The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Duellbereich » MegaMek » Start einer IS-Kampagne: Ideen gesucht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Start einer IS-Kampagne: Ideen gesucht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zane Zane ist männlich
Major


Dabei seit: 09.05.2003
Beiträge: 1.464
Herkunft: Ger

Themenstarter Thema begonnen von Zane
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@General Hartmann:
Um die Sache abwechslungsreicher zu machen, könnte man dem Spieler ja anbieten, seine Anfangslage zu verschlechtern, oder die des NPC zu verbessern: Dann könnte er mehr Punkte erspielen, aber es wäre risikoreicher.

Und gewisse Sachen würden sich nunmal nicht so ohne weiteres ergeben: z.B. eine Anlage durch ein Minenfeld und Artilleriefeuer angreifen; oder ein LRJ-Geschwader, das dich bombardiert; oder du musst so schnell wie möglich durch eine Stadt hindurch, in der eine Übermacht Infanterie und Panzer lauert; oder eine überschwere Lanze, die drei mittelschweren Lanzen über den Weg läuft...

In so einem planetaren Krieg würden sich einfach meistens Mechs über den Weg laufen, es gäbe ein unausgeglichenes Gefecht, gefolgt von Rückzug.
Ganz ehrlich: Ich habe überhaupt keine Ahnung, wie wir die Regeln für diese strategische Kriegsführung aufstellen sollten, sodass es fair und spaßig bliebe.

Man müsste auch die Szenarien nicht aufwendig vorbereiten: Wir wählen für jede Mission einen Landschaftstyp (oder erstellen eine spezielle Karte) und geben dem NPC Vorgaben, wieviele seiner Truppen er wo aufstellen muss. Der Rest ist Geschmackssache.

@Tyler:
Mit einem Regiment kann man schon zurechtkommen, wenn man die Mechpilotenverwaltung zusammenstutzt, Panzer lanzenweise verwaltet usw.
Und falls wir uns umentscheiden, dann fangen wir eben mit einem Bataillon an. Ich würde aber trotzdem eine Obergrenze setzen: Wenn man beliebig viele Einheiten aufstellen kann, werden erfahrene Spieler irgendwann spezialisierte Lanzen und Kompanien zusammenstellen, die in exakt dieser oder jener Rolle unschlagbar sind. Dann lieber Kompromisse und Mehrzweck-Lanzen.

__________________
"Watson? Ich kannte mal einen Watson: ein notorischer Mädchenhändler, aber ansonsten ein feiner Kerl!"
(Zitat des Pfarrers in "Sherlock Holmes und der Hund von Baskerville")
09.01.2011 01:09 Zane ist offline E-Mail an Zane senden Beiträge von Zane suchen Nehmen Sie Zane in Ihre Freundesliste auf
Andai Pryde Andai Pryde ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 01.05.2003
Beiträge: 4.865
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wobei gerade mir das Namen geben und Charaktere gezielt einsetzen und weiterentwickeln SEHR viel Spaß gemacht hat, vorallem, da Megamek mittlerweile auch Spielerportraits hat.

__________________
Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!

"Ich treffe alles, was ich sehe!"
Starcolonel Kurt Sehhilfe, Clan SeeBug

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Andai Pryde: 09.01.2011 01:16.

09.01.2011 01:15 Andai Pryde ist offline E-Mail an Andai Pryde senden Homepage von Andai Pryde Beiträge von Andai Pryde suchen Nehmen Sie Andai Pryde in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Andai Pryde in Ihre Kontaktliste ein
General Hartmann General Hartmann ist männlich
Major


Dabei seit: 20.11.2003
Beiträge: 2.025
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ratlosigkeit bedeutet noch nicht, dass es keine Möglichkeit dazu gibt. Immerhin haben wir es noch nicht probiert, und ich würde davon ausgehen, dass die Gefechte zumeist garnicht so unausgeglichen werden würden - und die Unausgeglichenheit, das sehen wir ja beide so, wenn wir von drei mittelschweren Lanzen gegen eine Sturmlanze sprechen, kann doch gerade der Quell des Spaßes sein. Zumindest zu probieren ist es doch, bevor wir aufgeben.
09.01.2011 01:16 General Hartmann ist offline E-Mail an General Hartmann senden Beiträge von General Hartmann suchen Nehmen Sie General Hartmann in Ihre Freundesliste auf
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn ich verstehe dass gerade die erfahreneren Spieler größere Verbände steuern möchten, kann ich mir denken wie schwer sich Neulinge mit bereits einer Lanze tun.

Ich frage einfach mal unbedarft in die Runde wie lange es gedauert hat bis ihr eure Toumane beherrscht habt, ich für meinen Teil kann sagenm und da ahtte ich schon erfahrungen mit Chapterfights etc. dass ich da locker 6 Monate gebraucht habe. Wieder die Frage wie wird sich "Frischfleisch" da anstellen?





Und Coldi, Andai und ich brauche nicht mal zwei lanzen um spzialisierte Trupps zu basteln so hart das klingt. Und auch genau da möchte ich nen Riegel vorschieben, sonst renne ich wieder mit nem Kongbow und Stalker 7d im Hintergrund und nem Hauptmann und ner Nightstyr vorne rum, das macht dein meisten gegener dann keinen Spass smile

Ich möchte durch die kleinen zufälligen einheiten den Evergreen Combis nen Riegel vorschieben.

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.
09.01.2011 01:20 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
Fullback Fullback ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-285.gif

Dabei seit: 30.08.2005
Beiträge: 864

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Entschuldigt bitte wenn ich mal ungefragt meine Meinung hier in den Raum werfe.

Ich habe vieles gelesen. Einiges, was sehr viel weiter ins Detail ging eher nicht.
Auch wenn ich hier schon ewig nicht mehr aktiv mitgemacht habe, so sehe ich hier immer noch sehr viel Potenzial und eine Menge toller Ideen.

Ich will vorab nur eine Frage stellen: Ist ein Wettbewerb unter allen Spielern unbedingt nötig und gewollt?

ihr habt alle so unterschiedliche Vorstellungen und Ansprüche an eine solche "Kampagne". Micromanagement oder nicht... Der Eine Braucht es, der andere will es nicht, Neulinge werden durch ein zu umfangreiches Regelwerk nur abgeschreckt.

Warum nichtmal eine "Kampagne" in der alle miteinander spielen.
Ihr habt hier Leute die sich an diesem Micromanagement erfreuen, andere Leute die bereit sind dem ganzen einen netten Hintergrund zu geben und andere Spieler wiederum die einfach nur spielen wollen.

Was ich hier sehe kommt irgendwie fast einer RPG-Runde gleich.
Warum einigt ihr euch hier nicht einfach auf ein Grossscenario.
Eingt euch auf ein paar Leute die die SL übernehmen.
Überlasst Orga und Micromanagement dieser SL und erfreut euch an ein paar aufregenden Spielen.

Vorteil bei einem solchen "Grossscenario" ist das relativ schnelle Ende und neue Runde.
Wer Wettbewerb dann noch will kann ja sowas wie ne Scorerliste einführen.

Ihr wollt doch eigentlich alle zusammenspielen, zofft euch hier aber irgendwie über den Modus.

__________________
Spiel Goallineblitz
09.01.2011 01:50 Fullback ist offline E-Mail an Fullback senden Beiträge von Fullback suchen Nehmen Sie Fullback in Ihre Freundesliste auf
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

interessante idee smile ICh bin raus smile das ich eher Kompetetiv gestrickt bin ist bekannt smile


Was is eiegntlich mt bernd?

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.
09.01.2011 01:56 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
Fullback Fullback ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-285.gif

Dabei seit: 30.08.2005
Beiträge: 864

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kompetativ kann man es immer noch halten, indem man eben eine "Punkte"-Liste oder ähnliches führt.

Eigene Lanze/Stern (was auch immer) kann man ja immer noch weiterentwickeln. Wäre doch sicher innerhlab eines "Grossscenarios" immer noch möglich.

__________________
Spiel Goallineblitz
09.01.2011 02:09 Fullback ist offline E-Mail an Fullback senden Beiträge von Fullback suchen Nehmen Sie Fullback in Ihre Freundesliste auf
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sicher, nru bevor iuch etwas zusage was ich nicht möchte etc. smile Sage ich gleich ab beovor ich leute im Stich lasse.


ICh finde die ideen nett und nagenehm aber eben nix für mich.

Wie gesagt mich würden mal fundierte aussagen von Andai Coldi etc interessieren smile Bishr reden sich hier drei nun 4 leuite die Köpfe heiss smile

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.
09.01.2011 02:12 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.849
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Hartmann

Und genau da haben wir das Hauptproblem.

Für dich oder Zane mag so eine Kampagne interessanter sein, als Tylers Idee.
Und du schliesst von dir darauf das andere Spieler sie auch interessanter finden.

Aber die überwiegende Mehrheit der Spieler will meiner Erfahrung nach einfach nur zwanglos spielen um Spaß zu haben.

Tylers System bietet einfach den Vorteil das sich jeder selbst bestimmen kann ob er nun wirklich an nem Szenario Marke Schlacht um Luthien oder ähnliches teilnehmen will, oder ob er einfach nur spielen will.

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
09.01.2011 02:26 Coldstone ist online E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Andai Pryde Andai Pryde ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 01.05.2003
Beiträge: 4.865
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich könnte mich mit Fullys Idee anfreunden. Ich habe derzeit etwas die Nase voll vom kompettativem Streiten, das führt meist nur zu eben solchem ^^.

Aber das Management usw. macht mir doch schon stark Laune.

ich denke, ein Wettbewerb in direkter, erster Linie, sollte es nicht sein. Die Idee mit Kathil und das als Großszenario mit kleineren Nebenszenarien, ein bisschen Materialverschleiß, reparatur, Pilotenentwicklung und MAterialtausch, dürfte ein sehr interessante Kampagne geben, in der sich sowohl alte hasen mit Micromanagement zurechtfinden, als auch Jung-Spieler, denen man ein paar Mechs an die Hand gibt und sagt:

"Geh was kaputt machen!"

Sinnbildlich gesprochen.

Da braucht es nicht einmal groß komplexe Regeln und man könnte jedes Szenario/Großszenario ja als kleinen Wettbewerb mit Punkten gestalten, die dann eventuell Einfluss auf das nächste Szenario haben. (Sieger sucht nächsten Schauplatz aus, Sieger darf sich besonderen MEchtyp aussuchen, Spieler erhält besseren krieger..what ever.

Man sollte auch etwas differenzieren:

Nehmen wir mich als Beispiel:

Ich habe fünf Spieler in meiner Stadt, mit denen ich weitestgehend (wenn die Zeit reicht) alles machen kann, auch solche Großszenarien und das geht "Real-Life" von Angesicht zu Angesicht deutlich besser, als in einem Forum.
Mit denen kann ich auch am Wochenende mal für 4-5 Stunden etwas Just for Fun spielen.

Ich bin bei batchall und Lordprotector angemeldet, habe genug Wettbewerb und Kampf ad hoc, wenn ich es will.

Ich spiele Megamek aus der Laune heraus, je nach Bedarf.

Und das nur bezüglich BT, also was sollte MIR beispielsweise diese Kampagne bieten? Ich denke ich wäre hier nicht der Massstab, den man messen sollte, aber schlägt man das jetzt auf andere Spieler runter, die keien Gruppe in ihrer Heimatstadt haben usw. usf.

Dann hätte man eine Situation zwischen Hartmann und Tyer..

Die einen wollen Story udn Großszenario, die anderen just for fun was kaputt machen...ICH würde gerne beide ansprechen wollen.

__________________
Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!

"Ich treffe alles, was ich sehe!"
Starcolonel Kurt Sehhilfe, Clan SeeBug

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Andai Pryde: 09.01.2011 09:15.

09.01.2011 09:11 Andai Pryde ist offline E-Mail an Andai Pryde senden Homepage von Andai Pryde Beiträge von Andai Pryde suchen Nehmen Sie Andai Pryde in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Andai Pryde in Ihre Kontaktliste ein
General Hartmann General Hartmann ist männlich
Major


Dabei seit: 20.11.2003
Beiträge: 2.025
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Coldstone
das halte ich für eine Unterstellung. Ich empfinde soetwas als interessanter und ich hoffe auch, dass irgendetwas in dieser Richtung zustande kommt, aber wo schließe ich denn darauf, dass andere Spieler das auch unbedingt so sehen müssen? Nirgendwo. Vielmehr habe ich sehr differenziert versucht darzulegen, wie viele Möglichkeiten das bietet um zu Überzeugen, wenn ich denken würde, alle würden das qua Mensch/BT Spieler interessanter finden, müsste und würde ich nicht versuchen zu überzeugen - und aufzuzeigen, dass sehr viel in einer Kampagne vom gemeinsamen Regelerstellen abhängt. Das Miteinanderspielen ist für mich das interessante, weil ich leider aus einer Gegend komme, in der im Umkreis von vielen Kilometern nichts geht bezüglich BT.

Bei Tyler sehe ich die ganze Zeit nur ein beharren auf seinem Vorschlag, alles andere wird sofort, ohne wirklich intensiven Kommentar abgelehnt, egal wie sehr man aufzeigt, dass die Gründe, die er anführt, nicht unbedingt sofort zu dieser Art Ablehnung führen müssen. Und ja, der Vorschlag gefällt mir nicht, ich würde daran nicht teilnehmen (so egal das dir und anderen vielleicht ist), aber ich habe mehr als deutlich gemacht, dass ich bereit bin, über alle Aspekte einer echten Kampagne zu diskutieren, um sie den Bedürfnissen aller Teilnehmer anzupassen.

Fullbacks Vorschlag hat auch für mich seinen Reiz (wobei ich darin sehr viel von dem Sehe, was ich mit "Kommandanten" und "diejenige, die Micomanagement mögen und die, die einfach nur spielen wollen" meinte und darstellte).
09.01.2011 10:19 General Hartmann ist offline E-Mail an General Hartmann senden Beiträge von General Hartmann suchen Nehmen Sie General Hartmann in Ihre Freundesliste auf
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hartmann, warum sollte ich auf ein System eingehen, welches ich nicht für geeignet halte neue Spielr zu motivieren, ebensow ei ich nicht an dem System teilnehmen würde, da es mich nicht wirklich reizt.

Natürlich beharre ich udn differenziere mien System aus, warum auch nicht?

Warum gehe ich nicht auf die athhil Idee ein?

1) Persönlich uninteressant
2) Für neue Spieler ggf. abschreckend
3) Nutzen - Aufwandsverhältnis unklar (Ich denke für eien kurze Kampagne zuviel aufwand)
4) Langzeitmotivation fraglich

Mehrl als diese Punkte die ich bereist angesprochen habe lann und werde ich dazu nicht sagen, wozu auch smile


Ich werde mich jezt auch weiter zurückziehen denn ich habe mein System dargelegt nun ist es an anderen sich zu entscheiden was gemacht wird und was nicht. Dann mittlerweile drehen wi uns im Kreis smile

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.
09.01.2011 10:56 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
General Hartmann General Hartmann ist männlich
Major


Dabei seit: 20.11.2003
Beiträge: 2.025
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil man auch auf andere zugehen, von sich selbst abstrahieren muss, um mit anderen zusammenzukommen. Bereit zu sein, bei sich selbst und seinen Wünschen abstriche zu machen, gehört immer dazu, wenn man etwas gemeinsam tun möchte.
09.01.2011 11:34 General Hartmann ist offline E-Mail an General Hartmann senden Beiträge von General Hartmann suchen Nehmen Sie General Hartmann in Ihre Freundesliste auf
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Und ja, der Vorschlag gefällt mir nicht, ich würde daran nicht teilnehmen

Augenzwinkern VS Augenzwinkern
Zitat:

Weil man auch auf andere zugehen, von sich selbst abstrahieren muss, um mit anderen zusammenzukommen



Ich sehe das ganze etwas pragmatischer. Zum Einen bewegen wir uns von zwei unterschiedlichen Punkten auf das Thema Kampagne zu.

Hartmann / Zane
Rahmen zu Gerüst; Erst die Story und die damit verbundenen Bedingungen damm zum Gerüst und den inneren Strukturen.
Nachteil: Man muss abstriche machen smile


Tyer
Gerüst zu Rahmen; Erst duir Grundlegenden Innere struktur dann Story und äusseres aufhübschen.
Nachteil: wirkt auf den ersten Blick platt.
------------------------------------------------------
Ich sehe, anscheinend im Gegensatz zu dir, die Konzepte nicht mal als konkurrierend, da ich ohne weiteres ein Kathil Szenario in mein Konzept einbinden könnte, bzw es sich einbinden liesse wenn die Grudnwerte (EP XP RP was auch immer) identisch wären. Ebens o liesse sich Fullys Idee einbinden wenn einige eben bock haben die alten Hasen zu spielen.
Das einzige wo mein System restriktiv wäre ist dass die Spieler NICHT gezwungen sind diese Spielangebote anzunehmen und die Mechzuteilung zufällig erfolgt.
Ob den Spielern für eins der Szenarien vorgerfertigte Truppensets bereitgestelt werden ist doch nur Gestaltungssache der Szenarienschreiber, die Leute sollen nur nicht denken dass sie diese Einheiten dann in ihren Pool mitnehmen.

- Da hätte man auch gleich wieder einen Anreiz zum Spielen der Szenarien geschaffen, mal unverbindlich mit neuem Equipement daddeln und experimentieren können um zu sehen wie man seinen eigenen Pool aufbrezeln will oder welcher Stil jemandem liegt.
----------------------------------------------------------------

Aufgrund dessen bin ich von meinem Ligagerüst mehr als nur überzeugt da es in meinen Augen genau die Flexibilität besitzt um iene Langzeitmotivation bei den Spielern zu erzeugen. Wenn sich 4 oder 5 Leute zu Beginn finden die zu Beginn jeder ein oder zwei Szenarien in einer Kategorie beisteuern dann hätte man genug auswahl für belanglose Gefechte, Szenarien etc.

Die Kategorien könnte man ja wie folgt etablieren, ausgehend von den bisher genannten ideen smile

Langzeit Szenarien
Kathil Feldzug
Schlacht um Luthien

Fun Battles
Spieler gegen NPC / SL
Mech Race (Wer kommt am schnellsten über eine Karte) [mit NPC / Sl und Ohne]

Competition
King of The Pyramid (gell Zane]
Capture the Flag

Zeitschienengefechte
3025
3050 IS vs IS
3050 IS vs Clan
3060+
Clan

Gattungsgefechte
Mechs
Infantrie
Panzer
Naval
Protomechs
-------------------------------------------------

Tja und deshalb rücke ich nicht ab von meiner idee smile

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tyler: 09.01.2011 11:54.

09.01.2011 11:54 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
General Hartmann General Hartmann ist männlich
Major


Dabei seit: 20.11.2003
Beiträge: 2.025
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tylers System
extreme Abstriche
platt
keine echte Langzeitmotivation durch das Fehlen von echter Kontinuität
kein ordentliches Einbinden der BT Geschichte und der besonderen Struktur des Universums
keine Kampagne


Kampagnen/Spielleiter-System (Fullbacks Vorschlag)
muss ausdifferenziert werden
braucht eine SL
09.01.2011 12:23 General Hartmann ist offline E-Mail an General Hartmann senden Beiträge von General Hartmann suchen Nehmen Sie General Hartmann in Ihre Freundesliste auf
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
keine echte Langzeitmotivation durch das Fehlen von echter Kontinuität

Liegt an der persönlichen Definition von Kontinuität, so gesehen würde dies dann auf jede SPortart zutreffen Augenzwinkern

Zitat:

kein ordentliches Einbinden der BT Geschichte und der besonderen Struktur des Universums
keine Kampagne

Auch hier wieder persönliche definition smile

So gesehen war die CK auch nicht korrekt eingebunden denn jeder hat sien Süppchen gekocht und durch die eigenbauten auch nichts genutzt Augenzwinkern


Daher zucke ich ab jetzt mit den Schultern smile

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.
09.01.2011 12:26 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.849
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sehe ich ein wenig anders.

Tylers System

Flexibel
Einfach
Für Neueinsteiger interessanter
Grosse Szenarien können je nach Bedarf eingebaut werrden
und das wichtigste: KEIN ZWANG

Fullis System

Ist auch interessant, obwohl im ersten Eindruck nicht Kompetativ
Allerdings auch wieder recht starr.


Hartmanns System:

Zwang in bestimmte Fraktionen
Management
Starre Story Vorgabe (Gibt mehr als Genug Spieler denen die Story am Allerwertesten vorbei geht)
Und ich glaube einfach nicht das es so einfach wird wie der Herr glaubt mit dem Teamspiel


Ich sehe bei Tylers Vorschlag einfach die grössere Chance mehr Spieler anzulocken und auch zu halten.

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
09.01.2011 12:32 Coldstone ist online E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
General Hartmann General Hartmann ist männlich
Major


Dabei seit: 20.11.2003
Beiträge: 2.025
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zwang in bestimmte Fraktionen wird dadurch abgeschärft, das man selbst entscheidet, welches Szenario und welche Fraktion man möchte
Management ist auch in Tylers-System notwendig, und zwar für jeden Spieler. Hier wäre es höchstens für eine SL relevant (siehe Fullbacks Vorschlag)
Vorgaben sind immer starr, oder wurden in der CK neue Clans eingeführt? Insofern sind Vorgaben, wenn sie sich von den Spielern selbst gegeben werden, kein großer Negativpunkt. Außerdem sagt niemand, dass eine Kampagne so laufen würde, wie sie kanonisch endet - sie würde sich nur am Rahmen des Universums beim Start orientieren.
Und das es "einfach" wird, zusammen zu spielen, habe ich nie behauptet. Ich gebe dir auch gern recht, dass es problematisch werden könnte, aber es ist als Idee ein Konzept (das scheinbar nicht nur von mir so gesehen wird, siehe Fullbacks Vorschlag)


Vielleicht sollte ich auch anfangen, so Dinge wie "Der Herr" zu schreiben, um negative Sichtweisen meinerseits deutlich zu machen und andere persönlich anzugreifen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von General Hartmann: 09.01.2011 12:53.

09.01.2011 12:45 General Hartmann ist offline E-Mail an General Hartmann senden Beiträge von General Hartmann suchen Nehmen Sie General Hartmann in Ihre Freundesliste auf
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Vorgaben sind immer starr, oder wurden in der CK neue Clans eingeführt? Insofern sind Vorgaben, wenn sie sich von den Spielern selbst gegeben werden, kein großer Negativpunkt. Außerdem sagt niemand, dass eine Kampagne so laufen würde, wie sie kanonisch endet - sie würde sich nur am Rahmen des Universums beim Start orientieren.


ja es wurde einmal ein neuer Clan gegründet smile
Zum anderen sehe ich die Freihet für die Spieler größer wenn sie sich für eine Nation entscheiden astelle für eine Fraktion in einem begrenzerte Konflikt.

gerade das Potential an Szennarien die (auf freiwilliger Basis) angeboten werden können ist bei einer Einbindung in das gesamte Universum höher.


Mich persönlich reizt eher die globale KOmponente als ein begrenzert KOnflikt smile

Zitat:

Zwang in bestimmte Fraktionen wird dadurch abgeschärft, das man selbst entscheidet, welches Szenario und welche Fraktion man möchte


warum überhaupt zwang aufbauen?

Zitat:

Vielleicht sollte ich auch anfangen, so Dinge wie "Der Herr" zu schreiben, um negative Sichtweisen meinerseits deutlich zu machen und andere persönlich anzugreifen?

Komm mal runter, wo fühlst du dich denn nu wieder angegriffen?

Derzeit agiest du eher so wie du es vorgeworfen hast, du gehst nur partiell auf Darlegungen ein udn hängst dich an ein zwei punkten auf smile

Wenn ich mich angegriffen fühlen würde könnte ich denken dass du nun gefühlt patzig schreibst da dir die Lobby gerade abhanden kommt.

Was mich verwundert ist der Punkt dass der vonmir angesprochene Synergieeffekt permanent ausgeblendet wird. Warum eigentlich?

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Tyler: 09.01.2011 13:01.

09.01.2011 12:57 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
General Hartmann General Hartmann ist männlich
Major


Dabei seit: 20.11.2003
Beiträge: 2.025
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Deutschen gibt es Floskeln, die in bestimmten Satzstellungen als abwertend (oft belehrend) eingesetzt werden ("... der Herr...", "Madam", "kleines Fräulein" usw). Auch deine ständigen Aufforderungen an andere (siehe z.B. auch Zane) "herunter zu kommen" kann dazu gezählt werden.

Nachdem du garnicht auf Vorschläge eingehst, wirfst du jemandem vor, nur partiell auf Vorschläge einzugehen? Falls es nicht bemerkt wurde, ich ging im letzten Post nur auf die einer Kampagne entgegengebrachten Argumente ein, eben weil durch die Formulierungen deinerseits es kaum noch möglich ist, sachlich zu bleiben, weil Aspekte scheinbar bewusst und absichtlich so formuliert werden, dass sie dargelegte Argumente und Erklärungen einfach ignorieren. Meine letzten Reaktionen waren dann ebenso gestaffelt, bevorzugt aber auf Argumente gegen ein SL System ausgerichtet.

Gleiche Frage: Warum werden ein dutzend guter Vorschläge und Argumente ausgeblendet, die deine Kritik obsolet macht? Warum wird garnicht auf ein Anderes System eingegangen, auch wenn es die persönlichen Bedürfnisse, die vorgebracht wurden, befriedigt? (Keine Verwaltung für Spieler die daran kein Interesse haben gemäß Fullbacks SL Vorschlag) Außerdem werden sie möglichen positiven Aspekte eines gemeinsamen Spielens (egal ob in zwei Teams oder in einem gegen NPCs) ebenfalls vollkommen ignoriert.

Ich habe keine Lobby, weil ich nicht für ein bestimmtes, von mir vorher festgelegtes System spreche, sondern für ein offenes, gemeinsames entwickeln mit dem Anspruch einer gewissen Kanonität in den Startbedingungen mit echten strategischen Komponenten (und zufällig bin ich seit dem Vorstellen Fullbacks Vorschlag sehr auf dessen Linie). Das von Zane aus den anfänglichen Diskussionen entwickelte Konzept des gemeinsam Entwickelns und der Vorschlag Fullbacks, eine SL die Szenarien vorbereiten zu lassen, die dann von allen Mitspielern ausgespielt werden, wird von mir bevorzugt.

Außerdem kommt in jedem Post wieder ein Kommentar, der die Dinge so vollkommen unausgewogen darzustellen scheint (Vor- und Nachteile z.B.), dass dazu eine Richtigstellung zumindest bei den Gegenkommentaren notwendig wird.
09.01.2011 13:27 General Hartmann ist offline E-Mail an General Hartmann senden Beiträge von General Hartmann suchen Nehmen Sie General Hartmann in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » Duellbereich » MegaMek » Start einer IS-Kampagne: Ideen gesucht

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH