitat:
Original von Kharn
Schönes Gefecht!
Die Platte sieht etwas klein aus. Hab hier die Reichweiten halbiert?


Danke.

Leider war der Tisch auf dem gespielt wurde nicht größer. Knapp 50" erreicht dieser nur aber es ging. Zum einsteigen allemal ausreichend.

Anhängig mal ein paar Inpressionen aus dem 2. Gefecht (Szenario: Durchbruch). Diese Runde ging 2. SdL.



Geschrieben von Daritus am 23.08.2021 um 23:30:

  RE: Clan Wolf (WIP)

Zitat:
Original von Greyson
Dann hier die Vorstellungsrunde des Clan Wolf.
Das Farbschema ist an die Alpha Galaxy angelehnt und malerisch sehr einfach gehalten.

Mech
- Schwarz grundiert
- Rakarth Flesh (GW) als Grundfarbe
- Agrax Earthshade (GW) als Wash der Grundfarbe

Waffen & Details
- Cold Steel (P3) für die Waffen
- Nuln Oil (GW) als Wash für die Waffen
- Grün-, Gelb-, Rot- und Blautöne für die Bewaffnung und Details
- Decals Clan Wolf (FPG)
- Decals Numbers (FPG)

Base
- Black Lava (Vallejo) für die Base
- Umbrella Umbra, Idian Tan und Rucksack Tan (je P3) für die Bases
- Tufts (GreenStuffWorld, GW und Vallejo) zur Gestaltung der Base

Die Clan-Einheiten bekommen einen verbesserten Skill-Wert von 3 um den besseren "Ausbildungsgrad" darzustellen. Um dies dennoch etwas Auszubalancieren stehen Clan Wolf weniger Einheiten zur Verfügung - auch wenn dies eventuell durch die Technologie und Schadens-Output relativiert wird.

Offen ist noch ob das "Bieten" und "Zellbrigen" eingebaut wird, da ich dies für sinniger erachte wenn es wenigstens zwei Clan-Spieler gäbe. Dieser würde derzeit noch fehlen.

Ansonsten unterliegen die Claner ihren normalen Clan-Regeln.

Vorab einmal ein Gruppenbild nach den Abschlußarbeiten an der Bemalung


Schlicht und Einfach - sehen stark aus. Sind die SRM Carrier links im Bild auch für Clan Wolf?



Geschrieben von Greyson am 24.08.2021 um 15:58:

großes Grinsen

Hey Daritus,

weiß zwar nicht genau welches Bild du meinst aber ja. Die beiden SRM-Carrier gehören zum Clan Wolf. Ebenso wie die Regulatoren.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH