The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Söldner » Charakter Tread Neuzugänge » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Charakter Tread Neuzugänge
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
doctor who swiss doctor who swiss ist männlich
Sergeant


Dabei seit: 08.08.2017
Beiträge: 135
Herkunft: Schweiz

Charakter Tread Neuzugänge Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Name: Arthur Mac Laine
Callsign: vor und bis zur Gefangennahme durch den Clan Jadefalke: Crow, danach: Retribution
Position(en): unbestimmt
Geburtsdatum (Alter): 3039 12. July nach Terranischer Zeitrechnung ( 28 )
Herkunft: Geboren an Bord des Sprungschiffes King`s Own im Orbit von Outreach, hatte er keine eigentliche Heimat, sein Vater ist auf Northwind Lokalpolitiker mit viel Geld, Macht, Jähzorn und Einfluss. Arthur machte eine unscheinbare Ausbildung und absolvierte zuerst als Chemiker die Schulische Karriere. Nachdem sein Onkel bei einem Gefecht der 2nd Kearny Highlanders ohne Nachfolger verstarb führte Arthur die Tradition der Familie fort. Sehr zum Missvergnügen seines Vaters.
Frühere Einheit/Dienstgrad: Scout Sgt.Maj. 2nd Kearny Highlander
Größe: 174 cm
Augen: grün grau
Haare: rot blond und immer zerzaust.
sonst. Äußeres hager und unscheinbar, etliche Wunden zieren seinen Rücken die Ihm die Jadefalken während der 4Monatigen Gefangenschaften zufügten. Um seinen Willen zu brechen und ihm Informationen zu entlocken.
Religion: katholik
Stärken: denkt schnell und unkonventionell, hat verrückte Einfälle, unschlagbar bei Chemikalien, taktisch gut geschult
Schwächen: Er spricht nicht sehr oft über die Zeit seiner Gefangenschaft der Jadefalken.
Fähigkeiten: Guerillia Taktiken, Bombenbau, Chemie
Charakter: Ruhiger und unauffälliger Zeitgenosse, flirtet nicht so gerne und geht aufgrund diverser Narben auf dem Rücken dem weiblichen Geschlecht eher aus dem Weg. Musikalisch begabt, spielt Dudelsack den er auch im Mech immer dabei hat. Hat eine alte Terranische Uhr am Handgelenk.
Hobbies: jede Art von Kampfsport, Fremdsprachen, Sachen in die Luft jagen,
Beziehungen: Eine Freundschaftliche Beziehung unterhält er seit seiner Rückkehr aus der Gefangenschaft mit Jaqleen Schneerabe von Brim. Die er nach seiner Rückkehr auf Northwind aus Wut über die Claner ordentlich vermöbelte. Den Umstand dass er stocksauer auf die Claner war und dass Jaqleen sturzbesoffen war kamen Ihm zugute und er nockte Jaqleen aus. Von der MP wurden sie ins Spital gebracht.
Mech: Früher ein Feldmodernisierter Jägermech JM6-A im Eiscamo und dem Tartanmuster auf der Rechten Torsohälfte. Das Familiensignet bestehend aus: «Einem Lorbeerzweig und einer Zypressenähre die um eine Kampfaxt gewunden sind» war am Center Torso hinten angebracht. Dieses Signet ziert auch seinen jetzigen Mech.

Name: Jaqleen Schneerabe
Callsign: Snow
Position: unbestimmt
Geburtsdatum: (Alter) 3040 (27)
Herkunft: Gezüchtet, viel ist nicht bekannt, aber der Jahrgang wurde von den Schneeraben zur Verstärkung der 12th Raven Garrison auf Brim vorgesehen. Bei der Erkämpfung des Blutnamens Lankenau verletzte Jaqleen unbewusst die Ehrenregel und der Kampf wurde für Ungültig erklärt. Untersuchungen ergaben, dass der Blutnamensinhaber, von einer Sibko von Jaqleen, mit Quecksilber vergiftet wurde. Den Abschwörungstest konnte Jaqleen nicht bestehen und wurde vom Clan verbannt. Als blinder Passagier reiste sie in die Innere Sphäre. Sie begann in der Inneren Sphäre über den wahren Grund ihres Seins zu suchen, und stürzte in Bars ab. Irgendwie wurde sie dann Rausschmeisserin in der Screaming Fox auf Northwind. Sturzbetrunken forderte Sie den frisch zurückgekehrten Arthur zu einem Duell. Der sah erst mal nur eine Clanerin und schlug diese mit kombinierten Faustschlägen zu Boden. Sie erachtet sich nach dieser Niederlage als seine Leibwache.
Frühere Einheit: 12th Raven Garrison Cluster /Abgeschworen
Grösse: 2 Meter
Augen: hellblau
Haare: weiss schulterlang
sonst.Äusseres: vernarbter linker Arm.
Religion: -wird nachgereicht-
Stärken:
Schwächen: bevor Sie von Arthur vermöbelt wurde fröhnte sie nach ihrem Rauswurf aus dem Clan dem Alkohol. Dank Arthur ist sie wieder trocken und trinkt nur ab und zu mal noch ein Bier. Stärkeres meidet Sie aus Prinzip.
Fähigkeiten: Extrem Loyal gegenüber Arthur. Gegenüber anderen Clanern ist Sie seit Ihrer Vergangenheit eher zurückhaltend und distanziert sich. Das verdeutlichte Sie indem Sie das Clanabzeichen auf Ihrer Elementarrüstung die Sie noch hat, mit zwei roten waagerechten Streifen übermalte. Der eine Steifen über dem Auge des Schneerabens und der andere über dessen Fängen. Gute Nahkämpferin, Ihre Muskulatur hat sich jedoch wegen des teilweise übertriebenen Alkoholkonsums teilweise abgebaut. Dank des Trainings mit Arthur jedoch ist Sie fast wieder so fit wie vorher.
Charakter: Zurückhaltend aber redegewandt, spricht Sie nur wenn es nicht anders geht. In Arthurs Gegenwart, fröhlich gelaunt und immer mit einem Lächeln «beseelt». Sobald aber Arthur seinen Dudelsack hervorkramt ergreift Sie die Flucht. «Das Ersäufen einer Katze in Eiswasser sei noch angenehmer zu ertragen.»
Hobbies: traditionelle chinesische Malerei hat es ihr angetan in ihrer Kindheit, lesen.
Beziehung: Rein freundschaftliche Beziehung zu Arthur, als wäre er Ihr Bruder.

__________________
Verrückt, aber noch lange kein Professor.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von doctor who swiss: 29.08.2017 11:14.

28.08.2017 12:04 doctor who swiss ist offline E-Mail an doctor who swiss senden Beiträge von doctor who swiss suchen Nehmen Sie doctor who swiss in Ihre Freundesliste auf
doctor who swiss doctor who swiss ist männlich
Sergeant


Dabei seit: 08.08.2017
Beiträge: 135
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von doctor who swiss
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das wären mal die beiden neuen Probanden für die Chevalier's .

Habt Ihr noch fragen zu den Charas. ? Kann mich jemand ein bisschen Unterstützen, da ich zum ersten mal eine Clanerin erstellt habe ?

__________________
Verrückt, aber noch lange kein Professor.
04.09.2017 16:17 doctor who swiss ist offline E-Mail an doctor who swiss senden Beiträge von doctor who swiss suchen Nehmen Sie doctor who swiss in Ihre Freundesliste auf
Cattaneo
Captain


Dabei seit: 31.07.2002
Beiträge: 1.188

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach, nur ein paar Details, die man vielleicht im Auge behalten könnte - oder auch nicht.

Die Schneeraben scheinen mir eine schwierige Wahl. Die Clans sind ohnehin (fast) durch die Bank Rassisten (so ist ihre Gesellschaft und ihr Wertesystem nun mal aufgebaut). Aber die Schneeraben sind noch xenophober als die meisten anderen. Schließlich akzeptieren sie Leibeigene als Krieger erst nach viel längerer Zeit als andere Clans und die steigen auch selten weit auf. Sich gleich in die FIS abzusetzen ist eine sehr drastische Entscheidung selbst für eine Gescheiterte, und mit so einer Prägung sollte man eine Menge Probleme haben.
Zudem denke ich persönlich - aber ich bin kein Clan-Experte - dass sie eventuell bei Gelegenheit einen neuen "Positionstest" anstreben könnte. Ein Konflikttest hält ja nicht ewig vor, glaube ich.
Es könnte auch sein, dass sie bei so einem Lebenswandel ihren Panzer irgendwann verloren oder auch versoffen hat (kann aber sicher bei den Chevs einen neuen kriegen).

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Cattaneo: 04.09.2017 19:36.

04.09.2017 19:35 Cattaneo ist offline E-Mail an Cattaneo senden Beiträge von Cattaneo suchen Nehmen Sie Cattaneo in Ihre Freundesliste auf
doctor who swiss doctor who swiss ist männlich
Sergeant


Dabei seit: 08.08.2017
Beiträge: 135
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von doctor who swiss
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch ich bin kein Clan Experte, und leider habe ich auch keine Unterlagen mehr, aber gibt es nicht auch wie bei den Kindraas gewisse unterschiedliche Ansichten/Interpretationsmöglichkeiten? Bis anhin plante ich, dass sie ihren Panzer noch hat. Leider kann ich auf dem Tablet keine BA's modifizieren. Da wäre ich auf eure Mithilfe angewiesen. Aber ich finde der Standard für Schneeraben sollte ausreichend sein. Zumal ich bei der Val schon eine Extrawurst fahre.

__________________
Verrückt, aber noch lange kein Professor.
04.09.2017 22:00 doctor who swiss ist offline E-Mail an doctor who swiss senden Beiträge von doctor who swiss suchen Nehmen Sie doctor who swiss in Ihre Freundesliste auf
Cattaneo
Captain


Dabei seit: 31.07.2002
Beiträge: 1.188

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Natürlich sind Claner nicht alle aus einem Guss, und fallen sicher in eine ziemliche Spannbreite.
Aber ich denke, eine soziale Prägung sollte auch eine Rolle spielen für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Und die ist (nehme ich an) bei den Schneeraben eine deutlich andere als bei einem Clan der schon recht enge Beziehungen zur FIS hat oder aber generell die Dinge nicht so extrem sieht wie die Schneeraben. Zumal sie ja nicht rausgeflogen ist weil sie eine Nonkonformistin war, sondern (vermutlich) weil sie reingelegt wurde. Aber das ist deine Entscheidung. Ich dachte nur, wenn man schon Claner nimmt, könnte man auch berücksichtigen, dass die Gesellschaft der Clans eben eine gänzlich andere ist...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Cattaneo: 05.09.2017 11:41.

05.09.2017 11:40 Cattaneo ist offline E-Mail an Cattaneo senden Beiträge von Cattaneo suchen Nehmen Sie Cattaneo in Ihre Freundesliste auf
doctor who swiss doctor who swiss ist männlich
Sergeant


Dabei seit: 08.08.2017
Beiträge: 135
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von doctor who swiss
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dass die Clangesellschaft gänzlich sich von der FIS unterscheidet weiss ich, aber über die Schneeraben weiss ich nicht sehr viel.
Ich weiss nur:
Jadefalken kommen für mich nicht in Frage.
Wolf kommt viel zu oft vor.
Geisterbären sind wie die Wölfe, praktisch in jeder FF vertreten.

Mongoose, Widowmaker und Vielfrass können keine stellen da diese Clans ausradiert sind.

Blood Spirit sind nur in den Heimatwelten und nicht in der FIS zu finden.

Ausserdem wollte ich keinen Kreuzritter sondern einen Bewahrer Claner nehmen.

__________________
Verrückt, aber noch lange kein Professor.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von doctor who swiss: 05.09.2017 12:17.

05.09.2017 12:16 doctor who swiss ist offline E-Mail an doctor who swiss senden Beiträge von doctor who swiss suchen Nehmen Sie doctor who swiss in Ihre Freundesliste auf
Cattaneo
Captain


Dabei seit: 31.07.2002
Beiträge: 1.188

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich empfehle für solche Zwecke ja immer (auch wenn die Angaben dort nicht zu allen umfassend sind): www.sarna.net, als wiki ist die ganz nützlich.
Was den Hass auf die Jadefalken angeht, das ist deine Sache (doch wenn du Schneeraben Unterschiede zubilligst, solltest du das denen auch tun).
Novakatzen gibt es in der FIS (gerade im Kombinat) natürlich auch (die sind ja nun wirklich Bewahrer), und ehemalige Nebelparder sowieso (gut, das waren Kreuzritter). Gerade die Schneeraben sind eigentlich nur pro forma Bewahrer, ihr Verhalten passt oft eher zu Kreuzrittern. Die anderen Bewahrer-Clans der End 3060er sind freilich in der FIS selten vertreten (etwa Wolkenkobra, Koyoten, Diamanthaie, Goliath-Skorpion)
05.09.2017 15:06 Cattaneo ist offline E-Mail an Cattaneo senden Beiträge von Cattaneo suchen Nehmen Sie Cattaneo in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Söldner » Charakter Tread Neuzugänge

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH