The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 3.930 Treffern Seiten (197): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Herbst 2022
Dirty Harry

Antworten: 1
Hits: 45
Heute, 01:32 Forum: Anime


OK, eigentlich nicht meine Art bereits nach einer Folge einen Post zu setzen, aber...

Akiba Maid Sensou (Akiba Maid War).

Maid Cafés sind ein bekannter Manga und Anime Plot, aber die hier, die sich nach bester Yakuzamanier bekriegenden Maids ... das ist eine andere Nummer. Mitten drin die Unschuld vom Land, die direkt mit der auf Rache sinnenden Combatmaid zusammengesteckt wird. Gleich in der ersten Folge wird ein anderes Café ausgeschaltet ... total und absolut.
Wenn die erste Folge den Vorgeschmack liefert, dann ist das die durchgeknallteste Maid Café Serie seit langem. Völlig gaga, Splatter und dennoch tiefschwarz komisch.

Ich hoffe es geht so weiter...
Thema: Herbst 2022
Dirty Harry

Antworten: 1
Hits: 45
Herbst 2022 16.09.2022 19:46 Forum: Anime


Es ist mal wieder soweit, die Herbstsaison steht an und mit ihr eigentlich die bedeutendste Saison für Animefans.
Was es gibt, kann man in der Vorschau sehen.

Hier

Meine persönliche Meinung vorab: Oh... Gott... unglücklich Ein oder zwei Serien werden wieder dabei sein (vor allem Golden Kamuy in der vierten Auflage und der Chainsaw Man - bitte mit genug Splatter um über den restlichen Schrott hinwegzukommen), aber insgesamt finde ich das Angebot - insbesondere für den Herbst - richtig schlecht. Mal sehen, was man noch sehen kann, aber ich vermute, dass ich noch gewaltig aussieben werde. Augen rollen
Thema: Eigenkonstruktionen Panzer Clans (Level 2 & 3)
Dirty Harry

Antworten: 200
Hits: 98.000
13.09.2022 19:45 Forum: Clans


Der Einbau einer Brennstoffzelle macht ihn zwar günstiger, aber hat das Clanner wirklich jemals gejuckt?
Ich tendiere - ohne die resultierenden Tonnageverhältnisse absehen zu können - zu einem Standard-Fusionsreaktor und zwei gewöhnlichen mittleren ER-Lasern. Die APs als Ersatz für die MGs werden nicht in Frage gestellt.
Der Knackpunkt des Huey war eigentlich die AK5 Ultra in der Front, die einfach nur bleischwer und herzlich nutzlos in diesem Auto ist.
Thema: Murks ab Werk
Dirty Harry

Antworten: 6
Hits: 298
04.09.2022 18:40 Forum: Miniaturen


Und wieder einen teuren Grund zum Ärgern gefunden: den Rampage.
Die Mini ist noch nicht so lange auf dem Markt (Bodenstempel von 2009), so viele dürften nicht verkauft worden sein (weswegen die Form noch nicht ausgenudelt sein dürfte), weil die Mini schon einer sehr speziellen Fraktion zuzurechnen ist und dennoch schafft es IWM alle 5 Teile schlecht zu gießen. Wie bekommt man das hin?!?
(Das 5. Teil ist die Antenne und die ist schon an sich eine Fehlkonstruktion. Über einen Zentimeter lang und nicht mal einen Millimeter dick. Die kam schon verbogen aus dem Blister!)
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 22:25 Forum: Miniaturen


Den Abschluss dieser Reihe und dieses mal insgesamt bildet die alte Kraken.
War das alte Modell eher auf der zu klein geratenen Seite, ist das RE-Modell hingegen ein Klotz geworden.

Eigentlich hatte ich auch nicht zwingend einen Kraken (eher bei den Jadefalken zu finden, obwohl IS-Clans generell über ihn verfügen), sondern ein Behemoth RE werden sollen, doch das Ding ist so verdammt hässlich, dass er mir nicht ohne gravierende Umbauten auf die Platte kommt.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 22:20 Forum: Miniaturen


Den Shadow Hawk IIc RE empfinde ich sogar als angenehmer als das Original. Vor allem die in normalen Posen belassenen Arme schreien nicht bereits bei der erstbesten Feindberührung 'Brich mich ab'.
Allerdings ist die Laufpose ... diskussionswürdig.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 22:16 Forum: Miniaturen


Der Peregrine RE dürfte hingegen seiner Tonnage angemessen positioniert worden sein. Allerdings kann die Mechfu-Pose zwiespältige Meinungen auslösen.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 22:14 Forum: Miniaturen


Ziemlich das andere Ende besetzt der Great Wyrm.
Die Mini sieht nicht nur aus, als ob sie gegenüber dem Dragon 15 Tonnen abgespeckt hätte, sondern eigentlich noch deutlich mehr.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 22:10 Forum: Miniaturen


Die neuen Kappamitglieder im Einzelnen.

Zu den normalsten Modellen, wenn auch zu den am deutlichsten aufragenden, gehört eine Guillotine IIc. Dennoch merkt man an der Stelle den schleichenden Größenwachstum bei den neueren Minis um das TRO 3060/3067 herum.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 22:07 Forum: Miniaturen


Auch die Clanner wurden beglückt, dort dann gleich ein kompletter Stern in einem Look.
In diesem Fall wurde die Zahl der Geisterbären Kappa auf einen Binärstern aufgestockt.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 22:03 Forum: Miniaturen


Für die Arcturusgarde gab dann einen Blitzkrieg. Auch hier noch mal Danke an Genyosha für einen Torso, der nicht bereits miserabel gegossener Murks ab Werk war.

Da die Kanone sowieso beim Bemalen im Weg ist und sie zudem schwenkbar aussah, hat es sie hier mit einem magnetisierten Turm gegeben.

Mit der Fertigstellung dieser Mini komme ich endlich auch auf 12 Arcturusgardisten und wenn man die Anfänge in Form des Razorbacks oder des Stalkers ansieht, ist in der Zwischenzeit doch einiges an Zeit vergangen. (Ich schätze, zwischen Anfang und Ende liegen etwa 10 bis 12 Jahre, vielleicht sogar noch mehr...)

Eigentlich waren für die Truppe noch ein Defiance und ein Rampage vorgesehen, aber mal sehen, wann die dazustoßen.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 21:56 Forum: Miniaturen


Außerdem wurde mal wieder ein Archer fertig. Allerdings nicht das Standardmodell, sondern der Peripheriearcher mit seinen 160 Abschussrohren.

Dieser -6W wurde der Marianischen Hegemonie zugeschanzt (IV. Legio Comitatensis). Sollen die Weltraumrömer doch auch mal was bekommen.

Vor allem die vielen einzelnen Raketenköpfe sind ein Geduldsspiel, aber man kann es schaffen. Immerhin hat man sich dafür im Anschluss nicht mit den 8 Raketenklappen herumzuärgern...
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 21:50 Forum: Miniaturen


Ungewöhnlicher dürfte dann wohl mal der Jägermech III sein.
Diesen Zinnklotz auf Spargelbeinen sieht man nicht allzu häufig, wahrscheinlich weil er einerseits so hässlich ist, andererseits weil es dem Anschein nach kaum vernünftig gegossene Torsi gibt. Ich habe von Genyosha dankenswerterweise einen besseren bekommen, aber der originale sah aus, als ob der Reaktor explodiert wäre.

Das Farbmuster ist bei dem hier für die Robinson Rangers.

Die Mini wurde dennoch umgebaut um in dieser Form der reinen Energievariante -D4 zu entsprechen.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 21:45 Forum: Miniaturen


Eigentlich auch nichts besonderes, aber weil man sie da hat: eine Banshee.

In der Urform würde ich sie nur in meine lyranische Garde lassen, wenn ich meine Eigenbauvariante -6E einsetzen dürfte.

Auf jeden Fall hat damit auch dieses Taucherbrillenmodell Farbe.
Da die Maschine recht groß ist und zudem durch die komische Laufpose bedenklich einseitig ist, habe ich ihr mal eine Metallbase anstelle meiner sonst üblichen Plastikbases spendiert.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 21:41 Forum: Miniaturen


Dann war da auch noch eine ganze Reihe von BattleMechs.

Der Victor ist eigentlich nichts besonderes. Ich hatte ihn primär aus der Schublade geholt um mit Army Painter Versiegelung anstelle meiner üblichen Vallejo zu experimentieren. Wie es scheint trocknet sie noch ein wenig schneller, lässt sich aber ansonsten gleich verarbeiten. Vor allem aber gab es keinen Ärger mit den Washes, die bei GW-Farben gerne mit dem ersten Strich wieder aufgelöst und quer über die Mini gezogen waren.

Das Camo an sich passt natürlich zu den lyranischen Regulären.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 21:36 Forum: Miniaturen


Und dann war da noch eine fliegende Monstrosität; ein weiterer Gigantismus des TRO 3060: ein Hawk Moth Gunship.
Viel Fläche bedeutet zwar, dass man sich mit dem Pinsel austoben kann, aber dafür passt dieses Ding so absolut nicht ins Bild eines gerade mal 25 Tonnen Helikopter (im Gruppenbild befindet sich auch noch ein Yellow Jacket Gunship, das eigentlich 5 Tonnen mehr auf die Waage bringen soll...).
Farbmuster passt selbstredend zu einer LFW Miliz.
Noch während des Bemalens ist mir eines der Rotorblätter abgebrochen, was schon wieder Bände über die Nutzbarkeit dieser Mini spricht (ein Spaß, so was bei bereits halb bestehender Bemalung anzustiften...).
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 21:29 Forum: Miniaturen


Oder aber ein Brutus, dieses mal für die Canopier (3. Canopian Fusiliers).

Oder aber mal ein recht neuer dicker Brocken, ein Gürteltier; mehr oder weniger selbstverständlich für die lyranische Garde.
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
01.09.2022 21:25 Forum: Miniaturen


Dazu kamen dann noch einige Panzer, wobei hier einfach bemalen anstand anstatt irgendwelche Formationen zu vervollständigen.

Zum Beispiel zwei Regulatoren.
Einer für die Taurier (2. Taurian Lancers), einer für die Liga (1. Atrean Dragoons).
Thema: Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr
Dirty Harry

Antworten: 15
Hits: 138
Geisterbären Kappa, Arcturusgarde und einiges mehr 01.09.2022 21:20 Forum: Miniaturen


Es hat mal wieder ein wenig gedauert, bis mit dem einen oder anderen fertig geworden bin, aber für meine Begriffe sind zwei Monate zwischen den letzten Sammlungen noch schnell...

Fangen wir das bunt gemischte Spektrum doch mal mit was an, was so überhaupt nicht zum ganzen Rest passt: einem dicken Raumschiff. In diesem Fall ein Monsoon Schlachtschiff. Die Bemalung des Sternenbunds soll helle und dunkle Grautöne vereinen und eine bestimmte dritte Farbe als Farbe des schiffsbauenden Planeten beinhalten. In gewisser Weise habe ich dieses Schema umgekehrt und dunkles Grau mit hellem aufgelockert. Wer nun genau blau als Werftfarbe haben sollte, ist mir nicht bekannt; mir gefiels einfach.
Thema: Sommer 2022
Dirty Harry

Antworten: 9
Hits: 410
01.09.2022 00:18 Forum: Anime


Beim außerweltlichen Harem im Labyrinth wird mittlerweile deutlich, dass es eine ecchi-Serie ist. War das in den ersten vier Folgen noch zurückhaltend, wird es mittlerweile immer deutlicher, dass die Serie sich nicht so recht entscheiden kann, ob sie Charakterbuilding im Labyrinth oder Körperkult abseits dessen transportieren will.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 3.930 Treffern Seiten (197): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH