The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Innere Sphäre » Euer Lieblings-IS-Mech... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (74): « erste ... « vorherige 65 66 [67] 68 69 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Euer Lieblings-IS-Mech... 9 Bewertungen - Durchschnitt: 8,339 Bewertungen - Durchschnitt: 8,339 Bewertungen - Durchschnitt: 8,33
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.058

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Uziel ist noch recht neu, kenne ihn daher bisher primär von den Daten.

Der -2S mit doppelter PPK, KSR6 und MGs ist noch halbwegs erträglich. Was mich an dem stört ist die magere Panzerung für einen modernen Mech. In Zeiten, in denen dir ein Clanmech mit zwei Treffern mittelschwerer Laser bis in die Interne Struktur schauen kann, ist sie eigentlich inakzeptabel - insbesondere in Verbindung mit dem XL-Reaktor. Für TTler besonders Grütze ist die Beaglesonde. Das sind 1,5 Tonnen Unfug. Die und die beiden MGs samt deren Munition in zwei M-Laser und etwas mehr Panzerung umgewandelt und man hätte was wirklich schickes herausbekommen.
Aber so... Augen rollen

Der -3S ist voll für die Tonne, egal wie toll der Flufftext die Mühle über den grünen Klee lobt. Die AK-Ping im LB-X Format reißt nun wirklich gar nichts und bevor ich auf 27 Felder auf die Wirkung durchschnittlich genau einer Granate hoffe, such ich mir lieber eine wirkungsvollere Waffe. Hinzu kommt, dass man noch zusätzliche Mun mit sich rumschleppt, die gesprengt werden kann. Der schwere Pulser kann bei einem Springinsfeld wie dem Uziel schon eher von Nutzen sein, aber die Waffe leidet primär am Reichweitenproblem. Wenn das Areal nicht ohnehin für die LB-X restlos ungeeignet ist, kann man dessen Vorteile nicht wirklich ausspielen. Bleibt noch ein mittlerer ER-Laser, zwei leichte ER-Taschenlampen und die bereits bekannte KSR6. Die KSR6 ist als Lochsucher in Ordnung, gegen den mittleren Laser als Lochbohrer hab ich auch nichts, nur mit den leichten Teilen kann ich wieder nicht so viel anfangen - selbst wenn man nicht mehr so nah ran muss wie mit den MGs.
Die Panzerung wurde auch nicht besser und ein Wärmetauscher mehr reißt es auch nicht mehr raus.
Insgesamt stört mich am -3S also die Waffenzusammenstellung, die dürre Panzerung und das restlose Versauen eines vormals halbwegs brauchbaren Konzepts.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
25.04.2007 11:41 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Sternencolonel Sternencolonel ist männlich
Major


images/avatars/avatar-118.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 1.569
Herkunft: Nahe Wolfsburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dan
Gut, dann mal was anderes:

Uziel in beiden Varianten, was ist met dem so?


Die PPK Variante ist ein netter Hunter/Killer Mech für Leichte und Mittelschwere Einheiten. Krankt zwar etwas an der recht dünnen Panzerung und der nicht völlig ausreichten Wärmekapazität, alles in allem aber doch ein rundes Packet das bislang ein guten Eindruck gemacht hat. Die "Standart" Version mit LB-X AK/2 und Large Pulse hingegen ist ein absoluter Witz, auf Distanz kein Punch, dann kommt lange Zeit nix und erst im Nahbereich der Large-Puls + Kleinkram.
Wenn er wirken soll ist er dazu verdammt ganz nah ran zu gehen, bedingt durch die nicht gerade üppige Panzerung ein gefährliches unterfangen.
Alles in allem sehr unausgegoren und nix für das ich mich in irgendeiner Form begeistern kann.

__________________

25.04.2007 11:48 Sternencolonel ist offline E-Mail an Sternencolonel senden Beiträge von Sternencolonel suchen Nehmen Sie Sternencolonel in Ihre Freundesliste auf
Blade Blade ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-413.jpg

Dabei seit: 22.06.2006
Beiträge: 270

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

irgendwie bin ich nie mit dem Uziel warm geworden ... ich meine die beiden PPKs haben schon was für sich (auch wenn ich beide für eine einzige ER-PPK hergeben würde) und ich liebe MGs, aber dann die einzige Möglichkeit einen Reichweitenvorteil zu gewinnen für eine KSR zu opfern
aber da spricht wohl der Artillerie- und Langstreckenbombardementsliebhaber aus mir

__________________
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht fürchten <SunTzu>
25.04.2007 20:26 Blade ist offline E-Mail an Blade senden Beiträge von Blade suchen Nehmen Sie Blade in Ihre Freundesliste auf
Dan
Sergeant Major


images/avatars/avatar-238.jpg

Dabei seit: 25.08.2005
Beiträge: 182

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatten wir eigentlich den Warhammer schon?
27.04.2007 21:55 Dan ist offline E-Mail an Dan senden Beiträge von Dan suchen Nehmen Sie Dan in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.795
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vermutlich.

Am Anfang schon.

Ich mag ihn immer noch. Vorallem in der 8D oder 9S Vari.

Der Classic Hammer ist für mich DER Mech.

Damit hat mein BT Leben angefangen.

Der Unseen Warhammer. Ich finde ihn immer noch einen der Stylish schönsten mechs.

__________________

When I hear of Schrödinger's Cat, I reach for my pistol.
27.04.2007 21:58 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.196
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dan
Hatten wir eigentlich den Warhammer schon?


Wenn du dich hier durchklicks findest du auch bestimmt den Warhammer, der ist schon etwas länger im BT Universum unterwegs... Augenzwinkern
28.04.2007 09:26 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Dan
Sergeant Major


images/avatars/avatar-238.jpg

Dabei seit: 25.08.2005
Beiträge: 182

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich war am Freitag schon bei Seite 39, hab ihn aber nicht entdeckt.

Egal. Was haltet ihr vom Lancelot?
30.04.2007 10:07 Dan ist offline E-Mail an Dan senden Beiträge von Dan suchen Nehmen Sie Dan in Ihre Freundesliste auf
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Lancelot gefällt mir eigentlich nicht so gut, will sagen, ich spiele ihn äußerst selten. Ich weiß nicht, woher diese Abneigung kommt, aber eigentlich ist er ein guter Mech.

Vor allem 3025 ist er für sein Gewicht mit guten, schlagkräftigen Waffen bestückt, hat keine Munitionssorgen und eine große Anzahl an extra WT für seine vielen Energiewaffen - wenn natürlich auch nicht genug. Die Rückenpanzerung ist mir nen Hauch zu stark und wäre vorne teilweise besser aufgehoben.

Ein gutes Arbeitstier, dass ich gerne zur Unterstützung dabei habe, aber selber nie steuern möchte.

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Waldwolf: 01.05.2007 15:24.

01.05.2007 15:19 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.058

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Etwas, was mich am Lancelot immer besonders störte, war die für einen 60-Tonner eher dürftige Panzerung. Übrigens einer der wenigen Mechs - insbesondere schweren Mechs - dem man mit einer AK10 oder PPK mit einem Treffer die Birne wegpusten konnte.
Die Bewaffnung ist sicherlich interessant, da sie schlagkräftig ist und gute Reichweite bietet. Allerdings wird er mir 3025 zu schnell zu warm. Auch der drastische Geschwindigkeitsverlust macht ihn mir für alte Spiele etwas madig. Mit 6/9 kann er wiederum sehr interessant werden.
Eigentlich kein Wunder, dass die Wobbieboys wieder eine Sondervariante nachgeschoben bekommen haben, die scheinbar alles richtig macht.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
02.05.2007 15:59 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
jafrasch jafrasch ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 228

Themenstarter Thema begonnen von jafrasch
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatten wir es schon einmal vom Mongoose, Komodo oder vom Vulcan?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jafrasch: 15.05.2007 12:43.

15.05.2007 12:43 jafrasch ist offline E-Mail an jafrasch senden Beiträge von jafrasch suchen Nehmen Sie jafrasch in Ihre Freundesliste auf
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.496

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

??

Mongoose und KOmodo sid geile Mechs smile

Gerde der Komodo wird gerne im TL2 unterschätzt "jaja der hat ja nur med laser ..."

Böses erwachen für machen wenn er bemerkt dass er ganz übelst reinhaut wenn die 10 Meds dann mal treffen.... Nach Total Warfarer Regeln IMO einer der besten Meds überhaupt (2 AMS, TAG und die bewaffnung).

Manko tja wenn man bei den Ganzen wummen vergisst dass es eben nur nen Med ist .. großes Grinsen Die Panzerug ist nicht wirklich üppig zu nennen ...

Die Goose ist nice gerade im TL2 mit Pulsern ein echt ekliges gemeines Vieh ...

Mit dem Vulcan konnte ich mich nie anfreunden da bleib ich beim Brandstifter

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.
15.05.2007 16:13 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.058

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich ist man mit der Mungoose immer gut beraten, auch mit dem 3025er. Vom Stil her irgendwie wie ein größerer, besser gepanzerter, härter treffender Locust. Der -76 mit Pulslasern und MASC wird erst durch die Neuregelung des MASC wirklich interessant, leidet aber andererseits am XL-Reaktor in einem so leichten Mech. Zwei schwere Waffen in die Seite und weg ist er.

Komodo ist eigentlich eine der hochgezüchtetsten 3055er Konstruktionen in der Mittelklasse. Einzige Schwäche in meinen Augen ist die magere Panzerung in Verbindung mit einem XL-Reaktor. Dass er angeblich auf einem Schlachtfeld ohne Kröten fehl am Platz sei, unterschreib ich jedenfalls nicht.

Beim Vulcan weiß man eigentlich nie, wo man dran ist. der 2T mit einer AK2 hat zwar Reichweite, aber eine einzelne AK Ping? Es gäbe sinnvollere und vor allem leichtere Waffen für einen Infanterievernichter. Außerdem ist die Panzerung reichlich dürftig. Mancher 25 Tonnen Mech steht besser im Futter. Der 5T ist für 3025er Spiele vielleicht mal eine Idee wert, aber er hat immer noch nicht ausreichend Panzerung für das eingeschränkte Reichweitenpotential. Abgesehen davon muss man die Wärme lieben. Der 5M zeigt zwar gute Ansätze, aber richtig konsequent durchgezogen ist er auch nicht. Wo ist die Ferrofibritpanzerung, die die dürftige Panzerung endlich mal aufwerten würde? Und warum muss es gleich ein mittlerer Pulser sein, ein mittlerer Standard und dafür mehr Panzerung wäre wohl gesünder gewesen. Aber selbst dann ist er im Vergleich mit anderen 40 Tonnern eher unterbewaffnet. Das abschließende 5S Modell ist ziemlich für den Eimer. Die AK5/U reißt kaum was, dafür schleppt er in einem zu schwach gepanzerten Mech auch noch einen XL-Reaktor und Mun herum. Das MASC wird erst mit dem TW interessant, vorher war es nur ein weiterer Grund, den Mech abzulehnen.
Insgesamt ein reichlich zwiespältiger, eher geringschätzig zu betrachender Mech.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
15.05.2007 18:12 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Timber
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na Harry, ich weiss ja nun nicht, was fuer Anforderungen deiner Meinung nach ein leichter Mech erfuellen muss, aber die Moongoose ist sicherlich mit das Beste, was bei freier Wahl in dem Bereich zu kriegen ist, auch ohne neue "Mascregel". Das das Dingen "nur" 2 schwere Waffen abkriegen darf spricht ja eigentlich schon eher fuer ihn, immerhin impliziert das, das auch ein "Dummuser" die Karre 2 Mal an die Wand fahren darf, bevor es zu spaet ist smile

Den Vulcan mit dem L-Pulser finde ich bei Spielen nach BV IMMER eine Ueberlegung wert, mit 6er Jump ist mir die Armor eigentlich auch ziemlich Latte, man sollte sich ohnehin nicht treffen lassen und dafuer reicht es allemal. Viel mehr, als den LargePulser bringen auch PXH oder Wraith nit auf die Platte, kosten aber dafuer deutlich mehr. Ich nehm den gerne als Alternative...
16.05.2007 12:48
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.058

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mungoose IST gut. Aber ich hasse MPLs der Inneren Sphäre. Effektiv Vorteile gegenüber Standards haben sie nur in den Feldern 1,2 und 4 zum Feind. Dazu deutlich niedrigere Reichweite, so dass dir jeder schwenkende Fettklotz sein großes Kanonenrohr in optimaler Reichweite vor die Nase halten kann. Deswegen mag ich die MPLs nicht wirklich.
Und die Panzerungsverteilung ist extrem. Durchschnittlich verteilt wäre 9/3 oder noch schlimmer, doch beim Mungoose -76 sind es 10/2. Ungewöhnlich optimiert.
Und wenn dich mal dein Gegner erwischt, hat das nicht zwingend was mit falschem Gebrauch zu tun, sondern auch damit, dass dein Gegner mal das passende Würfelglück hatte.

Eine +3 anliegend ist meiner Ansicht nach kein restloser Ersatz für Selbstschutz und ich lehne den -5M nicht komplett ab. Aber ich beharre auf der Meinung, dass er mit wenigen Veränderungen noch deutlich besser sein könnte - und überlebensfähiger.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
16.05.2007 14:12 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
jafrasch jafrasch ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 228

Themenstarter Thema begonnen von jafrasch
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hab ich vulcan getippt? ich meinte eigentlich den firestarter. wieso schmeisse ich die zwei immer durcheinander?
16.05.2007 14:37 jafrasch ist offline E-Mail an jafrasch senden Beiträge von jafrasch suchen Nehmen Sie jafrasch in Ihre Freundesliste auf
Timber
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, bei 50% aller Mechs gibbet was zu verbessern, oder? Aber insgesamt haste schon recht, allerdings wird sich die Argumentation dann auch so ziemlich alle Maschinen ausdehnen lassen, was auch nit so pralle ist, oder smile

Firestarter....der Omni hat zwei sehr schoene Configs, er ist dann auch C3-faehig und als Scout wirklich was wert. Mein bevorzugter mittlerer Kampfmech, auch wenn ich ohne Netz rumrenne. Als 25er eigentlich nicht verkehrt, die Mirage ist mir da zu teuer und dann nehm ich lieber das Standardmodell...
16.05.2007 22:54
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.058

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibt ja mittlerweile ne ganze Reihe von Firestartern.
FS9-C: Halt von den ganzen RocketLaunchern nix, die sie ihm verpasst haben. Dafür hätten es ruhig ein paar Standardlaser sein dürfen, aber dann wäre er ja nicht mehr peripherietauglich gewesen. Augen rollen
FS9-H: Der 3025er Zündler. Da macht es auch Spass seinen Gegner anzubraten, vor allem wenn er es überhaupt nicht mehr gebrauchen kann. Vielleicht ein wenig mager gepanzert für einen 35 Tonnen schweren Mech und die volle Tonne Mun für die MGs bekommt man nie und nimmer los (außer durch Abwurf)
FS9-M: Der Mirage. 3025 sicher eine der ausgetüfteltsten leichten Wannen, die es gibt. Rächt sich halt im BV.
FS9-S: Der neue Firestarter. Ich werde ihm seine Daseinsberechtigung auf dem Schlachtfeld nicht absprechen, aber bis zum TW hatte er ziemlich gelitten. Mit doppelten Wärmetauschern bestückt, hat es einen Gegner kaum gejuckt, wenn ihn ein Firestarter extra Wärme machen wollte. Für das TT ist die Beaglesonde zudem meistens unbrauchbar. 1,5 Tonnen, die man anderweitig hätte gebrauchen können. Und Platz für Ferrofibrit wäre auch dagewesen. Oder doppelte Wärmetauscher, die er genauso dringend gebraucht hätte. Von daher: billig ja, lästig ja, aber überzeugend... nicht unbedingt.
FS9-S1: Eigentlich das selbe wie der 9-S, nur dass er ein ECM anstelle der Beaglesonde hat. Damit kann er mehr überzeugen - allerdings wird er damit zu einem Primärziel für Netzwerkspieler, die bei ihm von einem schnellen Kill eines lästigen Blasenlegers ausgehen dürfen. Die Panzerung...

Omni Firestarter sind eigentlich eine ganz andere Welt. Hängt am Omni...
Prime: Geht so. Vom BV zu teuer, auch wenn man mal die Laser ohne Abwärmebedenken einsetzen kann und damit auch Löcher machen kann.
A: Nur eine LB-X10 und sonst praktisch nichts? Nicht ganz meine Welt, selbst wenn er ziemlich billig ist.
B: Timbers Liebling, vor allem in Netzen als Scout/Datenbeschaffer ganz gut. Billig und mit Pulsern wird er trotz permanenter Springerei noch was reißen. Könnte auch ein leichterer, C3-tauglicher Wraith sein.
C: Doppelte LSR10 mit allgemein ausreichender Mun. Praktisch null Selbstverteidigungsbewaffnung. Ob man ihn deswegen in ein Netzwerk nimmt, weil es kaum andere offizielle C3-Netzwerker gibt, muss anderen überlassen bleiben. Nicht so ganz mein Ding.
D: Eigentlich auch eine sehr interessante Netzwerkmaschine, vor allem da sie feindliche Netzwerke gleich selbst stören kann (ECM an Bord). ER-PPK als Waffe mit Punch kommt noch hinzu und der M-Laser ist eine nette Unterstützung. Dafür geht ihm die Präzision des B ab. Außerdem sehr teuer im BV.
E: MRM und Schwert und sonst kaum was. Mit der einen trifft man nicht, mit dem anderen richtet man kaum Schaden an. Zieht als absoluter Nahkämpfer echt keine Wurst vom Teller.
F: Gefällt eigentlich wieder, sieht in vielen Bereichen eher wie ein P-Hawk auf Omnibasis aus. Allerdings sehr warm und außerdem ebenfalls sehr teuer im BV.
G: Ebenfalls in meinen Augen eine Nullnummer. Der LB-X5 kann ich kaum was abgewinnen und drei mittlere Laser als zusätzliche Bestückung reißen es dann auch nicht mehr, zumal es Standardmodelle sind, wo ERs problemlos zu verdauen wären. Zudem auch noch teurer als manch effektiveres Modell.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
17.05.2007 01:09 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Timber
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*g* so sieht ne Analyse aus, saubere Arbeit smile
17.05.2007 10:14
Dan
Sergeant Major


images/avatars/avatar-238.jpg

Dabei seit: 25.08.2005
Beiträge: 182

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zyklop? Was haltet ihr von dem? Ich meine, man sollte ihn verlangsamen auf 3/5 und dafür nen schweren Laser, Wärmetauscher, Panzerung rein.

Braucht er alles dringend. Ich halte ihn für einen bissl mangelhaften Mech. Klar, auf nahe Distanz ist er ne Wucht, bis ihn die Wärme übermannt.
17.05.2007 15:38 Dan ist offline E-Mail an Dan senden Beiträge von Dan suchen Nehmen Sie Dan in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.795
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warum?

Reicht doch wenn man ihm endostahl gibt.

Und die Waffen etwas ändert.

Ähnlich wie der Kingfisher der Clans.


4/6 mit Standard Engine ist imo recht gut.

__________________

When I hear of Schrödinger's Cat, I reach for my pistol.
17.05.2007 17:14 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (74): « erste ... « vorherige 65 66 [67] 68 69 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Innere Sphäre » Euer Lieblings-IS-Mech...

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH