The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » BattleTech » Mech identifikation » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mech identifikation
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
A.P. A.P. ist männlich
Corporal


images/avatars/avatar-433.jpeg

Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 72

Mech identifikation Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo.

Ich muss zur Erstellung einesn Szenarios wissen welche Mechs auf "The Rock" bei der Gefangennahme von Phelan Kell beteiligt waren.

Vlad sitzt in einer abgewandelten MadCat Prime das ist Klar. Aber die anderen beiden Clan Mechs konnte ich nicht identifizieren. Laut beschreibung habe ich immer gedacht es wären Hellbringer. Jedoch gibt es keine Config die der beschriebenen ähnelt (Zwillings AKs und SRMs).

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Und stimmt ihr mit den Werten für Vlad G/P 3/3 und für Phelan 2/3 überein? Gibt es da vielleicht genaue Angaben in irgendwelchen Sourcebooks? Phelan soll zu dem Zeitpunkt schon mindestens genausogut wenn nicht besser als Vlad gewesen sein.

Seyla

A.P.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von A.P.: 05.10.2010 02:02.

05.10.2010 01:58 A.P. ist offline E-Mail an A.P. senden Beiträge von A.P. suchen Nehmen Sie A.P. in Ihre Freundesliste auf
Sternencolonel Sternencolonel ist männlich
Major


images/avatars/avatar-118.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 1.569
Herkunft: Nahe Wolfsburg

RE: Mech identifikation Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von A.P.
Laut beschreibung habe ich immer gedacht es wären Hellbringer. Jedoch gibt es keine Config die der beschriebenen ähnelt (Zwillings AKs und SRMs).


Das klingt für mich sehr nach Gargoyle Prime, würde auch passen das Ding ist bei den Wölfen sehr beliebt.

__________________

05.10.2010 06:47 Sternencolonel ist offline E-Mail an Sternencolonel senden Beiträge von Sternencolonel suchen Nehmen Sie Sternencolonel in Ihre Freundesliste auf
A.P. A.P. ist männlich
Corporal


images/avatars/avatar-433.jpeg

Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 72

Themenstarter Thema begonnen von A.P.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm, habe ich auch schon gedacht. Aber der hat keine "Zwillings Autokanonen". was für mich die erste Übersetzung einer Ultra AK sein könnte...

Und Phelans Computer Identifiziert den Mech mit Kriegshammer, was dann wieder durch die Marodeur Arme verworfen wird. Danach für mich eindeutig Hellbringer.

Dazu muss man sagen das in der Trilogie Vlad später einen Henker mit zwei Gauss und zwei schweren Pulslasern führt. Was laut Technical Readout überhuap nicht möglich ist. Genauso kommt eine Vulture mit zwei schweren ER Lasern und mehreren AKs vor wenn ich mich noch recht erinnere.
05.10.2010 21:32 A.P. ist offline E-Mail an A.P. senden Beiträge von A.P. suchen Nehmen Sie A.P. in Ihre Freundesliste auf
Marodeur
Corporal


Dabei seit: 15.04.2003
Beiträge: 57

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von A.P.
Dazu muss man sagen das in der Trilogie Vlad später einen Henker mit zwei Gauss und zwei schweren Pulslasern führt. Was laut Technical Readout überhuap nicht möglich ist. Genauso kommt eine Vulture mit zwei schweren ER Lasern und mehreren AKs vor wenn ich mich noch recht erinnere.


Sprungdüsen raus, ein paar Wärmetauscher weniger, das Masc auch rausreißen, dann geht das schon halbwegs. Man muß nur ein wenig flexibel bei den Konstruktionsregeln sein, da MASC afair zu den festverdrahteten Komponenten gehört.
Und sich damit abfinden, dass die Gaussgeschütze nach 4 Runden leer sind.

__________________
Gruß
Marodeur

5. Syrtis Fusiliers


05.10.2010 23:05 Marodeur ist offline E-Mail an Marodeur senden Beiträge von Marodeur suchen Nehmen Sie Marodeur in Ihre Freundesliste auf
A.P. A.P. ist männlich
Corporal


images/avatars/avatar-433.jpeg

Dabei seit: 28.08.2008
Beiträge: 72

Themenstarter Thema begonnen von A.P.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

MASC, Sprungdüsen und Wärmetauscher sind fest verdrahtet. Da gibts für mich keine flexibilität. Wechselst bei deinem Auto ja auch nicht für ein Rennen "mal eben" den Motor.

Aber das ist nicht das Thema.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von A.P.: 06.10.2010 16:26.

06.10.2010 16:25 A.P. ist offline E-Mail an A.P. senden Beiträge von A.P. suchen Nehmen Sie A.P. in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.194
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann wirst du an der künstlerischen Freiheit von Stackpole scheitern.
Die Briten haten deswegen eine Neukonstruktion des Henkers in den Sheets, weil mal wie üblich die Konstruktion aus dem Roman nicht umsetzbar war.
Oder mal unter den MK.1 Omnis schauen. Findet man hier unter dem Kernspeicher.
11.10.2010 22:42 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » BattleTech » Mech identifikation

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH