The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Miniaturen » 5. Crucis Lanciers RKG » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 5. Crucis Lanciers RKG
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

5. Crucis Lanciers RKG Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann starte ich hier mal ein Thema für eines meiner Langzeit Paintprojekte. Gemeint sind die 5. Crucis Lanciers Haus Davions. Was vor vielen Jahren als eine Idee einer 3025er Davion Mechkompanie begann ist heute etwas größer geworden.
Zum einen hat sich der Zeitpunkt etwas verschoben, weil ich leider erst im Nachgang bemerkte, daß die 5. Crucis im Jahre 3025 gar kein Mechregiment hatte. Hatte dann länger überlegt, ob ich die Zeit vor deren Vernichtung nehme oder eher den Wiederaufbau, und habe ich dann für letzteres entschieden, weil es mehr Freiheiten bei der Mechwahl erlaubt. Also schreiben wir hier das Jahr 3049.
Zum anderen kamen irgendwann immer mehr Mechs auf meine Liste, die ich da gern drin sehen würde. Auch Panzer und L/R Jäger kamen in den Fokus. Und schließlich auch weitere Supportelemente. Dank der Ankündigung der Classic Mechmodelle, wurde die Planung dann kürzlich nochmals angepasst, so daß ich jetzt auf ein komplettes Mechregiment käme ... wenn ich denn mal fertig bin.
Auch die 18 L/R Jäger für das Regiment sind dabei, ein Panzerbattalion, Artillerieeinheiten, HQ Elemente, Pioniere, Instandsetzung, Transporteinheiten und Scouts sind geplant bzw. bereits bemalt oder in Arbeit. Infanterie bin ich noch am überlegen, wie ich die am sinnvollsten darstelle, da ich hier wohl kaum jeden Infanteristen dann wirklich als Miniatur haben werde.
Aber mal ohne Infanterie gezählt umfasst das Projekt aktuell 263 Miniaturen im Endstadium. Da hab ich allerdings auch noch einiges vor mir...

*edit 03.04.2017*
Aktuelle Planung:
Mechregiment inkl. Befehlskompanie
2 komplette Aerowings a 20 Jäger - eins davon in Microscale
ein Panzerbattalion mit 36 Panzern und 6 VTOL
Elemente der Infanterie
Artilleriebatterie
HQ Elemente
Scoutkompanie mit 15 Fahrzeugen und 2 Boomerang
Infanteriesupport mit 15 Fahrzeugen und 2 VTOL
Transportkompanie mit 18 Fahrzeugen und 2 VTOL
Instandsetzungs- und Pioniereinheiten
Raumunterstützung mit 26 Dropships und 6 Jumpships

Alles in allem aktuell 325 Miniaturen plus eine noch nicht genau bestimmte Zahl für die Infanterieeinheiten

*edit*

__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wotan: 03.04.2017 09:12.

11.10.2015 18:07 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Langer Rede kurzer Sinn, hier mal ein Eindruck der ersten Kompanie des zweiten Battalions.



Gerade bei den Supporteinheiten greife ich teils auf BT fremde Miniaturen zurück. Da gibt es leider zu wenige aus dem eigenen Haus. Hier zB die Brückenleger meiner Pioniere.





__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
11.10.2015 18:11 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Artillerie ...



... braucht gute Aufklärung:







__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wotan: 11.10.2015 18:27.

11.10.2015 18:15 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt will ich euch aber auch gar nicht länger mit allen Bildern langweilen - hab auch nur noch ganz wenige Gruppenbilder und einzeln wird es die reinste Schwemme.

Also kommen wir zu den aktuelleren Paintjobs. Darunter eine Kampflanze für das erste Battalion. Hier wird der Einfluß der Timeline dann erstmals deutlich. Der Zeus galt 3049 als einer der primären Assaultmechs zum Aufbau der VCS, den Cataphract hätte es zum 3. NFK noch gar nicht gegeben.



Daneben hab ich noch ein paar leichte bzw. zumindest schnelle Mechs bemalt für diverse Scoutlanzen. Die sind so nicht als Kombination geplant. Aber weil es grad so schön zusammen passt, hab ich sie grad mal zusammen fotografiert:



Der Vulcan hier wurde leicht "modifiziert", um die 5T Variante darzustellen. Ich trau mich kaum von Modifikation zu sprechen, weil es echt billig ist und kein Vergleich zu manch anderem Umbau. Aber gerade weil es so billig ist, mag es vielleicht für den einen oder anderen da draußen noch eine Idee sein.



__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Wotan: 11.10.2015 18:47.

11.10.2015 18:44 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hätte ich noch ein paar sprungfähige Mechs anzubieten. Auch hier findet das geübte Auge zwei Varianten. Diesmal aber ohne Detailaufnahmen. Der S-Hawk hat einen zweiten Armlaser aus der Restekiste bekommen und zwei Bohrungen in der Torso Mitte für die zusätzlichen Raketen. Der Blackjack ist eine Plastikmini aus den neuen AS Boxen. Da habe ich die Arme komplett abgetrennt und nach vorn ausgerichtet wieder angebracht. Bei der Gelegenheit den zweiten M-Laser weggeschnitten, um daraus die 1DB Variante zu machen.



Vielleicht zur Erklärung, ich versuche bei der Einheit keine Mini doppelt zu stellen. Zumindest bei den Mechs. Jäger und Panzer treten ja traditionell im Doppel auf. Aber bei den Mechs vermeide ich absolut identische Sculpts. Aber Umbauten oder unterschiedliche Modelle des gleichen Mechs, sind hingegen fein. Daher auch der Umbau bei S-Hawk, Blackjack oder auch Rifleman und Jagermech. Jagermech findet man im erten Gruppenfoto oben in zwei Varianten. Beim Rifleman gibt's dann halt noch den 3C.



__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
11.10.2015 18:54 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber Panzer hab ich auch wieder ein paar neue bemalt. Hier das bitter notwendige Mobile HQ in Begleitung zweier Bodyguards:



Und für die kämpfende Truppe zwei überschwere Behemoth:



Und der Klassiker Vedette darf auch nicht fehlen. Hier gepaart mit J. Edgar.



__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
11.10.2015 18:57 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Abschluß die heutige Perle. Ein Instandsetzungsfahrzeug, das ich vor vielen Jahren mal im bt-info (oder war es noch batcom?) gekauft hatte. Endlich fertig und einsatzbereit. Quelle der Miniatur ist leider unbekannt, sonst würde ich davon noch mehr kaufen. Bleibt zu hoffen, daß die neue Mini von IWM die Lücke füllen kann.

Hier erst einmal fahrbereit:



Dann ausgefahren, flankiert von nicht minder wichtigen Coolant Trucks:



Ein Blick ins "Innere":



Und schließlich im Einsatz:




So das war es für heute. Jetzt bin ich einfach mal gespannt auf Eure Reaktionen und Euer Feedback. Gern gesehen sind auch Tips für die Zukunft.

__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wotan: 11.10.2015 19:01.

11.10.2015 19:00 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Cunningham Cunningham ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-477.gif

Dabei seit: 06.09.2006
Beiträge: 1.051

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sag mal Wotan, welche Kanonen hast Du für den Rifleman 3C verwendet?

__________________
5th Syrtis Fusiliers - Pillage and looting since first succession war


12.10.2015 10:14 Cunningham ist offline E-Mail an Cunningham senden Homepage von Cunningham Beiträge von Cunningham suchen Nehmen Sie Cunningham in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sind die Läufe der Mauler-Arme aus einem der alten Weapon Packs. Und nein, ich habe dafür keine Rifleman-Arme zerstört. Das war der übliche Bruch der fragilen Läufe, der sich für diesen Umbau anbot.

__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
12.10.2015 12:12 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Cunningham Cunningham ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-477.gif

Dabei seit: 06.09.2006
Beiträge: 1.051

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

I'm not judgeing... Augenzwinkern

__________________
5th Syrtis Fusiliers - Pillage and looting since first succession war


12.10.2015 12:39 Cunningham ist offline E-Mail an Cunningham senden Homepage von Cunningham Beiträge von Cunningham suchen Nehmen Sie Cunningham in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab doch noch ein Bild gefunden. Die zweite Kompanie des zweiten Battalions. Komplett sprungfähige Truppe für alle Fälle:



__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
12.10.2015 12:48 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal ne Frage in die Runde. Wie weit würdet ihr mit Beutemechs gehen ? Meine Einheit soll ja 3049 angesiedelt sein, so daß es da logischerweise lyranische Anleihen gibt (s. den letzten Zeus). Den Cataphract hat man ja nach dem 4.NFK übernommen. Also auch ok.
Aber wie sieht es eurer Meinung nach mit Mechs wie dem Raven oder Vindicator aus ? Die 5. Crucis ist seit Jahren an der Grenze zu Liao stationiert. Ich gehe daher davon aus, daß man solche Mechs auch finden wird. Hab die im Grunde auch jeweils einmal schon fest eingeplant.
Aber wie steht es dann mit Panther, Jenner und Dragon von der anderen Grenze ? Oder gar einem Hermes II ? Da bin ich mir nicht wirklich sicher.
Sicherlich hat Davion im Laufe der NFK den einen oder anderen Beutemech gemacht, den man auch aus der Not geboren einsetzen wird. Und selbst 3049 wird es Davion nicht so leicht fallen ein komplettes Regiment wieder neu aus dem Boden zu stampfen, wie es bei der 5. Crucis gemacht wurde. Würde man da nicht auch alles verwenden, was irgendwie noch einsetzbar ist ?

__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
14.10.2015 14:25 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.424

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, aus Sicht der Bücher dürften zumindest Panther und Jenner verbreitet sein wie ansteckende Krankheiten. Beim Dragon würde ich eher auf selten tippen, aber nicht unmöglich, weil er mittelschwer? ist.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
14.10.2015 17:25 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.177
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wotan
Mal ne Frage in die Runde. Wie weit würdet ihr mit Beutemechs gehen ? Meine Einheit soll ja 3049 angesiedelt sein, so daß es da logischerweise lyranische Anleihen gibt (s. den letzten Zeus). Den Cataphract hat man ja nach dem 4.NFK übernommen. Also auch ok.
Aber wie sieht es eurer Meinung nach mit Mechs wie dem Raven oder Vindicator aus ? Die 5. Crucis ist seit Jahren an der Grenze zu Liao stationiert. Ich gehe daher davon aus, daß man solche Mechs auch finden wird. Hab die im Grunde auch jeweils einmal schon fest eingeplant.
Aber wie steht es dann mit Panther, Jenner und Dragon von der anderen Grenze ? Oder gar einem Hermes II ? Da bin ich mir nicht wirklich sicher.
Sicherlich hat Davion im Laufe der NFK den einen oder anderen Beutemech gemacht, den man auch aus der Not geboren einsetzen wird. Und selbst 3049 wird es Davion nicht so leicht fallen ein komplettes Regiment wieder neu aus dem Boden zu stampfen, wie es bei der 5. Crucis gemacht wurde. Würde man da nicht auch alles verwenden, was irgendwie noch einsetzbar ist ?



Also die gesamte Liao Palette würde ich nehmen. Im 4.NFK wurde hier ja recht reichlich abgesahnt. Bei den Kurita Kisten bestenfalls einen jeweils. Beim Panther kann man das alte 8Z Modell aus SL Tagen nutzen, beim Jenner und Dragon entweder Beute aus dem Kurita Grenzbereich oder von Söldnereinheiten die beerbt wurden als der Firmenladen sie ruiniert hat.
Auch kann man über ungewohntes mal nachdenken, sowas wie die Age of War Modelle, Merlin, SL Downgrades, 3025 Devastator, Ost-Serie, LAMs, Chamaeleon, spezielle Hausvarianten.

Zitat:
Original von Ace Kaiser
Also, aus Sicht der Bücher dürften zumindest Panther und Jenner verbreitet sein wie ansteckende Krankheiten. Beim Dragon würde ich eher auf selten tippen, aber nicht unmöglich, weil er mittelschwer? ist.


Naja, welche Bücher?
Panther evtl., Jenner und Dragon sind Kurita only, sprich Hausmechs, die wie im Falle des Jenners die ersten 50 Jahre nur von Kurita eingesetzt wurden. Dann ist die Truppe von Wotan nicht an der Kurita Grenze stationiert, da aus dem Liao Grenzbereich auch eher Liao oder ganz selten mal etwas von Marik.
14.10.2015 23:57 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.424

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dennoch werden Leichte Mechs in hohen Stückzahlen produziert. Sie sollten so oder so weiter verbreitet sein, aber, wie du weiter oben geschrieben hast, eventuell jeweils nur einer.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
15.10.2015 12:36 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.177
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ace Kaiser
Dennoch werden Leichte Mechs in hohen Stückzahlen produziert. Sie sollten so oder so weiter verbreitet sein, aber, wie du weiter oben geschrieben hast, eventuell jeweils nur einer.


Ja, die allgemeinen leichten (z. B. Locust, Stinger, Wasp), bei den sog. Hausmechs wirds mit der Verfügbarkeit etwas schwierig.
Dann hat es sich mit den neueren Publikationen eine Verschiebung ergeben, auch weil es eine Schwemme an neuen Spielsachen geben hat.

@Wotan

Das Wartungsfahrzeug stammte von Joker. Und von der Vollständigkeit waren die 3 die wir bekommen haben ja auch nicht so der Hit. Erinnere dich an den Dreieich Con Tausch vor ein paar Jahren. Meine Fahrerkabine ist auch kein Originalteil...! Augenzwinkern
15.10.2015 21:22 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.591
Herkunft: Escobas, FWL

Themenstarter Thema begonnen von Wotan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Hinweise und Anmerkungen. Ich find's klasse zu sehen, wie doch jeder so sein eigenes Bild vom BTU entwickelt. Viele Beutemechs will ich gar nicht einbauen. Derzeit sind je ein Vindicator, Raven, Panther und Jenner angedacht. Beim Dragon war ich noch am schwanken, aber der ist inzwischen ersetzt.

Werde mich dann doch noch etwas intensiver mit Umbauten beschäftigen müssen, wenn ich das Projekt so verwirklichen will. Denn selbst wenn ich Classics und Unseen kombiniere, Age of War Maschinen und SL Downgrades einwerfe wird es eng 108 unterschiedliche Minis zusammenzustellen. Aber ich hab es denke ich rund bekommen. Jetzt müssen nur die Classics rauskommen ...

Falls es interessiert, kann ich den derzeitigen Planungsstand ja mal einstellen. Ohne Anspruch darauf, daß er nicht doch wieder über den Haufen geschmissen wird.

Und ja, ich erinner mich, daß Joker die Wartungsfahrzeuge mal aufgetan hatte. Aber soweit ich weiß hatte er sie nicht selbst hergestellt. Daher meinte ich Quelle unbekannt.

__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
15.10.2015 22:29 Wotan ist online E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.177
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wotan
Danke für die Hinweise und Anmerkungen. Ich find's klasse zu sehen, wie doch jeder so sein eigenes Bild vom BTU entwickelt. Viele Beutemechs will ich gar nicht einbauen. Derzeit sind je ein Vindicator, Raven, Panther und Jenner angedacht. Beim Dragon war ich noch am schwanken, aber der ist inzwischen ersetzt.


Ja, das mit dem Dragon ist dann etwas Schade. Aber bei einigen der Beutekisten kann man ja auch mal über eine Variante nachdenken.

Zitat:
Original von WotanWerde mich dann doch noch etwas intensiver mit Umbauten beschäftigen müssen, wenn ich das Projekt so verwirklichen will. Denn selbst wenn ich Classics und Unseen kombiniere, Age of War Maschinen und SL Downgrades einwerfe wird es eng 108 unterschiedliche Minis zusammenzustellen. Aber ich hab es denke ich rund bekommen. Jetzt müssen nur die Classics rauskommen ...


Spannung! großes Grinsen

Kannst dich bei Teilemangel ja mal melden.

Zitat:
Original von WotanFalls es interessiert, kann ich den derzeitigen Planungsstand ja mal einstellen. Ohne Anspruch darauf, daß er nicht doch wieder über den Haufen geschmissen wird.


Das wäre eine interessante Sache. Mach mal.

Zitat:
Original von WotanUnd ja, ich erinner mich, daß Joker die Wartungsfahrzeuge mal aufgetan hatte. Aber soweit ich weiß hatte er sie nicht selbst hergestellt. Daher meinte ich Quelle unbekannt.


Hm, könnte mal nachfragen. Möglicherweise hat er noch Kontakte.
15.10.2015 22:38 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Cunningham Cunningham ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-477.gif

Dabei seit: 06.09.2006
Beiträge: 1.051

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Wotan: Nur 108? Müssten das nicht mindestens 120 Stück sein, wenn nicht eher 132...?

Zu den unterschiedlichen Maschinen: Das halte ich schon fast für unmöglich.
Aber die eigentliche Frage ist: Hunchback? Nur ein Hunchback oder auch gerne ein 4J, 4H und sonstwie?
Wenn Du noch Maulerarme übrig hast würde sich sehr leicht ein AK-10 Hunchie bauen lassen, wobei ich dazu eigentlich die (stark gekürzte) AK-10 des Centurions bevorzugen würde.

Es gibt da einen Mechforce Germany Mech, dessen linker Arm sich auch wunderbar für den Blackjack DB eignet.

Um den LSR-10 Hunchi darzustellen, empfiehlt sich die LSR-Lafette des MadCat.

__________________
5th Syrtis Fusiliers - Pillage and looting since first succession war


16.10.2015 09:58 Cunningham ist offline E-Mail an Cunningham senden Homepage von Cunningham Beiträge von Cunningham suchen Nehmen Sie Cunningham in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.177
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Cunningham
Es gibt da einen Mechforce Germany Mech, dessen linker Arm sich auch wunderbar für den Blackjack DB eignet.


Welche Mini meinst du denn?
16.10.2015 12:45 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Miniaturen » 5. Crucis Lanciers RKG

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH