The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » BattleSpace und AstroTech » Die besten Kriegsschiffe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die besten Kriegsschiffe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
steel
Sergeant Major


Dabei seit: 17.04.2002
Beiträge: 254
Herkunft: Leipzig

Die besten Kriegsschiffe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mich würde interessieren welches Eure am liebsten eingesetzten bzw besten Schiffe sind. Nur die offiziellen Designs.

Und bitte auch Gründe dazu.

Ich persönlich finde den Davion Block II Zerstörer richtig gut.

Gründe: Für die Zeit in der er gebaut wurde ich er recht flott und sehr gut gepanzert.

Er hat jetzt nicht die übermächtige Schlagkraft aber er kann durchaus was ausrichten. seine Möglichkeit 2 Landungsschiffe mitzuführen und 3 Staffeln L/R- Jägher an Bord geben ihm weitere Möglichkeiten.

Verglichen mit anderen Schiffen seiner Zeit (späte Age-of-War-Zeit,STB- Zeit) ist er ein sehr gelungenes Schiff das mit anderen Schioffen teils größerer Tonnage und späteren Datums durchaus mithalten kann (Essex, Lola III, Naga, Carson, Congress).
Selbst neuere Zerstörer wie das Suffren und das Impavido sollten gegen das Schiff Schwierigkeiten bekommen allerdings sind die auch nicht gerade in derselben Gewichtsklasse. Minuspunkt ist spieltechnisch die sehr starke Frontal- und Heckbewaffnung da niemand diese beiden Zonen zum Gegner zeigen lassen sollte.

Ebenfalls ein schönes Schiff ist die Pinto. zugegeben Panzerung besteht aus Taschentüchern, aber das Schiff ist recht schnell und hat immerhin 2 Staffeln L/R- Jäger an Bord und ist besser bewaffnet als ein Vincent (ok, es wäre schon eine Kunst für Kriegsschiffe schlechter bewaffnet zu sein).

Auch das MAKO ist ein schönes Schiff. Eigentlich eine Powerhütte mit6/9 Beschleunigung. Spieltechnisch daraus Kapital schlagen ist zwar schwierig aber schön ist es allemal. Das Schiff kann es mit allen Korvetten aufnehmen die derzeit existieren und hat da immer eine moderate Chance zu siegen. Minuspunkt ist die nichtvorhandene Jögereskorte. damit ist es diesbezüglich auf andere Schiffe angewiesen sonst haben 2 Staffeln L/R- Jäger gute chancen so sie denn
rannkommen.

Beeindruckend sind IMO auch die Kimagure- Klasse und die Luxors (die beiden wahrscheinlich besten Kreuzer in der STB- Flotte), Das Thera (bestes Marikschiff).

Beio den schlechtesten würde ich die Vincent, die Sovestkii Soyuz und die Feng Huang- Klasse ansiedeln (unter anderem).

so das erstmal von mir.
Diese Schiffe sind alle aus dem TRO3057 Revised. Sind nicht die einzigen, die mir gefallen aber erstmal reicht das.

P.S.: ihr könnt auch Schiffe nennen rein aus dem Grund weil euch das Konzept zusagt. Rein Kampfkraftmäßig würde sonst hier eh immer nurn Leviathan 2 stehen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von steel: 30.11.2008 18:26.

30.11.2008 18:21 steel ist offline E-Mail an steel senden Beiträge von steel suchen Nehmen Sie steel in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.801
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir fehlt da ein wenig die Quixote Klasse.

Ein Schiff das imo durchaus auch nen Levi 2 gefährden kann. (Crittende Schiffsraketen vorausgesetzt)

DieseRaketenfregatte ist ein nettes Gerät imo.



Die Kimagure hast du schon erwähnt. Das gute alte Hatchetface ist immer ne Überlegung wert.


McKenna.

DerStammvater aller BT Schlachtschiffe. ^^ 48 schwere Schiffsppks, die man auch alle auf einen Gegner richten kann (sofern der genau über einem Parkt)

Vom ästhetischen Standpunkt aus gesehn gefallen mir allerdings andere Schiffe:

Davion Block II, Essex, Sovietsky Soyuz und auch der "Backstein" Cameron.

Auch die Tharkad finde ich nicht mal schlecht, erinnert ihr äusseres doch entfernt an mein Lieblings Sci Fi Raumschiff. Einen Battlestar der Columbia Klasse (Alte Galactica).

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
03.12.2008 23:30 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Sternencolonel Sternencolonel ist männlich
Major


images/avatars/avatar-118.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 1.569
Herkunft: Nahe Wolfsburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Vorlieben gehen eher in die Richtung der ganz alten Schlachtrösser.
Meine absoluten Favoriten ist dabei die Aegis, sie hat ein schickes aber auch zugleich archaisch wirkendes Design, von der puren Feuerkraft will ich garnicht erst sprechen.

Dicht gefolgt kommt dann die Dart, bedenkt man das alter ist es ein absolutes Killerschiff das selbst einer "hochmodernen" Sovestkii Soyuz ohne weiteres den Arsch versohlt.
Das sind zwar beides nicht die besten Schiffe, aber die gefallen mir am besten großes Grinsen .

Wenn es um die reine Optik geht liegt bei mir die Feng Huang ganz vorne, der Kahn würde ein Prima Kasinoschiff abgeben (zu mehr taug es ja eh nicht Augenzwinkern ).

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sternencolonel: 04.12.2008 09:07.

04.12.2008 09:07 Sternencolonel ist offline E-Mail an Sternencolonel senden Beiträge von Sternencolonel suchen Nehmen Sie Sternencolonel in Ihre Freundesliste auf
Zane Zane ist männlich
Major


Dabei seit: 09.05.2003
Beiträge: 1.464
Herkunft: Ger

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt mal ganz im Ernst:
Was habt ihr an der Feng Huang auszusetzen?

__________________
"Watson? Ich kannte mal einen Watson: ein notorischer Mädchenhändler, aber ansonsten ein feiner Kerl!"
(Zitat des Pfarrers in "Sherlock Holmes und der Hund von Baskerville")
04.12.2008 12:58 Zane ist offline E-Mail an Zane senden Beiträge von Zane suchen Nehmen Sie Zane in Ihre Freundesliste auf
Sternencolonel Sternencolonel ist männlich
Major


images/avatars/avatar-118.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 1.569
Herkunft: Nahe Wolfsburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Feng Huang sieht zwar schick aus und ist auch vergleichsweise gut gepanzert, aber für ein Schiff von fast 1 Millionen Tonnen ist die Bewaffnung einfach nur ein schlechter Scherz. Es existiert nur eine wirklich grosse Waffenbucht und die ist dann auch noch in der Breitseite.

__________________

04.12.2008 13:10 Sternencolonel ist offline E-Mail an Sternencolonel senden Beiträge von Sternencolonel suchen Nehmen Sie Sternencolonel in Ihre Freundesliste auf
Hägar d. S. Hägar d. S. ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 163
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ohne jemals AT oder BS gespielt zu haben, rein vom Konzept gefällt mir ausgesprochen gut die Dante - beweglich, sehr ordentliche Schlagkraft und ganz gut geschützt sowie gute graphische Umsetzung.
Die Tharkad-Klasse für ein Nicht-SB-Schiff gefällt mir ebenfalls, höchstens ist die Bewaffnung etwas zu bundgemischt, aber dafür reichlich vorhanden.
An den alten SB-Schiffen stört mich ihre überproportionale Transportkapazität - die glichen ja z.T. mehr bewaffneten Transportern. Am ehsten sagt mir da noch die Essex-Klasse zu.
Die nur minimalgeschützten Marik-Neubauten (außer Therra) sind nicht so mein Ding. Kurita hat sich wohl etwas verzettelt, mit den ganzen Neuentwürfen, auch wenn ich die Kirishima aus gleichem Grund wie die Dante sehr ansprechend finde.
04.12.2008 20:48 Hägar d. S. ist offline E-Mail an Hägar d. S. senden Beiträge von Hägar d. S. suchen Nehmen Sie Hägar d. S. in Ihre Freundesliste auf
Thunderbolt Thunderbolt ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-449.jpg

Dabei seit: 10.03.2009
Beiträge: 203
Herkunft: Frankfurt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Obwohl ich jetzt nicht so viel spielerische Erfahrung habe kann ich sagen das mir einige der alten Sternenbundschiffe zu niedrig gezüchtet und der neuen IS Schiffe abgesehen von ergadezu absichtlich eingebaut wirkenden Design-Fehlern (Waffen beim Feng Huang, Panzerung bei den Marik-Schiffen) zu hochgezüchtet wirken.

Was die alten Sternenbund-Schiffe angeht mag ich bei den großen Pötten den Black Lion und bei den Eskorten die Lola III. Bei den modernen Clan-Schiffen ist der Nightlord als Ein-Schiff-Task-Force mein klarer Favorit, bei den leichteren Einheiten geht meine Stimme klar an die York-Klasse. Die Neukunstruktionen der Inneren Sphäre bedienen schließlich mit der Mjölnir- und Kyushu-Klasse was ich mir unter einem gut durchkonstruierten Schiff vorstelle. Obwohl es hier eine Menge weiterer Kandidaten gibt.

Alles in allem bleibt aber der Black Lion mein Favorit. Fragt nicht warum... Es ist einfach so ein Gefühl... ;-)
11.03.2009 23:36 Thunderbolt ist offline E-Mail an Thunderbolt senden Beiträge von Thunderbolt suchen Nehmen Sie Thunderbolt in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thunderbolt in Ihre Kontaktliste ein
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.497

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ICh hab die noch nie gespielt aber aus dn SB finde ich den Black Lion einfach nur gut un ddie Texas, warum auch immer ^^

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tyler: 12.03.2009 07:28.

12.03.2009 07:23 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » BattleSpace und AstroTech » Die besten Kriegsschiffe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH