The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.623 Treffern Seiten (82): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: 17th Avalon Hussars
Wotan

Antworten: 13
Hits: 969
22.09.2018 10:30 Forum: Miniaturen


Die Cockpitscheiben gefallen mir ausgesprochen gut. Wirklich saubere und detaillierte Arbeit!
Thema: [Suche] Aegis 3057
Wotan

Antworten: 0
Hits: 80
Aegis 3057 20.09.2018 19:44 Forum: Tauschbörse und Chapterfights


Wie der Titel schon sagt - bin noch auf der Suche nach Aegis Kriegsschiffen. Nicht die 2750er Version, sondern die aus dem TRO3057.
Thema: Bilder Frage...was für Modelle?
Wotan

Antworten: 5
Hits: 152
20.09.2018 17:23 Forum: Miniaturen


Gerade beim Marauder gibt es unzählige Versionen, die auf verschiedensten anderen Figuren oder Artworks aufbauen (zB Reaper Miniatures CAV Nightshade).

Grundsätzlich sind die meisten Unseen immer noch Unseen - auch wenn es da zuletzt interessante Gerichtsurteile gab. Um dem ganzen aus dem Weg zu gehen, gab es vor vielen Jahren das TRO Project Phoenix - auch Reseen genannt. IP sind das Weiterentwicklungen der alten Maschinen.
Seit einiger Zeit gibt es nun die sogenannten Classics, die auch IP das alte Artwork ersetzen sollen. Zu finden ist deren Artwork in neueren Sourcebooks wie zB dem Combat Manual Mercenaries oder dem Historical: First Succession War. Miniaturen dazu sind zT schon bei IWM erschienen (Shadow Hawk und Ostscout - kurzzeitig auch mal Wasp) und auch die neuen Introboxen enthalten Plastikminiaturen auf deren Basis.

Was die Bilder unter deinen Links angeht, da sind einige Designs dabei, die auf dem Artwork des Computerspiels Mechwarrior Online beruhen (MWO). Diese Miniaturen gibt es offiziell von keinem Hersteller, da dafür keine Rechte vorliegen. Aber dank 3D Drucker und großzügiger Bereitstellung der Computerfiles finden sich immer mehr dieser Miniaturen im Umlauf.
Thema: Alter Reservist mit Bücherfrage
Wotan

Antworten: 4
Hits: 139
14.09.2018 18:29 Forum: BattleTech


Ullisses hatte eine Zeit lang eigene BT Romane von dt. Autoren rausgebracht. Das waren aber alles Einzelwerke ohne direkten Einfluß auf die eigentliche Hintergrundgeschichte. Sie liegen auch zeitlich und räumlich weit verstreut und lassen sich somit in beliebiger Reihenfolge lesen.
IIRC gibt es nur zwei kleinere Reihen unter dem Autorennamen Arous Brocken, die man in sich natürlich in der Reihenfolge lesen sollte. Sollte ich weitere Minireihen übersehen haben, bitte ich um Entschuldigung. Augenzwinkern

Die eigentliche Hauptstory wurde nach Finale nicht direkt fortgesetzt, sondern springt dann zeitlich ins MWDA und beginnt mW mit dem Blackout. Diese Reihe findest du unter "Mechwarrior: Dark Age". Die sollte man dann natürlich wieder in sich in der richtigen Reihenfolge lesen.

Leider sind die auch von Ulisses herausgegeben und die reine Ulisses-Zählung mischt die glaube ich mit ihren eigenen Publikationen, so daß die reine Ulisses Nummer allein verwirrend erscheint.
Thema: Panzer lvl2 und 3
Wotan

Antworten: 617
Hits: 112.893
13.09.2018 15:58 Forum: Innere Sphäre


Mein Vorschlag galt auch nicht der Zielsetzung sich direkt in Konfrontationen zu beteiligen. Nur wenn Gegner durchbrechen und aufschließen, ist der moralische Wert von ML und MG gegenüber LL, PPC und LRM des Gegners eher bescheiden.
Thema: Clan Schneerabe
Wotan

Antworten: 5
Hits: 2.055
08.09.2018 13:56 Forum: Clans


Rein akademisch dürften der Wissenschaftlerkaste alle Religionen bis zum Exodus "bekannt" sein.
Thema: Panzer lvl2 und 3
Wotan

Antworten: 617
Hits: 112.893
05.09.2018 18:33 Forum: Innere Sphäre


Welcome back! Da hast du ja einiges an Schlagkraft zusammengeschraubt.
Ich hätte der SFL vielleicht eine eigene Defensivbewaffnung mit mehr Reichweite verpasst. Bei der Geschwindigkeit kommt wahrscheinlich nix auf die ML ran. Andererseits ... sobald die Bewaffnung überhaupt zum Einsatz kommt, ist schon mächtig was schief gegangen.
Thema: Arkab Legion
Wotan

Antworten: 7
Hits: 243
30.07.2018 15:00 Forum: Miniaturen


Ich merke, daß ich alt bin. Ich würde mich immer an dem alten Camospecs Heftchen orientieren. Das ist und bleibt für mich Arkab Legion.
Aber grundsätzlich seh ich das so, daß die Legion einfach ein breites Spektrum an verschiedenen Camos in diesen Farben nutzt und ggf. je nach Einsatz variiert.

Thema: 17th Avalon Hussars
Wotan

Antworten: 13
Hits: 969
29.07.2018 14:27 Forum: Miniaturen


Die gefallen mir beide ausgesprochen gut. Der Raptor ist zwar etwas ungewöhnlich für eine Davion-Truppe - sieht aber in den Farben um so schicker aus.
Das Cockpit am Cäsar gefällt mir sehr gut. Mit so großen Scheiben hab ich immer so meine Probleme.
Thema: WIP - Spielplatte
Wotan

Antworten: 7
Hits: 302
22.07.2018 20:21 Forum: Miniaturen


Gibt ja verschiedene freeware Angebote im Netz und etliche Kaufoptionen. Mit die nettesten für BT Hexkarten fanden sich im MechBattleCity Paket von Fat Dragon Games. Das ist aber leider schon lange nicht mehr zu haben.

Ansonsten sieht man auch immer wieder Klassiker aus dem Modellbahn Bereich.
Thema: WIP - Royal Guards
Wotan

Antworten: 3
Hits: 256
21.07.2018 17:52 Forum: Miniaturen


Ein Camo, das man nicht all zu häufig sieht. Bin mal auf das Endprodukt gespannt.
Thema: WIP - Spielplatte
Wotan

Antworten: 7
Hits: 302
21.07.2018 17:51 Forum: Miniaturen


Das sieht schon mal nach einem guten Anfang aus. Hast du schon eine Lösung für die Straßen?
Thema: Dioscuri
Wotan

Antworten: 7
Hits: 353
29.06.2018 19:07 Forum: Miniaturen


Soweit ich weiß sind beide Sculpts vom gleichen Designer. Haben auch beide ein Problem mit ihren Werferklappen. Davon ab sind sie aber absolute Verbesserungen der ursprünglichen Sculpts und sehr zu empfehlen.
Thema: Dioscuri
Wotan

Antworten: 7
Hits: 353
26.06.2018 17:30 Forum: Miniaturen


Ist vielleicht auch ein Problem der Bilder. Bei zu dunkler Belichtung sieht man gar nix von den Konturen, etwas heller wird das weiß dann gleich sehr grell.
Aber ja, aus meiner Sicht lebt das Camo auch von dem starken Kontrast der Blitze und dem sonst sehr dunklen blau. Von daher schon auch gewünscht. Und der Rest ist dann eher meinen dicken Fingern und der Ungeduld geschuldet. Augenzwinkern

Der Deckel der Chimera ist mein Kritikpunkt an dem Modell, den ich auch schon beim Künstler platziert habe. Es gibt da keine echten Kontaktpunkte - runde Platte an runden Rand gibt mathematisch einen seeeeeehr kleinen Kontakt.
Gedacht war es wohl so, daß man den Deckel entweder komplett drauf klebt und damit einen geschlossenen Werfer darstellt oder ihn ganz weglässt. Beide Varianten haben mir nicht zugesagt.
Ich habe einen dünnen Streifen aus dem Blisterplastik ausgeschnitten und damit den Deckel an der Unterseite mit der Innenseite des Werfers verbunden. Damit wackelt der Deckel jetzt bei Kontakt und bricht nicht sofort weg. Und er ist wenigstens teiloffen dargestellt. Ähnlich könnte man es wohl auch machen, wenn man den Deckel ganz hoch klappt und steifere Streifen verwendet. An sich eine schnelle und einfache Lösung - wäre nur netter gewesen, hätte man sich vorher was dabei gedacht ...
Thema: Dioscuri
Wotan

Antworten: 7
Hits: 353
24.06.2018 22:21 Forum: Miniaturen


Die letzten Wochen sind weitere Maschinen für die Dioscuri entstanden. Mir hatten die Resculpts von Hellspawn, Chimera und Uziel einfach gut gefallen. Als ich dann überlegte, zu welchen Einheiten ich die stecken könnte, kamen mir meine alten Dioscuri in den Sinn.
Schnell noch einen Firestarter Omni dazu gepackt, um eine mittelschwere Stadtkampflanze zusammenzustellen. Ich denke, die machen sich zusammen ganz gut.

Der Highlander war dann mehr so ein Nebenprodukt. Der Blister war in der gleichen Lieferung. Und ich war mir da auch nicht sicher, wo ich den hinstecken soll. Bis mir auffiel, daß die Dioscuri um diese Zeit für die Lyraner gegen die Falken antreten dürfen.
Dürfte damit auch eine nette Unterstützung für diese Söldner sein.

Bilder sind leider alle bei bescheidenem Licht mit dem Handy aufgenommen. :/
Thema: Dioscuri
Wotan

Antworten: 7
Hits: 353
24.06.2018 22:17 Forum: Miniaturen


Dann kam diese deutlich schwerere Lanze dazu. Thunderhawk, Nightstar, Bandersnatch und Maelstrom. Sie passen denke ich gut in die Zeit um die 60er, als das 1. Battalion als Assault gelistet wird.
Thema: Dioscuri
Wotan

Antworten: 7
Hits: 353
Dioscuri 24.06.2018 22:14 Forum: Miniaturen


Ein Camo, das mir schon immer gut gefallen hat, und eine Truppe an der ich immer mal wieder ein wenig weitermale.

Angefangen hatte es mal mit ein paar Mechs aus der 3025er Zeitschiene. Ein Grashopper, Catapult und Whitworth bilden eine nette sprungfähige Kampflanze. Da soll noch ein Enforcer dazu. Aber wann ich den mal in die Finger krieg ...
Thema: [Suche] Decals: Clan Ghost Bear Omega Galaxy
Wotan

Antworten: 0
Hits: 143
Decals: Clan Ghost Bear Omega Galaxy 19.06.2018 22:26 Forum: Tauschbörse und Chapterfights


Wie der Titel schon sagt. Geplant ist nicht mehr als ein Stern Mechs. Von daher lohnt sich ein ganzes Sheet nicht. Und schon gar nicht jahrelanges Warten auf eine Lieferung von FPG.
Daher dachte ich ich frag hier mal rum, ob jemand zufällig eine handvoll Decals über hat. Gern im Tausch gegen andere Decals. Da findet sich dann schon eine Lösung. Augenzwinkern
Thema: [WIP] Ein Mech Battlaion
Wotan

Antworten: 11
Hits: 482
19.06.2018 19:18 Forum: Miniaturen


Die FRR wird 3025 aber auch eng. Augenzwinkern

Zitat:
Original von Proud
geht ne Guillotine eigentlich?


Der Downgrade wird auf Irian in der FWL gebaut. Ist aber überall zu finden.
Thema: [WIP] Ein Mech Battlaion
Wotan

Antworten: 11
Hits: 482
19.06.2018 18:51 Forum: Miniaturen


Zitat:
Original von drustran
problematisch auch mongoose und crab die vor 39 nicht bei kurita sein dürften..


Die derzeit aktuellste Quelle für den Zeitraum dürfte das TRO3039 sein. Und demnach gibt es die Downgrades von Mongoose und Crab auch um 3025 rum.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.623 Treffern Seiten (82): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH