The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Miniaturen » Team Banzai » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Team Banzai
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.720
Herkunft: Escobas, FWL

Team Banzai Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal etwas außergewöhnliches von mir. Ein Frankenmech.
Natürlich in den Farben des Team Banzai. Wer sonst wäre da passender - auch wenn das zeitlich wohl mit den Werten nicht mehr ganz passt. Aber egal. Entstanden aus den Überresten eines Warhammer und eines Rifleman ging hier der feuchte Traum eines Cheftech in Erfüllung.

Riflehammer RFHM-1

Mass: 70 tons

Tech Base: Inner Sphere

Chassis Config: Biped

Production Year: 3065

Battle Value: 1.514

Chassis: StarCorps 100 Endo-Steel

Power Plant: VOX 280 Fusion XL Engine

Walking Speed: 43,2 km/h

Maximum Speed: 64,8 km/h

Jump Jets: None

Jump Capacity: 0 meters

Armor: Leviathon Plus Standard Armor

Armament:

2 Diverse Optics ER Large Lasers

2 Mydron LB 5-X ACs

1 Holly SRM-6

2 Martell Medium Lasers

2 Magna Small Lasers

2 SperryBrowning Machine Guns

Manufacturer: Team Banzai

Primary Factory: New Avalon

Communications System: Garret T11-A

Targeting and Tracking System: Garret D2j

===========================================================================
=====

Equipment Type Rating Mass

---------------------------------------------------------------------------
-----

Internal Structure: Endo-Steel 107 points 3,50

Internal Locations: 1 HD, 1 CT, 2 LT, 2 RT, 2 LA, 2 RA, 2 LL, 2 RL

Engine: XL Fusion Engine 280 8,00

Walking MP: 4

Running MP: 6

Jumping MP: 0

Heat Sinks: Double Heat Sink 12(24) 2,00

Heat Sink Locations: 1 LT

Gyro: Standard 3,00

Cockpit: Standard 3,00

Actuators: L: SH+UA R: SH+UA

Armor: Standard Armor AV - 216 13,50

Internal Armor

Structure Factor

Head 3 9

Center Torso 22 34

Center Torso (rear) 9

L/R Torso 15 22

L/R Torso (rear) 8

L/R Arm 11 22

L/R Leg 15 30

===========================================================================
=====

Equipment Location Heat Critical Mass

---------------------------------------------------------------------------
-----

Machine Gun RT 0 1 0,50

Small Laser RT 1 1 0,50

Medium Laser RT 3 1 1,00

SRM-6 RT 4 2 3,00

Machine Gun LT 0 1 0,50

Small Laser LT 1 1 0,50

Medium Laser LT 3 1 1,00

LB 5-X AC RA 1 5 8,00

ER Large Laser RA 12 2 5,00

LB 5-X AC LA 1 5 8,00

ER Large Laser LA 12 2 5,00

@MG (200) CT - 1 1,00

@SRM-6 (15) RT - 1 1,00

@LB 5-X (Cluster) (20) RA - 1 1,00

@LB 5-X (Slug) (20) LA - 1 1,00

Wotan hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
TB_Riflehammer.jpg



__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wotan: 20.04.2021 12:45.

04.07.2019 19:21 Wotan ist offline E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.221

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nette Idee, das ist jetzt Schwarz als Bemalung? Kommt auf dem Foto wie Olivgrün rüber.
Bewaffnung ist auch prima. Past gut zu dem Teilemix.
05.07.2019 09:39 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Greyson Greyson ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-561.jpg

Dabei seit: 09.06.2017
Beiträge: 222
Herkunft: Münsterland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wotan,

zwei meiner Lieblingsmechs. Allerdings gefällt mir die daraus entstandene Miniature nicht aber das ist die persönliche Sicht.
Der Paintjob und auch der Umbau als solchen sind gut und falls, wie Genyosha schon anmerkte, es sich um Olivgrün handeln sollte hätte ich gern den genauen Farbton gewusst.

__________________
No Fear!
05.07.2019 10:37 Greyson ist offline E-Mail an Greyson senden Beiträge von Greyson suchen Nehmen Sie Greyson in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.720
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Bemalung ist tatsächlich ein dunkles grau auf schwarzer Grundierung. Die Kanten dann noch einmal mit einem etwas helleren dunkelgrau akzentuiert.

Das erste Modell in der Art war ein Marauder. Ein einfacher Umbau dank fehlender Autokanone und überzähliger Reseen Warhammer SRM...

Wotan hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
TB_Marauder_1.jpg



__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
20.04.2021 12:47 Wotan ist offline E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.720
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zwischenzeitlich sind noch ein paar andere Umbauten dazu gekommen, um das Thema abzurunden. Der erste Umbau hier liegt schon seit Ewigkeiten hier rum - inzwischen sind mir die Arme eigentlich auch zu unwuchtig. Aber er hat nun mal das Licht der Welt erblickt. Also hier auch mal die Beschreibung und Bilder.

Ein mutwilliges Testobjekt, um die neuartigen Light PPC zu testen. Der Rifleman RFL-7TB koppelt 6 Light PPC an einen Targeting Computer. Das ganze System ist zudem mit einer leistungsstarken Beagle Sonde verbunden. Dank seiner 15 DHS bleibt der Mech im Einsatz erfreulich kühl und mit 12,5t Panzerung kann er auch eine Weile durchhalten.
Der Pilot dieser Maschine war in früheren Jahren des öfteren mit Ace Darwin's WhipIts im Einsatz und auch wenn Ace Darwin 3067 auf Outreach fiel, markiert er seinen Mech nach wie vor entsprechend.

Wotan hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
TB_Rifleman_7TB.jpg



__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
20.04.2021 12:52 Wotan ist offline E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.720
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der folgende Archer hatte im Kampf gegen die Clans seine komplette linke Seite eingebüst. Die Schäden waren so groß, daß der gesamte seitliche Torso neu aufgebaut werden musste. Bei dieser Gelegenheit entschieden sich die Techniker des Team Banzai dazu die interne Strukter durch Endostahl zu ersetzen und für die linke Seite einen komplett neuen Ansatz zu wählen.
Statt der schweren LRM trägt der Mech dort nur ein Guardian ECM und ein AMS. Dafür wurde ein Warhammerarm verbaut, um die Schlagkraft einer PPC zu integrieren. Der rückwärtige Laser wurde nicht wieder installiert.
Im zentralen Torso wurde eine Beagle Sonde verbaut. Insgesamt 13 DHS reichen aus, um den Mech in den meisten Fällen kühl zu halten.

Ok, eigentlich entstand er aus Resten meines Shorty Sneed Frankenmechs.... Aber so ohne Story geht irgendwie nicht. Augenzwinkern

Archhammer ARC-TB
Mass: 70 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Biped
Rules Level: Tournament Legal
Era: Age of War/Star League
Tech Rating/Era Availability: E/E-F-E-A
Production Year: 3052
Cost: 7.543.353 C-Bills
Battle Value: 1.727
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Endo-Steel 107 points 3,50
Internal Locations: 1 HD, 2 LT, 1 RT, 4 LA, 2 RA, 2 LL, 2 RL
Engine: Fusion Engine 280 16,00
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 0
Heat Sinks: Double Heat Sink 13(26) 3,00
Heat Sink Locations: 2 LT
Gyro: Standard 3,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA+LA R: SH+UA+LA+H
Armor: Standard Armor AV - 216 13,50
CASE Locations: 1 RT 0,50
Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 22 34
Center Torso (rear) 9
L/R Torso 15 22
L/R Torso (rear) 8
L/R Arm 11 22
L/R Leg 15 30
===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Beagle Active Probe CT 0 2 1,50
LRM-20 RT 6 5 10,00
Artemis IV FCS RT - 1 1,00
(R) Medium Pulse Laser RT 4 1 2,00
Anti-Missile System LT 1 1 0,50
Guardian ECM Suite LT 0 2 1,50
Medium Laser RA 3 1 1,00
ER PPC LA 15 3 7,00
@LRM-20 (Artemis) (12) RT - 2 2,00
Anti-missile system
em (12) RT - 1 1,00
Free Critical Slots: 8

Wotan hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
TB_Archhammer.jpg



__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wotan: 20.04.2021 12:54.

20.04.2021 12:54 Wotan ist offline E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.720
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser letzte Mech aus der Reihe ist eine Rarität. Ein Einzelstück. Gefertigt von den Spezialisten des Team Banzai, um das Konzept eines normalen Rifleman auf einem 70t Chassis zu testen.
Man versuchte zuerst einen Riflemantorso samt Arme auf Hüfte und Beinen eines Warhammer zu setzen. Dabei merkte man aber schnell, daß sie Schulteraufhängung das größere Gewicht der Waffen und Panzerung nicht tragen konnte ohne über kurz oder lang interne Schäden davon zu tragen.
Daher wurde der Torso stark modifiziert, um die Belastung aufzufangen. Dadurch kam es auch zu deutlichen optischen Veränderungen des Äußeren.
Trotz eines allgemeinen Erfolgs dieses Prototypen wurde die Idee eines schwerern Serienmodells nicht umgesetzt und die Vereinten Sonnen blieben bei dem bekannten 60t Rifleman.

Rifleman XL RFL-XL
Mass: 70 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Biped
Rules Level: Tournament Legal
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: E/X-X-E-A
Production Year: 3065
Cost: 13.313.833 C-Bills
Battle Value: 1.505
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Standard 107 points 7,00
Engine: XL Fusion Engine 280 8,00
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 0
Heat Sinks: Double Heat Sink 14(2cool 4,00
Heat Sink Locations: 2 LT, 1 RT
Gyro: Standard 3,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA R: SH+UA
Armor: Standard Armor AV - 192 12,00
Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 22 29
Center Torso (rear) 8
L/R Torso 15 24
L/R Torso (rear) 6
L/R Arm 11 19
L/R Leg 15 24
===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Medium Laser RT 3 1 1,00
Medium Laser LT 3 1 1,00
ER Large Laser RA 12 2 5,00
Ultra AC/5 RA 1 5 9,00
ER Large Laser LA 12 2 5,00
Ultra AC/5 LA 1 5 9,00
@Ultra AC/5 (20) CT - 1 1,00
@Ultra AC/5 (20) RA - 1 1,00
@Ultra AC/5 (20) LA - 1 1,00
Free Critical Slots: 17

Wotan hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
TB_Rifleman_XL.jpg



__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
20.04.2021 12:56 Wotan ist offline E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Miniaturen » Team Banzai

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH