The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Regelfragen » Gleich 2 Fragen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gleich 2 Fragen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Herr Vorragend
Rekrut


Dabei seit: 11.03.2006
Beiträge: 15

Gleich 2 Fragen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!

Ich habe gleich einmal 2 Regelfragen Augenzwinkern
Und zwar...
Wo stehen die Regeln wie ein MW Schaden(also von falling, head hit etc) vermeiden kann. Also die "avoiding damage" Regel? Ich finde dazu in meinen Master Rules irgendwie nichts.

Und zum 2. die Skidding Regeln...

Sehe ich das richtig, dass Mechs und Fahrzeuge bei einer Drehung auf Asphalt bei Running/Flanking Speed diesen Wurf machen müssen, aber bei der selben Drehung auf normalem clear Terrain nicht?
Wäre ja etwas merkwürdig wenn...

Gruß
Herr Vorragend
09.04.2006 06:28 Herr Vorragend ist offline E-Mail an Herr Vorragend senden Beiträge von Herr Vorragend suchen Nehmen Sie Herr Vorragend in Ihre Freundesliste auf
Stranger Stranger ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-462.jpg

Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 4.904
Herkunft: Südniedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieso sind die Skidding-Regeln Merkwürdig? Asphalt ist doch deutlich glatter als Wiese/Felder oder so, welchses ja das Terrain ist, für das Mechfüße oder Panzerketten ausgelegt sind.

__________________
Komm nach Gronenland!
09.04.2006 09:13 Stranger ist offline E-Mail an Stranger senden Beiträge von Stranger suchen Nehmen Sie Stranger in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Stranger in Ihre Kontaktliste ein
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.198
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man kann gut mit einem Panzer auf Beton/ Asphalt skidden, besonders, wenn die Gummipolster in der Kette runtergefahren sind.
Mit Gummipolster kann man aber auch recht gut skidden, nasses Gras oder abschnittene Nadelbaum Äste sind eine rutschige Unterlage.
09.04.2006 09:37 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Binks
Sergeant


Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 111

RE: Gleich 2 Fragen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Herr Vorragend
Wo stehen die Regeln wie ein MW Schaden(also von falling, head hit etc) vermeiden kann. Also die "avoiding damage" Regel? Ich finde dazu in meinen Master Rules irgendwie nichts.

Auf Seite 25 ganz unten (ich beziehe mich auf Master Rules revised, Englisch).

Zitat:
Original von Herr Vorragend
Sehe ich das richtig, dass Mechs und Fahrzeuge bei einer Drehung auf Asphalt bei Running/Flanking Speed diesen Wurf machen müssen, aber bei der selben Drehung auf normalem clear Terrain nicht?
Wäre ja etwas merkwürdig wenn...

Ja das stimmt.
Ob das merkwürdig ist oder nicht spielt keine Rolle Augenzwinkern . BattleTech ist nicht LogiTech. Beim Abwägen zwischen Spielspass/-fluss und "Realismus" müssen eben manchmal Abstriche gemacht werden - da gibt es auch noch viele weitere solcher Beispiele.
Wenn dir die Regel nicht gefällt, solltest du dir mit einer Hausregel behelfen.
09.04.2006 13:40 Binks ist offline E-Mail an Binks senden Beiträge von Binks suchen Nehmen Sie Binks in Ihre Freundesliste auf
Hiro-matsu Hiro-matsu ist männlich
Major


images/avatars/avatar-409.gif

Dabei seit: 24.01.2005
Beiträge: 1.283
Herkunft: Dieburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das skidden ist eben der malus für den geschwindigkeitsbonus auf asphalt Augenzwinkern
sowas gibts überall für alles

__________________

Unglaublich, aber wahr?

http://www.holy-war.de/World2/bin/?advertiser=22714
09.04.2006 13:54 Hiro-matsu ist offline E-Mail an Hiro-matsu senden Beiträge von Hiro-matsu suchen Nehmen Sie Hiro-matsu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hiro-matsu in Ihre Kontaktliste ein
Ashura Ashura ist männlich
Captain


Dabei seit: 18.07.2005
Beiträge: 649
Herkunft: Mainz/K'Town

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das is glaub ich net das schwierige an der Regel, mich stört schlichtweg das ne Fire Moth mit etwa 100 Km/h nicht ausrutschen tut, während ein Daishi mit 50 km/h dies tut.
Aber egal, Kompromiss ist Kompromiss.

__________________
Der Sainze sucht nicht den Krieg, der Krieg such den Sainze.
saKhan Emma-o Sainze Clan Fire Mandrill
09.04.2006 14:11 Ashura ist offline E-Mail an Ashura senden Beiträge von Ashura suchen Nehmen Sie Ashura in Ihre Freundesliste auf
(K)Nightwish (K)Nightwish ist männlich
Lieutenant


images/avatars/avatar-260.gif

Dabei seit: 18.10.2005
Beiträge: 392
Herkunft: 49828 Neuenhaus

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde insbesondere bei Mechs davon ausgehen das die laufende Bewegung etwas anders ist wie die gehende, und eine geringere Bodenhaftung zur Folge hat...
(vergleicht mal ein trabendes und ein Gallopierendes Pferd, die Bewegungen haben auch nicht mehr viel gemeinsam)
...und vergleich doch mal mit dir selbst: wenn du gehend die Richtung änderst, und wenn du das rennend machst, am besten auf nem rutschigen Untergrund. Und das hat nur sehr bedingt mit der tatsächlichen Geschwindigkeit zu tun... großes Grinsen

__________________
Ziel im Krieg ist es nicht, für sein Land zu sterben, sondern dass der Gegner für seines stirbt!
09.04.2006 20:50 (K)Nightwish ist offline E-Mail an (K)Nightwish senden Beiträge von (K)Nightwish suchen Nehmen Sie (K)Nightwish in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie (K)Nightwish in Ihre Kontaktliste ein
Ashura Ashura ist männlich
Captain


Dabei seit: 18.07.2005
Beiträge: 649
Herkunft: Mainz/K'Town

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schon, aber ein sagen wir, etwas realistischer, 60 kg Kerl geht nicht doppelt so schnell wie ein 100 kg Kerl großes Grinsen Was aber in BT möglich ist.
Das mit der Bodenhaftung leuchtet ein, deswegen geh ich auch gedanklich davon aus, das mer den Wurf hauptsächlich mache muss.
Sorry, mit Pferden kenn ich mich net so aus, ess dir nur ab und an mal gerne.


Is ja auch alles egal. Is kein Logitech, wobei ich se auslache wenn die Gerüchte stimmen das in dem neuen Regelwerk Panzer nimmer auf der Stelle drehen könne.

__________________
Der Sainze sucht nicht den Krieg, der Krieg such den Sainze.
saKhan Emma-o Sainze Clan Fire Mandrill
09.04.2006 23:25 Ashura ist offline E-Mail an Ashura senden Beiträge von Ashura suchen Nehmen Sie Ashura in Ihre Freundesliste auf
Hiro-matsu Hiro-matsu ist männlich
Major


images/avatars/avatar-409.gif

Dabei seit: 24.01.2005
Beiträge: 1.283
Herkunft: Dieburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

60 kg Kerl geht nicht doppelt so schnell wie ein 100 kg Kerl
doch Zunge raus
wenn du dir die geher ma anguckst, was fällt da auf? *klugscheiss*
jetz lass mal n linebacker (footballspieler) mit der gleichen geschwindigkeit ne kurve nehmen wie den geher. wenn du willst kannst du auch ne geschwindigkeit berechnen, die in relation zum körpergewicht steht. bin mir ziemlich sicher, dass es dem leichtn menschen leichter fällt, sich aufrecht zu halten, als dem dicken Zahnlücke

__________________

Unglaublich, aber wahr?

http://www.holy-war.de/World2/bin/?advertiser=22714
09.04.2006 23:35 Hiro-matsu ist offline E-Mail an Hiro-matsu senden Beiträge von Hiro-matsu suchen Nehmen Sie Hiro-matsu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hiro-matsu in Ihre Kontaktliste ein
jafrasch jafrasch ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 228

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ashura
[...]
Is ja auch alles egal. Is kein Logitech, wobei ich se auslache wenn die Gerüchte stimmen das in dem neuen Regelwerk Panzer nimmer auf der Stelle drehen könne.


vielleicht gibt es ja für tracked eine sonderregel...
10.04.2006 09:50 jafrasch ist offline E-Mail an jafrasch senden Beiträge von jafrasch suchen Nehmen Sie jafrasch in Ihre Freundesliste auf
Sternencolonel Sternencolonel ist männlich
Major


images/avatars/avatar-118.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 1.569
Herkunft: Nahe Wolfsburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jafrasch
Zitat:
Original von Ashura
[...]
Is ja auch alles egal. Is kein Logitech, wobei ich se auslache wenn die Gerüchte stimmen das in dem neuen Regelwerk Panzer nimmer auf der Stelle drehen könne.


vielleicht gibt es ja für tracked eine sonderregel...


Da die Hexfelder ja in etwa 30x30 meter gross sind wäre eine deratige Regelung in der tat schwachfug.

__________________

10.04.2006 12:02 Sternencolonel ist offline E-Mail an Sternencolonel senden Beiträge von Sternencolonel suchen Nehmen Sie Sternencolonel in Ihre Freundesliste auf
Binks
Sergeant


Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 111

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ashura
Is kein Logitech, wobei ich se auslache wenn die Gerüchte stimmen das in dem neuen Regelwerk Panzer nimmer auf der Stelle drehen könne.

Das halte ich in der Tat für ein Gerücht. Hast du eine Quelle dafür, die würde mich nämlich interessieren?
10.04.2006 18:04 Binks ist offline E-Mail an Binks senden Beiträge von Binks suchen Nehmen Sie Binks in Ihre Freundesliste auf
Rote Baron Rote Baron ist männlich
Sergeant Major


images/avatars/avatar-60.jpg

Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 278

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sternencolonel
Zitat:
Original von jafrasch
Zitat:
Original von Ashura
[...]
Is ja auch alles egal. Is kein Logitech, wobei ich se auslache wenn die Gerüchte stimmen das in dem neuen Regelwerk Panzer nimmer auf der Stelle drehen könne.


vielleicht gibt es ja für tracked eine sonderregel...


Da die Hexfelder ja in etwa 30x30 meter gross sind wäre eine deratige Regelung in der tat schwachfug.


Gibt es schon im Max Tech. Alerdings gilt das nur Panzer in Bewegung. Und auch heute gält ein Kettenpanzer dafür erstmal an und dreht dann. Ansonnsten dürfet es nämlich die Kette, Antriebsräder und Getriebe für die Seite gut zerhaun, wenn du die plötzlich auf "Rückwärts" stellst.

__________________
Rote Baron
12.04.2006 20:20 Rote Baron ist offline E-Mail an Rote Baron senden Beiträge von Rote Baron suchen Nehmen Sie Rote Baron in Ihre Freundesliste auf
Sternencolonel Sternencolonel ist männlich
Major


images/avatars/avatar-118.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 1.569
Herkunft: Nahe Wolfsburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte die Aussage so verstanden das es auch für stehende Panzer gelten sollte und das wäre meiner Meinung nach Unsinn. Aber vielleicht habe ich da auch nur falsche Schlüsse gezogen.

__________________

12.04.2006 22:25 Sternencolonel ist offline E-Mail an Sternencolonel senden Beiträge von Sternencolonel suchen Nehmen Sie Sternencolonel in Ihre Freundesliste auf
Binks
Sergeant


Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 111

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moderne Kampfpanzer haben auch aus voller Fahrt einen sehr engen Wenderadius. Bei Hovercrafts macht es Sinn, die driften weg, aber Kettenpanzer reissen auch in schwerem Gelände unglaubliche Kurven. Nicht vergessen, ein Radius von 15m ist nicht wenig! Das ganze Fahrwerk ist für solche Belastungen ausgelegt und natürlich auch mit entsprechenden Abnutzungserscheinungen verbunden.
13.04.2006 17:40 Binks ist offline E-Mail an Binks senden Beiträge von Binks suchen Nehmen Sie Binks in Ihre Freundesliste auf
Stranger Stranger ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-462.jpg

Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 4.904
Herkunft: Südniedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein kleiner Einwand, wenn wir schon von modernen Panzern auf BT-Panzern schließen: Wie schwer ist z.B. ein Leopard II? 55t, wenn ich das richtig im Netz gefunden hab. Da ist ein Demolisher II dann schon etwas belastender für Getriebe etc. großes Grinsen

__________________
Komm nach Gronenland!
17.04.2006 13:06 Stranger ist offline E-Mail an Stranger senden Beiträge von Stranger suchen Nehmen Sie Stranger in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Stranger in Ihre Kontaktliste ein
(K)Nightwish (K)Nightwish ist männlich
Lieutenant


images/avatars/avatar-260.gif

Dabei seit: 18.10.2005
Beiträge: 392
Herkunft: 49828 Neuenhaus

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nö, überhaupt nicht, da der Demolisher ja nicht das selbe Getriebe wie ein 55to Panzer verwendet, sondern halt eines für seine Gewichtsklasse, genaugenommen sogar eines das haargenau auf sein Modell abgestimmt ist... großes Grinsen

__________________
Ziel im Krieg ist es nicht, für sein Land zu sterben, sondern dass der Gegner für seines stirbt!
17.04.2006 13:14 (K)Nightwish ist offline E-Mail an (K)Nightwish senden Beiträge von (K)Nightwish suchen Nehmen Sie (K)Nightwish in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie (K)Nightwish in Ihre Kontaktliste ein
McEvedy McEvedy ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-122.gif

Dabei seit: 06.09.2003
Beiträge: 3.768
Herkunft: Hansestadt Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber, es gibt da noch eine Menge anderer Faktoren, die auf das "Driften" Einfluss haben...

Geschwindigkeit
Masseträgheit
Bodenhaftung


Ganz absehen davon, das auch schon ein Leopard II in einer Strassenkurve vom rechten Weg abgekommen sind und die Ampelanlage zu Altmetall verarbeitet hat. Fliehkraft willkommen!


Kommen wir zum wichtigsten Punkt, BattleTech ist NICHT LogiTech und das Regelwerk soll ja nun leicht transportabel sein, oder hat jemand Lust ein 1000 Seiten Werk mitzuschleppen / auswendig zu lernen?

Bei Bodenfahrzeugen gibt es also "Driften"



OK, genug "dicke Hose" gemacht smile Ist alles NICHT böse gemeint! großes Grinsen
17.04.2006 14:09 McEvedy ist offline E-Mail an McEvedy senden Homepage von McEvedy Beiträge von McEvedy suchen Nehmen Sie McEvedy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie McEvedy in Ihre Kontaktliste ein
Ashura Ashura ist männlich
Captain


Dabei seit: 18.07.2005
Beiträge: 649
Herkunft: Mainz/K'Town

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rote Baron
Zitat:
Original von Sternencolonel
Zitat:
Original von jafrasch
Zitat:
Original von Ashura
[...]
Is ja auch alles egal. Is kein Logitech, wobei ich se auslache wenn die Gerüchte stimmen das in dem neuen Regelwerk Panzer nimmer auf der Stelle drehen könne.


vielleicht gibt es ja für tracked eine sonderregel...


Da die Hexfelder ja in etwa 30x30 meter gross sind wäre eine deratige Regelung in der tat schwachfug.


Gibt es schon im Max Tech. Alerdings gilt das nur Panzer in Bewegung. Und auch heute gält ein Kettenpanzer dafür erstmal an und dreht dann. Ansonnsten dürfet es nämlich die Kette, Antriebsräder und Getriebe für die Seite gut zerhaun, wenn du die plötzlich auf "Rückwärts" stellst.


Kein Ding wäre ich dabei, vorrausgesetzt das gelte auch für Mechs und noch verschärft, also fast die Bewegungen wie im Weltraum.

__________________
Der Sainze sucht nicht den Krieg, der Krieg such den Sainze.
saKhan Emma-o Sainze Clan Fire Mandrill
17.04.2006 14:47 Ashura ist offline E-Mail an Ashura senden Beiträge von Ashura suchen Nehmen Sie Ashura in Ihre Freundesliste auf
Binks
Sergeant


Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 111

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Stranger
Ein kleiner Einwand, wenn wir schon von modernen Panzern auf BT-Panzern schließen: Wie schwer ist z.B. ein Leopard II? 55t, wenn ich das richtig im Netz gefunden hab. Da ist ein Demolisher II dann schon etwas belastender für Getriebe etc. großes Grinsen

56,5 T, voll aufgetankt und munitioniert.
In über 1000 Jahren dürften auch die einen oder anderen Fortschritt in Material- und Werkstofftechnologie gemacht worden sein, LosTech hin oder her.

Zitat:
Original von McEvedy
Ganz absehen davon, das auch schon ein Leopard II in einer Strassenkurve vom rechten Weg abgekommen sind und die Ampelanlage zu Altmetall verarbeitet hat. Fliehkraft willkommen!

Tja und wie mag DAS wohl noch bei einer 12m hohen Kampfmaschine aussehen? Augenzwinkern . Das reichen 15m dann endgültig nicht mehr für den Wenderadius.
17.04.2006 17:09 Binks ist offline E-Mail an Binks senden Beiträge von Binks suchen Nehmen Sie Binks in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Regelfragen » Gleich 2 Fragen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH