The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Sonstiges » Anime » Sommer 2022 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sommer 2022
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.206

Sommer 2022 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist mal wieder so weit...

Hier

Bei der nächsten Saison habe ich das unbestimmte Gefühl permanenter Deja vus. Die einen Serien sind Fortsetzungen bereits gelaufener Staffeln (z.B. Danmachi, die IV. ...), die anderen erinnern einen bereits stark an andere, bereits gesehene Serien (wahrscheinlich weil der Plot so verdammt austauschbar geworden ist...).
Mal sehen, was man von dem Angebot versucht, was man davon wieder wegschmeißt und was final durchhält. Bei dem Angebot befürchte ich, kommt kaum was in die letzte Kategorie.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
23.06.2022 16:07 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.230

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja, das sieht für mich schon recht dünn aus.
Dieses in der Worldwitches Sparte angesiedeltetes Gesangsnummer erinnert mich an die neueren Macross Jodelnummern. Weder dort noch im Witches Bereich mein Fall.

Schon die letzte Staffel Danmachi hatte mich nicht wirklich mitgenommen ins Dungeon. Mal abwarten.

2 Sachen hatte ich die letzten Monate als online Manga gelesen, Tensei Kenja no Isekai Life und Isekai Meikyuu de Harem o. Da bin ich auf die Anime Umsetzung gespannt.
Die Schleimnummer war eine der besseren Isekais als Manga und bei der Harems Sache wirds ab 18 oder stark zensiert. Da wird recht viel Bettgymnastik betrieben.

Lycoris Recoil ist mal vorgemerkt. Hört sich nicht uninteressant an, mit dem Cafe und seinen Besuchern.

Isekai Yakkyoku hatte ich auch als Manga Übersetzung bereits angelesen. Etwas zu medizinisch für meinen Geschmack, hatte was.

Gemischte Gefühle bei Saikin Yatotta Maid ga Ayashii. Ansehen, abwiegen dann entscheiden.....

In Kuro no Shoukanshi hatte ich mal ein Stück weit reingelesen, ist aber nicht wirklich etwas hängengeblieben. Mal anschauen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Genyosha: 27.06.2022 17:50.

27.06.2022 17:50 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.958

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leute. Licoris Recoil gesehen. Anfangs war ich skeptisch, aber mit dem Auftauchen der Protagonistin wurden die Zweifel weggewischt. Selbstironisch, witzig, blutig. Wir werden sehen, ich schaue weiter. ^^b

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
05.07.2022 00:22 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.958

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tensei Kenja no isekai Life gesehen. Für gut befunden. Overpowered Protagonist, aber es macht Spaß zu schauen.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
11.07.2022 22:48 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.206

Themenstarter Thema begonnen von Dirty Harry
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man die Saison auf die Schnelle zusammenfasst: Haufenweise Fortsetzungen und Isekais. Dazwischen fehlt es irgendwie...

Aber der Reihe nach. Erst mal die ganzen Fortsetzungen.
- Youkoso Jitsuryoku Shijou Shugi no Kyoushitsu e: Mindfucktheater, Who-done-it-Szenarien. Schon die erste Staffel war ziemlich krankes Zeug, die zweite macht nahtlos weiter. Man sollte zudem die erste Staffel kennen (die bereits einige Jahre zurückliegt), um hier überhaupt den Überblick zu bewahren.
- Made in Abyss 2: die forschenden Kinder steigen noch weiter in die Tiefe ab. Hier gilt ebenfalls, dass man die erste Staffel gesehen haben sollte und wahrscheinlich noch den dritten Kinofilm braucht um überhaupt durchzublicken. Ansonsten Abenteuershow mit kindlichen Anwandlungen.
- Shadows House 2: die parasitären Schatten und ihre menschlichen Helferlein. Die kleine Protagonistin und ihr Schatten sind über die erste Stufe hinaus, aber bis sie das Rätsel um den geheimnisvollen Großvater lüften, dauert es noch - vermutlich mehr als nur die Staffel.
- Danmachi IV: Hier sollte mittlerweile klar sein, was man bekommt. Allerdings kann es auch hier nötig sein, sich zuvor noch mal die anderen Staffeln anzusehen, damit man die Zusammenhänge versteht.
- Luminous Witches: Der fliegende USO-Club als Variation der Neureu bekämpfenden Witches. Da ich überhaupt nicht auf Idolschrott stehe, maximal auf ziehen/sehen/wegschmeißen Basis und selbst da bin ich mir nicht sicher, ob es nicht noch früher ein Ende findet...

Und dann, was es sonst noch so gibt.
- Tensai Kenja no Isekai Life: Noch ein Schleimfarmer mit OP Fähigkeiten. Zum Glück dieses mal eher auf Kampf ausgelegt als das letzte Kindchenschema. Kann man sehen.
- Kinsou no Vermail: Magieschüler beschwört sich als Familiar eine Dämonin. NAtürlich ein OP Gespann, aber Dämonen oder Dämoninnen wurden auch schon in anderen Fantasyserien beschworen. Daher nur eine nette Variation eines bereits bekannten Themas, auch wenn die Serie scheinbar eine der besseren der Saison ist.
- Mamahaha no Tsurego... : RomCom der Kindsköpfe mit etwas verworrener Beziehungsdarstellung. Beide Protagonisten kannten sich schon in der Mittelstufe, haben sich aber wieder getrennt um sich nur wenig später als Stiefkinder unterm gleichen Dach wiederzufinden. Keiner will das kleine Geschwisterlein sein, also beginnt das Intrigenspiel, wer wen dazu bringen kann, diese Farce zu verlieren. Irgendwo wie Kaguya-sama wa Kokurasetai und doch wieder ein bisschen anders. Aber mit anderen Worten hat man es auch schon mal gesehen... Kann man mitnehmen, muss man aber nicht.
- Isekai Ojisan: Der Onkel erwacht nach 17 Jahren aus dem Koma, erklärt, dass er die Zeit anderswo verbracht hat und demonstriert es mit angewandter Magie. Sein abgebrannter Neffe ist davon erst mal begeistert, aber da der Onkel auch in der anderen Welt ein Honk war, wird es danach nicht besser. Die Serie steht bei mir sehr weit auf der Abschussliste und es ist kein Verlust, wenn man sie nicht gesehen hat.
- Isekai Meikyuu de Harem wo: Und wieder ein junger OP-Protagonist, den es in eine andere Welt verschlägt, in der er als Abenteurer genügend Kasse macht ... um sich seinen Bumsclub aufzubauen. Gibt es in zensierter und unzensierter Variante. Bis Folge 3 ging es noch mit den Verbotsschildern, aber mal sehen wo dieser Hentai Isekai noch hinführt.
- Kumichou Musume no Sewagakari: Der Yakuzaboss stellt einen seiner wichtigsten Männer als Babysitter ab, einerseits um seine Tochter besser zu schützen, andererseits um den Schläger in der Bahn zu halten. Slice of Life mit Gangsterelementen? Keine Ahnung, derzeit primär Füller am Donnerstag.
- Kuro no Shoukanshi: Noch eine Isekaiwiedergeburt, dieses mal als Beschwörer mit ebenfalls OP-Fähigkeiten. Ansonsten mal wieder Standardware dieser Abteilung. Nimmt man trotzdem mit.
- Lycoris Recoil: Japanische Schulmädchen als unauffällige Antiterrortruppe ... oder staatliche Cleaner für unerwünschte Zielpersonen, noch ist das noch nicht so ganz raus. Einerseits komödiantisches Slice of Life, andererseits Actionserie. Wichtiger ist eigentlich, dass es mal was anderes als ein Isekai ist. Ebenfalls eine der besseren Serien der Saison.
- Engage Kiss: Team aus Loser und Dämon, die freiberuflich andere Dämonen jagen. Um ihre Fähigkeiten zu erwecken, bedarf es jedoch seiner Erinnerungen, was die Frage lässt, was er noch an Erinnerungen aufgibt um sich durchzuschlagen. Zumindest nicht Isekai, aber vom Konzept her auch nicht unbekannt. Man nimmt es dennoch mit.
- RWBY: Mädchen bekämpfen mal wieder mit supernatürlichen Fähigkeiten Monster. Eher nach dem Zufallsprinzip zusammengewürfelte Teams, die hier Team Ruby ergeben. Irgendwie bekanntes Monster-der-Woche und Teamentwicklungssetup; nichts wirklich neues. Die Serie ist bei mir vor allem wegen des schwülstigen Stils auf der Kippe, schätze mal, die Zielgruppe sollte weiblicher sein.
- Isekai Yakkyoyu: Noch ein Isekai, noch ein Mediziner in einer neuen Welt, hier aber mehr Arzt als Apotheker (auch wenn er das sein soll). Erneut kein neues Konzept, aber im Vergleich zum Monsterarzt oder (noch schlimmer) dem letzten Apotheker in einer anderen Welt die bisher beste Umsetzung. Auch wenn ich bezweifle, dass Apotheker normalerweise die Strukturformeln der von ihnen ausgegebenen Medikamente kennen - was hier natürlich enorm praktisch ist.

Zusammengefasst also 5 Fortsetzungen, 5 Isekais und lediglich noch 6 oder 7 Serien, die nicht in die eine oder andere Kategorie gehören. Und 0 Serien, die mal wirklich neues erzählen...
Andererseits sollte man zufrieden sein, es hat schön dünnere Sommer gegeben. rotes Gesicht

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
26.07.2022 01:36 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.958

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Dir, Harry, für den Überblick. Weiß ich jetzt ja, wo ich noch reinschauen muss.

Danmachi IV läuft auch? o_O Muss ich meinem Subber wohl fremd gehen.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
26.07.2022 18:20 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » Sonstiges » Anime » Sommer 2022

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH