The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 3.235 Treffern Seiten (162): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
04.02.2019 21:07 Forum: Söldner


Zitat:
Original von Cattaneo
Nimmt man noch die konventionellen Flugmaschinen und die leichten Panzer der dritten Lanze hinzu, dann seid ihr ziemlich dicht dran an einem Zusammenbruch der Zwischendecke/Laderampe. Wenn ich mal ein wenig meckern darf smile


Ich habe darüber jetzt nochmal nachgedacht.
In heutigen Frachtflugzeugen beträgt die maximale Bodenbelastung knapp unter einer Tonne/m² an den strukturell stärksten Stellen.
Wenn ich jetzt davon ausgehe, dass ein BattleMech eine Fußgrundfläche von vielleicht 5m² hat, dann beträgt die Bodenbelastung beim Gehen mindestens 4t/m² (bei einem 20-Tonner) und maximal über 20t/m² bei einem 100t-Mech. Raketen unterliegen heutzutage bei Start- und vor allem Landung Belastungen von bis zu 8G, das heißt, es würden dann bis zu 160t/m² wirken.
Mir erscheint es ausgesprochen unwahrscheinlich, dass es ein Material gibt (oder geben wird, selbst nach dem Ende der LosTech-Ära), das solchen extremen Belastungen standhalten kann. Andererseits kann sich auch jeder ausrechnen, dass gerade Assault-Mechs eigentlich auf so ziemlich keinem Untergrund (vor allem nicht auf unbefestigten und möglicherweise nassen Böden) bewegt werden können, ohne sehr tief einzusinken.
Die Logik würde eigentlich (!) erfordern, dass Mechs mindestens im Liegen und extrem gut verzurrt auf entsprechend großen Paletten verfrachtet werden und nach der Landung erst umständlich einsatzbereit gemacht werden müssten. Schnelles Ein- und Ausschiffen wäre somit unmöglich. Vermutlich wäre es sogar so, dass BattleMechs in Einzelteilen transportiert werden würden.
Das alles ist für mich zwar sehr spannend, aber zeigt eben auch, dass bestimmte Logik-Regeln eben einfach nicht greifen. Ich denke, dann können wir auch guten Gewissens ein wenig die Transportkapazitäten kreativ zu unseren Gunsten auslegen.
Ich will damit sagen: Ich bin mit unserer Dropship-Ausstattung zufrieden. ;-)
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
29.01.2019 20:04 Forum: Söldner


Zitat:
Original von Cattaneo
Aber ja, es gibt tatsächlich offizielle Angaben, was welcher Typ von Landungsschiff tragen kann. Nur kann das natürlich immer mal modifiziert worden sein - so lange also niemand ein ganzes Panzerbataillon der Sturmklasse auf ein Seeker verfrachtet, geht es noch.


Aus beruflicher Neugier würde mich das tatsächlich mal interessieren. Also mehr Details zu haben als nur "Kapazität: 12 Mechs". Gibt es dort eine Internet-Quelle oder ein Sourcebook oder etwas Ähnliches, aus dem du die Infos ziehst?
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
28.01.2019 19:38 Forum: Söldner


Neben dem Seeker haben wir dann auch noch einen Leopard (die DEVON'S PRIDE) und ein weiters Union (die MIKLAGAARD) für die konventionellen Truppen. Ob das reicht, kannst du aber vermutlich besser einschätzen als ich.
Ich finde deinen Einwand aber grundsätzlich berechtigt, auch wenn ich überhaupt keine Ahnung habe, wie das Lade- und Schiebegewicht für die einzelnen Dropship-Decks ist. Gibt es da ernsthaft detailierte Ladepläne?
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
28.01.2019 02:28 Forum: Söldner


Ich merke gerade, dass ich echt aufgeschmissen bin. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass alle unsere Mechkompanien schon irgendwie gemeinsam auf einem Landungsschiff untergebracht sind. Ich bin ferner davon ausgegangen, dass die alle auf der BOREAS sind.
Jetzt will ich schreiben, schaue nach und stelle fest, dass die BOREAS ein Seeker ist und bloß eine Lanze Mechs transportiere kann und kein Bataillon. Und dass wir kein Landungsschiff haben, das mehr als eine Kompanie tragen kann.
Zuerst einmal also Sorry für meine schlampige Recherche bisher und dann jetzt mein eigentliches Anliegen: Ich werde mal davon ausgehen, dass die Lanze an Bord der BOREAS die Kommandolanze von Brennstein ist und die Kompanien jeweils geschlosse auf je einem UNION fahren. Ich würde jetzt, sofern niemand widerspricht, folgende Zuteilung festlegen:
1. Kp (Hildebrandt): ROSEMARIE
2. Kp (Fokker): DORNKAAT
3. Kp (Hellmann): DEN HAAG
Okay für alle?
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
15.01.2019 17:23 Forum: Söldner


Ich habe noch einen Text in Arbeit. Der wird aber noch ein Weilchen brauchen, da ich gerade beruflich mitten im Umbruch bin. Ihr könnt ruhig weitermachen.
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
22.12.2018 20:36 Forum: Söldner


Ich habe es leider immer noch nicht geschafft, meinen aktuellen Platzhalter zu füllen. Das tut mir sehr leid und ich bemühe mich, den zügig im neuen Jahr aufzulösen.

Das bringt mich zum eigentlichen Thema: Ich wünsche allen Leser*innen und Autor*innen der Chevaliers ein friedliches und schönes Weihnachtsfest und einen sicheren Rutsch sowie einen erfolgreichen Start ins neue Jahr. Passt auf euch auf und ich freue mich darauf, euch 2019 an dieser Stelle wieder zu lesen.

Mit den besten Wünschen
Thorsten
Thema: Battletech kommt morgen raus
Thorsten Kerensky

Antworten: 38
Hits: 2.797
12.12.2018 17:04 Forum: BattleTech Computerspiele


Da ich nur sehr selten zum Spielen komme und maximal so 4-5 Missionen pro Woche schaffe, spiele ich auch immer noch langsam, aber konstant, die Kampagne. Ich habe mir den DLC schon alleine deswegen noch nicht geholt, weil ich noch nicht einmal das Grundspiel absolviert habe, liebäugel aber ganz generell immer mit Erweiterungen.
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
30.10.2018 19:45 Forum: Söldner


Danke für die Blumen.
Es wird sicher nicht direkt unruhig werden, aber über kurz oder lang wird es schon Probleme geben. Auch die Weiterreise verzögert sich etwas, aber wir bleiben da auch keine Wochen. Ich nehme an, die werden uns dann auch irgendwann wieder loswerden wollen...
Thema: Chevaliers Season V
Thorsten Kerensky

Antworten: 79
Hits: 39.843
24.10.2018 20:57 Forum: Kurzgeschichten


Platzhalter Kabah
Thema: Kritik: Hinter den feindlichen Linien
Thorsten Kerensky

Antworten: 1.098
Hits: 80.551
24.10.2018 19:08 Forum: Kurzgeschichten


Gelesen und für gut befunden.
Wie übrigens auch die anderen neuen Texte. Ich freue mich jedes Mal, wenn es wieder etwas zu lesen gibt. smile
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
23.10.2018 22:00 Forum: Söldner


Ich habe meinen Platzhalter gefüllt:

Chevaliers Season V
Thema: Kritik: Danton Chevaliers Season V
Thorsten Kerensky

Antworten: 341
Hits: 45.474
23.10.2018 22:00 Forum: Kurzgeschichten


Ich habe meinen Platzhalter gefüllt:

Chevaliers Season V
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
01.10.2018 10:25 Forum: Söldner


Zitat:
Original von Cattaneo
Danke für deine Arbeit. Schaue ich mir mal an, denn kenne den Feind und dich selbst etc.
Ich weiß aber schon OHNE es mir anzusehen, dass ihre eine etwas adipöse Einheit seid... großes Grinsen


Da hast du nicht Unrecht... Wobei, und da kommen wir wieder auf unsere Unterhaltung in den PNs zurück, unser Unterstützungsbereich traditionell extrem dünn ist. So massiv die Chevaliers als Kampftruppe auftreten, so fragil sind sie in der Logistik und der sonstigen Versorgung. Da fehlen in allen Bereichen ganz massiv Kapazitäten und Kompetenzen. Vielleicht kannst du ja was draus machen. Augenzwinkern
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
01.10.2018 00:22 Forum: Söldner


So, angefügt ist die (relativ aktuelle) Tabelle, mit der ich arbeite.
ACHTUNG, Anmerkungen:

1. Ich habe nur die Chevaliers aktuell gehalten (oder es versucht), nicht die übrigen Reiter (Höllenhunde, Husaren usw.) - bei den Chevaliers sind auch vor allem die Bereiche "Mech" und "Stab" von mir gepflegt worden, vor allem die Unterstützungstruppen weisen extreme Lücken in der Auflistung auf.
2. Alles, was gelb hinterlegt ist, gehört zum Block der Chars von Andai. Er hatte darum gebeten, diese nach Ende der Season geschlossen aus der Einheit abrücken zu lassen.
3. Alles, was rot hinterlegt ist, ist mir selber unklar, bzw. benötigt Bearbeitung. Das betrifft unbesetzte Stellen, unklare Aufenthaltsorte der Chars und ähnliches. Im Zweifel sind diese Charaktere also eher als NICHT bei den Chevaliers anzusehen.
4. Kursiv hinterlegte Zeilen sind redundant, tauchen also an anderer Stelle in der Aufstellung bereits auf.

Bei Fragen, Anmerkungen, Wünschen, Kritik usw. bitte kurze Info an mich, dass ich da gleich in meiner Tabelle auch updaten kann. smile
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
30.09.2018 07:41 Forum: Söldner


Bei mir hat sich nichts geändert. Ich habe einen Text (noch zu Bjarred) in der Mache und zu den weiteren Stationen etwas im Kopf, komme aber bisher zeitlich einfach nicht zum Schreiben. Ich bin schon sehr froh, dass ich zwei kleine Einschübe für dws' Texte liefern konnte.*
Das war vor 16? Jahren, als ich hier angefangen habe, irgendwie einfacher, aber da war ich auch erst 15... Augenzwinkern
Die Aufstellung kann ich mal versuchen, so viel hat sich ja gar nicht getan. Ein paar Änderungen bei den Mechs, aber sonst ist ja nicht viel passiert.

*@doctor who swiss: Ich würde mir für die zukünftige Zusammenarbeit wünschen, wenn du die Teile deiner Texte, die von anderen Autoren stammen, irgendwie kenntlich machen würdest. Also eine kurze Anmerkung im Sinne von "der folgende Absatz stammt von XYZ"
Thema: Kritik: Danton Chevaliers Season V
Thorsten Kerensky

Antworten: 341
Hits: 45.474
22.09.2018 13:24 Forum: Kurzgeschichten


Hier: Chevaliers Season V
Thema: Kritik: Hinter den feindlichen Linien
Thorsten Kerensky

Antworten: 1.098
Hits: 80.551
08.09.2018 20:30 Forum: Kurzgeschichten


@Tyr: Sehr schöner Text. Ich freue mich, von Goliath zu hören, er ist zurzeit vermutlich meine Lieblingsfigur und sein Handlungsstrang ist so vielseitig und du hast ihm wirklich sehr viel Leben eingehaucht. Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es bei ihm weiter geht.
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
05.09.2018 13:17 Forum: Söldner


So zentral wird der Text auch nicht. Der bringt eigentlich nur wenig Neues rein. Ich schicke dir und Ace aber mal die Fassung, die bisher vorhanden ist - da fehlt halt noch circa eine Seite.
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
05.09.2018 00:51 Forum: Söldner


Ich muss immer noch einen Platzhalter für bjarred auflösen, der aber noch nicht fertig ist. Ich habe zwar Ideen für mehr, aber ich komme nicht zum Schreiben. Ihr müsst also nicht auf mich warten.
Thema: Chevaliers
Thorsten Kerensky

Antworten: 8.149
Hits: 820.030
12.06.2018 17:30 Forum: Söldner


Ja, ich wollte bjarred noch aufgreifen und habe knapp drei Seiten dazu getippt, komme aber wegen Arbeit und Familie gerade nicht so richtig zum Schreiben. Da kommt irgendwann noch was.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 3.235 Treffern Seiten (162): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH