The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Söldner » Chevaliers: 4. Season, Glossar » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Chevaliers: 4. Season, Glossar
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thorsten Kerensky
Colonel


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 01.10.2002
Beiträge: 2.911
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten Kerensky
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

--- T ---


Three Fallen Sisters: Drei Tafelberge im Kurita-Becken. Ursprünglich handelt es sich um die Felskerne von Eis-Brocken, die gezielt auf Wayside V geworfen wurden, um die Wasservorkommen zu erweitern. Die Berge heißen "Kaname", "Kim" und "Theresa".

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thorsten Kerensky: 30.07.2010 16:58.

23.07.2010 11:44 Thorsten Kerensky ist offline E-Mail an Thorsten Kerensky senden Homepage von Thorsten Kerensky Beiträge von Thorsten Kerensky suchen Nehmen Sie Thorsten Kerensky in Ihre Freundesliste auf
Thorsten Kerensky
Colonel


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 01.10.2002
Beiträge: 2.911
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten Kerensky
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

--- U ---


Uniform: Bei den Chevaliers gibt es einheitliche Uniformen: Die Standard-Uniform ist in eine Felduniform in grünem Tarnschema, von der es auch farbliche Variationen für den Wintereinsatz und Einsätze in Wüstengebieten gibt.
Die Gala-Uniform der Chevaliers ist weiß mit schwarzen Aufschlägen und goldenen Knöpfen und Dienstgradabzeichen. Sie kann im Winter mit einem passenden Mantel ergänzt werden.
Im Kampfeinsatz ist es den Soldaten und Soldatinnen, vor allem bei den Mechtruppen und Luft-/Raumjägern, freigestellt, eigene Kleidung zu tragen, sofern sie zweckmäßig ist und die Zugehörigkeit zur Einheit, sowie den Dienstgrad erkennen lässt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thorsten Kerensky: 25.07.2010 00:01.

23.07.2010 11:44 Thorsten Kerensky ist offline E-Mail an Thorsten Kerensky senden Homepage von Thorsten Kerensky Beiträge von Thorsten Kerensky suchen Nehmen Sie Thorsten Kerensky in Ihre Freundesliste auf
Thorsten Kerensky
Colonel


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 01.10.2002
Beiträge: 2.911
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten Kerensky
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

--- V ---
23.07.2010 11:45 Thorsten Kerensky ist offline E-Mail an Thorsten Kerensky senden Homepage von Thorsten Kerensky Beiträge von Thorsten Kerensky suchen Nehmen Sie Thorsten Kerensky in Ihre Freundesliste auf
Thorsten Kerensky
Colonel


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 01.10.2002
Beiträge: 2.911
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten Kerensky
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

--- W ---


Wayside V: einziger bewohnter Planet im Wayside-System in der Peripherie in der Nähe vom ehemaligen Invasionskorridor der Nebelparder. Planetarer Herrscher ist, für das Draconis Kombinat, Herzog Mamuro Mikado. Nach einer Naturkatastrophe vor mehreren Millionen Jahren ist Sauerstoff in ausreichenden Mengen nur noch in den ehemaligen Ozeanbecken ab 1000m Tiefe vorhanden. Die Kontinenten sind luftleer und folglich ohne Leben.
Wayside V war während der Invasion ein wichtiger Stützpunkt von Clan Nebelparder, die hier iher "Wildkatz"-Basis unterhielten. Im Vorfeld von Operation Bulldog wurde der Planet von den Northwind Highlanders für das DK erobert und anschließend von den Angry Eagles gegen mehrere Rückeroberungsversuche gehalten.
Aktuell ist Wayside V prosperierender Handelsknotenpunkt zwischen dem DK und dem Clanraum und macht wirtschaftlich schnell Fortschritte. Die Bevölkerung konzentriert sich in Parkensen City, der der Jaffray-Raumhafen vorgelagert ist, und anderen, deutlich kleineren Siedlungen.
Südlich der Hauptstadt liegt das größte Meer des Planeten, um das sich ein breiter Gürtel mit Vegetation erstreckt. Das Wetter ist in den bewohnten Gebieten meist trocken, sonnig und warm.
Die Wirtschaft von Wayside V beruht hauptsächlich im Warenumschlag, aber auch in Raffinerien, Wasserstoff-Aufspaltanlagen und der Produktion von Reis und Getreide.
Verteidigt wird der Planet von der Wayside-Miliz.
Wayside V ist momentan Aufmarschgebiet und Operationsbasis der Chevaliers.

Wayside-Miliz: Miliz-Einheit des Planeten Wayside V, mit dem Auftrag der planetaren Verteidigung. Die Miliz untersteht Major Harrison Klein.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Thorsten Kerensky: 25.07.2010 00:10.

23.07.2010 11:46 Thorsten Kerensky ist offline E-Mail an Thorsten Kerensky senden Homepage von Thorsten Kerensky Beiträge von Thorsten Kerensky suchen Nehmen Sie Thorsten Kerensky in Ihre Freundesliste auf
Thorsten Kerensky
Colonel


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 01.10.2002
Beiträge: 2.911
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten Kerensky
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

--- X ---
23.07.2010 11:46 Thorsten Kerensky ist offline E-Mail an Thorsten Kerensky senden Homepage von Thorsten Kerensky Beiträge von Thorsten Kerensky suchen Nehmen Sie Thorsten Kerensky in Ihre Freundesliste auf
Thorsten Kerensky
Colonel


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 01.10.2002
Beiträge: 2.911
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten Kerensky
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

--- Y ---
23.07.2010 11:48 Thorsten Kerensky ist offline E-Mail an Thorsten Kerensky senden Homepage von Thorsten Kerensky Beiträge von Thorsten Kerensky suchen Nehmen Sie Thorsten Kerensky in Ihre Freundesliste auf
Thorsten Kerensky
Colonel


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 01.10.2002
Beiträge: 2.911
Herkunft: Leipzig

Themenstarter Thema begonnen von Thorsten Kerensky
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

--- Z ---


"Zur rasenden Wildsau Glengarrys": Kneipe in Parkensen City auf Wayside V. Kurz nach der Schlacht um die Hauptstadt wurden die "Wildsau" von Soldaten der Chevaliers verwüstet und anschließend in Handarbeit wieder hergestellt. Die "Wildsau" ist berühmt für ihr breites Angebot an Whiskey und eine Original Oxford-Bleikristalllampe. Der Inhaber und Wirt ist Mister Bronn.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thorsten Kerensky: 28.01.2011 19:24.

23.07.2010 11:48 Thorsten Kerensky ist offline E-Mail an Thorsten Kerensky senden Homepage von Thorsten Kerensky Beiträge von Thorsten Kerensky suchen Nehmen Sie Thorsten Kerensky in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Söldner » Chevaliers: 4. Season, Glossar

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH