The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.599 Treffern Seiten (130): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Frühling 2020
Genyosha

Antworten: 1
Hits: 44
01.04.2020 18:31 Forum: Anime


Wow, den GitS Trailer gesehen und mich gefragt, ob das nicht grafisch den Realfilm unterbietet.
Was ein Rotz, sieht eher aus wie Appleseed von 2004 als etwas das im Bereich 2020 auf den Markt kommen sollte. Waren da Amis federführend?
Na, mal schauen wie sich das Ganze anläßt. Ansonsten arbeite ich mich durch die Rückstelliste, wenn den die Netzgeschwindigkeit es zuläßt.
Thema: Winter 2020
Genyosha

Antworten: 16
Hits: 449
15.03.2020 01:43 Forum: Anime


Mir gefällt es, die Idee ansich ist mal etwas anderes. Bisher sind sie in Folge 10 am 3 Film dran. Was die Sache halt rauszieht aus der Masse ist der Animationstil und dann die Abfolge das sie am planen sind und quasi in die gewünschten Sachen gedanktlich reingezeichnet werden.
Auch die Ideen der Details, Umgebung in denen sie agieren ist reizvoll. Dann passen die Charaktäre gut zusammen, die Auseinandersetzungen mit dem Schülerrat geben dem Ganzen noch einen Schuß dazu.
Ich werde mir das Ganze auch noch auf Silberling holen, sollte es rauskommen.

Achja, die verknallten Wissenschaftler schiesse ich jetzt ab. Mittlerweile zieht es sich wie Kaugummi mit rausgekautem Geschmack. Folge 10 mit dem Präsentationen nervt mich nur noch. Lachen kann man nicht mehr. Unter Folter vieleicht...
Thema: Winter 2020
Genyosha

Antworten: 16
Hits: 449
13.03.2020 00:54 Forum: Anime


Eizuken ni wa te no dasu na Sehr witzig gemacht, gefällt mir gut.
Bin man auf das Ende gespannt.
Thema: [Suche] 3025er und andere
Genyosha

Antworten: 19
Hits: 3.395
02.03.2020 00:38 Forum: Tauschbörse und Chapterfights


Was sind den deine Vorstellungen.

Mir gehts mit dem Tombo auch so. Allerdings hat Matchbox da eine gute und kostengünstige Alternative.
Thema: [Suche] 3025er und andere
Genyosha

Antworten: 19
Hits: 3.395
01.03.2020 07:29 Forum: Tauschbörse und Chapterfights


Gibt es hier zu kaufen

https://www.fantasywelt.de/O-66-HMRV-Opp...ge-Bed-TRO-3075

Oder ist der Preis zu hoch?
Thema: [Suche] 3025er und andere
Genyosha

Antworten: 19
Hits: 3.395
27.02.2020 16:10 Forum: Tauschbörse und Chapterfights


Welche deiner Suchen gilt den jetzt?
Du suchst das hier?

https://www.sarna.net/wiki/Oppie

Zitat:
Original von Greyson
Hallo Forum,

folgende Mechs würde ich gern noch mein Eigen nennen:

- Opie

Dankö smile


Zitat:
Original von Greyson
Glaube das Thema taucht nicht als aktualisiert in der Forumsübersicht auf.
Daher hier nochmal ein kleine Update - hätte Interesse an folgenden Minis.

1x Cicada
1x Owens
1x Quickdraw
1x Penetrator
1x Victor
1x Charger
1x Rakashasa

weiterhin wäre ich noch an den Archern (Spartan) von Robotech Tactics RPG interessiert.

Des Weiteren Plastikminis (einfach anbieten suche nichts spezielles).

Die Zinnminis können auch ruhig bemalt sein. Die Plastikminis wären unbehandelt am besten.


Welche Cicada Version, bzw. welcher Charger?
Könnte grade bei letzterem ansonsten zu Entäuschungen führen.
Thema: [Suche] Panther, Longbow, Archer
Genyosha

Antworten: 1
Hits: 155
15.02.2020 20:00 Forum: Tauschbörse und Chapterfights


Schick doch mal eine PN mit deinen Preisvorstellungen.
Thema: Winter 2020
Genyosha

Antworten: 16
Hits: 449
15.02.2020 08:03 Forum: Anime


Murenase!: Highschool der Tiere, mit dem menschlichen Pärchen und dem Wannabewolf mittendrin. Gelegentlich lustig, aber ansonsten ...

Kurz vor dem Kick, das es nicht so wirklich zieht und Potential verschenkt. Die Folge mit der Großen Schwester war Langweilig.

Majutsushi Orphen Hagen Tabi: Diese Serie aus dem Fantasybereich wirkt irgendwie aus der Zeit gefallen. Der Stil erinnert eher an Mitte 90er als an 2020.

Die erste Staffel hatte ich aufgehört zu sehen, daher kaum Motivation die hier anzufangen.

Isekai Quartett 2: Nun eher Quintett, hilft aber auch nicht wirklich weiter. Grundsätzlich bin ich bei dieser Isekai Mixtur jedes mal kurz davor entgültig den Stecker zu ziehen.

Mitnahmeangebot, das ich auch nur wegen dem Schildheld und Konosuba mitnehme. Allerdings sollte ich Tanja the Devil mal schauen, Die Re Trainingsanzugbuben hatte ich weil Langweilig gekickt. Overlord ist nicht so meins.

Itai ... oder einfach die Schildstory. Wer hat sich diesen kilometerlangen Titel ausgedacht?!? Sie fixiert sich total auf Schild und Defensive und kommt damit durch das RPG. Dass ihr Monsterschild genervt wird, weil er OP ist, passt zu diversen heutigen Onlinespielen... Überragend? Nö. Sehenswert? Man kann die Serie zumindest mitnehmen ohne permanent vorm Abbruch zu stehen, aber nicht viel mehr.

Die OP Char Serie der Saison, alleine der schusselige Mainchar macht es sehenswert. Folge 6 mit den durch zuviel Onlinespielzeit an den Tag gelegten Realzeitproblemen in der Schule war witzig.

Inifinite Dendrogram: Weiterer Fantasydive. Das einzig innovative ist wohl der Umstand, dass die Spieler nicht einfach die NPCs fallen lassen können, wie sie sie gerade als Ablenkung brauchen, ansonsten aber auch nichts neues unter der Sonne und bisher wurde dieser besondere Aspekt noch nicht so wirklich ausgeleuchtet.

Mitnahmesache, nix dolles. Auch wenn sich noch eine Verschwöungsnummer andeutet.

Somali to Mori: Der Golem, der kurz vor seinem vordefinierten Betriebsende noch Eltern für das Menschenkind sucht, das andernfalls allenfalls auf der Speisekarte eines Monsterrestaurants enden würde. Einige vergleichen es mit Usagi Drop im Fantasybereich, andere mit Girls last ride. Trotz eher ruhigem Tempo eine interessante Idee und durchaus sehenswert.

Sehr entspannte Serie, einen meiner Favs der Saison.
Toaru Kagaru Railgun T: Noch mehr aus dem Magie und Esperuniversum. Bisher noch nicht mein Ding, aber hat man andere schon gesehen, kommt einem diese Fortsetzung ohnehin irgendwie bekannt vor.

Nach dem religiösen Shit Index III mit den ganzen Gottesdrumrumsitzern (abgebrochen) sagt mir Railgun III mehr zu. Allerdings muß man wohl Index III gesehen haben wegen den Überschneidungen die zeitgleich stattgefunden haben, siehe die Verletzungen der Teleportlesbe.

Koisuri Asteroid: Und mal wieder ein Schulclub und wieder Slice of Schoollife. Na ja, zum Füllen des Programms, aber ansonsten zum gähnen.

gekickt

Darwin's Game: man möchte es kaum glauben, aber derzeit nur auf Halde gezogen, aber immer noch nicht angesehen. Irgendwann...

Dito noch Halde.

Rikei ga und noch ein Kilometer mehr: Nachdem man bereits das Schulsprecherpärchen hatte, das sich eigentlich mag, es aber nicht zugeben wollte, hat man nun die Doktoranten an der Uni, die sich zwar mögen und lieben wollen, es sich aber erfolgreich durch den Versuch verbauen, die Liebe durch wissenschaftliche Formulierungen zu definieren.

Ist lustig, wie die beiden sich wissenschaftlich um Kopf und Kragen reden. Die jüngere die den beiden versucht mehr realität nacher zu bringen kann einem Leid tun.

Ishuzoku Reviewers: Was macht diese Serie so besonders? Die Story wohl nicht. Eher der Umstand, dass sie inmitten des zunehmend biederen eindeutig hentai ist. Politisch völlig inkorrekt, wo der amerikanische Markteinfluss zunehmend jeden japanischen Irrwitz kaputt bügelt. Die Begutachter interspezifischer Nutten sind jedenfalls mal was anderes als permanent lieb und nett. Endlich mal Abwechslung...

Die Serie bietet einige Lustige Einlagen, nimmt man mit, reist wegen der teils dünne Geschichte nicht so vom Hocker. Mit dem Rest hat Harry recht.
Ghost in the Shell Realverfilmung war da auch so ein Paradebeispiel an Hollywood US Markt tauglichmacherei.

Kyokou Suiri: Nehme ich mit, hat eine nette Mischung aus Mythen und Legenden aus Japan und entwickelt sich aktuell in eine Richtung die noch mehr Potenzial aufweisen könnte.

ID Invaded: Dropped, da mir das Ganze überhaupt nicht liegt.
Oda Cinnamon Nobunaga ist recht witzig, mit den ganzen Helden der Japanischen Geschichte als Hunde. Auch für Leute was, die Hunde nicht so mögen.

Ansonsten die Rückstau Sammlung an DVD am abarbeiten.
Thema: Alte Modelle entlacken
Genyosha

Antworten: 8
Hits: 471
05.02.2020 02:05 Forum: Miniaturen


Zitat:
Original von Gartenzwerg
Danke. Auf der Webseite gibt es ja eine Inhaltsliste. Eventuell könnte man die abgleichen? Das suche ich mal in der Drogerie.


In Drogerien habe ich Mellerud noch nie gesehen. Das bekommt man im Baumarkt. Dazu sollte man auf der Homepage seines Baumarktes prüfen, ob der das hat, nicht das man es dort nicht bekommt. Alternativ die Händlersuche auf der Mellerud Homepage.
Ich habe seit 2012 nur gute Erfahrungen gemacht. Einzelstücke im Bereich unter 10 Stück die nicht komplett frei waren. Bei einer Gesamtzahl von ca 500 Miniaturen seit 2012 entfärbt.
Ich habe seit 1994 eine Menge an Vorschlägen getestet.

Zitat:
Original von Gartenzwerg
Welches Desinfektionsmittel nimmst Du? Das, was ich gekauft habe (99,9999999!!!! EFFEKTIV!!!!!!) hat genau gar nichts gebracht.


Kommt halt auch auf die Farbe an. Allerdings lasse ich von Desinfektionsmittel die Finger als Entfärbehilfe, da ich auf das ein oder andere Mittel Allergisch reagiere.
Thema: Kritik: [OT] Crimson Sky: Next Chapter
Genyosha

Antworten: 9
Hits: 378
18.01.2020 12:55 Forum: Kurzgeschichten


Hattet ihr das schonmal bei BT.Unfug gepostet? Oder Teile hier?

Streicht mal die Bezeichnung Kerosin, die gehört hier nicht her.
Entweder Flugbenzin oder wenn es im Orkslang sein muß AvGas.
Denn mit Kerosin würde keine der Kisten fliegen. Das ist Turboprop- oder Düsenantriebssprit.
Auch wenn meine ich Anklänge für Düsenantriebsforschung in einer der alten Publikationen dabei war.

Habt ihr den Hintergrundmaterial?

"Und Nazies"
Kann man das gegen Deutsche oder so tauschen? Nervt ansonsten auf Dauer.
Thema: Winter 2020
Genyosha

Antworten: 16
Hits: 449
25.12.2019 15:27 Forum: Anime


Na mal schauen, was es dann durch die Kontrolle schaft. Alles muß man auch nicht mitnehmen.

Railgun ist schonmal gebucht, der Rest ist mal schauen, was einen anspricht.
Thema: Weihnachtsgrüße ...
Genyosha

Antworten: 18
Hits: 7.372
25.12.2019 15:18 Forum: OffTopic


Frohes Fest, ruhige Feiertage mit der Familie zusammen und hoffentlich ohne Gang zum Gelderwerb.
Sowas ist heutzutage nicht mehr so einfach wie früher.
Thema: WIP - Draconis Combine
Genyosha

Antworten: 32
Hits: 2.478
07.11.2019 13:28 Forum: Miniaturen


Die Bemalungern der Sashimonos sieht Klasse aus.
Wie ist den der Transport dieser Minis geplant?
Thema: Herbst 2019
Genyosha

Antworten: 10
Hits: 599
12.10.2019 13:47 Forum: Anime


Ja, sind ein paar interessante Sachen dabei. Mal sichten und aussortieren.
Thema: WIP - Draconis Combine
Genyosha

Antworten: 32
Hits: 2.478
06.10.2019 09:19 Forum: Miniaturen


Zitat:
Original von Greyson
So, besser spät als nie ^^

Vorlage 1

Vorlage 2

Vorlage 3

Vorlage 4

Es nicht alle das Unseen-Design aber die "Vererbung" ist dennoch zu sehen. Persönlich müsste ich auch gestehen, dass es in meinen Augen kein Sinnm acht das Cockpit irgendwo oben auf dem Mech zu haben (also bei dem Design jetzt).

EDIT: Sind auch leider nicht die Vorlagen die ich damals nutzte. Leider gibt mir das WWW nicht die gleichen Ergebnisse und gespeichert hatte ich mir diese nicht unglücklich


Hier sieht man das Cockpit in der Macross Konfiguration.

https://www.mahq.net/mecha/macross/sdfma...mk6-cockpit.jpg

Und zum Thema Schleudersitz im tiefen inneren des Mechs, dazu die Geschichte des F-104 Starfighters in Westdeutschen Diensten lesen.
Das erklärt recht gut, warum der Schleudersitz keine Umwege und anderes nehmen sollte.
Die Masse der Warhammer Designs aus deinen Links umgeht die Cockpit Problematik bereits, um die Lizenz Streitigkeiten zu nicht zu treffen.
Da hat man bereits richtige Cockpitfenster eingezeichnet.
Macht es den Spielern auch einfacher beim bemalen der Miniatur.

Da ich 1984 über die Macross Serie zu Battletech gekommen bin, halte ich das auch so wie es in den Artbooks zu gehandhabt wird. Unten ist die Schutzscheibe des Kamerasystems, Cockpitfenster gibt es nicht.
Marodeur das gleiche.
Bei Miniaturen aus dem Dougram Universum ist es einfacher, die haben Cockpits.
Thema: Sommer 2019
Genyosha

Antworten: 15
Hits: 824
15.09.2019 19:50 Forum: Anime


Na, wie begeistert ist man derzeit von der Season?
Thema: WIP - Draconis Combine
Genyosha

Antworten: 32
Hits: 2.478
21.08.2019 18:08 Forum: Miniaturen


Zitat:
Original von Greyson
Tut mir leid aber ich kam leider noch nicht dazu die entsprechenden Quellen bzgl. Warhammer Cockpits zu dokumentieren.
Habe es aber nicht vergessen und reiche diese nach.


Ja, paßt, keine Eile.
Thema: Kickstarter angekündigt
Genyosha

Antworten: 25
Hits: 3.228
18.08.2019 20:00 Forum: News


Zitat:
Original von Wotan
Und im Endspurt wurde auch die 2,5 Mio Marke noch geknackt. Gibt dann also für die Backer noch die Legendary Lance bzw. zumindest einen aus dieser Gruppe.


Heute morgen um 02.18 MEZ haben sie das mit den 2.500.000 Trumpgeld hinbekommen.
War schon noch eine überraschung das es noch innerhalb von 24-30 Std 500.000 dazugekommen sind.
Das hatten wir heut früh nicht mehr erwartet.
Thema: Kickstarter angekündigt
Genyosha

Antworten: 25
Hits: 3.228
16.08.2019 10:29 Forum: News


Zitat:
Original von Wotan
Seit der Beginner Box und der neuen Grundbox ist ja ein anderer Hersteller im Rennen - aber leider wieder China. Kann natürlich sein, daß das geTrumpl da in den nächsten Monaten Einfluß auf Lieferbarkeit und Kosten nehmen kann. Bleibt abzuwarten.

Jetzt erst einmal positiv sehen, daß die letzten Erfahrungen mit Plastikminiaturen gut waren und man daran anknüpfen möchte. Außerdem ist der Distributor für den Kickstarter wohl sehr Europafreundlich, so daß es da auch keine Probleme mit hohen Portokosten oder gar Zoll geben wird.


So die letzte Grenze ist geknackt, 2 Millionen Trumpmoney überschritten.
Hoffen wir mal das beste.
Thema: Kickstarter angekündigt
Genyosha

Antworten: 25
Hits: 3.228
13.08.2019 11:20 Forum: News


Der Plüschmülleimer juckt jetzt weniger, auch kann man hoffen das sie nicht unter dem Erfolgdruck Mist bauen. Mit fast 2 Millionen haben die bestimmt nicht gerechnet.

Dann sollten die besser einen Hersteller für die Minituren haben, der nicht die Probleme fortsetzt, die man in der Vergangenheit bei den Plastik Miniaturen so erleben konnte.

Qualitativ finde ich die aktuellen Minis aus der Beginner Box ziemlich gut, nur ist der Gebaren der China Hersteller in den letzten Jahren eher mit Problematisch zu umschreiben. Siehe die Lieferprobleme mit den Plastik Miniaturen seitdem CGL FanPro abgelöst hat.

War ja alles andere als ein Erfolgsmodell. Dann die Sache 2009, war ja auch nicht wirklich Proffessionelles Geschäftsgebaren.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.599 Treffern Seiten (130): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH