The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Miniaturen » Alte Modelle entlacken » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Alte Modelle entlacken
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gartenzwerg
Rekrut


Dabei seit: 25.12.2019
Beiträge: 14
Herkunft: Freiburg

Alte Modelle entlacken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin gerade dabei, alte Ral Partha Modelle zu entlacken. Die Emaillefarben von "damals" lassen sich mit Nagellackentferner (enthält Aceton) relativ gut entfernen. Bei manchen Modellen reicht es, sie einen Tag einzulegen und dann leicht mit einer alten Zahnbürste abzuschruben. Soweit, so gut.
Ich habe aber andere Modelle, da habe ich das Prozedere jetzt fünf mal durch und die Beine sehen immer noch blau aus, die Base ist immer noch gelb und es passiert ziiiemlich wenig. Das frustriert, eventuell liegt es aber auch an Farben, die keine klassischen sind, sondern etwas moderneres? Hat jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte? Backofenspray finde ich übel und wüßte nicht so richtig, wie ich das sinvoll machen kann.
Ich habe hier 60 Elementare, die dringend ihr Farbkleid loswerden müssen (so daß man wieder erkennt, daß es Elementare sind...).
06.01.2020 16:04 Gartenzwerg ist offline E-Mail an Gartenzwerg senden Beiträge von Gartenzwerg suchen Nehmen Sie Gartenzwerg in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.079

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mellerud PVC-Boden Reiniger hat sich als wahres Wundermittel zum Entfärben von Minis herausgestellt.
Es scheint zwar manche Farben zu geben, die sich auch damit nicht kleinkriegen lassen, aber im allgemeinen ist die Abbeizwirkung dieses Reinigers erstaunlich. Bei verschiedenen Revellfarben hat schon ein Bad von gerade einmal drei Stunden gereicht um sie wie einen Gummiüberzug einfach runterzubürsten. Außerdem riechen die Minis nachher noch angenehm und anders als bei Aceton (nichts anderes ist Nagellackentferner in verdünnter Form) kann man damit auch diverse Plastikminis entlacken. Ob letzteres uneingeschränkt zutrifft, kann ich aber nicht versichern.

Was mich jedoch gerade stört, ist der Umstand, dass ich ausgerechnet dieses Produkt bei Mellerud nicht mehr auf der Homepage finde. Ich kann nicht sagen, ob der Vinyl & PVC Designboden Reiniger & Pflege das gleiche Produkt mit anderem Namen oder in seiner Zusammensetzung (und damit Wirkung) geändert ist.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
06.01.2020 17:37 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Gartenzwerg
Rekrut


Dabei seit: 25.12.2019
Beiträge: 14
Herkunft: Freiburg

Themenstarter Thema begonnen von Gartenzwerg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke. Auf der Webseite gibt es ja eine Inhaltsliste. Eventuell könnte man die abgleichen? Das suche ich mal in der Drogerie.
06.01.2020 21:29 Gartenzwerg ist offline E-Mail an Gartenzwerg senden Beiträge von Gartenzwerg suchen Nehmen Sie Gartenzwerg in Ihre Freundesliste auf
Caius Caius ist männlich
Rekrut


images/avatars/avatar-557.jpg

Dabei seit: 11.02.2019
Beiträge: 19

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Viele Farben reagieren schon gut auf heißes Wasser, vllt. mit Spülmittel auf kleiner Flamme ne halbe Stunde köcheln lassen, sollte dann aber irgenwie eingehängt werden damit es nicht den Boden des Kochtopf berührt. Aber Sichertshalber vorher mit einem überschüssigen Zinnteil ausprobieren, Zinn hat ja einen ziemlich niedrigen Schmelzpunkt, nicht das die sich noch verformen. Ansonsten, ich reinige viele Sachen mit einem Ultraschallgerät von Emag und einem entsprechenden Reinigungskonzentrat, vllt. hat ja irgendjemand im Bekanntenkreis sowas da.

__________________
Die Wilden fressen einander, die Zahmen betrügen einander.
06.01.2020 21:56 Caius ist offline E-Mail an Caius senden Beiträge von Caius suchen Nehmen Sie Caius in Ihre Freundesliste auf
Greyson Greyson ist männlich
Sergeant


Dabei seit: 09.06.2017
Beiträge: 113
Herkunft: Ochtrup

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

also ich empfehle Desinfektionsmittel. Kann man in verschiedenen Größen bei Amazon etc. kaufen.
Miniatur ein bis mehrere Tage einlegen und die Miniatur zwischen durch mit einer alten Zahnbürste reinigen.

Ich nutze nichts anderes mehr. Zumal das Desinfektionsmittel auch noch anderweitig nutzbar ist (hab 2 Kinder).

__________________
No Fear!
07.01.2020 12:40 Greyson ist offline E-Mail an Greyson senden Beiträge von Greyson suchen Nehmen Sie Greyson in Ihre Freundesliste auf
Gartenzwerg
Rekrut


Dabei seit: 25.12.2019
Beiträge: 14
Herkunft: Freiburg

Themenstarter Thema begonnen von Gartenzwerg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Welches Desinfektionsmittel nimmst Du? Das, was ich gekauft habe (99,9999999!!!! EFFEKTIV!!!!!!) hat genau gar nichts gebracht.
21.01.2020 23:16 Gartenzwerg ist offline E-Mail an Gartenzwerg senden Beiträge von Gartenzwerg suchen Nehmen Sie Gartenzwerg in Ihre Freundesliste auf
Greyson Greyson ist männlich
Sergeant


Dabei seit: 09.06.2017
Beiträge: 113
Herkunft: Ochtrup

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gartenzwerg
Welches Desinfektionsmittel nimmst Du? Das, was ich gekauft habe (99,9999999!!!! EFFEKTIV!!!!!!) hat genau gar nichts gebracht.


Nutze das hier

__________________
No Fear!
22.01.2020 19:44 Greyson ist offline E-Mail an Greyson senden Beiträge von Greyson suchen Nehmen Sie Greyson in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.201
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gartenzwerg
Danke. Auf der Webseite gibt es ja eine Inhaltsliste. Eventuell könnte man die abgleichen? Das suche ich mal in der Drogerie.


In Drogerien habe ich Mellerud noch nie gesehen. Das bekommt man im Baumarkt. Dazu sollte man auf der Homepage seines Baumarktes prüfen, ob der das hat, nicht das man es dort nicht bekommt. Alternativ die Händlersuche auf der Mellerud Homepage.
Ich habe seit 2012 nur gute Erfahrungen gemacht. Einzelstücke im Bereich unter 10 Stück die nicht komplett frei waren. Bei einer Gesamtzahl von ca 500 Miniaturen seit 2012 entfärbt.
Ich habe seit 1994 eine Menge an Vorschlägen getestet.

Zitat:
Original von Gartenzwerg
Welches Desinfektionsmittel nimmst Du? Das, was ich gekauft habe (99,9999999!!!! EFFEKTIV!!!!!!) hat genau gar nichts gebracht.


Kommt halt auch auf die Farbe an. Allerdings lasse ich von Desinfektionsmittel die Finger als Entfärbehilfe, da ich auf das ein oder andere Mittel Allergisch reagiere.
05.02.2020 02:05 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Greyson Greyson ist männlich
Sergeant


Dabei seit: 09.06.2017
Beiträge: 113
Herkunft: Ochtrup

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Genyosha
Zitat:
Original von Gartenzwerg
Danke. Auf der Webseite gibt es ja eine Inhaltsliste. Eventuell könnte man die abgleichen? Das suche ich mal in der Drogerie.


In Drogerien habe ich Mellerud noch nie gesehen. Das bekommt man im Baumarkt. Dazu sollte man auf der Homepage seines Baumarktes prüfen, ob der das hat, nicht das man es dort nicht bekommt. Alternativ die Händlersuche auf der Mellerud Homepage.
Ich habe seit 2012 nur gute Erfahrungen gemacht. Einzelstücke im Bereich unter 10 Stück die nicht komplett frei waren. Bei einer Gesamtzahl von ca 500 Miniaturen seit 2012 entfärbt.
Ich habe seit 1994 eine Menge an Vorschlägen getestet.

Zitat:
Original von Gartenzwerg
Welches Desinfektionsmittel nimmst Du? Das, was ich gekauft habe (99,9999999!!!! EFFEKTIV!!!!!!) hat genau gar nichts gebracht.


Kommt halt auch auf die Farbe an. Allerdings lasse ich von Desinfektionsmittel die Finger als Entfärbehilfe, da ich auf das ein oder andere Mittel Allergisch reagiere.


Kann ich nachvollziehen. Ich selbst habe Neurodermitis und Desinfektionmittel sah ich auch erst kritisch aber habe KEINE Probleme. Was mich jedoch etwas stört ist der Geruch der sich lange hält.

__________________
No Fear!
05.02.2020 09:09 Greyson ist offline E-Mail an Greyson senden Beiträge von Greyson suchen Nehmen Sie Greyson in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Miniaturen » Alte Modelle entlacken

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH