The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Clans » Eigenkonstruktionen Panzer Clans (Level 2 & 3) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eigenkonstruktionen Panzer Clans (Level 2 & 3)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.015

Themenstarter Thema begonnen von Dirty Harry
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerade aus der MFUK-Bastelbude haben es noch einige andere Sachen nicht in die üblichen Regelwerke geschafft, z.B. Plasmarifle oder Mechtaser.
Und aus dem Tactical Handbook haben es einige andere Sachen auch nicht bis ins MaxTech geschafft. Die Claw oder Mace sind da gute Beispiele.

Nur...

Die Abteilung Technik hat nicht viel mit der Entwicklung von Panzern zu tun!!!


Und um wieder zurückzukommen, vielleicht mal wieder ein Vorschlag.


BattleTech Vehicle Technical Readout
VALIDATED

Type/Model: Schweinehund
Tech: Clan / 3060
Config: Tracked Vehicle
Rules: Level 2, Standard design

Mass: 70 tons
Power Plant: 210 Firebox Fusion
Cruise Speed: 32,4 km/h
Maximum Speed: 54,0 km/h
Armor Type: Compound FM3 Ferro-Fibrous
Armament:
1 Arrow IV System
2 Series 2f ER Medium Lasers
1 Type KOV LB 10-X AC
2 Type AP40 Light Machine Guns
4 Series XII Heavy Machine Guns
Manufacturer: Arcadia BattleMech Plant CM-T4
Location: Arcadia
Communications System: HCFA 3035 2.0
Targeting & Tracking System: Hunter (3) Dedicated TTS

--------------------------------------------------------
Type/Model: Schweinehund
Mass: 70 tons

Equipment: Items Mass
Int. Struct.: 35 pts Standard 0 7,00
Engine: 210 Fusion 0 9,00
Shielding & Transmission Equipment: 0 4,50
Cruise MP: 3
Flank MP: 5
Heat Sinks: 10 Single 0 ,00
Cockpit & Controls: 0 3,50
Crew: 5 Members 0 ,00
Turret Equipment: 0 1,50
Armor Factor: 211 pts Ferro-Fibrous 1 11,00

Internal Armor
Structure Value
Front: 7 50
Left / Right Sides: 7 41/41
Rear: 7 31
Turret: 7 48

Weapons and Equipment Loc Heat Ammo Items Mass
--------------------------------------------------------
1 Arrow IV System Front 0 20 2 16,00
1 ER Medium Laser Turret 5 1 1,00
1 ER Medium Laser Turret 5 1 1,00
1 LB 10-X AC Turret 0 20 2 12,00
1 Light Machine Gun Right 0 100 2 ,75
1 Light Machine Gun Left 0 1 ,25
1 Heavy Machine Gun Front 0 50 2 1,00
1 Heavy Machine Gun Front 0 1 ,50
1 Heavy Machine Gun Front 0 1 ,50
1 Heavy Machine Gun Front 0 1 ,50
1 C.A.S.E. Equipment Body 0 ,00
--------------------------------------------------------
TOTALS: 10 15 70,00
Items & Tons Left: 4 ,00

Calculated Factors:
Total Cost: 4.211.325 C-Bills
Battle Value: 871
Cost per BV: 4.835,05
Weapon Value: 1.337 / 1.337 (Ratio = 1,54 / 1,54)
Damage Factors: SRDmg = 37; MRDmg = 26; LRDmg = 15
BattleForce2: MP: 3T, Armor/Structure: 0 / 8
Damage PB/M/L: 5/4/3, Overheat: 0
Class: GH; Point Value: 9
Specials: artA


Das Modell soll ein Zwischenstück zwischen dem Padilla und dem Huey bilden. Der Padilla war den Clans viel zu aufwändig mit seinem XL-Reaktor, während der Huey als extremer Kriecher teils mit Landungsschiffen erst ins Einsatzgebiet gebracht werden musste. Der Schweinehund soll keine Geschwindigkeitsrekorde brechen, aber auch nicht restlos hinter die restlichen Truppen zurückfallen. 20 Schuss Munition reichen für einen Einsatz aus. Um bei einem Gegenangriff nicht zu unterliegen, wurde er mit einem Waffenarsenal als Sekundärbewaffnung bestückt, das allgemein ausreichen sollte, um sich die meisten Feinde vom Hals zu halten.
Als Name war eigentlich etwas erhabeneres vorgesehen, jedoch dauerten die Beratungen der Khane zu lange. Der wenig liebevolle Namen geht auf die Technikerkaste zurück, die die verschachtelte Bauweise - ein Merkmal aus dem Ares - innigst verfluchte. Der Namen wurde von den freigeborenen Kriegern übernommen und setzte sich fest.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
13.12.2005 18:54 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Demos Demos ist männlich
Captain


Dabei seit: 23.06.2004
Beiträge: 776
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dirty Harry
Gerade aus der MFUK-Bastelbude haben es noch einige andere Sachen nicht in die üblichen Regelwerke geschafft, z.B. Plasmarifle oder Mechtaser.
Und aus dem Tactical Handbook haben es einige andere Sachen auch nicht bis ins MaxTech geschafft. Die Claw oder Mace sind da gute Beispiele.


Einspruch:
MechTaser gibt es für BA seit Combat Equipment, fürMechs im Solaris MapPack.
Ebenso eine gewaltige Anzahl an Nahkampfwaffen im Map Pack.
Ist natürlich alles L3 und wurde im Gegensatz zum MFUK-Stuff "entschärft".

Netter Panzer, aber der Name...

__________________
"Im Krieg und im Kino sind die schlechtesten Plätze ganz vorne!"
13.12.2005 19:08 Demos ist offline E-Mail an Demos senden Beiträge von Demos suchen Nehmen Sie Demos in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.015

Themenstarter Thema begonnen von Dirty Harry
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Zitat von Demos:
Netter Panzer, aber der Name...


Stimmt.
Aber auf die schnelle ist nichts besseres eingefallen. Augen rollen
Also die mangelnde Phantasie durch passenden Fluff ersetzen. Zahnlücke Zahnlücke

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
13.12.2005 19:13 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Count d'Estard Count d'Estard ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-267.jpg

Dabei seit: 07.02.2005
Beiträge: 898
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Panzerung ok (8/10), Speed Geschmackssache, aber bei der Tonnage kaum besser zu haben (7/10) aber die Bewaffnung... die löst bei mir irgendwie ein negatives Bauchgefühl aus. Selbst wenn man einbezieht, dass sich die Arrow unter Lvl 3 auch Point Blank schiessen lässt erscheint mir das ganze irgendwie als nichts halbes und nicht ganzes. Ich hätte wahrscheinlich lieber LRM als die Arrow eingebaut oder evtl. eine LB 20 statt der 10... somit 5/10

Insgesamt 20/30 abgesehen von der Bewaffnung ein netter Panzer
13.12.2005 19:56 Count d'Estard ist offline E-Mail an Count d'Estard senden Homepage von Count d'Estard Beiträge von Count d'Estard suchen Nehmen Sie Count d'Estard in Ihre Freundesliste auf
Fullback Fullback ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-285.gif

Dabei seit: 30.08.2005
Beiträge: 857

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry Count wenn ich dir widerspreche, aber gerade von der Bewaffnung her ist der Panzer ein echte Schmuckstück.

Arrow IV ist niemals dazu gedacht Point Blank zu schiessen, sondern lässt sich am besten mit Homing Missles verwenden.
Der Schweinehund soll bestimmt auch nie direkten Feindkontakt haben, sondern eher als Mobile Artillerie genutzt werden.

Da BAs und Fahrzeuge nicht an die Ehrenregeln deshalb von mir für die Bewaffnung 8/10.
Panzerung absolut ausreichen 9/10 soll sich ja auch nicht unbedingt mitten ins Getümmel schmeissen.
Und Speed, naja was will man mehr verlangen 8/10.

__________________
Spiel Goallineblitz
13.12.2005 23:25 Fullback ist offline E-Mail an Fullback senden Beiträge von Fullback suchen Nehmen Sie Fullback in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.175
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Schweinehund ist interessant.
Selbst wenn er sich die "3" fängt, dann ist er nicht wehrlos, da er die Nahbereichsverteidigung im Turm hat.
Das im Verbund mit der recht dicken Panzerung, gleicht die 3/5 Geschwindigkeit m.M. nach gut aus.
Außerdem soll er nicht im dicksten Gewühl eingesetzt werden.

8/10
13.12.2005 23:46 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Jake Kabrinski Jake Kabrinski ist männlich
Lieutenant


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 01.05.2005
Beiträge: 430
Herkunft: New Denver, Predlitz, Geisterbären-Dominiu m

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Type/Model: Odin Heavy Jump Tank
Tech: Clan/3060
Config: Hovercraft
Rules: Level 3, Standard design

Mass: 50 tons
Power Plant: Type 165 XL
Cruise Speed: 86,4 km/h
Maximum Speed: 129,6 km/h
Jump Jets: 4 Standard Jump Jets
Jump Capacity: 120 meters
Armor Type: Mk. VI Ferro-Fibrious
Armament:
1 EMRG "Galaxy" Series Gauss Rifle
2 Kolibri Series Medium Pulse Laser
2 Series 2e Machine-Guns
Manufacturer: Kirin Armory 4
Location: Kirin
Communications System: Build 1750/4 Tacticom
Targeting & Tracking System: AL2200

---------------------------------------------------------------------------

---
==Overview:==

Der Odin wurde von Khan Malavai Fletcher als Ersatz für ihre alten Kanga-
Sprungpanzer in Auftrag gegeben. Er wurde paralell zum Hephaestus entwickelt und auch mit Sprungdüsen gebaut. Nachdem es gelungen war den AL2200-Computer des Kanga zu kopieren ging der Odin in kleine Produktion. Es wurden 100 Stück gefertigt die den Einheiten zugeteilt wurden die im Krieg gegen die Geisterbären schwere Verluste erlitten hatten. Allerdings untersagte der neue Höllenrösser-Khan James Cobb den Weiterbau dieses effektiven, aber sehr teuren Hover-Panzers.

--------------------------------------------------------
Type/Model: Odin
Mass: 50 tons
Construction Options: Fractional Accounting

Equipment: Items Mass
Int. Struct.: 20 pts Standard 0 5,00
Engine: 165 XL 0 6,00
Cruise MP: 8
Flank MP: 12
Jump MP: 4
Heat Sinks: 0 Single 0 ,00
Cockpit & Controls: 0 2,50
Crew: 4 Members 0 ,00
Lift Equipment: 0 5,00
Turret 1,00
Armor Factor: 115 pts Ferro-Fibrious 0 6,00

Armor
Value
Front: 38
Left / Right Sides: 15/15
Rear: 14
Turret: 33

Weapons and Equipment Loc Heat Ammo Items Mass
--------------------------------------------------------
1 Gaus Rifle Turret 0 32 - 16,00
2 Medium Pulse Laser Front 0 - - 4,00
2 Machine Gun Turret 0 150 - 2,50
4 Standard Jump Jets - 2,00
--------------------------------------------------------
TOTALS: 0 9 50,00
Items & Tons Left: 6 ,00

Calculated Factors:
Total Cost: 1.950.000 C-Bills
Battle Value: 2.235

__________________
Colonel Daniel Treydon
2. Alarion-Jaegers
Regimental Commander

Star Captain Jake Kabrinski
283. Battle
Rho Galaxy
CGB
14.12.2005 20:41 Jake Kabrinski ist offline E-Mail an Jake Kabrinski senden Homepage von Jake Kabrinski Beiträge von Jake Kabrinski suchen Nehmen Sie Jake Kabrinski in Ihre Freundesliste auf
anarchie99_ger anarchie99_ger ist männlich
Lieutenant


Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 485

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sehr netter panzer.
mobil, sehr gute schlagkraft auf alle distanzen, aber ars..... teuer.
also bei den clans wegen kosten eher unrealistisch.

aber sehr nett
14.12.2005 22:15 anarchie99_ger ist offline E-Mail an anarchie99_ger senden Beiträge von anarchie99_ger suchen Nehmen Sie anarchie99_ger in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.015

Themenstarter Thema begonnen von Dirty Harry
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht ja ganz schön aus, aber ich komme in einigen Punkten nicht hin.

1. 20 Punkte Interne Struktur? Bei einem 50-Tonnen-Vehikel? Entweder fehlt da ein Turm oder die Struktur stammt von einem leichteren Gerät.
2. Der Antrieb wiegt 6 Tonnen? Das passt bei mir hinten und vorne nicht.
Ein 165 Standard wiegt schon ohne Abschirmung 6 Tonnen.
Abschirmung macht 50% aus, also noch mal 3 Tonnen.
XL-Technologie halbiert das Gesamtgewicht.
Dann komme ich aber immer noch bei einem Antriebsgewicht von 4,5 Tonnen heraus.
(Besser noch: HM Vee gibt an dieser Stelle den schlimmsten Quark aus, den ich je gesehen habe. Der kommt auf einmal auf 10 Tonnen!!!)
3. Turmgewicht liegt bei 1 Tonne? Alleine die Gauss wiegt - selbst bei den Clans - 12 Tonnen. Da muss der Turm mindestens 1,5 Tonnen wiegen.
4. Maschinengewehre. Was sind das für welche? Alleine vom Gewicht her müsste ich vermuten, dass es sich um schwere handelt. Andernfalls komme ich auch in keinem Fall auf 150 Salven für die Dinger.
5. Nur 1,9 Mio C-Noten für das Ding? Nie und nimmer. Da kostet ja schon ein Ares mehr und der wiegt weniger und belässt es bei einem Standardreaktor als Antrieb. Auch wenn da bei mir im Augenblick irgendwas verdammt schief läuft, würde ich grob über den Daumen gepeilt von 6 Mio C-Noten ausgehen.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
14.12.2005 23:31 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Demos Demos ist männlich
Captain


Dabei seit: 23.06.2004
Beiträge: 776
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Dirty Harry:
Hover MÜSSEN 20% ihres Gewichts in die Engine stecken. Somit ist HMVee nur konsistent, wenn es die Raktoren beim 50t-Panzer automatisch auf 10t bringt - auch wenn du einen kleineren Reaktor eingebaut hast.
Sonst kämen die 5/8 Hovers auf die Platte mit der Bewaffnung eines Assault Panzers.

Nimmt man "richtige" Reaktorgrößen, dann ist die minimale Geschwindigkeit für eine 50t Hover 8/12 (ICE), 9/14 (Fusion) oder 10/15 (XL). Senkst du die Geschwindigkeit um einen Punkt (Fusion und XL, ICE ist eine Punktlandung mit 10to) hast du ein Enginegewicht von 10t.

Die "seltsamen" Zahlen kommen evtl. wegen Fractional Accounting. Habe da keine Ahnung.

__________________
"Im Krieg und im Kino sind die schlechtesten Plätze ganz vorne!"
15.12.2005 09:07 Demos ist offline E-Mail an Demos senden Beiträge von Demos suchen Nehmen Sie Demos in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.015

Themenstarter Thema begonnen von Dirty Harry
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diesen Punkt hatte ich ganz vergessen.

Danke für den Hinweis, Demos! smile

Allerdings bekomme ich unter diesen Umständen nur noch größere Probleme mit dem Panzer, denn unter diesem Gesichtspunkt komme ich mit dem Gesamtgewicht überhaupt nicht mehr hin. Selbst wenn ich die MGs gegen Standardmodelle austausche und nur eine halbe Tonne Mun mitnehme (Gewichtsersparnis: 1,5 Tonnen!), komme ich immer noch auf ein Übergewicht von 3 Tonnen!!!
(Werte noch: BV: 1780, Preis: 6.446.000 C-Noten)


Ich habe mal versucht das Modell regelkonform zu bauen, aber es scheint dabei beträchtlich an Leistungspotential zu verlieren. Der Einbau eines noch größeren Reaktors hätte noch mal den Verlust einer halben Tonne Panzerung bedeutet, selbst wenn dann keine weiteren Bleiplatten montiert werden müssten.


BattleTech Vehicle Technical Readout
VALIDATED

Type/Model: Untitled
Tech: Clan / 3060
Config: Hovercraft
Rules: Level 3, Standard design

Mass: 50 tons
Power Plant: 215 XL Fusion
Cruise Speed: 97,2 km/h
Maximum Speed: 151,2 km/h
Jump Jets: 4 Standard Jump Jets
Jump Capacity: 120 meters
Armor Type: Ferro-Fibrous
Armament:
2 Medium Pulse Lasers
1 Gauss Rifle
2 Machine Guns
Manufacturer: (Unknown)
Location: (Unknown)
Communications System: (Unknown)
Targeting & Tracking System: (Unknown)

--------------------------------------------------------
Type/Model: Untitled
Mass: 50 tons

Equipment: Items Mass
Int. Struct.: 25 pts Standard 0 5,00
Engine: 215 XL Fusion 1 6,67
Shielding & Transmission Equipment: 0 3,33
Cruise MP: 9
Flank MP: 14
Jump MP: 4
Heat Sinks: 10 Single 0 ,00
Cockpit & Controls: 0 2,50
Crew: 4 Members 0 ,00
Lift Equipment: 0 5,00
Turret Equipment: 0 ,50
Armor Factor: 115 pts Ferro-Fibrous 1 6,00

Internal Armor
Structure Value
Front: 5 32
Left / Right Sides: 5 21/21
Rear: 5 15
Turret: 5 26

Weapons and Equipment Loc Heat Ammo Items Mass
--------------------------------------------------------
1 Medium Pulse Laser Turret 4 1 2,00
1 Medium Pulse Laser Turret 4 1 2,00
1 Gauss Rifle Front 0 16 2 14,00
1 Machine Gun Turret 0 100 2 ,75
1 Machine Gun Turret 0 1 ,25
1 C.A.S.E. Equipment Body 0 ,00
4 Standard Jump Jets 1 2,00
--------------------------------------------------------
TOTALS: 8 10 50,00
Items & Tons Left: 5 ,00

Calculated Factors:
Total Cost: 7.689.333 C-Bills
Battle Value: 1.792
Cost per BV: 4.290,92
Weapon Value: 810 / 810 (Ratio = ,45 / ,45)
Damage Factors: SRDmg = 28; MRDmg = 18; LRDmg = 7
BattleForce2: MP: 9H, Armor/Structure: 0 / 5
Damage PB/M/L: 3/3/2, Overheat: 0
Class: GM; Point Value: 18

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
15.12.2005 13:05 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
anarchie99_ger anarchie99_ger ist männlich
Lieutenant


Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 485

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

harry werf die mg´s doch ganz raus.
der is schnell genug um vor infantrie abhauen zu können und gegen elementar helfen mg´s net wirklich.
15.12.2005 15:32 anarchie99_ger ist offline E-Mail an anarchie99_ger senden Beiträge von anarchie99_ger suchen Nehmen Sie anarchie99_ger in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.175
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tausche die MG`s gegen JJ.
DFA mit einem Hover. großes Grinsen

Ansonsten nicht schlecht das Teil.
Mir gefällt er.
15.12.2005 16:15 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein guter Panzer, aber nur 4 Sprungdüsen? Finde ich fast etwas zu wenig.

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"
15.12.2005 17:43 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
Jake Kabrinski Jake Kabrinski ist männlich
Lieutenant


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 01.05.2005
Beiträge: 430
Herkunft: New Denver, Predlitz, Geisterbären-Dominiu m

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Waldwolf
Ein guter Panzer, aber nur 4 Sprungdüsen? Finde ich fast etwas zu wenig.


Ich habe die vier Sprungdüsen genommen damit ich die Gauss einbauen konnte. aber stimmt, auf MG's kann man eigentlich verzichten.

__________________
Colonel Daniel Treydon
2. Alarion-Jaegers
Regimental Commander

Star Captain Jake Kabrinski
283. Battle
Rho Galaxy
CGB
15.12.2005 20:01 Jake Kabrinski ist offline E-Mail an Jake Kabrinski senden Homepage von Jake Kabrinski Beiträge von Jake Kabrinski suchen Nehmen Sie Jake Kabrinski in Ihre Freundesliste auf
anarchie99_ger anarchie99_ger ist männlich
Lieutenant


Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 485

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja in der is wären die mg´s ja noch plausibel, aber bei den clans sind die irgendwie für den a.... .
zuwenig schaden um gegen elemtare eingestzt zu werden und gegen mechs gewinnste damit keinen blumentopf.
16.12.2005 10:40 anarchie99_ger ist offline E-Mail an anarchie99_ger senden Beiträge von anarchie99_ger suchen Nehmen Sie anarchie99_ger in Ihre Freundesliste auf
Demos Demos ist männlich
Captain


Dabei seit: 23.06.2004
Beiträge: 776
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Andererseits kennen die Hell's Horses den Wert der konventionellen Infanterie und genauso kann latent dieses Wissen in ihre Konstruktionsprinzipien eingehen.

__________________
"Im Krieg und im Kino sind die schlechtesten Plätze ganz vorne!"
16.12.2005 12:18 Demos ist offline E-Mail an Demos senden Beiträge von Demos suchen Nehmen Sie Demos in Ihre Freundesliste auf
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bezeichnung: Beutefänger
Radfahrzeug
Tonnage: 65
Geschwindigkeit: 4/6
Antrieb: 240er Fusionsreaktor
Wärmetauscher: 10
Panzerung: 9 Tonnen Fiberstahl

Front: 50
Seiten: je 38
Turm: 20
Heck: 27


Bewaffnung:

Turm:

1 x Gaussgeschütz (2 T. Muni.)
2 x M-Impulslaser
1 x LSR 10 (1 T. Muni.)
1 x KSR 6 (1. T. Muni.)
1 x Anti-Raketen-System (1 T. Muni.)
1 x MG (0,5 T. Muni.)


Preis: 2.831.525,- C-Noten

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Waldwolf: 16.12.2005 22:30.

16.12.2005 13:32 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
anarchie99_ger anarchie99_ger ist männlich
Lieutenant


Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 485

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das is klasse!
billig und zu gleich sehr schlagkräftig. hat net die fehler der anderen clanfahrzeuge, wo man sich zu oft auf 1 oder 2 waffensysteme konzentriert hat.
die einzigen sorgen bereitet mir die panzerung, is für meinen geschmack ein bisschen dünn und ein case wäre auch nicht schlecht.
16.12.2005 19:38 anarchie99_ger ist offline E-Mail an anarchie99_ger senden Beiträge von anarchie99_ger suchen Nehmen Sie anarchie99_ger in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.175
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Chase sollte bei Clans nicht so das Problem sein.
Für eine 2nd. Line Truppe finde ich es gut.
9/10
16.12.2005 20:22 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Clans » Eigenkonstruktionen Panzer Clans (Level 2 & 3)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH