The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » BattleSpace und AstroTech » Raketenschiffe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Raketenschiffe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Blade Blade ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-413.jpg

Dabei seit: 22.06.2006
Beiträge: 270

Raketenschiffe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute!

Ich wollte mal fragen, ob es neben den Kriegsschiffen noch offizielle Landungs- und Sprungschiffe gibt, die mit Schiffsraketen bestückt sind.

__________________
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht fürchten <SunTzu>
24.02.2007 17:00 Blade ist offline E-Mail an Blade senden Beiträge von Blade suchen Nehmen Sie Blade in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.801
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich nur Overlord A3, Neko Hono O und die Pocket Warships Excalibur und Rose Q Ships)

mehr sind mir nicht bekannt.

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
24.02.2007 17:02 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Blade Blade ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-413.jpg

Dabei seit: 22.06.2006
Beiträge: 270

Themenstarter Thema begonnen von Blade
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Coldstone
Eigentlich nur Overlord A3, Neko Hono O und die Pocket Warships Excalibur und Rose Q Ships)

mehr sind mir nicht bekannt.


hey danke für die prompte Antwort

also das Overlord A3 kenne ich, genau wie die Pocket Warships

das Neko Hono und die Rose Q Ships kannte ich noch nicht, danke .... das Neko Hono werde ich vermutlich im Kernspeicher finden, aber was sind die Rose-Q-Ships ????

__________________
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht fürchten <SunTzu>
24.02.2007 17:05 Blade ist offline E-Mail an Blade senden Beiträge von Blade suchen Nehmen Sie Blade in Ihre Freundesliste auf
Nemo
Sergeant


Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 131

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einige Frachter der Mule-kLasse wurden von WOB ebenfalls mit Schiffsraketen ausgestattet. (Jihad Hot Spots 3070)

__________________
Der gesunde Menschenverstand ist die am besten verteilte Sache in der ganzen Welt, denn ein jeder fühlt sich damit angemessen ausgestattet. (René Descartes, 1596-1650)
24.02.2007 18:36 Nemo ist offline E-Mail an Nemo senden Beiträge von Nemo suchen Nehmen Sie Nemo in Ihre Freundesliste auf
Blade Blade ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-413.jpg

Dabei seit: 22.06.2006
Beiträge: 270

Themenstarter Thema begonnen von Blade
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja davon hab ich auch schon gehört ...

danke für die Hilfe

aber was diese Rose-Q-Ships sind weis ich immer noch nicht ?

sind das modifizierte Rose-Klasse Landungsschiffe ? aber die sind doch auch schon so ziemlich stark bewaffnet ....

und gibt es eigentlich irgendein Sprungschiff mit Raketen ???

__________________
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht fürchten <SunTzu>
26.02.2007 18:16 Blade ist offline E-Mail an Blade senden Beiträge von Blade suchen Nehmen Sie Blade in Ihre Freundesliste auf
Hunter Hunter ist männlich
Major


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 18.01.2002
Beiträge: 2.455
Herkunft: das alte TWoBT Forum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Blade
sind das modifizierte Rose-Klasse Landungsschiffe ? aber die sind doch auch schon so ziemlich stark bewaffnet ....

Natürlich sind die modifiziert... die Standardversion hat schließlich keine Schiffsraketen.
Und unter "stark bewaffnet" verstehe ich etwas anderes als die Rose...

Zitat:
Original von Blade
und gibt es eigentlich irgendein Sprungschiff mit Raketen ???

Ja, nennen sich Kriegsschiffe Augenzwinkern
Es gibt ja wohl echt sinnvolleres als minimal 390 Tonnen für einen einzelnen kleinen Raketenwerfer an Bord eines Sprungschiffes zu verschwenden.

__________________

26.02.2007 18:39 Hunter ist offline E-Mail an Hunter senden Homepage von Hunter Beiträge von Hunter suchen Nehmen Sie Hunter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hunter in Ihre Kontaktliste ein
Demos Demos ist männlich
Captain


Dabei seit: 23.06.2004
Beiträge: 776
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil immer von den "Rose-Q-ships" gesprochen wird... Wo wurden die veröffentlicht?
Ich kenne nur den Excalibur und Mule als Q-Ship.
Und dass die Neko Hono auf dem Rose-Design aufbaut. Ist aber kein Q-Ship...

__________________
"Im Krieg und im Kino sind die schlechtesten Plätze ganz vorne!"
26.02.2007 23:15 Demos ist offline E-Mail an Demos senden Beiträge von Demos suchen Nehmen Sie Demos in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.801
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine simple Verwechslung. Ich meinte den Mule.

Hatte mein Jihad Hot Spots zu dem Zeitpunkt nicht bei der Hand.

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
26.02.2007 23:31 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Blade Blade ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-413.jpg

Dabei seit: 22.06.2006
Beiträge: 270

Themenstarter Thema begonnen von Blade
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hunter
Zitat:
Original von Blade
sind das modifizierte Rose-Klasse Landungsschiffe ? aber die sind doch auch schon so ziemlich stark bewaffnet ....

Natürlich sind die modifiziert... die Standardversion hat schließlich keine Schiffsraketen.
Und unter "stark bewaffnet" verstehe ich etwas anderes als die Rose...

Zitat:
Original von Blade
und gibt es eigentlich irgendein Sprungschiff mit Raketen ???

Ja, nennen sich Kriegsschiffe Augenzwinkern
Es gibt ja wohl echt sinnvolleres als minimal 390 Tonnen für einen einzelnen kleinen Raketenwerfer an Bord eines Sprungschiffes zu verschwenden.


nun ja ich meinte eigentlich, dass die Rose-Klasse für ihre offiziellen Angaben doch schon recht ordentlich bestückt ist ...

und das es Kriegsschiffe gibt weis ich, allerdings konnten die in den letzten Jahrzehnten bis Jahrhunderten nicht gebaut werden bzw. sind jetzt auch noch verteufelt teuer .... daher habe ich gedacht, jemand wäre vielleicht auf die Idee gekommen, sich zumindest die Raketen zu Nutze zu machen, ohne den Rest

__________________
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht fürchten <SunTzu>
27.02.2007 10:51 Blade ist offline E-Mail an Blade senden Beiträge von Blade suchen Nehmen Sie Blade in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.080

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man konnte bis zur Wiederentdeckung von Sternenbundwissen auch keine Sprungschiffe mehr nachbauen, weswegen sie ja so sakrosankt waren und aus allen Kämpfen herausgehalten wurden.
Wenn überhaupt, dann hätte man sie ausschließlich dazu verwendet um Q-Ships an ihr Zielgebiet zu bringen.
Wobei noch die Frage im Raum steht: Konnte man vor der massiven Einführung von Sternenbundtech überhaupt Raumraketen nachbauen?

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
27.02.2007 13:14 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Hunter Hunter ist männlich
Major


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 18.01.2002
Beiträge: 2.455
Herkunft: das alte TWoBT Forum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meines Wissens sind alle Schiffsgeschütze Level 2 - sprich außer ComStar konnte dies für lange Zeit in der Inneren Sphäre niemand herstellen...
Abgesehen davon kamen in der Zeit nur vollkommen Wahnsinnige auf die Idee Sprungschiffe in Gefechte zu verwickeln oder sie zu bewaffnen um das auch einzusetzen. Die Produktion reichte gerade einmal aus um die normalen Ausfälle abzudecken. Jedes Sprungschiff das durch Kampfhandlungen zusätzlich beschädigt/zerstört wurde brachte den Interstellaren Verkehr ein Stück mehr zum erliegen. Und seit den ersten beiden Nachfolgekriegen war der sowieso schon nur noch ein winziger Schatten seiner selbst...
An das Angriffsverbot hat sich übrigens so ziemlich jeder gehalten - selbst Piraten. Ohne Sprungschiffe gibt es nämlich keinen interstellaren Handel mehr - und ohne Handel keine Beute.

Wenn es sie gäbe wären sie in Landungsschiffen verbaut worden - und nicht in Sprungschiffe. Dazu waren gerade zu der Zeit Sprungschiffe viel zu wertvoll...

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hunter: 27.02.2007 13:59.

27.02.2007 13:57 Hunter ist offline E-Mail an Hunter senden Homepage von Hunter Beiträge von Hunter suchen Nehmen Sie Hunter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hunter in Ihre Kontaktliste ein
Jake Kabrinski Jake Kabrinski ist männlich
Lieutenant


images/avatars/avatar-227.jpg

Dabei seit: 01.05.2005
Beiträge: 430
Herkunft: New Denver, Predlitz, Geisterbären-Dominiu m

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieses "Rose-Q-Ship" ist die Neko Hono O. Diese basiert ja auf der Rose. Mal im TRO 3067 nachlesen.

__________________
Colonel Daniel Treydon
2. Alarion-Jaegers
Regimental Commander

Star Captain Jake Kabrinski
283. Battle
Rho Galaxy
CGB
27.02.2007 20:23 Jake Kabrinski ist offline E-Mail an Jake Kabrinski senden Homepage von Jake Kabrinski Beiträge von Jake Kabrinski suchen Nehmen Sie Jake Kabrinski in Ihre Freundesliste auf
Blade Blade ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-413.jpg

Dabei seit: 22.06.2006
Beiträge: 270

Themenstarter Thema begonnen von Blade
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gute Argumente .... dann suche ich wohl besser nach Landungsschiffen bzw. baue sie um :-)

obwohl Sprungschiffe doch einfach verdammt cool sind ... und nicht umsonst die wichtigsten Schiffe des Battletech Universums

__________________
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht fürchten <SunTzu>
28.02.2007 17:08 Blade ist offline E-Mail an Blade senden Beiträge von Blade suchen Nehmen Sie Blade in Ihre Freundesliste auf
Blade Blade ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-413.jpg

Dabei seit: 22.06.2006
Beiträge: 270

Themenstarter Thema begonnen von Blade
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke das ist für diese Frage die passende Rubrik:

Was haltet ihr von der Kraken-T Rakete ?

Ich meine sie hat sicher ihre Vorteile, aber für das gleiche Gewicht bekommt man schon 2 Schwertwal oder 3 Barracudas ...

da ich gerade versuche ein raketenbestücktes Landungsschiff zu planen und mir dazu den Overlord A-3 als Vergleich hernziehe, wollte ich mal wissen, ob das überhaupt was bringt, die Dinger zu verbauen ?

__________________
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht fürchten <SunTzu>
14.03.2007 08:38 Blade ist offline E-Mail an Blade senden Beiträge von Blade suchen Nehmen Sie Blade in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.080

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es sind eigentlich drei Punkte, die mich an der Kraken-T stören.

1. Sie braucht einen spezifischen Launcher, aus dem außer Kraken-T nichts gestartet werden kann. Sowas trifft zwar mit Sicherheit auch auf die anderen spezifischen Starter zu, aber ich habe in letzter Zeit an den AR-10 einen Narren gefressen. Gleichzeitig Jäger und Kriegsschiffe bedrohen zu können, hat was.
2. Das bereits angesprochene Gewicht. Wenn man eine Kraken-T nicht in ein Kriegsschiff einbaut, braucht man bereits einen sehr großen Untersatz um sie in sinnvollen Mengen mitnehmen zu können. Ein interplanetarer Six-Shooter ist nicht unbedingt sinnvoll.
3. Die -T Eigenschaft. Man würfelt nicht nur, um sie ins Ziel zu bringen, man muss auch noch das Anfliegen selbst erledigen. Ist man zu vorsichtig, putzt der Gegner die Rakete aus dem All. Ist man zu forsch, kann es im Endanflug mit dem Sprit knapp werden. Aus welchem Grund auch immer: Wenn man mit den nötigen Vektorregeln für Raketen arbeitet (Raketen können nicht abbremsen. Man muss sie umdrehen und sie mit ihrem eigenen Haupttriebwerk wieder abbremsen und in die neue Richtung fliegen.) hat man eigentlich NIE die Möglichkeit für den hoch gelobten zweiten Angriff. Außer man attackiert ein Sprungschiff (mit den üblichen Konsequenzen für die eigene Truppe) oder eine Raumstation (was ein ziemlich spezieller Fall wäre.)

Vorteile einer Kraken-T sind natürlich der beachtliche Schadensoutput (der höchste, den eine landungsschiffgestützte Waffe erzielen kann) und die höchste Chance, einen durchschlagenden Schaden am Gegner zu hinterlassen (Zum einen weil 10 Punkte Schaden bereits den Damage Threshhold des Zieles übersteigen können, zum anderen wegen der auf 9+ gesunkenen Autokritchance.)

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
14.03.2007 09:36 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Blade Blade ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-413.jpg

Dabei seit: 22.06.2006
Beiträge: 270

Themenstarter Thema begonnen von Blade
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mit anderen Worten

sie ist zu schwer, nimmt zu viel Platz weg (eigener Werfer) und man hat wenig Chancen auf einen Treffer
aber wenn man trifft, dann rappelts im Karton

danke für die Erklärung
damit steht fest, ich bleib beim guten alten AR-10, denn wie so schön gesagt .... Kriegsschiffe und Jäger gleichzeitig, das ist einfach klasse

__________________
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht fürchten <SunTzu>
14.03.2007 11:49 Blade ist offline E-Mail an Blade senden Beiträge von Blade suchen Nehmen Sie Blade in Ihre Freundesliste auf
Sternencolonel Sternencolonel ist männlich
Major


images/avatars/avatar-118.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 1.569
Herkunft: Nahe Wolfsburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe Kraken schon das das ein oder andere mal probiert und bin zu dem Schluss gekommen das diese Waffe nahezu Nutzlos ist.
Die wenigen Fälle in denen man sie vernüftig einsetzten und einen Nutzen aus Ihren Vorteilen ziehen kann (der gnadenlos niedrige Basistrefferwurf) sind einfach viel zu speziell und selbst da kann der Gegner, durch die einfache Verwendung von Screenlaunchern, das ganze sehr leicht vereiteln. Dazu kommt noch das der Hohe Schadensoutput nur dann zum tragen kommt wenn die Kraken noch in der selben Runde trifft, denn man kann pro Werfer immer nur eine Rakete gleichzeitig kontrollieren.
Wo normale Werfer jede Runde schiessen können, kurvt man mit einer T-Rakete erstmal einige Runden durch die Gegend, unterm Strich macht man so eher noch weniger Schaden.

__________________

14.03.2007 12:21 Sternencolonel ist offline E-Mail an Sternencolonel senden Beiträge von Sternencolonel suchen Nehmen Sie Sternencolonel in Ihre Freundesliste auf
Blade Blade ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-413.jpg

Dabei seit: 22.06.2006
Beiträge: 270

Themenstarter Thema begonnen von Blade
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

da fragt man sich dann doch, warum auf dem Overlord A3 dafür Platz verschwendet wurde und noch dazu so viel ??

__________________
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht fürchten <SunTzu>
14.03.2007 12:50 Blade ist offline E-Mail an Blade senden Beiträge von Blade suchen Nehmen Sie Blade in Ihre Freundesliste auf
Hunter Hunter ist männlich
Major


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 18.01.2002
Beiträge: 2.455
Herkunft: das alte TWoBT Forum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil man offizielle Waffensysteme auch irgendwo verbauen muss...

Gibt ja auch genügend 'Mechs/Fahrzeuge/wasauchimmer die nicht so wirklich sinnvoll bewaffnet sind...

__________________

14.03.2007 13:09 Hunter ist offline E-Mail an Hunter senden Homepage von Hunter Beiträge von Hunter suchen Nehmen Sie Hunter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hunter in Ihre Kontaktliste ein
Sternencolonel Sternencolonel ist männlich
Major


images/avatars/avatar-118.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 1.569
Herkunft: Nahe Wolfsburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wobei das A3 immer noch ein brauchbares Schiff ist, im Gegesatz zum Nekohono.

__________________

14.03.2007 14:46 Sternencolonel ist offline E-Mail an Sternencolonel senden Beiträge von Sternencolonel suchen Nehmen Sie Sternencolonel in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » BattleSpace und AstroTech » Raketenschiffe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH