The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Kurzgeschichten » Kritik: Hinter den feindlichen Linien » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (55): « erste ... « vorherige 53 54 [55] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kritik: Hinter den feindlichen Linien
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ironheart Ironheart ist männlich
Lieutenant


images/avatars/avatar-26.gif

Dabei seit: 16.01.2003
Beiträge: 602

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

frohes neues Jahr erstmal

Nachdem ich nun 2 Monate lang Trübsal geblasen habe und den ersten Schock über die Trennung überwunden habe, habe ich jetzt auch langsam wieder die Energie mich einem meiner liebsten Hobbys zu widmen

Ich weiß noch nicht genau, wann mich wieder die Muse küsst, aber zumindest hatte ich jetzt wenigstens wieder die Kraft mich hier anzumelden und werde versuchen jetzt wieder langsam Anschluss zu finden

Liebe Grüße
Kadir (Ironheart)

__________________
"Das Leben ist das was einem passiert, während man andere Pläne schmiedet." John Lennon

Mitglied der Autorenkooperationen "Dantons Chevaliers" und "Hinter den feindlichen Linien"
21.01.2019 18:01 Ironheart ist offline E-Mail an Ironheart senden Beiträge von Ironheart suchen Nehmen Sie Ironheart in Ihre Freundesliste auf
Tyr Svenson Tyr Svenson ist männlich
Lieutenant


Dabei seit: 06.10.2015
Beiträge: 558
Herkunft: Jena, Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

das ist jetzt zwar wahrscheinlich kein kein Trost, aber ich freue mich, dass du dich wieder meldest!

Andrej
21.01.2019 19:00 Tyr Svenson ist offline E-Mail an Tyr Svenson senden Beiträge von Tyr Svenson suchen Nehmen Sie Tyr Svenson in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.447

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schön, dass Du wieder bei uns bist.
Hier hast Du immer einen Platz. ^^b

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
21.01.2019 23:22 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.447

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Dann müsste er freilich BLAUE Schuppen haben..."

Uuuuups...

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
21.01.2019 23:23 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Cunningham Cunningham ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-477.gif

Dabei seit: 06.09.2006
Beiträge: 1.055

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tyr Svenson
Hm...interessante Frage.

Du darfst natürlich nicht vergessen, dass die Einheit handverlesen ist. Und sich der Draned-Sektor mehrere Jahre (?) nur noch sehr schwach mit dem Restimperium verbunden war. Das hat sicherlich auch bei denen gewisse Spuren hinterlassen, die sich selbst immer noch als streng loyalistisch betrachten.

Außerdem spielt bei meiner Betrachtung der Dinge auch immer ein wenig die Idee mit, dass ich mich beim Akarii-Imperium immer auch (u. a.) beim (spät)römischen Imperium etc. inspirieren lasse. Und den (beiden) Galaktischen Imperien... Augenzwinkern


Und dass sie dann ggf. in Schande sterben und ihre Familien ggf. auch noch repressalien zu befürchten haben, weil sie sich zwischen Taran und jemand anderen gestellt haben.


Zitat:
Original von Tyr Svenson
Außerdem ist es ja noch die Frage, wie legitim ein Erschießungskommando wäre. Wer hat die Autorität dazu - gerade jetzt? Spannende Frage.


Auf diese Frage gibt es mehrere sehr ausführlich antworten.
Es gäbe drei juristisch Wege soetwas zu bewerkstelligen.

Die imperiale Flotte könnte ihn entweder vor ein Felddienstgericht oder ein reguläres Kriegsgericht stellen und wegen etwas Anklagen, dass die Todesstrafe rechtfertigt: Feigheit vor dem Feind, Befehlsverweigerung im Angesicht des Feindes, Befehlsverweigerung in einem besonders schweren Fall, Pflichtvergessenheit in einem besonders schweren Fall. Sollte er in einem dieser Fälle angeklagt und verurteilt werden, könnte ihn die Flotte zum Tode verurteilen, dieses müsste durch den militärischen Befehlshaber der Flotte bestätigt werden und sollte es seine Familie dann nicht schaffen eine imperiale Begnadigung herauszuholen, würde er entweder Erschossen, ins All geworfen oder desintegriert werden.

Der andere Weg wäre eine Anklage wegen Hochverrats vor dem Adelsforum und das würde dann entweder vor einem kleinen Gericht aus fünf Richtern oder vor dem gesammten Forum verhandelt. Da käme es dann auf das genaue Verbrechen, was ihm vorgeworfen würde und je nach Urteil, würde er entweder enthauptet oder gepfählt oder vom Arschloch bis zur Kopfplatte zersägt.

Eine Anklage vor dem Adelsforum ist tatsächlich so ziemlich das tötlichste was passieren kann, weil dann wohl nicht nur der Souverän jemanden tot sehen will, sondern weil ggf. die Mitverschwörer es toll fänden, wenn der Delinquent noch vor der ersten Aussage oder die Götter bewahren einer Abstimmung über Schuld und Unschold den Freitod wählen würde.


Zitat:
Original von Tyr Svenson
Taran wollte die Männer und Frauen wohl v. a. auch als Schutz gegen irgendwelche Fraktionisten, die ihn einfach aus dem Weg haben wollen, warum auch immer.


Da dürften sie dann tatsächlich einen Nutzen haben.


Zitat:
Original von Tyr SvensonDafür, dass er manchmal ein wenig zu allwissend herüberkommt, entschuldige ich mich. Ich schiebe es mal darauf, von wem ich mich (unter anderem) für ihn etwas habe inspirieren lassen.
Dann müsste er freilich BLAUE Schuppen haben... großes Grinsen [{quote]

Ich bin mal so frei und weise darauf hin, dass ausgerechnet DIESER von seinem Leibwächter umgebracht wurde.


[quote]Original von Tyr Svenson
Und was Yelaks Sicht der Dinge angeht - die ist natürlich subjektiv. Aber *hüstel* es KÖNNTE auch daran liegen, dass ich so lange nichts Neues mehr von anderen Autoren zu den Akarii gehört habe und deshalb mich ein bisschen an etwas Hilfe fehlt... Augenzwinkern


Text ist in Arbeit, leider nicht ganz so einfach.
Zum einen klang das in meinem Kopf bislang deutlich besser als auf Papier und nachdem ich mich bei den ranghohen Akarii schlau gemacht habe, müsste ich mich jetzt nochmal mit der Funktionsweise eines Flottenoberkommandos befassen.

__________________
5th Syrtis Fusiliers - Pillage and looting since first succession war


22.01.2019 09:21 Cunningham ist offline E-Mail an Cunningham senden Homepage von Cunningham Beiträge von Cunningham suchen Nehmen Sie Cunningham in Ihre Freundesliste auf
Cattaneo
Captain


Dabei seit: 31.07.2002
Beiträge: 1.215

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm, ich dachte aber, das Aldelsforum tritt eigentlich so gut wie nie mehr zusammen, nur um als Akklamationsrunde den neuen Imperator zu bestätigen, sonst praktisch gar nicht? So hatte ich jedenfalls Tyrs bisherige Texte verstanden.

Deshalb vermute ich, es gibt noch eine imperiale Sonderjustiz, die ebenfalls Militärs aburteilen kann (oder aber abwartet bis die Flotte jemanden eilends ausstößt um ihn dann abzuurteilen). Aber das ist jetzt nur meine Meinung.
22.01.2019 10:49 Cattaneo ist offline E-Mail an Cattaneo senden Beiträge von Cattaneo suchen Nehmen Sie Cattaneo in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.447

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich nehme an, dass das Forum in der Tat die größte Macht auf dem Papier hat. Aber... Jedes Adelshaus wird immense Mühen drauf verschwenden, in der Armee, in den Ministerien, in weiteren öffentlichen Institutionen, und, und und, ihre Familienmitglieder und Verbündeten unterzubringen, um von dort Einfluss, realen Einfluss auszuüben. Somit haben die Mitglieder des Forums sehr wohl mehr weltliche Macht als selbst der Imperator.
Somit ist es auch Aufgabe des Imperators, zum Selbstschutz dafür zu sorgen, dass es mehr als eine Fraktion gibt, dass die verschiedenen Fraktionen größtenteils uneinig sind, dass es aber ie zum Bürgerkrieg kommt.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
22.01.2019 20:19 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Tyr Svenson Tyr Svenson ist männlich
Lieutenant


Dabei seit: 06.10.2015
Beiträge: 558
Herkunft: Jena, Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Cunningham

Bezüglich der Marines: Nun ja, es KÖNNTE ja sein, dass Taran evt. auch ganz bewusst Leute ausgesucht hat, auf die er glaubt sich verlassen zu können – vielleicht auch Leute, die nicht so einfach erpressbar sind? Bei tausenden Marines alleine bei der Kampfgruppe und verm. zehntausenden alleine auf T’rr sollte er Auswahl haben…
Wobei natürlich immer sein kann, dass ein paar faule Äpfel (oder vielmehr – auf die falsche Art faul) darunter sind.
Und sowohl bei den historischen Beispielen, bei denen ich mich bediene, als auch bei den Akarii GAB es ja immer wieder Putsche – sogar gegen KAISER (was verm. mehr zählt, als die momentane etwas wacklige Machtkonstellation auf Akar)…

Und du hast natürlich Recht – aber was meinst du, warum ich Taran keinen T’rr-Leibwächter gegeben habe *g*
Wobei im Nachhinein – das hätte schon was gehabt…



Bezüglich des Adelsforums:
Ich dachte, du hättest mal geschrieben, dass es in den letzten Jahrzehnten (o. länger?) nur noch zusammentrat, um den neuen Imperator abzunicken. Aber vielleicht gab es ja seitdem keine „großen“ Hochverratsprozesse mehr, für die das Adelsforum eben verantwortlich WÄRE…
Ich meine, bis zur Offiziersfronde gegen Jor dürfte es ja die letzten Jahrzehnte RELATIV innenpolitisch ruhig gewesen sein. Zumindest was das Akarii-Militär angeht. Keine Putsche oder so.

Und natürlich hofft Taran, dass ausgerechnet in der jetzigen Situation – und mit seinem „Sieg“ als Bonus – es schon etwas schwer fallen dürfte, ihn vor ein Kriegsgericht zu stellen. Man ist momentan nicht gerade mit Helden gesegnet…


Bezüglich Flottenoberkommando:

Hmm…in ähnlichen Fällen lasse ich mich gerne von der Realität inspirieren und google zur Not zu realen Institutionen *g*.

Wobei ich ja denke, die Admiralität setzt die Befehle des Großadmirals (und des Imperators) um, lässt (durch Stabsoffiziere und Planungsabteilungen) Operationen vorbereiten, Planspiele und Eventualitätspläne ausarbeiten und durchrechnen, bildet einen Pool für die Ernennung der Oberkommandeure einzelner Flotten und dirigiert diese.

Wobei sicherlich die Autonomie der einzelnen Flottenkommandeure schwankt, was ihre taktischen Kompetenzen angeht. Manche kriegen fix ausgearbeitete Pläne, die sie nur noch umsetzen sollen (und gegebenenfalls modifizieren müssen, wenn es mal wieder nicht nach Plan läuft.
Andere (gerade in peripheren Gebieten oder bei speziellen Operationen – bekommen vermutlich viel Spielraum bei der Planung
Gestern, 18:00 Tyr Svenson ist offline E-Mail an Tyr Svenson senden Beiträge von Tyr Svenson suchen Nehmen Sie Tyr Svenson in Ihre Freundesliste auf
Seiten (55): « erste ... « vorherige 53 54 [55] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Kurzgeschichten » Kritik: Hinter den feindlichen Linien

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH