The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.517 Treffern Seiten (76): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Das Sol-System
Hiro-matsu

Antworten: 49
Hits: 18.602
05.10.2007 00:39 Forum: BattleSpace und AstroTech


ok und gerade weil du die quellbücher kennst, müsstest du dir doch "hättekönntewäre" sparen können.
hunters aussage nach gibt es in hinsicht auf die informationen der hausfürsten über sol wärehnd der nachfolgekriege keine grauzone. sie wussten nicht wie es um industrie und verteidigungsanlagen im system stand - entweder aus desintresse bzw fehlenden kapazitäten oder guter arbeit ROMs (das hab cih doch richtig verstanden?).
tut mir leid, dass ich das als "wahrheit" angenommen habe (wo wir schonmal bei sarkasmus sind).
einer hat es da wohl falsch gelesen und verarbeitet was in den büchern steht, oder sich falsch ausgedrückt. seh ich das falsch?
Thema: Das Sol-System
Hiro-matsu

Antworten: 49
Hits: 18.602
04.10.2007 23:10 Forum: BattleSpace und AstroTech


ganz einfach der umstand das etwas reininterpretiert wird, für das es keine kanon-belege sondern nur den gesunden menschenverstand als stütze gibt, wie hunter es schon erklärt hat.
ashura stellt mehrere theorien im konjunktiv auf "müssten", "würden". ein verhalten das typisch für den umgang mit jedem fiktiven universum is.
hunter stützt also seine argumentation mit bezugnahme auf die quellenbücher - die ich selbst auch nie in den fingern hatte. demnach kommt er mit "geschichtsbüchern" für das BT-universum, ashura und du mit theorien, denn wie schon hunter erwähnte, kennt ihr wahrscheinlich die quellenbücher nicht, irre ich mich da?



sry hunter das ich mich reinhäng, aber den spamvorwurf wollte ich doch etwas abschwächen.
Thema: Das Sol-System
Hiro-matsu

Antworten: 49
Hits: 18.602
04.10.2007 20:27 Forum: BattleSpace und AstroTech


Harte Fakten aus Quellenbüchern. Kanon eben...
Thema: BT mit "Heroscape"-Hexfeldern?
Hiro-matsu

Antworten: 7
Hits: 2.654
02.10.2007 16:36 Forum: BattleTech


Zitat:
Original von Fullback
Das es dazu aber ein genaues "Fazit" gab, bezweifel ich.


das wäre der grund, ,aus dem ich mich nich dran "erinnere" Zahnlücke
Thema: BT mit "Heroscape"-Hexfeldern?
Hiro-matsu

Antworten: 7
Hits: 2.654
02.10.2007 16:10 Forum: BattleTech


vaaage erinner ich mich an eine diskussion darüber, ob man die teile für bt nehmen kann, aber ich weiß nicht mehr wo und zu welchem ergebnis die da gekommen sind. gegoogelten bildern nach zu urteilen sollten die teile aber für mechs passen.
also, es HAT sie schon jemand getestet für BT, da bin ich sicher. nur das fazit und die quelle habe ich vergessen. mal warten was einer von den cracks sagt. es war vermutlich im bt.info forum
Thema: Orbitalgeschütze
Hiro-matsu

Antworten: 40
Hits: 13.174
21.09.2007 14:10 Forum: Regelfragen


hm ja, die erdkrümmung is der totschlag, wie das mit der zielerfassung is wenn man lasermarker und sowas bedenkt, darüber ließe sich dann streiten. allerdings wirken sich ja kleinste erschütterungen auf mehrere kilometer des strahls schon riesig aus.

das die long tom so aussieht, dass sie nicht direkt feuern kann - und es warscheinlich auch nich kann - liegt wohl eher daran, dass sie es nciht muss. andererseits sollte man ja alles das nciht erwiesen is, nicht hineinspekulieren.

gleiches gilt für geschütze zwischen "schwerer mechlaser" und "leichter marinelaser". herstellen könnte man sie, beweise das es sie gibt haben wir durch hintergrundmaterial nicht, oder?

rein "logisch" (nich hauen) sollte es doch möglich sein, einen laser zu bauen der nicht mehr als 50t wiegt und die leistung des 8t schweren lasers bei weitem übersteigt.
das 700t-ding richtig gegen schiffe 35 schaden an, gegen mechs doch mehr, oder?
bitte sag "ja"!
was nen landungsschiffrumpf aufreissen kann, müsste doch einen mech zerhackstückeln - was bei einigen mechs ja auch mit nur 35 schaden gelten mag, aber ein schiff is doch stärkrer gepanzert als irgendein sturmmech.
Thema: Orbitalgeschütze
Hiro-matsu

Antworten: 40
Hits: 13.174
21.09.2007 13:04 Forum: Regelfragen


es geht ja nur drum, ob es machbar wäre, nicht wie gut es beschuss meiden oder sich fortbewegen kann.

zum argument, dass es ja nx treffen würde: setzt es gegen gebäude ein! hätte so ein gerät - nach BT-regeln - nicht eine mörder reichweite? für den einsatz auf einen bunker wäre es doch zu gebrauchen. sieht man wie gesagt von allem bis auf die feuerkraft ab.

da wir vom BT-universum reden, fand ich das argument mit den eisenbahngeschützen auch unpassend, abgesehen davon das es nich stimmt, so weit ich die dinger verstanden hab. es war wohl einfach nur sinnlos, direkt zu schießen, weil sie kein ziel schnell genug erfassen konnten.
aber ich geb dir völlig recht, der gedanke, dass es bei BT nicht realisierbar ist, sowohl regeltechnisch als auch vom hintergrund her, ist mir schon im hinterkopf rumgespukt. allerdings hatte ich ihn vergessen, oder verdrängt Zahnlücke

da ich mich mit aerotech nicht auskenne, wie viel wiegen die schiffslaser? doch nicht der erwähnten 700t, oder? geschockt
wenn ja, is die diskussion ja hinfällig, aber ich fand das schon ziemlich krass. allerdings sahen die fahrzeuge in MW4 und die türme in MW3 nicht unbedingt nach 700t aus. deswegen meine annahme, das es unter hohem kostenaufwand realisierbar wäre.
Thema: Orbitalgeschütze
Hiro-matsu

Antworten: 40
Hits: 13.174
21.09.2007 01:19 Forum: Regelfragen


@Hunter
das geschütz nur nach oben und unten schwenkbar zu machen stelle ich mir nicht all zu schwer vor. natürlich wäre das sinnlos teuer, aber mit wiederstandsfähigen materialen durchaus realisiertbar. ebenso wie man die eisenbahngeschütze durchaus für einen direkten schuss auf gelände richten könnte - "damals" vielleicht nicht, aber heute mit sicherheit. schließlich waren die kaliber MEISTENS nicht viel größer als die von kriegsschiffen, teilweise waren es umgebaute schiffsgeschützrohre.

und effizienz steht doch eigentlich immer in zusammenhang mit dem sinn von dingen, oder? wenn was nicht effizienter als möglich aber teuer ist, ist es für das militär sinnlos. seh ich das falsch?
der "grobe schuss in richtung des gegners wie

@Waldwolf
denk an die reichweite, außerdem könnte man das teil mit hilfe der ketten nach links und rechts ausrichten. würde warscheinlich trotzdem nich viel nützen.
aber hey: in null komma nx nen schützengraben ausgehoben oder hügel gerodet, das hat was... Zahnlücke
Thema: Orbitalgeschütze
Hiro-matsu

Antworten: 40
Hits: 13.174
19.09.2007 20:21 Forum: Regelfragen


wenn man es stationär bauen kann, kann man es auch auf den boden richten. also kann man es "von der logik" her auch auf einen riesigen ketten-untersatz pflanzen und es auf den boden richten.
allerdings müsste man sich überlegen, wie effizient sowas noch ist. ein konventioneller luftschlag kostet garantiert weniger und man braucht keinen so großen reaktor plus extratruppen um das langsame, gut sichtbare geschütz zu decken.
Thema: Robotech kommt in die Kinos
Hiro-matsu

Antworten: 52
Hits: 13.857
18.09.2007 12:44 Forum: BattleTech


Zitat:
Welchen Verlust hatten wir noch mal mit dem D&D Filmen gemacht?"


lächerliche story, lächerliche settings, lächerliche plastikrüstungen, was war da zu erwarten???
Thema: Camos, Modis & Patterns
Hiro-matsu

Antworten: 182
Hits: 31.484
18.09.2007 12:43 Forum: BattleTech


wart bis sie ausm haus is Zunge raus
Thema: Camos, Modis & Patterns
Hiro-matsu

Antworten: 182
Hits: 31.484
17.09.2007 20:41 Forum: BattleTech


schade das dus nich so hingekriegt hast wie beim ersten. hast du mittlerweile die macros benutzt?
vll musst du sie abschalten um das bild hinzukriegn, das hintergrund und minni einigermaßen scharf sind?
Thema: Camos, Modis & Patterns
Hiro-matsu

Antworten: 182
Hits: 31.484
17.09.2007 01:07 Forum: BattleTech


also die idee mit dem bild vom heuschreck find ich jetz einfach mal genialst!
für mich sieht das fast aus, als würde der schatten auf dem bild der der minni sein - wenn man sie erstmal entdeckt, was auch einen tollen effekt hat.
glaubst du, du könntest das bild nochmal größer machen und ein paar andre perspektiven bringen?
mir schwebt da was für nen desktophintergrund vor. warscheinlich wirds um einiges hässlicher als das in meinem kopf, aber versuchen kann mers ja mal Zahnlücke
Thema: Camos, Modis & Patterns
Hiro-matsu

Antworten: 182
Hits: 31.484
16.09.2007 01:14 Forum: BattleTech


gehst du ganz nah ran an das modell?
versuch es mal mit etwas abstand.

dann kann es nohc sein, dass du deine kamera einstellen musst auf nahaufnahmen oä. meine schafft es am besten wenn ich sie auf "essen" (also biilder von gerichten großes Grinsen ) stelle.
Thema: Robotech kommt in die Kinos
Hiro-matsu

Antworten: 52
Hits: 13.857
15.09.2007 15:41 Forum: BattleTech


lief es denn irgendwann mal dolle? Augen rollen

gerade weil der amaris putsch in den romanen nich groß ausgeführt wird, wäre das doch ein anreiz, gerade den zu drehen. oder seh ich das zu erzählerisch und unwirtschaftlich?
Thema: Robotech kommt in die Kinos
Hiro-matsu

Antworten: 52
Hits: 13.857
08.09.2007 17:17 Forum: BattleTech


die herkunft der mechs kenn ich, ja. aber das wars schon was ich über robotech weiß...
Thema: Robotech kommt in die Kinos
Hiro-matsu

Antworten: 52
Hits: 13.857
08.09.2007 00:36 Forum: BattleTech


Zahnlücke dann liegts an mir das ich kaum davon gehört hab
Thema: Robotech kommt in die Kinos
Hiro-matsu

Antworten: 52
Hits: 13.857
07.09.2007 22:42 Forum: BattleTech


warum robo- und nich battletech?
Thema: Avalon Klasse ....
Hiro-matsu

Antworten: 7
Hits: 4.781
26.08.2007 23:16 Forum: BattleSpace und AstroTech


das mistding kostet 19.977.000.000 C-Bills, von der entwicklung ganz zu schweigen. offplay ist es das kapitale schiff der fedsuns und eines der ersten IS-kriegschiffe das sie sich ausgedacht haben, also würde ich ohne überhaupt astrotech gespielt zu haben sagen: das ding is gut!

wie schon gesagt: es liegt nur am roman!
belehrt mich eines besseren rotes Gesicht
Thema: Battletech RPG
Hiro-matsu

Antworten: 11
Hits: 3.014
22.08.2007 22:56 Forum: BattleTech


vor ein oder zwei jahren hab ich mal rumgefragt, wer an nem foren-rpg interessiert wäre. ne hand voll leute hat ja gesagt, sich dann aber nie mehr gemeldet.
btler sind sowas von unintressiert wenn sie nich nebenher zocken dürfen... Augen rollen

Zahnlücke
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.517 Treffern Seiten (76): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH