The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.957 Treffern Seiten (148): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: EigenKreationen Mechs Level 2
Coldstone

Antworten: 2.282
Hits: 379.478
08.01.2021 07:10 Forum: Innere Sphäre


Interessanter Umbau. Dachte zuerst an einen Warhammer Light von der Waffenzusammenstellung her, wenn auch an anderen positonen. Würde wegen der Stabilität auch eher den zweiten bevorzugen. Vieleicht wäre eine Vari mit Null Sig system noch ne überlegung. Dann könnte er auf das ECM verzichten und dafür noch was einbauen.
Thema: Frohes neues Jahr TWoBTler
Coldstone

Antworten: 15
Hits: 5.566
04.01.2021 09:21 Forum: OffTopic


Euch ein forheres neues Jahr als es mir beschert war. Enige familäre Probleme sind leider nicht dazu angetan allzu positiv ins neue Jahr zu blicken.
Thema: Legendary und Urbanmech
Coldstone

Antworten: 8
Hits: 394
22.11.2020 03:37 Forum: Miniaturen


Inden Texten hiess es wohl. zumindest bei Carlyles Marauder, dass er wohl die Panzerung um die AK Kupplung verstärkt hätte. Kells Archer ist allerdings ein Standard Modell. Und mal ehrliich bei dem Piloten und seiner Fähigkeit, will man da echt noch nen besseren Archer haben? (Stichwort Phantommech)
Thema: Legendary und Urbanmech
Coldstone

Antworten: 8
Hits: 394
21.11.2020 11:39 Forum: Miniaturen


MOrgan Kell#s Archer, Natasha Kerensky's Widowmaker und Grayson Carlyle's Marauder. Nette Kombo.
Thema: EigenKreationen Mechs Level 2
Coldstone

Antworten: 2.282
Hits: 379.478
21.11.2020 11:36 Forum: Innere Sphäre


Wieso erinnere ich mich gerade an unsere Mechwarrior 4 Netzwerkspiele und das erste mal wo ich meine Longtom Konfiguration auf der Adder benutzt hatte Augenzwinkern

Der Eisenfaust sagt mir nicht wirklich was, daher kann ich keine Referenz zum original bieten.

Der erste ist für einen so leichten Bock schon ne ziemliche Lichtshow.ER Waffen sind gut gewählt, aufgrund der Lansgamkeit. Düsen sorgen für ein kleines Plus an beweglichkeit. Der schwere VSP...Kann man nehmen, aber wich werde mit den VSPs nicht wirklich warm. Sind mir vieleicht ein wenig zu schwer.

Der zweite wiederum gefällt. Irgendwie werden die Kurzlaufkanonen zu wenig beachtet imo. Aber si e können verdammt effektiv sein. Vorallem da sie indirekt feuern können.
Thema: Panzer lvl2 und 3
Coldstone

Antworten: 632
Hits: 160.738
14.11.2020 15:24 Forum: Innere Sphäre


Guter umbau. Auch wenn mir die Langsamkeit immer noch ein Dorn im Auge ist. Fand die LBX auch immer effektiver in der IS als die Ultra. Die UACs sindeinfach zu schwer. Die MMLs sind ein guter Ersatz für die alten Werfer und die MAG Shots und Flamer gut gegen Inf und Kleinkram.Persönlich würde ich vieleicht aber auf die Artemis für die MMLs verzichten und dafür die Panzerung verstärken. 208 Platten sind für einen so lahmen bock eventuel doch etwas zu wenig, aber das ist meine Macke. Augenzwinkern Ich mag halt mehr fahrende Bunker.

Sieht bei mir so aus. Auch weniger Anti Infantrie Zeugs, dafür aber schneller. Weniger MML, dafür aber zwei 9er.

Zitat:

Behemoth Model Cold

Mass: 100 tons
Tech Base: Inner Sphere
Motive Type: Tracked
Rules Level: Advanced Rules
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: E/X-X-E-D
Production Year: 3070
Dry Cost: 6.034.000 C-Bills
Total Cost: 6.214.250 C-Bills
Battle Value: 1.435

Power Plant: 300 Fuel Cell Engine
Cruise Speed: 32,4 km/h
Flanking Speed: 54,0 km/h
Armor: Heavy Ferro-Fibrous
Armament:
2 LB 10-X ACs
2 MML-9s
2 Light Machine Guns
2 Vehicle Flamers
1 Unknown CASE
Manufacturer:
Primary Factory:
Communications System:
Targeting and Tracking System:

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Standard 50 points 10,00
Engine: Fuel-Cell Engine 300 23,00
Cruise MP: 3
Flank MP: 5
Heat Sinks: Single Heat Sink 1 0,00
Control Equipment: 5,00
Lift Equipment: 0,00
Turret: 3,00
Armor: Heavy Ferro-Fibrous AV - 257 13,00

Armor
Factor
Front 57
Left/Right 51/51
Turret 57
Rear 41

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Spaces Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
MML-9 FR 5 1 6,00
2 Light Machine Guns FR 0 2 1,00
Vehicle Flamer LS 3 1 0,50
Vehicle Flamer RS 3 1 0,50
2 LB 10-X ACs T 4 2 22,00
MML-9 T 5 1 6,00
CASE BD - 1 0,50
@LB 10-X (Slug) (20) BD - 0 2,00
@LB 10-X (Cluster) (20) BD - 0 2,00
@LMG (1/2) (100) BD - 0 0,50
@Vehicle Flamer (Inferno) (20) BD - 0 1,00
@MML-9 (LRM) (26) BD - 0 2,00
@MML-9 (SRM) (22) BD - 0 2,00

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 9 Points: 14
3t 4 3 3 0 4 0 Structure: 5
Special Abilities: CASE, EE, TUR(3/2/2, FLK 1/1/1), IF 1, FLK 1/1/1




Interessanterweise ist meiner billiger obwohl ein stärkeres Aggregat verbaut wurde. Vermutlich weniger Waffenkosten.
Thema: Eigenkonstruktionen Mechs Level2
Coldstone

Antworten: 721
Hits: 161.358
14.11.2020 15:12 Forum: Clans


Biestige Höhlenwölfe. Speziel der erste mit dem Targeting Computer.
Der andere erinnert mehr an die Positionstest Konfiguration aus den Romanen. Lediglich ne AK fehlt noch. Beide jedoch nicht schlecht.

Ich hab mir da mal zwei Mechs überlegt.

Natasha Kerensky ar ja nun sowohl bei den Clans als auch in der inneren Sphäre eine Legende für sich. Den grössten Teil ihrer Legende war ja aber nun mal ihrer Zeit in der IS geschuldet. Diesem Umstand zufolgge dachte ich mir warum nicht einen Clan Mech entwickeln der ihrer Zeit dort geschuldet ist. Die Wahl dafür fiel auf den Warhammer IIC. Natasha selbst führte ihren Warhammer in der inneren Sphäre, was lag da näher als das Clan Pendant ihr zu Ehren umzubauen. Als Pilotin dachte ich mir könnte ihre Enkeln Ranna herhalten. Augenzwinkern

Nun zum Umbau selbst. Der Warhammer IIC, Black Widow, behält den Standaard Reaktor des Original IIC. Auch die beiden Arm PPKs bleiben erhalten. Die Restbewaffnung wird jedoch umgekrempelt. Statt 5 mittelschweren Impulslasern tun hier ein halbes Dutzend ER Laser ihren Dienst. Die alte SRM 6 wurde durch das Streak Modell ersetzt. Daneben wurden allerdings zwei Tauscher ausgebaut, was aber immer noch 18 DHS bedeutet. Genug um beide PPCs oder alle 6 Laser zusammen abzufeuern und die SRM hinzuzusetzen. Auch eine Kombi ER PPC und 3 Laser mit der SRM wäre möglich. Nötig war diese Gewichtseinsparung für eine neuausrichtung der Panzerung. Der komplette Mech ist mit Ferro Lamellor Panzerung versehen, was seine Überlebensfähigkeit extrem steigern sollte.

Zitat:

Warhammer IIC Black Widow

Mass: 80 tons
Tech Base: Clan
Chassis Config: Biped
Rules Level: Experimental Tech
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: F/X-X-F-E
Production Year: 3070
Dry Cost: 10.116.300 C-Bills
Total Cost: 10.170.300 C-Bills
Battle Value: 2.744

Chassis: Unknown Endo-Steel
Power Plant: Unknown 320 Fusion Engine
Walking Speed: 43,2 km/h
Maximum Speed: 64,8 km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor: Unknown Ferro-Lamellor
Armament:
2 ER PPCs
1 Streak SRM-6
6 ER Medium Lasers
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Endo-Steel 122 points 4,00
Internal Locations: 2 LT, 2 RT, 2 LA, 1 RA
Engine: Fusion Engine 320 22,50
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 0
Heat Sinks: Double Heat Sink 18(36) 8,00
Heat Sink Locations: 1 LT, 1 RT, 1 LA, 1 RA, 1 LL, 1 RL
Gyro: Standard 4,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA+LA R: SH+UA+LA
Armor: Ferro-Lamellor AV - 231 16,50
Armor Locations: 1 HD, 3 LT, 3 RT, 3 LA, 2 RA
CASE Locations: RT 0,00

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 25 37
Center Torso (rear) 9
L/R Torso 17 25
L/R Torso (rear) 9
L/R Arm 13 24
L/R Leg 17 30

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
2 ER Medium Lasers CT 10 2 2,00
2 ER Medium Lasers RT 10 2 2,00
Streak SRM-6 RT 4 2 3,00
2 ER Medium Lasers LT 10 2 2,00
ER PPC RA 15 2 6,00
ER PPC LA 15 2 6,00
@Streak SRM-6 (15) RT - 1 1,00
Free Critical Slots: 5

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 9 Points: 27
4 5 5 2 0 4 4 Structure: 6
Special Abilities: CASE, SRCH, ES, SEAL, SOA



Dann dachte ich mir warum nicht auch einen entsprechenden Umbau für Grinser, also Phelan Kells persönlichen Wolfhound IIC. Hier war der umbau relativ einfach. 2 der 14 Tauscher mussten lediglich gehen um den gesamten Ferro Fibrit Panzer durch Ferro Lamellar zu ersetzen.

In einem so leichten Mech könnte diese Panzerung extrem effektiv sein. KSRs verlieren ihre Effektivität und LBX Cluster Schüsse sind völlig wirkungslos. Hoffe die beiden mal irgendwann testen zu können.

Zitat:

Wolfhound IIC 2

Mass: 35 tons
Tech Base: Clan
Chassis Config: Biped
Rules Level: Experimental Tech
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: F/X-X-F-E
Production Year: 3070
Dry Cost: 8.232.705 C-Bills
Total Cost: 8.232.705 C-Bills
Battle Value: 1.656

Chassis: Unknown Endo-Steel
Power Plant: Unknown 210 Fusion XL Engine
Walking Speed: 64,8 km/h
Maximum Speed: 97,2 km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor: Unknown Ferro-Lamellor
Armament:
1 ER Large Laser
3 Medium Pulse Lasers
1 ER Medium Laser
1 ECM Suite
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Endo-Steel 58 points 2,00
Internal Locations: 2 LT, 2 RT, 2 LA, 1 RA
Engine: XL Fusion Engine 210 4,50
Walking MP: 6
Running MP: 9
Jumping MP: 0
Heat Sinks: Double Heat Sink 12(24) 2,00
Heat Sink Locations: 1 LT, 1 RT, 1 LL, 1 RL
Gyro: Standard 3,00
Cockpit: Standard w/ Full Head Ejection System 3,00
Actuators: L: SH+UA+LA+H R: SH+UA+LA
Armor: Ferro-Lamellor AV - 119 8,50
Armor Locations: 3 LT, 3 RT, 3 LA, 3 RA

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 11 17
Center Torso (rear) 5
L/R Torso 8 12
L/R Torso (rear) 4
L/R Arm 6 12
L/R Leg 8 16

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
ECM Suite HD 0 1 1,00
(R) ER Medium Laser CT 5 1 1,00
Medium Pulse Laser CT 4 1 2,00
Medium Pulse Laser RT 4 1 2,00
Medium Pulse Laser LT 4 1 2,00
ER Large Laser RA 12 1 4,00
Free Critical Slots: 11

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 5 Points: 17
6 4 4 1 0 1 0 Structure: 2
Special Abilities: ECM, ENE, SRCH, ES, SEAL, SOA



Kritik ist natürlich immer gerne gesehen.
Thema: Eigenkreationen Level 3
Coldstone

Antworten: 507
Hits: 126.236
26.10.2020 15:31 Forum: Innere Sphäre


Das ist kein Fafnir mehr sonder ein Maro II Augenzwinkern
Thema: Eigenkonstruktionen Mechs Level2
Coldstone

Antworten: 721
Hits: 161.358
24.10.2020 01:15 Forum: Clans


Ich hab mir mal erlaubt noch einmal am guten alten Prometheus zu schrauben. Irgendwie fand ich die offizielle Lösung etwas hirnrissig. Sicherlich Laser satt aber mit zu wenig kühlung gesegnet. Darauf basierend das Victor in den Romanen primär mit der A Lösung des Direwolf rumgerannt ist hab ich die mal als ausgangsbasis für einen neuen Prometheus genommen.

Übernommen vom A wurden die drei Large Pulser im Arm. Die hatte auch Prometheus Original, wenn auch im Torso. Die Gausskanonen dann musste einer LBX 20 Kanone weichen (Davion liebt AKs Augenzwinkern ). Wie die Gauss ist die 20er mit 3 Tonnen mun (Hier einmal Slug und zweimal Cluster) gesegnet. Das AMS blieb erhalten, hat aber nun nur 1 Tonne Mun (Die nach jetzigen Regeln ausreichen sollte). Von dem Pärchen Streak 6er des A blieb nur noch eine und die wurde in den CT versetzt. Dafür als neue Waffe kommt eine 20er LRM dazu, was den Verlust der beiden ER Large des Original Prometheus ausgleichen sollte.

Zitat:

Dire Wolf (Daishi)

Mass: 100 tons
Tech Base: Clan
Chassis Config: Biped Omnimech
Rules Level: Tournament Legal
Era: Succession Wars
Tech Rating/Era Availability: F/X-E-E-D
Production Year: 3010
Dry Cost: 24.900.000 C-Bills
Total Cost: 24.900.000 C-Bills
Battle Value: 1.277

Chassis: Unknown Standard
Power Plant: Unknown 300 Fusion XL Engine
Walking Speed: 32,4 km/h
Maximum Speed: 54,0 km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor: Unknown Standard Armor
Armament:
50.5 tons of pod space.
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Standard 152 points 10,00
Engine: XL Fusion Engine 300 9,50
Walking MP: 3
Running MP: 5
Jumping MP: 0
Heat Sinks: Double Heat Sink 15(30) 5,00
Heat Sink Locations: 1 LT, 1 RT, 1 LL
Gyro: Standard 3,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA R: SH+UA
Armor: Standard Armor AV - 304 19,00

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 31 47
Center Torso (rear) 14
L/R Torso 21 32
L/R Torso (rear) 10
L/R Arm 17 34
L/R Leg 21 41

Loadout Name: Prometheus 2 Cost: 29.541.500
Tech Rating/Era Availability: F/X-E-E-D BV2: 2.871

Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Heat Sinks: Double Heat Sink 20(40) 5,00
Heat Sink Locations: 3 LT, 2 RT, 1 RA, 1 LL, 1 RL
CASE Locations: LT, RT, LA 0,00
Actuators: L: SH+UA R: SH+UA

Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Anti-Missile System HD 1 1 0,50
Streak SRM-6 CT 4 2 3,00
LRM-20 RT 6 4 5,00
3 Large Pulse Lasers RA 30 6 18,00
LB 20-X AC LA 6 9 12,00
@LRM-20 (12) RT - 2 2,00
@LB 20-X (Cluster) (10) LT - 2 2,00
@Streak SRM-6 (15) LT - 1 1,00
@Anti-Missile System (24) LT - 1 1,00
@LB 20-X (Slug) (5) LA - 1 1,00
Free Critical Slots: 2

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 10 Points: 29
3 7 7 5 0 4 0 Structure: 5
Special Abilities: OMNI, AMS, CASE, SRCH, ES, SEAL, SOA, LRM 1/1/1, IF 1, FLK 1/1/0


Thema: Eigenkreationen Level 3
Coldstone

Antworten: 507
Hits: 126.236
24.10.2020 00:58 Forum: Innere Sphäre


Der Abwärme Herr werden, wenn dann doch ein X Pulser verwendet wird, könnte man, wenn man die beiden ER Large zu einer einzelnen HPPC zusammenstaucht. 1 Feld weniger range, etwas weniger aber dafür konzentrierter Gesamtschaden.

Würde dem Fafnir wieder mehr zu seinem alten Ich hab ZWEI FETTE WUMMEN spielstil verhelfen.
Thema: Eigenkonstruktionen Mechs Level2
Coldstone

Antworten: 721
Hits: 161.358
04.10.2020 12:16 Forum: Clans


Sehr interessantes Gerät. MASC in nem Quad sieht man nun doch eher selten. DEr hohe BV ist sicherlich den beiden Headchoppern sowie den Düsen geschuldet. Insgesamt ein biestiges Gerät und sehr zäh. ECM ist immer nützlich und auch noch ne Sonde? So selten sie im richtigen Spiel auch nützlich sind, ist das Teil um so nützlicher in Megamek, wo Double Blind spiele dann dochmal vorkommen. In solchen Fällen wird man eine Sonde erst so richtig zu schätzen wissen Augenzwinkern .
Thema: Panzer
Coldstone

Antworten: 198
Hits: 97.440
17.09.2020 13:50 Forum: BattleTech 3025


Das Schreck PPK Sturmgeschütz war schon immer ein seltsamer Panzer. Natürlich waren 3 PPKs ein Machtwort in jedem Gefecht, aber der Panzer war unter Technikern schon immer etwas seltsam. Wegen des Fusionsreaktors waren teure Ausbildungsmaßnahmjen nötig. Aldis Industries entschied sich zu einem Test, ob eine konventioneller Auslegung des Schreck vieleicht Chancen am Markt hätte und produzierte eine kleine Reihe aus mit Autokanonen bewaffneten Schrecks. Um die Feuerkraft dreier AK 10 im Turm unterzubringen (der dadurch natürlich an Gewicht gewann) musste die Motorleistung um eine Stufe reduziert werden. Dadurch war es aber möglich einen Verbrenunngsmotor in den grossen Panzer einzubauen. Die geringere Geschwindigkeit wurde durch eine Verstärkung der Panzerung um 2,5 Tonnen kompensiert. Es wird empfohlen diese Schreck Variante eher in Stadtgebieten oder ähnlich beengten Situationen einzusetzen, wo die kurzen Reichweiten optimale Trefferwerte für die AKs gewährleisten.

Zitat:

Schreck AC Variant

Mass: 80 tons
Tech Base: Inner Sphere
Motive Type: Tracked
Rules Level: Tournament Legal
Era: Age of War/Star League
Tech Rating/Era Availability: D/C-D-D-C
Production Year: 0
Dry Cost: 2.076.000 C-Bills
Total Cost: 2.112.000 C-Bills
Battle Value: 840

Power Plant: 160 I.C.E.
Cruise Speed: 21,6 km/h
Flanking Speed: 32,4 km/h
Armor: Standard Armor
Armament:
3 Autocannon/10s
Manufacturer:
Primary Factory:
Communications System:
Targeting and Tracking System:

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Standard 40 points 8,00
Engine: I.C.E. Engine 160 12,00
Cruise MP: 2
Flank MP: 3
Heat Sinks: Single Heat Sink 0 0,00
Control Equipment: 4,00
Lift Equipment: 0,00
Turret: 4,00
Armor: Standard Armor AV - 160 10,00

Armor
Factor
Front 36
Left/Right 32/32
Turret 35
Rear 25

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Spaces Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
3 Autocannon/10s T 9 3 36,00
@AC/10 (60) BD - 0 6,00

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 5 Points: 8
2t 3 3 0 0 4 0 Structure: 4
Special Abilities: EE, TUR(3/3/0, AC 3/3/0), AC 3/3/0
Thema: Eigenkonstruktionen Helis
Coldstone

Antworten: 228
Hits: 84.304
26.08.2020 14:53 Forum: Innere Sphäre


Erstmal staub wischen.

Ich denke das hier dürfte mit das Maximum sein, was man mit einem VTOL anstellen kann.

Der Terror ist eine 30 Tonnen Konstruktion, die von einer Brennstoffzelle angetrieben wird. Diese kann den Hubschrauber auf bis zu 183 KMH beschleunigen, was ihn zu einem recht schwierigen Ziel macht. 3,5 Tonnen Standardpanzerung sind genug um Front und seiten selbst vor einer Gausskanone zu schützen. Das Heck hält immer noch einem schwerem Pulser stand. Offensivkapazitäten sind dann 10 Rocketlauncher 15. Der Pilot kann damit entscheiden ob er immer nur einzelne Werfer einsetzt, oder aber auch eine einzige, vernichtende Salve aus 150 Raketen loslässt. Im Einsatz hat sich ein paarweises abfeuern bewährt. Es wurde auch mit einer Variante experimentiert, die ein um eine Stufe kleineres Antriebsaggregat benutzt. Diese besitzt dann eine halbe Tonne mehr Panzerung (Front dann 20, heck 12) und einen elften Rocket Launcher 15 (Das Maximum für eine VTOL. 11 Stück, mehr geht nicht) einstzt. Jedoch wurde der schnelleren Version der Vorzug gegeben.

Zitat:

Terror Harasser VTOL

Mass: 30 tons
Tech Base: Inner Sphere
Motive Type: VTOL
Rules Level: Advanced Rules
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: D/X-X-D-C
Production Year: 0
Dry Cost: 1.606.000 C-Bills
Total Cost: 1.606.000 C-Bills
Battle Value: 803

Power Plant: 190 Fuel Cell Engine
Cruise Speed: 118,8 km/h
Flanking Speed: 183,6 km/h
Armor: Standard Armor
Armament:
10 Rocket Launcher 15s
Manufacturer:
Primary Factory:
Communications System:
Targeting and Tracking System:

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Standard 15 points 3,00
Engine: Fuel-Cell Engine 190 9,00
Cruise MP: 11
Flank MP: 17
Heat Sinks: Single Heat Sink 1 0,00
Control Equipment: 1,50
Lift Equipment: 3,00
Armor: Standard Armor AV - 56 3,50

Armor
Factor
Front 15
Left/Right 15/15
Rear 9
Rotor 2

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Spaces Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
10 Rocket Launcher 15s FR 40 10 10,00

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 2 Points: 8
11v 1 1 0 0 1 0 Structure: 2
Special Abilities: EE

Thema: Eigenkonstruktionen Panzer Clans (Level 2 & 3)
Coldstone

Antworten: 197
Hits: 82.528
23.08.2020 14:53 Forum: Clans


Endlich kann ich wieder selbst bauen. Daher hier ist der Mistral Panzer. Benannt nach dem gleichnamigen Sturm. Es handelt sich um eine Abwandlung meines Alacorn IIC, mit dem Ziel die Geschwindigkeit zu erhöhen, bei gleichzeitiger Senkung der Kosten. Zu diesem Zweck wird statt des XL Reaktors auf eine Brennstoffzelle zurückgegriffen. Eine der Drei Gausskanonen musste entfernt werden, aber bei zwei Kanonen und einem besseren Geschwingkeitsprofil ist das imo zu verschmerzen.

Zitat:

Mistral Heavy Tank

Mass: 75 tons
Tech Base: Clan
Motive Type: Tracked
Rules Level: Advanced Rules
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: F/X-X-D-C
Production Year: 0
Dry Cost: 3.814.125 C-Bills
Total Cost: 3.894.125 C-Bills
Battle Value: 1.521

Power Plant: 300 Fuel Cell Engine
Cruise Speed: 43,2 km/h
Flanking Speed: 64,8 km/h
Armor: Ferro-Fibrous
Armament:
2 Gauss Rifles
Manufacturer:
Primary Factory:
Communications System:
Targeting and Tracking System:

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Standard 40 points 7,50
Engine: Fuel-Cell Engine 300 23,00
Cruise MP: 4
Flank MP: 6
Heat Sinks: Single Heat Sink 1 0,00
Control Equipment: 4,00
Lift Equipment: 0,00
Turret: 2,50
Armor: Ferro-Fibrous AV - 192 10,00

Armor
Factor
Front 45
Left/Right 36/36
Turret 45
Rear 30

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Spaces Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
2 Gauss Rifles T 2 2 24,00
@Gauss Rifle (32) BD - 0 4,00

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 6 Points: 15
4t 3 3 3 0 3 0 Structure: 4
Special Abilities: CASE, EE, TUR(3/3/3)

Thema: Hallo Leute
Coldstone

Antworten: 9
Hits: 3.035
19.08.2020 14:36 Forum: BattleTech


Danke für den Tipp. Hab HM BA und AERO jetzt wieder zum laufen gebracht.
Thema: Hyperlaser?
Coldstone

Antworten: 2
Hits: 570
18.08.2020 01:44 Forum: Regelfragen


Ah ja. Hatte mal testweise nen Shadowhawk mäßigen mech damit gebaut. also 5/8/5, MML 7, med Laser und einen Hyper. Über 2000 BV dann hab ich es sein lassen. Hab die Kiste nicht gespeichert. Und die TSEMP war schon böse genug. Da brauch ich nicht noch ne bessere. Auch wenn die 600 bv kostet.
Thema: Hallo Leute
Coldstone

Antworten: 9
Hits: 3.035
18.08.2020 01:38 Forum: BattleTech


Ok. Muss ich dann mal da suchen.
Thema: Hyperlaser?
Coldstone

Antworten: 2
Hits: 570
Hyperlaser? 18.08.2020 00:38 Forum: Regelfragen


Ok. Ich bin ein wenig aus der Materie draussen gewesen, aber was beim grossen Kerensky sind bitte RISC Hyperlaser? Scheint mir man hat da zwei Clan ER Large zusammen in einen Lauf gequetscht. Wo tauchen die Teile denn bitte auf?


Gleiches mit Repeating TSEMP. darf ich mir darunter ne TSEMP mit Ultra feuer Modus vorstellen oer was?
Thema: Hallo Leute
Coldstone

Antworten: 9
Hits: 3.035
17.08.2020 14:30 Forum: BattleTech


Hallo.

Ja mich gibt es noch. Und endlich habe ich auch nen neuen rechner. Habe auch gleich die alten Programme installiert, dh. versucht zu installieren. Solaris Programme waren kein Problem, aber mein altes HMBA will nich laufen. Weiss jemand ein alternativ Programm um auch Battlearmor zu bauen? Oder muss ich da auf antike Datenträger wie Papier zurückgreifen Augenzwinkern ?
Thema: Eigenkonstruktionen Panzer Clans (Level 2 & 3)
Coldstone

Antworten: 197
Hits: 82.528
02.04.2020 15:23 Forum: Clans


Einige erinnern sich vielleicht noch an meinen Allacorn IIC der damals in der Megamek clan kampagne Verwendung fand. Damals war es mein Ziel die 3 Gauss konfig des Alas zu erhalten, ihn aber auf 75 Tonnen zu drücken, damit er von der Geltenden Beschränkung überschwerer Einheiten nicht betroffen wurde. Dabei wurde auch ein xl verwendet. Der nun folgende Panzer basiert noch lose darauf, folgt aber einer anderen route. Mein Ziel war eine Erhöhung der Beweglichkeit, bei gleichzeitiger Senkung der Kosten. Das sowas nicht ohne verzicht auf Feuerkraft Möglich ist sollte dabei klar sein. Hier wird auf eine der drei Gausskanonen verzichtet, was gleichzeitig das Turmgewicht senkt. Die frei gewordene Tonnage wird für einen Austausch des alten 225 xl durch eine stärkere 300er brennstoffzelle genutzt. Panzerung bleibt bei ferro.

Eckdaten(Immer noch kein Zugriff auf SaW)

Gewicht 75 Tonnen

Name Mistral

300 fuel cell 23Tonnen
Interne Struktur 7,5 Tonnen
Kontrollen 4 Tonnen
Turm 2,5 Tonnen
Panzerung 10 Tonnen Ferro 192 Punkte Panzerung
2 Gauss 24 Tonnen
32 Gaussgeschosse 4 Tonnen

Panzerungsverteilung
Front und Turm 45
Seiten 36
Heck 30

Hoffentlich alles richtig berechnet. Man könnte überlegen einen Omnipanzer draus zu machen, der aber durch die Brennstoffzelle bedingt , dann eher AKs oder Raketen zulädt. Vieleicht noch chemical laser, aber das war es dann auch.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.957 Treffern Seiten (148): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH