The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Innere Sphäre » Eigenkonstruktionen Helis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eigenkonstruktionen Helis
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hiro-matsu Hiro-matsu ist männlich
Major


images/avatars/avatar-409.gif

Dabei seit: 24.01.2005
Beiträge: 1.283
Herkunft: Dieburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die sache mit dem ECM von einem schnellen störmech aus fällt doch weg, wenn der heli hoch fliegt!

in so fern ist
Zitat:
ausser er ist so schlau und hat selber Lufteinheiten

völlig richtig

__________________

Unglaublich, aber wahr?

http://www.holy-war.de/World2/bin/?advertiser=22714
06.04.2005 13:53 Hiro-matsu ist offline E-Mail an Hiro-matsu senden Beiträge von Hiro-matsu suchen Nehmen Sie Hiro-matsu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hiro-matsu in Ihre Kontaktliste ein
Hunter Hunter ist männlich
Major


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 18.01.2002
Beiträge: 2.455
Herkunft: das alte TWoBT Forum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, ist es nicht.

Und zwar aus 3 Gründen:

1.)
Beim Tabletop macht das absolut keinen Unterschied wie hoch eine Einheit fliegt.
Es müssten erst die Regeln des Ground-To-Air Fire greifen - und selbst dann müsste er schon verdammt hoch fliegen um wirklich dem Waffenfeuer auszuweichen.

2.)
Wenn du mit ECM die Klienten störst ist es vollkommen egal ob die Haupteinheit fernab jeder Störung ist.

3.)
Und für die Argumentation des "wahren BT-Lebens" sollte man nie vergessen dass solche Systeme keine unbegrenzte Reichweite haben...

Abgesehen davon ist die Annahme, ein Gegner würde wiederholt darauf reinfallen fern jeder Realität...

__________________

06.04.2005 14:22 Hunter ist offline E-Mail an Hunter senden Homepage von Hunter Beiträge von Hunter suchen Nehmen Sie Hunter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hunter in Ihre Kontaktliste ein
Hunter Hunter ist männlich
Major


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 18.01.2002
Beiträge: 2.455
Herkunft: das alte TWoBT Forum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch einmal zum Thema Höhe (habs eben nochmal nachgeschlagen):

Erst wenn man die AT2-Regeln benutzt hat Höhe einen Einfluss auf den Trefferwurf. Dort gilt allerdings kein "30 Meter = 1 Hexfeld Entfernung":
Ein Hubschrauber müsste höher als 5 km (entspricht Höhenlevel 9) fliegen um damit auf einen "Entfernungsbonus" von 18 Feldern (2 pro Höhenlevel) zu bekommen - und das reicht nicht wirklich um den meisten Waffen auszuweichen...
Und zusätzlich liegt die Dienstgipfelhöhe von Hubschraubern um 5km, weshalb etliche Designs diese Höhe vermutlich gar nicht erreichen können.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hunter: 06.04.2005 20:50.

06.04.2005 20:49 Hunter ist offline E-Mail an Hunter senden Homepage von Hunter Beiträge von Hunter suchen Nehmen Sie Hunter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hunter in Ihre Kontaktliste ein
eikyu eikyu ist männlich
Colonel


Dabei seit: 19.04.2002
Beiträge: 2.700
Herkunft: Charakter von udo luedemann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Cloud (die Wolke)
Transporthubschrauber Level1 der Bloody Angel
30 Tonnen
8/12 BP (Fusionsreaktor)
5 Tonnen Standardpanzerung
(Bug 25, Seiten je 20, Heck 13, Rotor 2)

Waffe: PPK im Bug
6 Tonnen Frachtraum für 10 leichte BAs (je 600 Kg)

Kosten: 1.230.000 C-Noten
BV:684

Nach den Kämpfen auf Luxen wurde klar, das man schneller die Infanterie transportieren muss. Und das Battlemechs wirklich nicht das Wahre sind. Auch Panzer haben nur einen zweifelhaften Unterstützungswert für die Bloody Angels. Im Cloud jedoch werden ein paar Dinge klar, die für die BAs normal sind. Als erstes wäre da die Vorliebe für PPKs, eine reine Energiewaffe.
Zum zweiten die recht gute Panzerung in Kombination mit einer vernünftigen (wenn auch nicht berauschenden) Geschwindigkeit. Und zu guter Letzt das 10er System, 10 Bloody Angels in leichter Gefechtsrüstung gleich ein Trupp, 10 Trupps gleich eine Kompanie, 10 Kompanien gleich ein Regiment... .
Dementsprechend sollen auch die Clouds immer alleine oder in 10er Gruppen eingesetzt werden.

Somit ist auch Eine alleine keine grosse Gefahr für Mechs. Wenn aber gleich 10 mit ihrer Fracht auftauchen, dann wird es doch eng für eine Gegnerlanze.
Der Heli soll auch ausserhalb verkauft werden, um dann offiziel nur 4 bis 6 mittlere Gefechtsrüstungen zu transportieren, wenn seine Produktion genehmigt wird.
30.05.2005 18:16 eikyu ist offline E-Mail an eikyu senden Beiträge von eikyu suchen Nehmen Sie eikyu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie eikyu in Ihre Kontaktliste ein
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.016

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Verpasst du diesem Heli nicht schon zu viel Panzerung? Da ist die Rumpfpanzerung noch vorhanden, da ist der Rotor schon drei mal hinüber...

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
30.05.2005 23:54 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
General Hartmann General Hartmann ist männlich
Major


Dabei seit: 20.11.2003
Beiträge: 2.025
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Themenstarter Thema begonnen von General Hartmann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oder auch net. immerhin kann man ja auch Glück haben, obwohl die Chance das der Rotor getroffen wird ziemlich hoch is
31.05.2005 08:59 General Hartmann ist offline E-Mail an General Hartmann senden Beiträge von General Hartmann suchen Nehmen Sie General Hartmann in Ihre Freundesliste auf
Hunter Hunter ist männlich
Major


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 18.01.2002
Beiträge: 2.455
Herkunft: das alte TWoBT Forum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dazu brauchst du allerdings unglaubliches Glück. Die Wahrscheinlichkeit ist gerade bei mehr als einem einzigen Treffer ziemlich gering... die Regel wird sein dass das Ding trotzdem häufig abgeschossen wird.
Ich würde eher versuchen auf mindestens 9/14 zu kommen. - den Unterschied merkt man.

__________________

31.05.2005 09:22 Hunter ist offline E-Mail an Hunter senden Homepage von Hunter Beiträge von Hunter suchen Nehmen Sie Hunter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hunter in Ihre Kontaktliste ein
eikyu eikyu ist männlich
Colonel


Dabei seit: 19.04.2002
Beiträge: 2.700
Herkunft: Charakter von udo luedemann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das ändert einiges. Da die Fracht von 6 Tonnen frei bleiben muss, um die 10 600Kg schweren Gefechtsrüstungen zu tragen...muss ich bei 9/14 eine halbe Tonne Panzerung aufgeben, und die PPK gegen einen schweren Laser tauschen. Dafür wird er dann aber ja schneller und auch etwas billiger...
31.05.2005 15:22 eikyu ist offline E-Mail an eikyu senden Beiträge von eikyu suchen Nehmen Sie eikyu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie eikyu in Ihre Kontaktliste ein
Hunter Hunter ist männlich
Major


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 18.01.2002
Beiträge: 2.455
Herkunft: das alte TWoBT Forum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich würde das fehlende Gewicht eher vollständig von der Panzerung nehmen.
So viel Panzerung wie er momentan hat wirst du vermutlich niemals benötigen. Vorher ist normalerweise nämlich der Rotor schon Schrott...

Gerade im Zeitalter von LB-X AK's geht das viel schneller als man denkt.

__________________

31.05.2005 17:35 Hunter ist offline E-Mail an Hunter senden Homepage von Hunter Beiträge von Hunter suchen Nehmen Sie Hunter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hunter in Ihre Kontaktliste ein
eikyu eikyu ist männlich
Colonel


Dabei seit: 19.04.2002
Beiträge: 2.700
Herkunft: Charakter von udo luedemann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Feigling
15 Tonnen Heli (Level1)
12/18 BP (I.C.E.)
3 Tonnen Standardpanzerung (Bug 13, Heck und Seiten 11, Rotor 2)
Waffe: LSR5+ 1 Tonne Munition

Kosten: 294.375 BV:309

(nutzt man die genaue Berechnung, dann hat man noch 0,25 Tonnen frei. Diese gehen dann auf zusätzlichen Treibstoff)

Klein, schnell, aber einfach bewaffnet. Eigentlich keine grosse Gefahr. Aber gut um Störfeuer zu geben.
Er soll schnell ein Gebiet überfliegen, und wenn er zufällig Feinde aufspührt soll er Meldung machen, eine Salve abfeuern und wieder verschwinden. Insbesondere ist diese Vorgehensweise gut, wenn es um das Überprüfen der eigenen Linien geht.
Bis 3040 war der Hubschrauber recht vernünftig, doch dann kamen ECM und Beagle Sonden heraus, die dem Feigling seinen Wert nahmen. Die Produktion wurde beinahe eingestellt, bis jemand auf die Idee kam, ihn als Transporter zu nutzen.
Der Feigling Frachtheli besitzt keine Waffen, hat aber immer noch seine Panzerung und Geschwindigkeit, was ihn immer noch nützlich macht (Kosten: 204.375 BV:32).
Doch die Zeit für diesen Hubschrauber ist nun (3065)vorbei und deshalb wurde die Produktion komplett eingestellt
12.06.2005 06:50 eikyu ist offline E-Mail an eikyu senden Beiträge von eikyu suchen Nehmen Sie eikyu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie eikyu in Ihre Kontaktliste ein
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieso sollten bei einem Helikopter 25 PK im Bug zu viel sein.

Es stimmt schon, dass man den Rotor bei mehrfachen Helikopter-Treffern leicht trifft und 2 PK im Rotor sind nicht viel...


Aber es ist doch so, dass jede Waffe, die den Rotor trifft, nur 1 Schadenspunkt verursacht, dementsprechend hält der schon ein paar Treffer aus.

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"
13.07.2005 13:13 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
Hunter Hunter ist männlich
Major


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 18.01.2002
Beiträge: 2.455
Herkunft: das alte TWoBT Forum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, das ist eine Level 3 Regel.
Den normalen Regeln nach nimmt der Rotor den vollen Schaden einer jeden Waffe.

__________________

13.07.2005 13:15 Hunter ist offline E-Mail an Hunter senden Homepage von Hunter Beiträge von Hunter suchen Nehmen Sie Hunter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hunter in Ihre Kontaktliste ein
Sensei
Sergeant Major


Dabei seit: 09.12.2002
Beiträge: 207
Herkunft: FF/O

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Type/Model: Onehit
Tech: Inner Sphere / 3060
Config: V.T.O.L.
Rules: Level 2, Standard design

Mass: 25 tons
Power Plant: 110 I.C.E.
Cruise Speed: 108,0 km/h
Maximum Speed: 162,0 km/h
Armor Type: Standard
Armament:
2 SRM 2 (OS)s
8 Rocket Launcher 10s
Manufacturer: (Unknown)
Location: (Unknown)
Communications System: (Unknown)
Targeting & Tracking System: (Unknown)

--------------------------------------------------------
Type/Model: Onehit
Mass: 25 tons

Equipment: Items Mass
Int. Struct.: 15 pts Standard 0 2,50
Engine: 110 I.C.E. 0 7,00
Cruise MP: 10
Flank MP: 15
Heat Sinks: 0 Single 0 ,00
Cockpit & Controls: 0 1,50
Crew: 2 Members 0 ,00
Rotor Equipment: Main/Tail Rotors 0 2,50
Armor Factor: 72 pts Standard 0 4,50

Internal Armor
Structure Value
Front: 3 25
Left / Right Sides: 3 17/17
Rear: 3 11
Rotor: 3 2

Weapons and Equipment Loc Heat Ammo Items Mass
--------------------------------------------------------
2 SRM 2 (OS)s Front 0 2 3,00
8 Rocket Launcher 10s Front 0 8 4,00
--------------------------------------------------------
TOTALS: 0 10 25,00
Items & Tons Left: 0 ,00

Calculated Factors:
Total Cost: 661.528 C-Bills
Battle Value: 732
Cost per BV: 903,73
Weapon Value: 240 / 240 (Ratio = ,33 / ,33)
Damage Factors: SRDmg = 67; MRDmg = 37; LRDmg = 13
BattleForce2: MP: 10V, Armor/Structure: 0 / 3
Damage PB/M/L: -/-/-, Overheat: 0
Class: VA; Point Value: 7


Der Onehit ist vollkommen auf das Konzept eines möglichst großen Erstschlages ausgerichtet. Mit einer 10/15er bewegung schließt er schnell zu seinem Gegner auf und dank seiner mit 4,5 Tonnen doch recht beachtlichen Panzerung sollte es ihm auch möglich sein, sich wieder von ihm zu lösen. Als Ziele sollten vor allem einzelne oder in kleinen Gruppen agierende schwere Panzer oder Mechs sein.
Seien Strategie ist eigentlich ganz einfach: an den gegner ran, alles abfeuern was geht und dann möglichst schnell zum aufmunitioniern zurück zur basis um schnell wieder zu einem 2. angriff bereit zu sein.
Seine Raketenwerfer entfalten hier ihr beachtliches Potential von 80 Schadenspunkten mit einem Angriff (reell bei 2 zusammen agierenden Hubschraubern mit schützenwert 4: 100 Schadenspunkte). Als sekundärbewaffnung führt der Heli noch 2 einschüssige KSR-2 mit, welche zumeinst mit KSR beladen werden, und somit auch überschweren Panzern schnell zum verhängnis werden können.



ype/Model: Kharaski
Tech: Inner Sphere / 3060
Config: V.T.O.L.
Rules: Level 2, Standard design

Mass: 10 tons
Power Plant: 40 I.C.E.
Cruise Speed: 97,2 km/h
Maximum Speed: 151,2 km/h
Armor Type: Standard
Armament:
2 Streak SRM 2 (OS)s
Manufacturer: (Unknown)
Location: (Unknown)
Communications System: (Unknown)
Targeting & Tracking System: (Unknown)

--------------------------------------------------------
Type/Model: Kharaski
Mass: 10 tons

Equipment: Items Mass
Int. Struct.: 5 pts Standard 0 1,00
Engine: 40 I.C.E. 0 2,00
Cruise MP: 9
Flank MP: 14
Heat Sinks: 0 Single 0 ,00
Cockpit & Controls: 0 ,50
Crew: 1 Members 0 ,00
Rotor Equipment: Main/Tail Rotors 0 1,00
Armor Factor: 24 pts Standard 0 1,50

Internal Armor
Structure Value
Front: 1 8
Left / Right Sides: 1 5/5
Rear: 1 4
Rotor: 1 2

Weapons and Equipment Loc Heat Ammo Items Mass
--------------------------------------------------------
1 Streak SRM 2 (OS) Front 0 1 2,00
1 Streak SRM 2 (OS) Front 0 1 2,00
--------------------------------------------------------
TOTALS: 0 2 10,00
Items & Tons Left: 5 ,00

Calculated Factors:
Total Cost: 122.222 C-Bills
Battle Value: 66
Cost per BV: 1.851,85
Weapon Value: 9 / 9 (Ratio = ,14 / ,14)
Damage Factors: SRDmg = 6; MRDmg = 1; LRDmg = 0
BattleForce2: MP: 9V, Armor/Structure: 0 / 1
Damage PB/M/L: -/-/-, Overheat: 0
Class: VA; Point Value: 1


Der Kharaski ist ein reiner Panzerabwehrhubschrauber. Selbst Drakonier müssen schon sehr verzfeifelt sein, um mit ihn anzugreifen.
Andererseits hat er mit seinen Infernoraketen gute Chancen, einen Panzer im Wert etlicher millionen C-Bills zu vernichten bevor er vernichtet wird (oder auch, obwohl nicht damit gerechnet wird, zurückkehren kann). Sein Preis liegt dabei mit 122k C-Bills sogar unter dem anderer Einzelwaffen (LSR-15, B-KSR 6) und ist somit ein prachtexempla an kosteneffizienz.
13.07.2005 16:59 Sensei ist offline E-Mail an Sensei senden Beiträge von Sensei suchen Nehmen Sie Sensei in Ihre Freundesliste auf
eikyu eikyu ist männlich
Colonel


Dabei seit: 19.04.2002
Beiträge: 2.700
Herkunft: Charakter von udo luedemann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

StreakKSRs mit Inferno? Dachte bisher das ginge nur bei normalen KSRs

Ich würde eher nur 2 KSR2 mit jeweils einer Tonne Muni nehmen und auf die Jagd schicken (eine Tonne normal, eine Tonne Inferno)
13.07.2005 18:02 eikyu ist offline E-Mail an eikyu senden Beiträge von eikyu suchen Nehmen Sie eikyu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie eikyu in Ihre Kontaktliste ein
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.016

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grundsätzlich ein paar Punkte.

Streaks verschießen keine Infernos.
Ich beziehe mich hierbei mal auf die Beschreibung von Infernomun im BMr:
"Any unit with a standard SRM-launcher, and SRM-equipped infantry (but not battle armor), can carry inferno munitions."
Ich interpretiere diesen Satz allgemein so, dass Blitz-KSR keine Standard-KSR sind.
Sorry, aber dieser Wunsch der zielsicheren Brandstifter ist gemäß diesem Punkt nicht drin.

Ich hasse One-Shot-Launcher. Wenn man zwei von den Dingern mitschleppt, kann man genauso gut zwei konventionelle Werfer (gleich ob Standardmodell oder Blitzwerfer) mit immerhin 50 Ladungen mitnehmen. Ist zwar unwahrscheinlich, dass man die irgendwann mal verschossen bekommt, aber meiner Ansicht nach immer noch die bessere Alternative zum Abdrehen, nachladen und wiederkommen, wenn nichts mehr ist.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
13.07.2005 18:11 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Hunter Hunter ist männlich
Major


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 18.01.2002
Beiträge: 2.455
Herkunft: das alte TWoBT Forum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Blitz-KSR's mit Inferno sind seid den Master Rules nicht mehr erlaubt.
Mit dem Kompendium ging es noch, aber das ist inzwischen seit 7 Jahren überholt...

__________________

13.07.2005 18:11 Hunter ist offline E-Mail an Hunter senden Homepage von Hunter Beiträge von Hunter suchen Nehmen Sie Hunter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hunter in Ihre Kontaktliste ein
Sensei
Sergeant Major


Dabei seit: 09.12.2002
Beiträge: 207
Herkunft: FF/O

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit den Blitzraketen gebe ich euch recht. Ist natürlich so, dass nur normale KSR Infernos verschießen können. Dabei habe ich mich nur verklickt.

Und die Einschussvarianten sind ja wirklich nicht so toll.
Die neue version des Kharaski hat mit 2,5 t eine tonne mehr Panzerung. Mit 2 KSR2 + 1t amo kostet der heli 178k mit 2 KSR2 (O) nur 129k C-Bills.

Aber als ich ihn entworfen hatte, dachte ich trotsdem nicht, dass er sich als so effektiev in bezug auf die Kosten-Nutzen Rechnung erweisen würde. Auf dem schlachtfeld sollte man es schaffen, ein oder zwei Kharaskis gegen einen schweren Panzer einzutauschen. Und ein panzer kostet "etwas" mehr als 200000 C-Bills!
14.07.2005 01:21 Sensei ist offline E-Mail an Sensei senden Beiträge von Sensei suchen Nehmen Sie Sensei in Ihre Freundesliste auf
jafrasch jafrasch ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 228

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nicht gerade eine neukonstruktion aber ein umbau des yellowjacket:

- den verbrennungsmotor raus und dafür ein 100er Reaktor rein (xl) und damit 8/12 bewegung
- stadt der gauss eine rotary ak/5 mit ner 5 tonnen muni + case
- die resttonnage geht auf die panzerung

leider habe ich kein programm mit dem ich das mal durchexerzieren kann.
in der praxis dürfte diese variante einiges anrichten...

jafrasch

ps: irgendwie habe ich mich dabei verrechnet...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jafrasch: 02.08.2005 12:02.

02.08.2005 11:49 jafrasch ist offline E-Mail an jafrasch senden Beiträge von jafrasch suchen Nehmen Sie jafrasch in Ihre Freundesliste auf
Chambara
Sergeant Major


Dabei seit: 22.07.2003
Beiträge: 216

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ad RAC-umbau des yellowjacket:

5 tonnen muni und CASE sind zu viel. 2 tonnen sind ausreichend und CASE hat wenig sinn, da wenn die muni hochgeht, der flieger abstürtzt und die crew sowieso stirbt. 5 tonnen sind IMO schon für einen mech für eine RAC mehr als optimistisch.
die tonnage die frei wird würde ich in einen größeren reaktor investieren, da 8/12 für eine mitteldistanzwaffe zu langsam ist um den heli lang am leben zu erhalten.

sers

Chambara
02.08.2005 12:08 Chambara ist offline Beiträge von Chambara suchen Nehmen Sie Chambara in Ihre Freundesliste auf
jafrasch jafrasch ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 228

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok, dann kein case und nur 3t muni...
verbleiben noch 4t.
was für ein reaktor wäre dann möglich?
02.08.2005 12:21 jafrasch ist offline E-Mail an jafrasch senden Beiträge von jafrasch suchen Nehmen Sie jafrasch in Ihre Freundesliste auf
Seiten (12): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Innere Sphäre » Eigenkonstruktionen Helis

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH