The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Kurzgeschichten » Kritik: Hinter den feindlichen Linien » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (99): « erste ... « vorherige 97 98 [99] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kritik: Hinter den feindlichen Linien
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cattaneo
Major


Dabei seit: 31.07.2002
Beiträge: 1.495

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na ja, partiell ja. Allerdings wird hier etwas härter verhandelt und etwas weniger geschwollen dahergeschwafelt. Zunge raus
Außerdem ist es nach meinem Eindruck schon etwas langfristig vorbereitet und nicht mal eben so aus dem Knie geschossen großes Grinsen
Was natürlich nicht heißt, dass es klappen muss. Aber vielleicht hat es bessere Chancen.

Ich denke, im Moment wird man mit dem Brechen es von Seiten der Akarii nicht so eilig haben (zumindest so lange die Kriegslage kritisch aussieht - da würde ich mir eher Sorgen um Hardliner bei den T'rr machen, sowohl bei den Loyalisten als auch bei den Rebellen).
Aber es könnte etliche Imperiale geben die ganz klar der Meinung sind, so wie der Krieg mit den Menschen vorbei ist, wird dieser ganze Humbug in Fetzen gerissen und mitsamt den führenden T'rr begraben...

Das mit dem Konkordat stimmt eventuell, es ist aber auch denkbar dass sich jemand von den Prätendenten in Szene setzt und klarmacht, dass er mit den Peshten NIE einen solchen Frieden schließen wird. Nur um Pflöcke einzuschlagen und seine Rivalen schwach aussehen zu lassen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Cattaneo: 31.07.2022 17:32.

31.07.2022 17:31 Cattaneo ist offline E-Mail an Cattaneo senden Beiträge von Cattaneo suchen Nehmen Sie Cattaneo in Ihre Freundesliste auf
Tyr Svenson Tyr Svenson ist männlich
Captain


Dabei seit: 06.10.2015
Beiträge: 1.014
Herkunft: Jena, Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich gäbe es vermutlich v. a. einen der Thronprätendenten, bei dem das glaubhaft wäre mit dem "Frieden mit dem Konkordat - NIMMERMEHR" - die anderen sind da etwas pragmatischer. Augenzwinkern
Und selbst Karrek dürfte kapiert haben, dass das Hauptproblem die Menschen sind - nicht das Konkordat.

Aber was das angestrebte Friedensabkommen für T'rr angeht, natürlich besteht immer die Gefahr, dass Hardliner auf beiden Seiten (oder vielmehr allen drei Seiten - T'rr-Loyalisten, T'rr-Rebellen und die Akarii) Ärger machen.
31.07.2022 19:14 Tyr Svenson ist offline E-Mail an Tyr Svenson senden Beiträge von Tyr Svenson suchen Nehmen Sie Tyr Svenson in Ihre Freundesliste auf
Cattaneo
Major


Dabei seit: 31.07.2002
Beiträge: 1.495

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, von mir kommt mal wieder ein Text, diesmal wieder zu den Ereignissen am Boden...
Gestern, 10:12 Cattaneo ist offline E-Mail an Cattaneo senden Beiträge von Cattaneo suchen Nehmen Sie Cattaneo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (99): « erste ... « vorherige 97 98 [99] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Kurzgeschichten » Kritik: Hinter den feindlichen Linien

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH