The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » News » Willkommen im News-Forum » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Willkommen im News-Forum
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.848

Willkommen im News-Forum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was der Titel sagt.
Allerdings soll das hier kein Striker und Mr. Grudenkos Nachrichtendienst werden, d.h. es soll einerseits schon BattleTech-spezifisch sein, andererseits kann und darf hier aber jeder posten und News, Con-Berichte und allgemeine Informationen vorstellen und in Threads zur Diskussion stellen.
Natürlich wird das Forum moderiert, aber generell greifen wir Mods aus naheliegenden Gründen hier eher nicht dazwischen.
Viel Spaß bei der Nutzung, alte und neue User. ^^V

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
10.02.2017 20:12 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Masclan Masclan ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-472.jpg

Dabei seit: 24.06.2005
Beiträge: 6.056
Herkunft: Tessin bei Rostock

RE: Willkommen im News-Forum Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe heute Nacht den neuen Roman von Arous Brocken gelesen ("Sklave und Söldner"), übrigens über Thalia vor zwei Wochen bezogen denn Amazon bietet den immer noch nicht an, und bin total enttäuscht.

Es gab so einige Schnitzer die sich Ulisses ja schon geleistet hat aber dieser Roman ist noch schlechter als damals "Fernes Land".

Kritik:
Ich weiß gar nicht so recht wie ich anfangen soll, ich bin immer noch total von den Socken.
Ein Buch zu erwarten das an die Anfänge der Battletech Romanreihe erinnert hatte ich ja gar nicht erwartet, aber Ulisses was hat euch geritten solch einen Roman raus zu bringen?
Das ist kein Buch, dass ist eine Aneinanderreihung von dahin geworfenen Fragmenten einer kaum nachvollziehbaren Handlung. Ich habe mich ständig gefragt wo bin ich gerade, was hat das eine Schlachtgetümmel mit dem anderen zu tun oder warum ist eine Rotation AK 5 plötzlich das Teil was alles killt das sich ihm wagt in den Weg zu stellen. Die Dialoge sind das schlechteste was mir je unter gekommen ist, wenn man überhaupt bemerkt das da gerade ein Dialog stattfindet, ich wurde unweigerlich an Gesprächsfetzen eines an Tourette-Syndrom erkrankten Menschen erinnert. Gespräch fing an....Inhalt war kaum nachvollziehbar und ....plötzlich hörte es wieder auf. Marik Einheiten und Comstar, ob nun vertreten durch Stellvertreter oder auch im Namen der Dragoner angeheuerte Einheiten wurde dargestellt als ob das die letzten Deppen sind. Dann die Detailverliebtheit wenn es darum ging elektronische Finessen in Mechs zu erklären oder das Rückzugsgefecht, der Hauptheld ist geradezu die Reinkarnation von Kai-Allard Liao.
Sehr geehrter Artus Brocken ich möchte meine Kritik an ihrem Buch mit den Worten meines Großvaters beenden..."Jedes Buch ist zu etwas nutze, es kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen."

__________________
Wenn der Tag kommt werdet ihr wissen was zu tun ist Krieger, schütze deine Brut aber bade dein Schwert im Blut deiner Feinde wenn dies die einzige Möglichkeit ist zu überleben.

»Wahre Achtung beginnt mit der Geste.
- Tsunetomo Yamamoto -
28.03.2017 07:07 Masclan ist offline E-Mail an Masclan senden Beiträge von Masclan suchen Nehmen Sie Masclan in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Masclan: Asche
Marlin
Sergeant Major


Dabei seit: 27.03.2005
Beiträge: 192
Herkunft: Berlin, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat jemand mitbekommen, dass Sprunginfanterie jetzt eine Option wäre? Also im RL.

Bei der Parade in Frankreich ist einer damit herumgeflogen/geschwebt.

Was haltet ihr davon?

In einer Stadt wäre das ziemlich interessant, aus taktischer Sicht, oder? Einfach rüber über ein Haus oder drauf, und schon hat man einen Vorteil, ohne erst die Treppen hochzurennen.

Ich finde es spannend, hab aber auch nicht weitergeforscht. Sieht aber ganz cool und kontrolliert aus. Verbindet es noch mit Exoskeletten... Boom. großes Grinsen

__________________
Combined Arms Mechwarrior, hier fahre ich Epona, stampfe mit NovaCat, fliege Shiva und bin BA.
Stand-alone, ohne irgendwelche Voraussetzungen. Kostenfrei.

http://www.mechlivinglegends.net/2017-01/mechwarrior-living-legends-communi
ty-edition/
16.07.2019 18:12 Marlin ist offline E-Mail an Marlin senden Beiträge von Marlin suchen Nehmen Sie Marlin in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.221

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Marlin
Hat jemand mitbekommen, dass Sprunginfanterie jetzt eine Option wäre? Also im RL.

Bei der Parade in Frankreich ist einer damit herumgeflogen/geschwebt.

Was haltet ihr davon?

In einer Stadt wäre das ziemlich interessant, aus taktischer Sicht, oder? Einfach rüber über ein Haus oder drauf, und schon hat man einen Vorteil, ohne erst die Treppen hochzurennen.

Ich finde es spannend, hab aber auch nicht weitergeforscht. Sieht aber ganz cool und kontrolliert aus. Verbindet es noch mit Exoskeletten... Boom. großes Grinsen


Davon halte ich wenig, bis die Technik da Einsatztauglich ist, werde einige von den Leuten hier die Würmer füttern. Aktuell halte ich den Logistischen Aufwand für zu hoch.

Bei einigen der dollen Ideen aus z.B. dem Infantristen der Zukunft Sachen frage ich mich, wer soll das alles schleppen oder wo bleibt es liegen wenn die Batterien alle sind. Auch diese netten Spielereien mit der C3 Vernetzung läßt mich teilweise den Kopf schütteln.

Als wenn das im Einsatz mit der Sicherheit so klappt. Nicht das die Datenleitung einen zur Zielscheibe macht.
Obama haben sie auch via Smartphone/ Handy damals mit einer Smartbomb angepeilt. Ging nicht ins Ziel, bzw. knapp daneben.
Oder die Amis mit dem Transportvierbeiner Robot Drohnendingen.
Ob das so sinnig im Einsatz ist, nicht das es läuft wie bei den dt Fallschirmspringern auf Kreta mit den Waffen und Materialabwurfbehältern. Da sind etliche beim Feindgelandet. Nicht das man in einen Hinterhalt gerät und das Drohnenteil mit der Mun, etc dem Gegner in die Hände fällt.
19.07.2019 19:17 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » News » Willkommen im News-Forum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH