The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 3.660 Treffern Seiten (183): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: EigenKreationen Mechs Level 2
Dirty Harry

Antworten: 2.260
Hits: 272.487
07.11.2018 12:26 Forum: Innere Sphäre


Zitat:
Müßen Sprungdüsen nciht mehr synchon verteilt werden, dann gehört 1 LT und 1 RT, oder ist das irgendwann geändert worden, bzw war das überhaupt mal eine Konstruktionsregel ?


So weit mir in Erinnerung geblieben war das nie eine Vorschrift, sondern wurde immer so symmetrisch aufgebaut weil es schöner wirkt.
Auch wenn ich es jetzt nicht benennen kann, meine ich auch noch einige der neueren offiziellen Konstruktionen mit asymmetrischer Sprungdüsenverteilung gesehen zu haben.

EDIT:
Ja, es gibt offizielle Designs mit asymmetrischer Düsenauslegung: Griffin -4R, Charger -KMZ sind offizielle Modelle mit einer derartigen Konfiguration (und es ist möglich, dass ich damit noch nicht alle gefunden habe).
Thema: Herbst 2018
Dirty Harry

Antworten: 10
Hits: 204
24.10.2018 17:51 Forum: Anime


Wenn ich meine bisherige Bilanz ziehen soll... bin ich noch nicht sicher, ob ich lachen oder weinen soll.
Lachen, weil es immerhin mal wieder ein paar mehr Serien gibt, die mich interessieren, weinen, weil immer noch zu viel Müll unterwegs zu sein scheint. (Ich habe bis jetzt schon wieder vier Serien abgeschossen und es stehen immer noch ein paar auf der Liste...)

Geht man es mal durch:
Akanesasu Shoujo: Ließ sich als nette Weltenwanderung an und wurde doch wieder mädchengerechter. Die Idee, dass sie sich über die Funkfrequenzen hin und her bewegen, war zumindest mal ein netter Einstieg ... nur wird es hintenraus nichts mehr.

Golden Kamuy: eigentlich nur ein split-cour. Wer die erste Hälfte im Frühling noch nicht gesehen hat, muss die erst nachholen, bevor er mit dem aktuellen Teil einsteigt. Ansonsten aber weiterhin einer meiner Favoriten.

Tensei blablaba Slime: Um ehrlich zu sein, die Serie hat für den typischen Rollenspieler immer wieder nette Glanzlichter (Die Bilanz der Stimme im Hinterkopf für das große Wolfsgebrüll... großes Grinsen ), aber insgesamt erscheint sie mir im Augenblick abzubauen. Wäre schade drum, denn der Ansatz war eigentlich gut (der mal nicht in jeder Hinsicht überlegene Superheld aus der anderen Welt).

Sora to Umi no Aida: Japaner können nicht ohne Fisch leben, also müssen sie ihn jetzt schon im Weltall züchten (wieso geht es eigentlich nur da?). Und die Fischer müssen sich mit Handygöttern zusammentun um sie dort dann wieder abzufischen. Und wenn wir schon dabei sind, brauchen wir natürlich noch das breite Spektrum an Mädchencharakteren, die man in spannenge Anzüge stopft, die sich darum bemühen. Um ehrlich zu sein, sehe ich mir die Show eher aus Mangel an anderen Serien an. Ansonsten steht sie weit oben auf der verbliebenen Abschussliste.

Seishen Buta Yarou irgendwie weiter oder einfach Bunny Girl: eine Serie, die mich bisher etwas an Bakemonogatari erinnert hat. Das ehemalige Starlet, dass auf einmal damit zu kämpfen hat, dass man sie überhaupt noch wahrnimmt. Weswegen sie es sich erlauben konnte, im Bunnykostüm durch die städtische Bibliothek zu schlendern um feststellen zu müssen, dass man trotzdem durch sie hindurchsieht. Und natürlich der Protagonist, der sie trotzdem rettet. Der erste Arc scheint gerade abgehandelt zu sein, mal sehen ob sie die den Bakemonogataritrip fortsetzen. Nicht gar so textlastig wie die Vorbildserie und auch nicht gar so graphisch weird.

Zombieland Saga: Sieben Mädels, die als Zombies wiedererweckt wurden um die ziemlich tote Provinz Saga aufzupeppen. Ich fürchte, es geht doch wieder in Richtung Idolsoße, aber die Parodie auf Death Metal in der ersten Folge und die Rappersiflage auf Eight Mile in der zweiten hatte schon etwas.

To Aru Majutsu Index III: was man sich von der dritten Auflage erwarten konnte. Wenn man die zwei Serien davor (plus Ableger) schon gesehen hat, wird man es mit der hier ebenfalls machen.

Uchino Maid ga Uzasugiru?: Hatte eher auf eine weibliche Variante von Kamen no Maid Guy gehofft, aber darauf läuft es leider nicht hinaus, weswegen ich auch bei dieser Serie bereits kurz davor bin, den Stecker zu ziehen. Dafür ist mir die Stalkermaid zu irre.

Irozuka Sekai no Ashita kara: And now something different... Romance ist eigentlich nicht mein Ding, aber gelegentlich brauch ich doch mal so einen Ausbruch aus üblichen Bahnen. Die Serie interessiert daher, dass die in der Zeit versetzte Protagonistin aufgrund ihrer Magie die Fähigkeit Farben zu sehen eingebüßt hat. Natürlich findet sie in der Vergangenheit, in die sie versetzt wird, ihren Traumprinz, der ihr in seinen Bildern wieder Farben vermitteln kann. Ich finde den Ansatz mal interessant und es ist was anderes als das übliche auf meiner Liste, daher läuft es derzeit.

SAO Alicisation: Klar, nimmt man.

Goblin Slayer: Für mich natürlich die Serie der Saison. Die erste Folge war bei den prüden Amis gleich wieder für einen Aufschrei gut (dafür war sie auch ziemlich derbe), aber dafür finde ich den offensichtlich mit einigen Macken beladenen Protagonisten dieser Serie mal wirklich eine Abwechslung. Goblins sind nicht nur netter Support oder XP-Lieferant, sondern kleine Teufel. Der Held hingegen ist in seiner Spezialisierung auf Goblinextermination ungewöhnlich und wie sich der Rest jetzt einfügt wird man noch sehen.

Release the Spyce: Natürlich... mal wieder die Super-Ninja-Highschool-Girlies... dazu noch die große böse Verbrecherorganisation hier, das riesige Unterstützernetzwerk dort und natürlich alles optimal und ideal. Kann man sehen, aber auch bedenkenlos vergessen.

Tsurune: Gerade erst angelaufen und dennoch stehe ich der Serie schon wieder skeptisch gegenüber. Es hängt schwer davon ab, ob diese Beleuchtung der Randsportart Kyudo in einer Shonen-Ai Lovestory absäuft. Falls ja, bin ich auch wieder ganz schnell weg, ansonsten hab ich immer mal wieder meinen Spaß mit solchen Randsportarten.
Thema: Herbst 2018
Dirty Harry

Antworten: 10
Hits: 204
05.10.2018 12:09 Forum: Anime


Zombieland Saga:
Ich weiß noch nicht, ob ich die Serie wirklich weiter verfolgen werde, insbesondere dann, wenn sie doch wieder in das übliche Idolgepiepse abrutschen sollte. Allerdings hatte ich in dieser ersten Folge brüllend Tränen gelacht, als sie eine Erklärung für Death Metal ablieferte... großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
Thema: Herbst 2018
Dirty Harry

Antworten: 10
Hits: 204
Herbst 2018 22.09.2018 20:18 Forum: Anime


Es ist mal wieder so weit und die Herbstsaison steht vor der Tür. Random Curiosity hat auch wieder seine Vorschau fertig.

Hier

Der Herbst sollte wieder eines der stärkeren Quartale werden, aber lassen wir uns mal überraschen. Andererseits sollten mit Golden Kamuy 2 und To Aru Majutsu Index III bereits zwei Serien gesetzt sein. Mal sehen, ob sich noch etwas über die Masse erhebt...
Thema: 17th Avalon Hussars
Dirty Harry

Antworten: 13
Hits: 1.105
22.09.2018 20:14 Forum: Miniaturen


OK, Korinthenkacken auf höchstem Niveau, denn die Minis sind verdammt gut geworden:

das einzige was mich stört, ist die unterschiedliche Positionierung der einfallenden Lichtquellen. Beim Caesar scheinbar von links unten, bei den Chaparalls wiederum von links oben und beim Rifleman könnte es von oben rechts kommen.

Wenn es allerdings das ist, dann ...
Ich muss mir sowieso noch ne Scheibe von diesem Highlighting abschneiden.
Thema: Bilder Frage...was für Modelle?
Dirty Harry

Antworten: 5
Hits: 218
22.09.2018 20:09 Forum: Miniaturen


Ein weiterer Ripoff oder aus welchem System stammt diese Mini dann?
Thema: Panzer lvl2 und 3
Dirty Harry

Antworten: 617
Hits: 114.561
13.09.2018 13:53 Forum: Innere Sphäre


Vermutlich Logikfehler.

Eine derartige Waffenplattform sollte unter normalen Umständen mehrere Kilometer hinter den eigenen Linien liegen. Sie SOLL keine direkte Konfrontation sehen. Die vorhandene Abwehrbewaffnung ist eher homöpathischer Natur und dient vor allem der psychologischen Kriegsführung (hier eher dem Heben der eigenen Moral).
Wenn der Gegner so weit durchbricht, macht dieses Gerät für gewöhnlich nicht mehr viel im direkten Feuerkampf und ist sowohl wegen seiner Mobilität als auch wegen seiner eigentlichen Bewaffnung darauf angewiesen, dass ihm Supporter den Ärger vom Hals halten (selbst wenn man Arty via Geschützrohrsichtung auch auf kurze Strecke noch schießen kann und alleine schon der Flächenschaden von so einem Triplett Wirkung zeigen dürfte...).
Auf keinen Fall würde ich die Bewaffnung so umbasteln, dass dieses Monstrum sich auch noch an direkten Konfrontationen beteiligen kann.
Thema: Sommer 2018
Dirty Harry

Antworten: 14
Hits: 481
06.08.2018 11:35 Forum: Anime


In meiner Auffassung ist die Saison leider so mau wie selten.

Ich glaube, ich habe noch nie so viele Serien mal angefangen und dann wieder fallen gelassen wie dieses mal. Die einzigen Serien, die ich derzeit wirklich sehe, sind
Angolmois
Isekai Maou undsoweiter
Jashin-chan Dropkick.

Ich sauge zwar noch ein paar mehr, schaue sie aber nicht sofort und/oder regelmäßig (was einen beachtlichen Rückstau auslöst...).

Dafür habe ich aber auch schon über ein halbes Dutzend anderer Serien abgeschossen - was in meinen Augen nicht gerade für Qualität spricht. Oder weil es mich einfach nicht anspricht, was wahrscheinlich mein Problem ist.
Thema: 17th Avalon Hussars
Dirty Harry

Antworten: 13
Hits: 1.105
01.08.2018 17:43 Forum: Miniaturen


Im Field Manual: Updates wird der Raptor sogar offiziell in der A-Rating Spalte für die Fed Suns gelistet.
Thema: Battletech kommt morgen raus
Dirty Harry

Antworten: 34
Hits: 1.964
31.07.2018 15:59 Forum: BattleTech Computerspiele


Wirklich?
Ich muss mich zwar auf meine Erinnerung berufen, aber wenn man den Mech der ... Thronanwärterin aktiv steuern kann, ist für gewöhnlich ein Platz in der eigenen Reihe für sie reserviert.
Die Mission, in der sie zum eigenen Einsatzteam dazustößt, kann man sie nicht aktiv steuern ... oder irre ich mich?
Thema: 17th Avalon Hussars
Dirty Harry

Antworten: 13
Hits: 1.105
30.07.2018 12:05 Forum: Miniaturen


Kann mich Wotan nur anschließen.
Insbesondere das Caesarcockpit ist wirklich gut geworden.
Thema: Arkab Legion
Dirty Harry

Antworten: 7
Hits: 317
30.07.2018 12:02 Forum: Miniaturen


Das ist das neuere Arkab Legion Camo, oder? Ist ja mittlerweile ebenfalls kanonisiert und sieht ebenfalls gut aus.
Ich hatte meine Arkab Legionäre noch im alten Muster angemalt, wie es auch auf CSO zu finden ist.
Thema: Sommer 2018
Dirty Harry

Antworten: 14
Hits: 481
15.07.2018 19:25 Forum: Anime


Andere Serie, die derzeit mein OK bekommt: Jashin-chan Dropkick. Iznogud auf japanisch. Die schlangenförmige Demonin will ihre Beschwörerin umbringen um endlich wieder in ihre Hölle zurückzukönnen. Dummerweise geht jeder ihrer Anschläge nach hinten los und sie bekommt die Quittung. Derbe, zynisch, aber gut für einen herzhaften Lacher.
Thema: Sommer 2018
Dirty Harry

Antworten: 14
Hits: 481
Sommer 2018 30.06.2018 23:00 Forum: Anime


Quasi auf den letzten Drücker hat Random Curiosity seine Vorschau zusammengestellt.

Hier

Wie schon so oft: ein sehr breites Angebot, aber irgendwie keine Serie dabei, bei der ich sofort von den Socken wäre. Man wird das eine oder andere mit Sicherheit finden, aber es scheint mir dennoch eine überwältigende Vielfalt des Mittelmäßigen/schon in irgendeiner Form gesehenen.
Thema: Dioscuri
Dirty Harry

Antworten: 7
Hits: 402
29.06.2018 17:58 Forum: Miniaturen


Mit anderen Worten: obwohl die Chimera wie auch der Hellspawn überarbeitet wurden, haben sie immer noch ihre Macken. Vielleicht weniger als früher (ich habe bei der alten Chimera den halben MG-Arm ausgefräst um ihn mal NICHT auf dem Bein aufliegen zu lassen. Zumindest das scheint besser geworden zu sein), aber eben immer noch mit Schwachstellen.
Thema: Battletech meets Lego
Dirty Harry

Antworten: 27
Hits: 2.549
29.06.2018 17:54 Forum: Miniaturen


Die Stumpfkopfvariante des Dire Wolf entspricht doch eigentlich der Plastikpuppe des MWDA, oder? Die Zinnversion des Mechs ist doch für gewöhnlich eher spitz zulaufend, erinnert eher an einen Timberwolf.
Thema: [WIP] Ein Mech Battlaion
Dirty Harry

Antworten: 11
Hits: 549
19.06.2018 00:37 Forum: Miniaturen


Eigentlich muss es was um 3039 werden, denn da sind noch mehr als nur die zwei Katana/Crockett drin. Ich sehe auch noch einen Thug und einen Spartan und speziell den Spartan gibt es abseits von Comstar praktisch überhaupt nicht. Ich bin mir nicht mal sicher, ob der überhaupt in Vorbereitung von '39 an Kurita abgegeben wurde, weswegen es sich bei dem nur noch um ein Beutegerät handeln könnte.
Thema: Frühling 2018
Dirty Harry

Antworten: 9
Hits: 547
23.05.2018 11:29 Forum: Anime


Die Folge, wenn man derzeit zu viele Pixelmechs platzen lässt: man schaut so wenige Animes... Zahnlücke

Golden Kamuy: Derzeit für mich die Topserie der Saison. Spaghettiwestern meets Samuraifilm. Bisweilen nicht von der zimperlichen Sorte, aber dagegen hatte ich ja bisher noch nie etwas.

Lupin III, Part V: man kennt es, man nimmt es wie es kommt. Keine wirkliche Überraschungen, aber für den Dienstag OK.

FMP: Verdammt, ich hänge immer noch bei Folge 3...

Hinamatsuri: Schräge Slice of Life Serie. Ganz in Ordnung, aber man sollte sich keine Wunder erwarten.

Mahou Shoujo Site: Mal wieder Magical Girls aus der weit weniger lieben und netten Abteilung. Auch hier irgendwo bei Folge 3 oder 4 hängen geblieben, aber bis dahin läuft es eher auf Mahou Madoka hinaus als auf Sailor Moon. Wie es scheint, betätigen sich die gepeinigten Mädels dieses mal mittels ihrer magischen Spielsachen als Cleaner, die den sozialen Abschaum eliminieren.

Amanchu Advance: hatte die erste Staffel in besserer Erinnerung. Die zweite wirkt zu ... verquer? Auf jeden Fall etwas schräger Charakter(aus)bau.

SWO GGO: Nimmt man mit, keine Frage, aber auch kein Verlust, wenn man es nicht gesehen hat.

Devil's Line: Die Vampire sind unter uns. Es ist nur die Frage, wie gut sie ihren Blutdurst im Griff haben. Natürlich gibt es auch die Sondereinheit gegen die Blutsauger, zum Teil aus Blutsaugern bestehend. Und natürlich das Mädel, das eine ungute Beziehung zum vampirischen Ermittler eingeht. Kann man sehen, hinke ich aber auch schon wieder mehrere Folgen hinterher.

Uma Musume - Pretty Derby: Das ist dann die Serie der Saison, bei der ich mich frage, was die Macher zuvor geraucht haben. Nicht Catgirls, sondern eher Ponygirls, die zum einen ihre Wettkämpfe auf der Galopprennbahn austragen und zum anderen als Siegerinnen dann auch noch den Idol-Songcontest hinlegen. Die Sportschuhe werden mit Hufeisen benagelt, etc... äh ja. Kann man sehen, aber der konstante Facepalm ist normal.

Piano no mori: Und mal wieder die Abwechslung in meinem Programm. Zwei Jungs im Wettstreit. Der eine wird von seinen Eltern zum Weltklassepianisten erzogen, der andere ist das ungestüme Naturtalent, das erst mal seinen Weg an einem im Wald stehenden Klavier und darüber hinaus finden muss. Beim eigentlichen Klavierspiel sieht man, dass sie die CGI haben übernehmen lassen, weil die Zeichner sonst verzweifelt wären, aber ansonsten mal ganz nett anzuschauen, vor allem aber ist es nicht das Girlie-Idolband-Gequietsche.

Theoretisch hätte ich noch mehr Serien, aber bei mehreren habe ich zwar schon diverse Folgen gesaugt, aber noch nicht eine gesehen. Kann auch sein, dass sich das in nächster Zeit nicht wesentlich ändert. Zahnlücke
Thema: Battletech kommt morgen raus
Dirty Harry

Antworten: 34
Hits: 1.964
20.05.2018 11:28 Forum: BattleTech Computerspiele


Scheint so, als würde ich das Spiel gaaaanz anders angehen... Zahnlücke

Ich habe immer noch nicht die Beutemission gespielt, habe also immer noch nicht meinen HGN-732, aber dafür rennt mein Kommandeur schon in einem 733P herum. Meine Argo ist komplett ausgebaut, aber ich habe trotzdem über 20 Mio auf dem Konto stehen. Meine Mechkrieger sind allesamt 4x10 (bis auf das Davionküken, das ich mir nachziehe um mal zu sehen, was 30.000 XP wirklich für eine Endstufe vor dem ersten realen Einsatz bedeuten). Meine Einsatzlanze besteht derzeit aus einem Highlander und drei Orion und schüttelt mit ihren Raketenbombarden praktisch jeden Gegner gut durch.
Ich habe jetzt schon die 100 Stunden Spielzeit überschritten und sehe dennoch keinen Grund durch die Hauptstory zu hecheln. Ich hab meinen Spaß dabei, meine Truppe weiter auszubauen und konnte mir gerade die Expedition nach New Vandenburg leisten ohne allzu bange auf die Kosten zu schauen.

Schätze, ich habe meinen Spaß daran, das Spiel anders zu spielen als andere... großes Grinsen
Thema: Battletech meets Lego
Dirty Harry

Antworten: 27
Hits: 2.549
11.05.2018 11:30 Forum: Miniaturen


Ich sehe hier in einem Modell mehr Legobausteine verbaut als ich wahrscheinlich als Kind in meiner ganzen Sammlung besessen habe... ganz abgesehen von den verschiedenen Spezialteilen, die es in meiner Kindheit ohnehin nicht gegeben hat.

Wie lange hast du an dem Bau respektive seinem Stop Motion Video gesessen?
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 3.660 Treffern Seiten (183): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH