The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » BattleTech » Camos, Modis & Patterns » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « erste ... « vorherige 6 7 [8] 9 10 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Camos, Modis & Patterns 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.080

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Merkur ist in jedem Fall ein beachtlicher Umbau.
Allerdings empfinde ich die Beinhaltung ebenfalls als zu extrem. Nicht weil ich mir nicht vorstellen kann, dass der gerade durch die Gegend rennt, sondern weil er in der Form wohl auch noch das Hexfeld hinter sich belegen wird.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
17.10.2007 19:40 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

Mercury & Wasp Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

MERCURY & WASP
Zitat:
Original von Ashura
Finds auch gut. Wie verhält der sich jetzt eigentlich auf der Base.
Ich denke ich werde es mich wagen und mein Weihnachtsprojekt dann auch uploaden. Fehlbau eines Daishis großes Grinsen Muss nur die Elis bemalen, sollte ich mal wieder daheim sein. Urgs Elis bemalen.


Tja also gross an dem Mercury dranrumbiegen oder so ist jetzt natürlich nicht mehr, aber ansonsten ist das mit dem "stiften" erstaunlich stabil.
Runterfallen sollte das Ding allerdings nicht.

Die Wasp ist mir beim Bemalen zweimal runtergefallen und mehrmals beim Bemalen gebrochen, hab darauf die Verbindungen noch tiefer gebohrt und mit längeren Stiften versehen, danach war die "Wasp" nicht mehr so zerbrechlich...den Mercury hab ich gleich von Anfang an mit ordentlich tiefen Bohrlöchern und längeren Stiften versehen, meiner Meinung nach sind die 'Sprinter' ganz ordentlich stabil.

Die Antennen werden natürlich beim Spielen / Transport (wie immer) verbiegen, aber ach, wenn's zu arg verbiegt, wird halt die gute alte Basteldraht-Rolle wieder ein Stückchen hergeben müssen...
Tropfen Alleskleber + Stückchen Draht (Bohrloch is ja noch da) = in sekundenschnelle repariert.

Zitat:
Original von AshuraIch denke ich werde es mich wagen und mein Weihnachtsprojekt dann auch uploaden. Fehlbau eines Daishis großes Grinsen Muss nur die Elis bemalen, sollte ich mal wieder daheim sein. Urgs Elis bemalen.

Bin gespannt auf den Daishi! Elementare zu bemalen ist bestimmt mindestens genauso übel wie "stinknormale" Infanteristen...übers grundieren und "washen" bin ich bei meiner Inf auch noch nicht hinweg...is schon übelster Fummelkram...

Zitat:
Original von Dirty Harry
Der Merkur ist in jedem Fall ein beachtlicher Umbau.
Allerdings empfinde ich die Beinhaltung ebenfalls als zu extrem. Nicht weil ich mir nicht vorstellen kann, dass der gerade durch die Gegend rennt, sondern weil er in der Form wohl auch noch das Hexfeld hinter sich belegen wird.


Ha! Ein erstklassiger Grund, mir noch einen zweiten "Merkur" zuzulegen! ;-)

Aber ich hab's ausprobiert, in den meisten Fällen ist das nicht so das Problem, bei den meisten Mechs passt's, bei einigen (schwereren) kommt's zu "Berührungen", ist aber nicht arg schlimm, der "Merkur" ist ja so schön klein... :-)

Hier noch ein paar Bilder meiner beiden Läufer:









...ich weiss noch nicht genau, wie ich den Merkur noch weiter bemale, aber die Wespe is fertich. Hab ich kein Bock mehr auf. Die bleibt jetzt so. (hab ich einfach zu lange dranrumgefummelt...und eigentlich gefällt mir das "abgenutzte" Aussehen der Wespe doch ganz gut..)

Augenzwinkern

Und hier noch mal der "Beweis" ;-) 'dat dat mit dem Merkur passt' für Dirty Harry:





Und hier nochmal der Kampftitan mit zwei 'gepimpten' "Hunter Missile Tanks":
(jetzt haben die Hunters je einen Flammenwerfer am Heck....ja, ist an und für sich zu lang aber egal...ist halt ne Sonderanfertigung....verlängertes Rohr, damit nicht ständig flüssiges Feuer auf die rechte hintere Kettenabdeckung tropft... :-)

Auf dem letzten Bild ist noch ein unfertiger Infanterist 'am Start'...Gott, die sind ja sowas von scheisse klein...





...Irgendwann kommen auch noch mal Decals auf die Mechs...

Gut's Nächtle! Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Nekkekami: 18.10.2007 00:45.

18.10.2007 00:38 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

Update Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wisst ihr was - ihr habt Recht...das linke Bein des Merkur ist einfach zu extrem nach hinten gebogen, nach längerer Betrachtung der Bilder / der Figuren und euren Kommentaren ist mir das auch aufgegangen....ich hab das Bein im Kniegelenk noch etwas 'eingeknickt' und den Torso noch ein klein wenig nach vorne geneigt - jetzt sieht's noch realistischer IMO aus...

Vielen Dank für eure konstruktive Kritik!



18.10.2007 11:57 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
Fullback Fullback ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-285.gif

Dabei seit: 30.08.2005
Beiträge: 860

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, über so manche "Haltung" kann man sich sicher streiten.

Manch einer denkt, er hät nun eine sehr dynamische Pose zusammengebastelt, während andere darin höchestens eine fallende oder besoffene Pose sehen.

Wenn man sich etwas mit der Theorie der Bewegungsabläufe beschäftigt, dann bekommt man schon ein gutes Gefühl für sinvolle Posen.

Wenn man es nach dem moddelieren macht, schlägt man manchmal auch die Hände über den Kopf zusammen und ärgert sich über so manche "geniale" Pose.

Und wenn ich ganz offen sein soll,
JA du hast recht , daß die Pose der Mecury etwas komisch aussieht.
Szun Tzu trifft es mit seiner Bemerkung am besten.
Sieht/sah eher nach Abstoss aus als nach einem Sprint.

Ähnlich sieht es auch bei der Wasp aus, das Bein wird niemals in einer gestreckten Haltung so weit/hoch nach hinten hinausgeworfen.



Wenn sich dieses bild eines Starts mal ansieht, dann kann man erkennen , daß man wärend eines Sprint und schnellen Laufens in einer natürlichen Bewegung nie ein bein nach hinten hinauswirft.
Sobald man mit dem hinteren Bein den Boden verlässt, wird das Bein wieder möglichst schnell nach vorn gezogen.

Vergleich man diesen Ablauf mit der Wasp Pose,


so erkennt man dann ein paar Fehlerchen.
Das nach hinten hinausgeworfene Bein ist etwas unatürlich, dieses müsste schon lange angezogen unter dem Körper in Position für den nächsten schritt sein.
Das vordere Bein wäre demzufolge auch eigentlich eher das hintere Bein, von dem aus man sich beim nächsten Schritt abstösst.
Für eine Sprinthaltung müsste man eigentlich auch den Oberkörper etwas mehr nach vorne neigen um die nötige Körpervorlage zu erhalten.
Und als letztes müsste man auch noch die Armhaltung korrigieren, denn Arm um Bein bewegen sich diagonal gleichzeitig.
Also ist das rechte Bein in einer vorwärtsbewegung so bewegt sich der linke Arm nach vorn und umgekehrt.

Soviel zur Theorie und die Mechs mit Vogelbeinen bewegen sich dann auch noch anders.

Das ist sicher nicht mit allen Miniaturen möglich weil manche ja echt Klötze sind und Arme und Beine sehr starr und massiv angebracht sind.
Und bevor man nicht eine halbwegs natürlich Pose hinbekommt sollte man auch von einem Umbau absehen und die Mini einfach lieber in der statischen Pose belassen bevor es lächerlich aussieht.

__________________
Spiel Goallineblitz

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Fullback: 18.10.2007 12:48.

18.10.2007 12:24 Fullback ist offline E-Mail an Fullback senden Beiträge von Fullback suchen Nehmen Sie Fullback in Ihre Freundesliste auf
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde nicht unbedingt, daß das von dir gewählte Bild eines Läufers beim Start als "Beweis" gut geeignet ist...

Schau dir doch mal diesen Läufer im Lauf an:



Arm und Beinhaltung bei diesem Läufer entsprechen meiner Meinung nach der Haltung der Wespe... (bis auf das fehlende "Nach-vorne-beugen) ...

Die Armhaltung des Merkur haut nicht hin, da stimme ich dir zu, mal sehen ob ich mich da nochmal rantraue....

Vielen Dank für deine konstruktive Kritik !
18.10.2007 12:54 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
Fullback Fullback ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-285.gif

Dabei seit: 30.08.2005
Beiträge: 860

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist ja auch nicht böse gemeint gewesen, aber auch dein Foto belegt es eher.
Auch wenn du jetzt vielleicht nur auf den Fuss achtest, so ist das ganz Bein schon wieder gebeugt, und im Oberschenkel ist das Bein auch schon wieder auf den Weg nach vorn

Ich hab auch noch in meinen Büchern eine bessere Laufstudie von gehen, joggen und sprinten. Aber im Netzt habe ich sowas nicht auf die schnell gefunden.
Wobei du mit sicherheit auch recht hast, Bilder als Beweis zu benutzen ist nicht ganz ideal.

__________________
Spiel Goallineblitz

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Fullback: 18.10.2007 13:03.

18.10.2007 13:00 Fullback ist offline E-Mail an Fullback senden Beiträge von Fullback suchen Nehmen Sie Fullback in Ihre Freundesliste auf
Fullback Fullback ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-285.gif

Dabei seit: 30.08.2005
Beiträge: 860

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok habs nun mal eine sportwissenschaftliche Studie rausgekramt von Wiemann und Tidow.




Darauf kann man nun auch sehr gut erkennen, daß der Läufer auf deinem Bild sich wohl in Phase 3 befindet.
Hierbei bitte beachten, kein Fuss berührt den Boden.
Und das die Wasp wohl nicht schweben sollte sie sich wohl eher in Phase 4 oder 5 befinden sollte.

In meinen auführlich darstellung ist wohl eher Phase 5 beschrieben.
Nimms mir nicht krumm, ich hab damit jeden Tag zu tun.

__________________
Spiel Goallineblitz
18.10.2007 13:25 Fullback ist offline E-Mail an Fullback senden Beiträge von Fullback suchen Nehmen Sie Fullback in Ihre Freundesliste auf
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

Herzlichen Dank! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber warum sollte ich dir das "krummnehmen"? Ich bin sehr dankbar für deine detaillierten Antworten! Mit der grafischen Darstellung des Bewegungsablaufs beim Menschen habe ich jetzt eine erstklassige Vorlage, wie es auszusehen hat!

Falls meine Antwort etwas "pampig" daherkam, bitte ich das zu entschuldigen, ich war vorhin ziemlich in Eile (kurz vor Aufbruch zum Spätdienst), deswegen auch die unglückliche Wortwahl "Beweis" anstatt "Vergleich"....

Mal sehen ob ich da noch was retten kann... Augenzwinkern
18.10.2007 21:07 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
Fullback Fullback ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-285.gif

Dabei seit: 30.08.2005
Beiträge: 860

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du brauchst nichts retten, ich hab da schon nichts in den falschen Hals bekommen. Ich kann auch verstehen, daß es nicht immer möglich ist, absolut perfekte Umbauten zu machen, da man son manche Mini in viele Teile zerschneiden müsste und sogar Gelenke neumodellieren müsste.

Ich finde die Wasp auch vollkommen in Ordnung, auf den ersten Blick sieht sie auch wirklich gut aus.
Es beschäftigt sich aber vermutlich nicht jeder dermassen lange mit der Pose, daß er irgendwann den kleinen Fehler erkennen könnte.

Die graphische darstellung sollte auch nur grober Wegweiser sein.
Also gib uns bitte mehr von deinen umbauten und lass uns weiterhin ein wenig staunen.
Ich freue mich schon auf den nächsten Umbau.

__________________
Spiel Goallineblitz
18.10.2007 21:18 Fullback ist offline E-Mail an Fullback senden Beiträge von Fullback suchen Nehmen Sie Fullback in Ihre Freundesliste auf
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, aber beim Merkur sah es wirklich zu sehr nach "Kick it like Beckham" aus - das hab ich jetzt in eine Haltung so zwischen Phase 4 und 5 umgeändert - mit noch nem Tick mehr Beugung nach vorne...irgendwie muss ich trotzdem immer noch an Fußball denken, aber er wirkt dadurch wirklich recht schnell ... smile

Ich bin natürlich sehr erfreut wenn euch meine Umbauten gefallen, morgen oder übermorgen poste ich Bilder vom leicht veränderten Merkur und von einem Hussar mit drehbarem Turm...

Ich wünsche allen noch einen schönen Abend!
18.10.2007 21:54 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So...

...den Merkur hab ich noch leicht abgeändert, leider ist das rechte Knie jetzt zu rund, aber ach - irgendwas is ja immer - und er schaut trotzdem gut aus, so wie er jetzt ist:

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nekkekami: 20.10.2007 20:20.

20.10.2007 20:14 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun aber zum Champion...so schaut er im Original aus:



...richtig, man muss die Bewaffnung mit der Lupe suchen...(AK/10er, 2xM-Laser, 2xL-Laser, KSR-6er...)


Und so schaut der Gute nach einem Abend Bastelei aus:





Jetzt hat man wenigstens eine Ahnung, mit was die Mühle in den Kampf zieht..


Ja, Maßstabs-mäßig ist die Kiste eh zu klein, aber was solls...die original "Stummelbewaffnung" ist doch wirklich für die Tonne...jetzt sieht er wenigstens "böse" aus... Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Nekkekami: 20.10.2007 20:21.

20.10.2007 20:15 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.669
Herkunft: Escobas, FWL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm ... imo sind die Läufe (vor allem bei den Meds) etwas zu lang geraten. Aber die Idee an sich dem Champion mal Waffen an die Hand zu geben ist sehr gut. Insgesamt gefällt es mir auch besser als das Original. Insofern gute Arbeit !

__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
21.10.2007 12:41 Wotan ist offline E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stimmt leider...die mittelschweren Laser sind schon a bisserl arg lang geworden...ich wollt's glaub ich nur nochmal von jemand anderem "hören"....hmmm - ich überleg noch mal schwer ob ich da noch was kürzen tu....

Das Problem mit der Miniatur ist halt, das das Ding im Vergleich zu anderen Mechs viel zu klein geraten ist...der ist kleiner als ein Heuschreck! Und der M-Laser - Lauf vom Heuschreck ist anderthalbmal so gross wie die, die ich dem Champion verpasst habe....

Vielen Dank für deine Meinung! smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nekkekami: 21.10.2007 14:21.

21.10.2007 14:20 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
Devlin Stone Devlin Stone ist männlich
Private


images/avatars/avatar-411.jpg

Dabei seit: 18.07.2003
Beiträge: 38
Herkunft: Oelde, NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

In Ermangelung eines entsprechenden Unterforums stelle ich
meine Bilder mal ganz frech hier mit rein...

Ihr seht meine erste BT-Mini nach ca. 5 Jahren.
Es handelt sich um einen Archer ARC-6W der 5th Crucis Lancer.
(Warum ein 6W? Wollte auf der "Spiel 07" in Essen 4 Mechs kaufen,
ein Archer war am Sonntag der Einzige von den Vieren, den ich über-
haupt gefunden habe, da hab´ ich dann nicht so genau drauf
geachtet... unglücklich )

Kommentare und Meinungen sind ausdrücklich erwünscht! großes Grinsen

Farbgebung ist Olive Drab, Technik war einfaches Trockenbürsten.
(Ist die einzige Technik, die bei mir gute Ergebnisse hervorbringt,
beim "normalen" akzentuieren/highlighten bekomm ich immer voll
den "Zittrigen" in der Hand unglücklich ), weiße Markierungen entsprechend
Camospecs.com.

Die fertige Miniatur hat einige Freehands inkl. des Wappens der
5th Crucis Lancer RCT (ist mir mMn recht gut gelungen), Kennummer
auf dem linken Bein sowie Warnstreifen an den Raketenwerfern. Die
Warnstreifen sehen in echt besser aus als auf den Bildern, aber das
kennt man ja oft von Details... smile







__________________
5th Centauri Lancers RCT
-Remagen Lancers-
-Loyal to Davion since the Exodus-

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Devlin Stone: 30.10.2007 15:24.

30.10.2007 15:21 Devlin Stone ist offline E-Mail an Devlin Stone senden Homepage von Devlin Stone Beiträge von Devlin Stone suchen Nehmen Sie Devlin Stone in Ihre Freundesliste auf
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Respekt - sieht wirklich klasse aus, dein Archer!

Schön exakte Pinselführung bei den Details, besonders die gelb-schwarzen Warnstreifen, das Wappen und die Nummer 12 - Hut ab, für sowas hab ich bis jetzt noch nie die nötige Ruhe gefunden...hmm, vielleicht sollte ich meinen Kaffee und Kippenkonsum mal runterschrauben....

Das Cockpit ist auch sehr schön geworden, könntest du bitte mal detailliert beschreiben, wie du diesen Effekt erzielt hast? Meine Cockpits sind nur einfarbig + weiss-drybrush....

Die Base ist auch echt klasse geworden, aber warum ist sie rund? smile

Aber mal was ganz anderes - ich kann auf die Schnelle die Daten vom ARC-6W nicht finden, aber wenn ich mal auf den Fotos der Miniatur nachzähle, komme ich auf insgesamt 120 Abschussröhren an dem Mech - das kann doch nicht sein ?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Nekkekami: 02.11.2007 08:59.

02.11.2007 08:57 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab für die Nummerierung Decals benutzt...hab ich auf dem Flohmarkt für Lau geschenkt bekommen... smile



Den Savannah-Mastern hab ich vor ein paar Tagen sichtbare M-Laser verpasst und sie von 1 - 4 durchnummeriert, sonst bringt man die ja beim spielen ständig durcheinander...



Die beiden Hunter-Artillerie-Panzer tragen jetzt die (Decal-) Namenszüge "BERTA" und "Anneliese"...kann man mit dem blossen Auge gerade noch so erkennen...(auf den Fotos eher nicht..), die "abschussringe" am Mantikor sind ebenfalls "draufgedecalt"... Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Nekkekami: 02.11.2007 09:36.

02.11.2007 09:32 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
eikyu eikyu ist männlich
Colonel


Dabei seit: 19.04.2002
Beiträge: 2.700
Herkunft: Charakter von udo luedemann

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laut HM-Pro hat der Archer 6W je Arm 2 mittelschwere Laser und je Torsoseite je 4 Rocket Launcher 20, plus 2 Rocket Launcher 10 im mittleren Torsorücken...übrigens steht der auch in der Datenbank hier drin.
Such das nächste mal einfach auf http://kernspeicher.twobt.de/ nach einem Schützen 6W (in diesem Fall das Jahr 3067) smile
02.11.2007 09:36 eikyu ist offline E-Mail an eikyu senden Beiträge von eikyu suchen Nehmen Sie eikyu in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie eikyu in Ihre Kontaktliste ein
Nekkekami Nekkekami ist männlich
Corporal


Dabei seit: 07.09.2007
Beiträge: 68
Herkunft: Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist ja übel...das Teil (ARC-6W) hat mehr Feuerkraft als 4 seiner "Kollegen" aus dem Jahre 3025...au Backe...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nekkekami: 03.11.2007 19:10.

03.11.2007 19:09 Nekkekami ist offline E-Mail an Nekkekami senden Beiträge von Nekkekami suchen Nehmen Sie Nekkekami in Ihre Freundesliste auf
Hunter Hunter ist männlich
Major


images/avatars/avatar-105.gif

Dabei seit: 18.01.2002
Beiträge: 2.455
Herkunft: das alte TWoBT Forum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

eigentlich nicht... da es Einwegwaffen sind ist die Bewaffnung eigentlich sogar ein Witz.

__________________

03.11.2007 20:48 Hunter ist offline E-Mail an Hunter senden Homepage von Hunter Beiträge von Hunter suchen Nehmen Sie Hunter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hunter in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (10): « erste ... « vorherige 6 7 [8] 9 10 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » BattleTech » Camos, Modis & Patterns

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH