The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Innere Sphäre » Eigenkreationen Level 3 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (25): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eigenkreationen Level 3 2 Bewertungen - Durchschnitt: 6,502 Bewertungen - Durchschnitt: 6,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jesse Kahanamoku Jesse Kahanamoku ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-268.jpg

Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 649
Herkunft: Bremen

Eigenkreationen Level 3 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach langer Diskussion im Lieblings IS Mech Thread ist er nun fertig. damit er die notwendige Geschwindigkeit erreichte mußte allerdings ein Supercharger rein.

Metal Thunder, 45t
XL Engine 5t, 5 (10)/8/5 mit Supercharger
11 Double Heat Sinks
8,5t Ferro Fibrous Armor
Kopf 9
Linker/ Center/ Rechter Torso: 16/21/16
Linker/ Center/ Rechter Torso (rear): 6/7/6
Arme: 14
Beine: 22

Bewaffnung
Ultra AC 10 + 2t Ammo: linker Torso
je 1 ER Med Laser in den Armen

__________________
Sei nicht bamboocha
30.08.2005 13:03 Jesse Kahanamoku ist offline E-Mail an Jesse Kahanamoku senden Beiträge von Jesse Kahanamoku suchen Nehmen Sie Jesse Kahanamoku in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.175
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erinnert mich an den Predator von den Clans, nur mit Ultras. Nicht schlecht.
30.08.2005 13:13 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
jafrasch jafrasch ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 228

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

folgender mech ist in anlehnung an den 100t solarismech (quad mit hardened armor) aus dem TR3055 rev. entstanden. allerdings mit balistischer hauptwaffe und charger. die x-pulse waffen des originals finde ich net so toll.

100t bv 2.501

TRTL-1A Turtle

Chassis: Heavy Star QAT-4
Power Plant: Pitban 300
Cruising Speed: 32,25
Maximum Speed: 53,75
Jump Jets: none
Jump Capacity: none
Armor: Durallex Heavy Special with CASE II
Armament:
1 LB 20-X AC
2 Diverse Optics ER Medium Lasers
Manufacturer: Blackstone BattleMechs, Ltd.
Primary Factory: Solaris VII
Communications System: Garret T12-A, Garret/Guardian Interface Model 2B with Guardian ECM Suite
Targeting and Tracking System: Dalban Urban


TRTL-1A Turtle

Technology Base: - Inner Sphere - Level 3
Equipment Mass
Internal Structure: 10
Engine: 300 19
Walking MP: 3[6]
Running MP: 4
Jumping MP: 0
Heat Sinks: 10(20) - Double 0
Gyro: 3
Cockpit: 3
Armor Factor: 323 - Hardened 40,5

Internal Armor
Structure Value
Head 3 9
Center Torso 31 47
Center Torso(rear) 15
R/L Torso 21 32
R/L Torso(rear) 10
R/L Arm 21 42
R/L Leg 21 42

Weapons and Ammo Location Critical Tonnage
ER Medium Laser LT 1 1
ER Medium Laser LT 1 1
Guardian ECM Suite LT 2 1,5
LB 20-X AC Ammo - Cluster LT 2 2
LB 20-X AC Ammo - Slug LT 2 2
CASE II LT 1 1
LB 20-X AC CT/RT 0/0 14
Supercharger CT 1 2
31.08.2005 10:28 jafrasch ist offline E-Mail an jafrasch senden Beiträge von jafrasch suchen Nehmen Sie jafrasch in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.015

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Obwohl er wegen der unglaublichen Mengen gehärteter Panzerung nahezu unverwüstlich ist, kommt er mir doch ein wenig unterbewaffnet vor.
Nur eine LB-X20 und zwei mittlere Laser? Nichts um den Rücken abzudecken?
Nun ja...

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
31.08.2005 12:40 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Sternencolonel Sternencolonel ist männlich
Major


images/avatars/avatar-118.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 1.569
Herkunft: Nahe Wolfsburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mehr ist bei so einem Monster einfach nicht drin, ausser man stopft ihn mit massiv Kleinkram voll.

__________________

31.08.2005 15:03 Sternencolonel ist offline E-Mail an Sternencolonel senden Beiträge von Sternencolonel suchen Nehmen Sie Sternencolonel in Ihre Freundesliste auf
Jesse Kahanamoku Jesse Kahanamoku ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-268.jpg

Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 649
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von Jesse Kahanamoku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was macht eigentlich gehärtete panzerung?

__________________
Sei nicht bamboocha
31.08.2005 15:05 Jesse Kahanamoku ist offline E-Mail an Jesse Kahanamoku senden Beiträge von Jesse Kahanamoku suchen Nehmen Sie Jesse Kahanamoku in Ihre Freundesliste auf
Chambara
Sergeant Major


Dabei seit: 22.07.2003
Beiträge: 216

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Was macht eigentlich gehärtete panzerung?


hardened armor aus MaxTech. lvl 3 equipment

stats:
8 armor points pro tonne. kein sonstiger crit. slot verbrauch.

pro:

pro 2 dmg wird nur ein armorpoint abgestrichen (ungerade ergebnisse aufrunden)---> man kann einen mech uU. doppelt so schwer panzern wie sonst.

-2 auf den crit roll bei einem TAC (lvl2) oder floatin crit (lvl3) bei einer 2 auf dem hit location roll (sofern die armor nicht penetriert wurde)

con:

-1 auf runspeed
+1 auf PSR (piloting skill roll)

sers

Chambara
31.08.2005 15:20 Chambara ist offline Beiträge von Chambara suchen Nehmen Sie Chambara in Ihre Freundesliste auf
jafrasch jafrasch ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 228

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...

chambra war schneller...

...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jafrasch: 31.08.2005 15:22.

31.08.2005 15:22 jafrasch ist offline E-Mail an jafrasch senden Beiträge von jafrasch suchen Nehmen Sie jafrasch in Ihre Freundesliste auf
Jesse Kahanamoku Jesse Kahanamoku ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-268.jpg

Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 649
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von Jesse Kahanamoku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ah ja. Danke jungs. na jetzt versteh ich auch warum, das Teil Schildkröte heisst.

__________________
Sei nicht bamboocha
31.08.2005 15:25 Jesse Kahanamoku ist offline E-Mail an Jesse Kahanamoku senden Beiträge von Jesse Kahanamoku suchen Nehmen Sie Jesse Kahanamoku in Ihre Freundesliste auf
Chambara
Sergeant Major


Dabei seit: 22.07.2003
Beiträge: 216

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du kannst ja ergänzen sollt ich was vergessen haben anzugeben....^^

sers

Chambara
31.08.2005 15:26 Chambara ist offline Beiträge von Chambara suchen Nehmen Sie Chambara in Ihre Freundesliste auf
jafrasch jafrasch ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 228

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

eine andere variante wäre beispielsweise anstatt der lb-x ak/20 ein thunderbolt 20 raketenwerfer und 3t muni sowie 3 jumpjets und endostahl.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von jafrasch: 31.08.2005 15:28.

31.08.2005 15:28 jafrasch ist offline E-Mail an jafrasch senden Beiträge von jafrasch suchen Nehmen Sie jafrasch in Ihre Freundesliste auf
eikyu eikyu ist männlich
Colonel


Dabei seit: 19.04.2002
Beiträge: 2.700
Herkunft: Charakter von udo luedemann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kerlchen
Vierbeiner
35 Tonner
6/9/6 BP (düsen je Bein und je Torsoseite)
reinforced Struktur
10 Doppelwärmetauscher (1 je Torsoseite)
7 Tonnen FF-Panzerung
3 mittelschwere ER-Laser (1 je Torsoseite, einer im Kopf)

Kosten: 3.694.410 BV:1023

Kerlchen ist ein recht stabieler Vierbeiner. Die sieben Tonnen FF-Panzerung geben ihn schon einen recht guten Schutz. Dazu kommt aber noch die verstärkte Interne Struktur. Zuerst plannte man den Mech ohne diese Verstärkung, als dann nach mehreren Sprüngen erste Risse im Skelett auftauchten, verstärkte man dieses und konnte so dieses Problem beseitigen.
3 mittelschwere Extremreichweitenlaser geben eine vernünftige Schlagkraft und die Doppelwärmetauscher leisten genug um die gesamte Abwärme des Mechs abzuleiten

(einziges Level3 Objekt ist die verstärkte Struktur, welche doppelt so schwer aber auch doppelt so haltbar ist)
31.08.2005 18:09 eikyu ist offline E-Mail an eikyu senden Beiträge von eikyu suchen Nehmen Sie eikyu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie eikyu in Ihre Kontaktliste ein
Jesse Kahanamoku Jesse Kahanamoku ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-268.jpg

Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 649
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von Jesse Kahanamoku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nett. Der sollte länger durchhalten als der Gegner meint. Als Quad ohnehin schon ein Panzermonster (mehr Panzerung geht schon nicht mehr), beweglich und drei ER Med Laser. Feine Sache.

__________________
Sei nicht bamboocha
31.08.2005 19:09 Jesse Kahanamoku ist offline E-Mail an Jesse Kahanamoku senden Beiträge von Jesse Kahanamoku suchen Nehmen Sie Jesse Kahanamoku in Ihre Freundesliste auf
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von eikyu
Kerlchen
Vierbeiner
35 Tonner
6/9/6 BP (düsen je Bein und je Torsoseite)
reinforced Struktur
10 Doppelwärmetauscher (1 je Torsoseite)
7 Tonnen FF-Panzerung
3 mittelschwere ER-Laser (1 je Torsoseite, einer im Kopf)

Kosten: 3.694.410 BV:1023

Kerlchen ist ein recht stabieler Vierbeiner. Die sieben Tonnen FF-Panzerung geben ihn schon einen recht guten Schutz. Dazu kommt aber noch die verstärkte Interne Struktur. Zuerst plannte man den Mech ohne diese Verstärkung, als dann nach mehreren Sprüngen erste Risse im Skelett auftauchten, verstärkte man dieses und konnte so dieses Problem beseitigen.
3 mittelschwere Extremreichweitenlaser geben eine vernünftige Schlagkraft und die Doppelwärmetauscher leisten genug um die gesamte Abwärme des Mechs abzuleiten

(einziges Level3 Objekt ist die verstärkte Struktur, welche doppelt so schwer aber auch doppelt so haltbar ist)



Der Mech ist von der Chassis gut zu gebrauchen. 3 M ER Laser ist für einen 35 Tonner allerdings recht wenig.
Gegen "verstärkte Struktur" habe ich was. Kann mich damit nicht anfreunden. Ist zwar nur meine Meinung, aber ich stelle mir dabei immer ein Extrembeispiel vor:

Die Interne Struktur eines bestimmten Mechs ist so stark (durch das reinforcement) das diese zwar noch nicht zerstört wurde, aber mittlerweile alles an internen Komponenten mittels kritischer Treffer zerstört wurde...

Nicht sehr sinnvoll.

Sicherlich habe ich jetzt ziemlich damit übertrieben. Was soll ich sagen, ich mach mir halt nichts aus reinforced structur...sorry unglücklich

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"
31.08.2005 20:40 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
Chambara
Sergeant Major


Dabei seit: 22.07.2003
Beiträge: 216

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die Interne Struktur eines bestimmten Mechs ist so stark (durch das reinforcement) das diese zwar noch nicht zerstört wurde, aber mittlerweile alles an internen Komponenten mittels kritischer Treffer zerstört wurde...


schließ mich hier Waldwolf an. reinforced internal structure ist net wirklich zu gebrauchen. schon gar net wenn man durch verzicht darauf die waffenlast verdoppeln könnte.

sers

Chambara
31.08.2005 21:31 Chambara ist offline Beiträge von Chambara suchen Nehmen Sie Chambara in Ihre Freundesliste auf
eikyu eikyu ist männlich
Colonel


Dabei seit: 19.04.2002
Beiträge: 2.700
Herkunft: Charakter von udo luedemann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht alles wird gemocht. Wenn ich einigermassen schlagkräftig bin, dann kann ich den Rest der Tonnage durchaus ausgeben. Durch leicht-Reaktor und ähnliches könnte ich wieder Tonnage frei machen (wird dann aber wieder recht teuer)...
eine andere Idee wäre gewesen, statt Struktur ein Schwerlastgyroskop. Gibt ne halbe Tonne mehr. Ändert man die FF-Panzerung gegen normale, und baut stattdessen Endostahl ein, hat man insgesamt 4 Tonnen für Waffen (kostet dann aber über 6 Millionen)...
Aber mal schaun was ihr so mit Level 3 baut.
31.08.2005 22:02 eikyu ist offline E-Mail an eikyu senden Beiträge von eikyu suchen Nehmen Sie eikyu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie eikyu in Ihre Kontaktliste ein
Sternencolonel Sternencolonel ist männlich
Major


images/avatars/avatar-118.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 1.569
Herkunft: Nahe Wolfsburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier mal ein Beispiel eines ultimativ Zähen Brockens.
Der Name ist Latein für Schildkröte.
Das Ding kann zwar absolut nicht austeilen dafür aber einstecken wie kein zweiter.

BattleMech Technical Readout

Type/Model: Chelonoidis
Tech: Inner Sphere / 3067
Config: Quad BattleMech
Rules: Level 3, Standard design

Mass: 100 tons
Chassis: Reinforced
Power Plant: 300 Vlar Fusion
Walking Speed: 32,4 km/h
Maximum Speed: 43,2 [54,0] km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor Type: Hardened
Armament:
6 ER Medium Lasers
1 Guardian ECM
Manufacturer: (Unknown)
Location: (Unknown)
Communications System: (Unknown)
Targeting & Tracking System: (Unknown)

--------------------------------------------------------
Type/Model: Chelonoidis
Mass: 100 tons

Equipment: Crits Mass
Int. Struct.: 160 pts Reinforced 0 20,00
Engine: 300 Fusion 6 19,00
Walking MP: 3 [4]
Running MP: 4 [5]
Jumping MP: 0
Heat Sinks: 11 Double [22] 0 1,00
Heavy Duty Gyro: 4 6,00
Torso-Mounted Cockpit, Life Supt.: 6 4,00
Triple Strength Myomer: 6 ,00
Leg Act: Hip + UpLeg + LowLeg + Foot 16 ,00
Armor Factor: 323 pts Hardened 0 40,50

Internal Armor
Structure Value
Head: 3 9
Center Torso: 31 46
Center Torso (Rear): 16
L/R Side Torso: 21 32/32
L/R Side Torso (Rear): 10/10
L/R Front Leg: 21 42/42
L/R Rear Leg: 21 42/42

Weapons and Equipment Loc Heat Ammo Crits Mass
--------------------------------------------------------
3 ER Medium Lasers RT 15 3 3,00
3 ER Medium Lasers LT 15 3 3,00
1 Guardian ECM HD 0 2 1,50
1 Targeting Computer HD 2 2,00
--------------------------------------------------------
TOTALS: 30 48 100,00
Crits & Tons Left: 18 ,00

Calculated Factors:
Total Cost: 19.459.000 C-Bills
Battle Value: 2.539
Cost per BV: 7.664,04
Weapon Value: 6.347 / 6.347 (Ratio = 2,50 / 2,50)
Damage Factors: SRDmg = 24; MRDmg = 10; LRDmg = 0
BattleForce2: MP: 3, Armor/Structure: 8/8
Damage PB/M/L: 4/3/-, Overheat: 1
Class: MA; Point Value: 25
Specials: ecm


__________________

31.08.2005 22:28 Sternencolonel ist offline E-Mail an Sternencolonel senden Beiträge von Sternencolonel suchen Nehmen Sie Sternencolonel in Ihre Freundesliste auf
Jesse Kahanamoku Jesse Kahanamoku ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-268.jpg

Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 649
Herkunft: Bremen

Themenstarter Thema begonnen von Jesse Kahanamoku
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na was soll man zu nem 100t Quad Panzermonster noch sagen? Das Triple Strength Myomer braucht er ja auch um sich überhaupt noch bewegen zu können!!! Gut, dass er von der Bewaffnung her heiß wird, die Wärme braucht er ja auch um fixer zu werden, damit er überhaupt in Reichweite kommt.

__________________
Sei nicht bamboocha
31.08.2005 23:37 Jesse Kahanamoku ist offline E-Mail an Jesse Kahanamoku senden Beiträge von Jesse Kahanamoku suchen Nehmen Sie Jesse Kahanamoku in Ihre Freundesliste auf
eikyu eikyu ist männlich
Colonel


Dabei seit: 19.04.2002
Beiträge: 2.700
Herkunft: Charakter von udo luedemann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Superheftig gepanzert. Und Geschützt. Der Kopf im Torso, Schwerlastgyroskop... .
Die Dreifachmyomer benötigt er, damit er 3/5 BP bekommt, was recht wenig ist.
Aber stell ihn mal mitten in die Schlacht rein. Man wird ihn wohlmöglich ignorieren weil er ja nicht viel Schaden austeilt (ausser er steht direkt vor dir und tritt zu), oder alles Feuer auf ihn konzentrieren, was wiederum die Möglichkeit gibt, das seine Kameraden den Gegner auseinander nehmen. Leider sind die Kosten so extrem.

Und Spieltechnisch dürfte es für die Techs ein Grauen sein, wenn sie versuchen das Gyroskop zu reparieren, oder irgendwas am Kopf großes Grinsen
01.09.2005 07:50 eikyu ist offline E-Mail an eikyu senden Beiträge von eikyu suchen Nehmen Sie eikyu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie eikyu in Ihre Kontaktliste ein
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.015

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für die Techs dürfte dieses Ding tatsächlich ein Alptraum sein.
Aber für den Spieler wahrscheinlich das langlebigste Ungeheuer, dass man sich vorstellen kann.
Was den Preis angeht... Geht doch noch. Ein AS-7K kostet mehr. (Richtet auch mehr an, aber ansonsten... großes Grinsen )

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
01.09.2005 13:34 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Seiten (25): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Innere Sphäre » Eigenkreationen Level 3

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH