The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Miniaturen » Miniaturen von JUL3D » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Miniaturen von JUL3D
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hägar d. S. Hägar d. S. ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 184
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Miniaturen von JUL3D Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat jemand schon Erfahrung mit den Minis von JUL3D.com?

Mich würde sowohl die Qualität an sich als auch die Problematik mit dem Entfernen der Stützstruktur interessieren.

Die Bilder sehen nach meiner Meinung sehr vielversprechend aus. Größe bzw. Maßstab sollten auch passen. Preismäßig erscheinen mit die Minis recht günstig. Allerdings habe ich so meine Zweifel, ob die Endprodukte wie auf den Bildern aussehen. Es handelt sich ja wohl um 3D-Drucke. Bisher hatte ich hier immer deutliche "Druckspuren", wobei ich die verwendeten Drucker nicht kenne, die Qualität der Drucke folglich nicht beurteilen kann.

Falls also jemand sich mal rangetraut hat, wäre ich für ein kurzes Feedback sehr dankbar.
10.11.2019 18:58 Hägar d. S. ist offline E-Mail an Hägar d. S. senden Beiträge von Hägar d. S. suchen Nehmen Sie Hägar d. S. in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.730
Herkunft: Escobas, FWL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Preis-Leistungsverhältnis stimmt wohl, soweit ich gehört habe. Aber für den Preis darf man auch keine Qualität erwarten. Material ist eher porös und geht auch leichter zu Bruch, wenn man an die Stützstruktur rangeht.

edit 28.11.2019:
Per Mail wurde ich wegen des nachfolgenden kursiven (durchstreichen ging nicht) Satzes auf Rufschädigung angemahnt. In der Mail wurde mit Screenshots belegt, daß es Absprachen zwischen Usern auf discord u.ä. gibt, unter gewissen Bedingungen die Files kommerziell nutzen zu dürfen. Ich muss davon ausgehen, daß die genannten User wiederum auf Jul3D hindeuten. Ob und wie lange diese Bedingungen als erfüllt angesehen werden können, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. Von daher mag meine vorige Aussage inzwischen überholt sein. Eine juristische Prüfung entzieht sich meinen Möglichkeiten.

Davon abgesehen, klaut JUL3D schamlos 3D Files anderer und druckt ohne deren Erlaubnis. Zudem nicht einmal die besseren Files geklaut, so daß die Stützstrukturen oftmal an den denkbar ungünstisten Stellen liegen.

Mein Fazit? Wäre ich auf der Suche nach günstiger Hexdeko für Wracks etc., könnte ich ggf. dort mal was kaufen. Da ich aber bei meinen Bemalminis inzwischen schon höhere Ansprüche an saubere Flächen und Kanten stelle, kommen sie sonst nicht in Frage.
Und dabei ist der Faktor illegaler Quellen noch gar nicht eingeflossen ...

__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Wotan: 28.11.2019 18:46.

10.11.2019 22:32 Wotan ist offline E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Greyson Greyson ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-561.jpg

Dabei seit: 09.06.2017
Beiträge: 292
Herkunft: Münsterland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

ähm habe bereits 11 Mechs von ihm bei mir stehen.
Zu Wotan - kurzfassung NEIN.

Die gedruckten Files sind kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Habe sie selbst für mein 3D-Drucker. Leider ist beim 3D Druck die Qualität wirklich schlecht. JUL3D nutzt einen SLA-Drucker mit flüssig Resin.
Auch die Punkte von Wotan mit Preis/Leistung kann ich nicht bestätigen. Die Miniaturen sind super und gerade für den Preis detailreich genug. Ebenso geht nichts kaputt wenn man die Stützstrukturen entfernt (gut man sollte passendes Werkzeug nutzen).

Die Files kann man im übrigen bei thingiverse kostenlos herunterladen.

Auf Wunsch kann ich auch Bilder und Vergleichsbilder machen.

PS: Ob das moralisch ok ist die Arbeit anderer zu "vermarkten" sei dahin gestellt. Wobei er ja nur seinen Drucker anbietet. Die Datei hätte man ihm ja auch geben können.

__________________
No Fear!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Greyson: 11.11.2019 09:12.

11.11.2019 09:11 Greyson ist offline E-Mail an Greyson senden Beiträge von Greyson suchen Nehmen Sie Greyson in Ihre Freundesliste auf
Hägar d. S. Hägar d. S. ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 184
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Themenstarter Thema begonnen von Hägar d. S.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für Eure Rückmeldungen.

Grayson, wenn es nicht zu viel Aufwand ist, wären ein paar Vergleichsbilder tatsächlich super.
11.11.2019 19:40 Hägar d. S. ist offline E-Mail an Hägar d. S. senden Beiträge von Hägar d. S. suchen Nehmen Sie Hägar d. S. in Ihre Freundesliste auf
Greyson Greyson ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-561.jpg

Dabei seit: 09.06.2017
Beiträge: 292
Herkunft: Münsterland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alles klar.
Mach ich heut Abend.

__________________
No Fear!
12.11.2019 09:04 Greyson ist offline E-Mail an Greyson senden Beiträge von Greyson suchen Nehmen Sie Greyson in Ihre Freundesliste auf
Anastasiuss Anastasiuss ist männlich
Private


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 04.05.2016
Beiträge: 39
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich selber hab auch ein paar Minis. Da ich mit dem Resin noch keine Erfahrung hatte, war ich von der Porösitat sehr überrascht. Die Figuren sollten wirklich nicht runterfallen. Zumal zum Teil sehr detailliert aber auch sehr zerbrechlich. Das Schwert vom "Red Reaper" ist mir beim entfernen der Stützstrukturen abgebruchen, ließ sich aber dank des sauberen Bruchs gut kleben.

Angeblich hat er von Matthew Mason aka "Syllogy" die Erlaubnis die Files für den Verkauf zu nutzen. Hat er zumindest mehrfach geschrieben, auch als ich auf Facebook öffentlich darauf Hinwies, das auf thingiverse in den Lizenzbedingungen CC klar steht kein Weiterverkauf/ non-commercial. Die Mechs waren zwar kurz im Shop unsichtbar, aber kurz darauf wieder zu erwerben.

https://www.thingiverse.com/thing:3890063

Ich bin noch ein wenig ambivalent. Liegt teilweise am Material, und teilweise am Auftreten des Shopinhabers.

PS: ich hab jetzt spaßenshalber mal den Fileersteller angeschrieben/ angefragt.

Anastasiuss hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
K800_20191113_133600.jpg K800_20191113_133605.jpg K800_20191113_134034.jpg
K800_20191113_133547.jpg K800_20191113_134044.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Anastasiuss: 13.11.2019 14:15.

13.11.2019 13:59 Anastasiuss ist offline E-Mail an Anastasiuss senden Homepage von Anastasiuss Beiträge von Anastasiuss suchen Nehmen Sie Anastasiuss in Ihre Freundesliste auf
Greyson Greyson ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-561.jpg

Dabei seit: 09.06.2017
Beiträge: 292
Herkunft: Münsterland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da war einer schneller mit den Bildern smile

Also bzgl Porösität bin ich anderer Meinung.

__________________
No Fear!
14.11.2019 09:04 Greyson ist offline E-Mail an Greyson senden Beiträge von Greyson suchen Nehmen Sie Greyson in Ihre Freundesliste auf
Anastasiuss Anastasiuss ist männlich
Private


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 04.05.2016
Beiträge: 39
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin halt Metal verwöhnt. Muss halt noch üben mit dem Material. Und das schwärmt war schon recht schnell ab, ist aber auch sehr lang und dünn. Optisch sehr schick.
14.11.2019 09:06 Anastasiuss ist offline E-Mail an Anastasiuss senden Homepage von Anastasiuss Beiträge von Anastasiuss suchen Nehmen Sie Anastasiuss in Ihre Freundesliste auf
Greyson Greyson ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-561.jpg

Dabei seit: 09.06.2017
Beiträge: 292
Herkunft: Münsterland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schön zu sehen hier ist, dass der Fafnir für 100t auch echt klein ist. Der BlackKnight mit 70t ist leider größer.

Bin mal gespannt wie gut die isch bemalen lassen.

__________________
No Fear!
15.11.2019 11:26 Greyson ist offline E-Mail an Greyson senden Beiträge von Greyson suchen Nehmen Sie Greyson in Ihre Freundesliste auf
oddman
Rekrut


Dabei seit: 22.12.2019
Beiträge: 1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Größe der Mechs kannst du bei Julian auch noch scalieren (von 50 bis 150%), wenn dir die angegebene Größe nicht passt.

Das macht meiner Meinung auch hier und da Sinn. Die Nova ist immer vieeeeel zu groß.
( Im neuen Battletech Kickstarter scheint sie mal die richtige Größe zu haben).

Gleiches gilt auch für den Thunderbolt, der nahezu immer Proportionen eines 80 Tonners hat.
22.12.2019 12:01 oddman ist offline E-Mail an oddman senden Beiträge von oddman suchen Nehmen Sie oddman in Ihre Freundesliste auf
MadLex666
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen.

Was die Mechs angeht, die von JUL3D angeboten werden: die gibt es nicht nur auf Thingiverse oder anderen 3D-Druck-Seiten, sondern auch auf Patreon.com, wo man den Designer unterstützen kann. Wenn ich das richtig verstanden habe, erhält man ab einem best. monatlichen Unterstützungsbetrag eine Erlaubnis, die Designs kommerziell zu nutzen.

Ich selbst bin auf Syllogy/Matt Mason gestossen, als ich mir im November selbst einen 3D Drucker zugelegt habe und nach Miniaturen gesucht habe. Auf Patreon hat Syllogy übrigens alle Mechs, die er bis November 2019 erstellt hat, in 3 zip-Files gepackt - sehr angenehm. Seitdem sind aber weiter neue dazugekommen.

Was die Druckqualität angeht, bin ich noch zufrieden... klar sieht man die Schichtlinien, aber auf dem Spielfeld fallen die nicht mehr auf. Vielleicht werde ich bei Gelegenheit Bilder reinstellen. Wenn ich mich traue. Bin nämlich noch Anfänger, was das Bemalen angeht...
21.01.2020 08:19
Gartenzwerg
Rekrut


Dabei seit: 25.12.2019
Beiträge: 14
Herkunft: Freiburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit einem Resindrucker sind keine Schichtlinien zu sehen. Die Qualität ist super. Das Entfernen der Stützstruktur nervt etwas und man muss sich schon bisschen mit Feile und Messer ranwagen. Das Entscheidende ist, die Stützen sauber zu setzen und die Figur so zu drucken, dass die Stützen auf der Rückseite sind, weil die nie so viel Aufmerksamkeit bekommt wie die Seiten oder die Front. Zerbrechlich sind sie nur, wenn ein entsprechendes Resin verwendet wird, es gibt sehr unterschiedliche. Schön ist, dass man im Slicer genau skalieren kann. Catapult z.B. war so hoch wie ein Battlemaster, das geht einfach nicht. Toll finde ich auch, dass es viele Unseens gibt, deren "Haltung" korrigiert wurde, z.B. Battlemaster mit positionierbarem Arm oder ein Thunderbolt der nicht so zusammengesunken wirkt. Bemalt lassen sich die gedruckten Mechs nicht von Metallfiguren unterscheiden - ausser durch das Gewicht.
Wenn ein Marauder in OVP bei ebay 100 Euro kosten soll, ist der Drucker schnell drin. smile
21.01.2020 23:14 Gartenzwerg ist offline E-Mail an Gartenzwerg senden Beiträge von Gartenzwerg suchen Nehmen Sie Gartenzwerg in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.730
Herkunft: Escobas, FWL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wen es wirklich interessiert, hier ein interessanter Post auf Facebook zu Jul3D, seinen Fakeaccounts und seinem inkorrekten Geschäftsverhalten:
https://www.facebook.com/100039718414987...77386100262003/

Bin mal gespannt, wann mir hier wieder mit Klage wegen Rufschädigung gedroht wird...

__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
15.02.2020 11:20 Wotan ist offline E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Anastasiuss Anastasiuss ist männlich
Private


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 04.05.2016
Beiträge: 39
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oha, der Blick hinter die Kulissen ist interessant. Ich hatte vor ner weile mit Mike auf seinem discord gesprochen, da schien die Welt nach außen noch ein wenig anders. Bei mir wars bei der einen Testbestellung geblieben. Na wie immer. Wenn es zu schön um war zu sein aussiehst, ist was faul dran.
15.02.2020 12:08 Anastasiuss ist offline E-Mail an Anastasiuss senden Homepage von Anastasiuss Beiträge von Anastasiuss suchen Nehmen Sie Anastasiuss in Ihre Freundesliste auf
Greyson Greyson ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-561.jpg

Dabei seit: 09.06.2017
Beiträge: 292
Herkunft: Münsterland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wotan
Wen es wirklich interessiert, hier ein interessanter Post auf Facebook zu Jul3D, seinen Fakeaccounts und seinem inkorrekten Geschäftsverhalten:
https://www.facebook.com/100039718414987...77386100262003/

Bin mal gespannt, wann mir hier wieder mit Klage wegen Rufschädigung gedroht wird...



Bei ist es auch bei der Testbestellung geblieben.
Aber wenn es der Raub geistigen Eigentums von dem Mike sein sollte, dann verstehe ich nicht warum er nicht gegen vorgeht.
Sollte es so sein, dass die Designs abgewandelt wurden wie dort auch angemerk, könnte es wohl schwierig werden ein Gerichtsverfahren zu gewinnen. Zumal ja auch eventuell Marke bzw. Patent angemeldet werden müssten - aber gut bin kein Jurist.
Jedenfalls, meckern kann jeder aber dann sollte er eventuell auch was gegen Jul3D tun.

Interessieren würde mich auch ob wirklich die Gelder die Jul3D einnimmt gespendet werden.

__________________
No Fear!
15.02.2020 13:52 Greyson ist offline E-Mail an Greyson senden Beiträge von Greyson suchen Nehmen Sie Greyson in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.730
Herkunft: Escobas, FWL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie sollte jemand gegen den Raub geistigen Eigentums klagen, wenn man dieses selbst geklaut hat? Auch Mike muss selbst aufpassen, daß er nicht irgendwann von den offiziellen Lizenzträgern verklagt wird.
Da wäre eine Klage seinerseits ein echter Schuß ins Knie ...

__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
15.02.2020 17:04 Wotan ist offline E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Anastasiuss Anastasiuss ist männlich
Private


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 04.05.2016
Beiträge: 39
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube es gehtdaa vor allem um die Fotos der bemalten Mechs. Die hat Mike gemalt und der jule3d Besitzer gibt sie für seine aus. Er hat wohl 4 Bilder zur Nutzung gekauft und den Rest ohne Erlaubnis genutzt oder zumindest nicht so wie vereinbart. Hab bisher nur im uberflug gelesen.

Anastasiuss hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Capture+_2020-02-15-20-00-51.png

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Anastasiuss: 15.02.2020 20:01.

15.02.2020 19:57 Anastasiuss ist offline E-Mail an Anastasiuss senden Homepage von Anastasiuss Beiträge von Anastasiuss suchen Nehmen Sie Anastasiuss in Ihre Freundesliste auf
Greyson Greyson ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-561.jpg

Dabei seit: 09.06.2017
Beiträge: 292
Herkunft: Münsterland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wotan
Wie sollte jemand gegen den Raub geistigen Eigentums klagen, wenn man dieses selbst geklaut hat? Auch Mike muss selbst aufpassen, daß er nicht irgendwann von den offiziellen Lizenzträgern verklagt wird.
Da wäre eine Klage seinerseits ein echter Schuß ins Knie ...


Wenn ich das richtig gelesen habe gilt dies nur für ein Model - oder? Gut ändert nichts an der Problematik.

Den Post bei Instagram habe ich gerade gelesen. Persönlich werde ich dort nicht mehr kaufen.
Zudem sollte nächsten Monat die Kickstarter von Battletech Clan Invasion kommen. Die Menge sollte für ae Projekte reichen (Mech technisch) fröhlich

__________________
No Fear!
17.02.2020 07:05 Greyson ist offline E-Mail an Greyson senden Beiträge von Greyson suchen Nehmen Sie Greyson in Ihre Freundesliste auf
Starbuck
Corporal


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 15.01.2017
Beiträge: 65
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Greyson
Wenn ich das richtig gelesen habe gilt dies nur für ein Model - oder?


Moin,

die einzig legalen MWO-Minis sind die, die jemand auf seinem eigenen 3D-Drucker für sich selbst druckt.
Die Nutzungsbedingungen von PGI sprechen von personal, non-commercial purposes. Nach amerikanischem Recht geht es schon über personal use hinaus, mit der 3D-Datei zu einem Freund zu gehen und auf dessen 3D-Drucker eine Mini zu drucken. Minis zu verkaufen, ist dann eindeutig kein persönlicher Gebrauch mehr ...

Und auch wenn da die verschiedenen Anbieter noch zehn, zwanzig Stunden Arbeit in die Druck-Dateien stecken: Es bleiben MWO-Designs und diese sind nun mal urheberrechtlich geschützt.

Dass es da seitens PGI/Microsoft keine Klagen gibt (zumindest nichts was bekannt wäre) dürfte am relativ geringen Streitwert liegen - gering gegenüber den Anwaltskosten. großes Grinsen

__________________
Wenn man vor dem Abgrund steht, dann ist der Rückschritt ein Fortschritt.
Friedensreich Hundertwasser

17.02.2020 10:27 Starbuck ist offline E-Mail an Starbuck senden Beiträge von Starbuck suchen Nehmen Sie Starbuck in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Miniaturen » Miniaturen von JUL3D

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH