The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Clans » Eigenkonstruktionen Mechs Level2 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (36): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eigenkonstruktionen Mechs Level2
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
McEvedy McEvedy ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-122.gif

Dabei seit: 06.09.2003
Beiträge: 3.768
Herkunft: Hansestadt Bremen

Eigenkonstruktionen Mechs Level2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab kein "altes" Thema gefunden, darum halt neu smile

Im Bezug auf meinen Mech im IS-Forum

Tempelritter C (Clan Wolf in Exil)


BattleMech Technical Readout

Type/Model: Tempelritter C
Tech: Clan / 3067
Config: Biped BattleMech
Rules: Level 2, Standard design

Mass: 75 tons
Chassis: Endo Steel
Power Plant: 300 XL Fusion
Walking Speed: 43,2 km/h
Maximum Speed: 64,8 km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor Type: Standard
Armament:
1 Gauss Rifle
2 ER PPCs
6 ER Medium Lasers
1 Anti-Missile System
1 ECM Suite
Manufacturer: (Unknown)
Location: (Unknown)
Communications System: (Unknown)
Targeting & Tracking System: (Unknown)

--------------------------------------------------------
Type/Model: Tempelritter C
Mass: 75 tons

Equipment: Crits Mass
Int. Struct.: 114 pts Endo Steel 7 4,00
(Endo Steel Loc: 3 LT, 4 RT)
Engine: 300 XL Fusion 10 9,50
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 0
Heat Sinks: 17 Double [34] 10 7,00
(Heat Sink Loc: 2 LT, 1 RT, 1 LL, 1 RL)
Gyro: 4 3,00
Cockpit, Life Supt., Sensors: 5 3,00
Actuators: L: Sh+UA+LA R: Sh+UA+LA 14 ,00
Armor Factor: 208 pts Standard 0 13,00

Internal Armor
Structure Value
Head: 3 9
Center Torso: 23 29
Center Torso (Rear): 10
L/R Side Torso: 16 22/22
L/R Side Torso (Rear): 7/7
L/R Arm: 12 22/22
L/R Leg: 16 29/29

Weapons and Equipment Loc Heat Ammo Crits Mass
--------------------------------------------------------
1 Gauss Rifle RA 1 24 9 15,00
(Ammo Locations: 3 RA)
2 ER PPCs LA 30 4 12,00
2 ER Medium Lasers RT 10 2 2,00
1 Anti-Missile System RT 1 24 2 1,50
(Ammo Locations: 1 RT)
2 ER Medium Lasers LT 10 2 2,00
1 ECM Suite LT 0 1 1,00
2 ER Medium Lasers CT 10 2 2,00
--------------------------------------------------------
TOTALS: 62 72 75,00
Crits & Tons Left: 6 ,00

Calculated Factors:
Total Cost: 17.008.250 C-Bills
Battle Value: 2.359
Cost per BV: 7.209,94
Weapon Value: 3.591 / 3.591 (Ratio = 1,52 / 1,52)
Damage Factors: SRDmg = 46; MRDmg = 31; LRDmg = 19
BattleForce2: MP: 4, Armor/Structure: 5/4
Damage PB/M/L: 6/5/3, Overheat: 4
Class: MH; Point Value: 24
Specials: ecm


Aus Beute-/Bergegut wieder ausgebaute Mechvariante!

Tempelritter IIC (Clan Wolf)


BattleMech Technical Readout

Type/Model: Tempelritter IIC
Tech: Clan / 3067
Config: Biped BattleMech
Rules: Level 2, Standard design

Mass: 75 tons
Chassis: Endo Steel
Power Plant: 300 Fusion
Walking Speed: 43,2 km/h
Maximum Speed: 64,8 km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor Type: Ferro-Fibrous
Armament:
1 Gauss Rifle
2 ER Large Lasers
6 ER Medium Lasers
1 Anti-Missile System
Manufacturer: (Unknown)
Location: (Unknown)
Communications System: (Unknown)
Targeting & Tracking System: (Unknown)

--------------------------------------------------------
Type/Model: Tempelritter IIC
Mass: 75 tons

Equipment: Crits Mass
Int. Struct.: 114 pts Endo Steel 7 4,00
(Endo Steel Loc: 6 RT, 1 RL)
Engine: 300 Fusion 6 19,00
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 0
Heat Sinks: 15 Double [30] 6 5,00
(Heat Sink Loc: 2 LT, 1 RT)
Gyro: 4 3,00
Cockpit, Life Supt., Sensors: 5 3,00
Actuators: L: Sh+UA+LA R: Sh+UA+LA 14 ,00
Armor Factor: 202 pts Ferro-Fibrous 7 10,50
(Armor Crit Loc: 6 LT, 1 LL)

Internal Armor
Structure Value
Head: 3 9
Center Torso: 23 29
Center Torso (Rear): 10
L/R Side Torso: 16 21/21
L/R Side Torso (Rear): 7/7
L/R Arm: 12 21/21
L/R Leg: 16 28/28

Weapons and Equipment Loc Heat Ammo Crits Mass
--------------------------------------------------------
1 Gauss Rifle RA 1 24 9 15,00
(Ammo Locations: 3 RA)
2 ER Large Lasers LA 24 2 8,00
2 ER Medium Lasers RT 10 2 2,00
1 Anti-Missile System RT 1 24 2 1,50
(Ammo Locations: 1 RT)
2 ER Medium Lasers LT 10 2 2,00
2 ER Medium Lasers CT 10 2 2,00
--------------------------------------------------------
TOTALS: 56 68 75,00
Crits & Tons Left: 10 ,00

Calculated Factors:
Total Cost: 8.552.250 C-Bills
Battle Value: 2.043
Cost per BV: 4.186,12
Weapon Value: 3.106 / 3.106 (Ratio = 1,52 / 1,52)
Damage Factors: SRDmg = 40; MRDmg = 27; LRDmg = 16
BattleForce2: MP: 4, Armor/Structure: 5/6
Damage PB/M/L: 5/4/2, Overheat: 4
Class: MH; Point Value: 20


Ebenfalls ein aus Bergegut wieder aufgestellter Mech, der vorzugsweise Freigeborenen Kriegern zugeteilt wird und in den Wolfgarnisionen dient!



MfG

__________________

CWv StarCaptain Lazarus McEvedy (AWS-9Q Awesome)
www.Clan-Vielfrass.de

27.08.2005 17:29 McEvedy ist offline E-Mail an McEvedy senden Homepage von McEvedy Beiträge von McEvedy suchen Nehmen Sie McEvedy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie McEvedy in Ihre Kontaktliste ein
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

RE: Eigenkonstruktionen Mechs Level2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau rechtzeitig erstellt, diesen Thread, McEvedy! Danke! Zunge raus


Höllendämon

Gewicht: 100 Tonnen
Geschw.: 4/6
Reaktor: 400er XL
Interne Struktur: Endostahl
Panzerung: Fiberstahl

Kopf: 9
Torso-Mitte: 48 (hinten: 10)
Torso-li/re: 32 (hinten: 10)
Arme: 32
Beine: 32

Bewaffnung:

LA: 8 x ER Mittelschwerer Laser
RA: 10 x Mittelschwerer Impulslaser
LT: 1 x ER Schwerer Laser
RT: 1 x ER Schwerer Laser

Wärmetauscher: 21 doppelte (42 Hitzeableitung)

BV: 2.475
Preis: 29.645.334,- C-Noten

Der Höllendämon ist ein Frontklasse-Mech, obwohl er kein Omni-Mech ist. Aber der hohe Preis und seine starke Bewaffnung lassen nichts anderes zu!

Er wird vor allem bei den Geisterbären, Höllenrössern, Novakatzen und Diamanthaien, aber auch bei den Feuermandrills und den Stahlvipern eingesetzt.

Auf große Entfernungen hat er zwei ER schwere Laser, auf mittlere Entfernungen 8 ER mittelschwere Laser und auf kurze Entfernungen
10 (!) mittelschwere Impulslaser.

Dabei kann er sich jeweils überhaupt nicht überhitzen! Schnell genug, um zu den Gegnern aufschließen zu können, ist er in der Regel auch. Seine gute Panzerung hilft ihm dabei, dies auch in einem Stück zu schaffen.

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Waldwolf: 23.09.2005 14:37.

23.09.2005 14:16 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

RE: Eigenkonstruktionen Mechs Level2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen hab ich aber noch:


Steinfalke

Gewicht: 100 Tonnen
Geschw.: 3/5
Reaktor: 300er Standard
Interne Struktur: Endostahl
Panzerung: Standard

Kopf: 9
Torso-Mitte: 45 (hinten: 10)
Torso-li/re: 31 (hinten: 10)
Arme: 25
Beine: 30

Bewaffnung:

1 x ER PPK
2 x Schwerer Impulslaser
6 x Mittelschwerer Impulslaser
4 x Blitz KSR 6 + 2 Tonnen Muni. insgesamt

Wärmetauscher: 20 doppelte (40 Hitzeableitung)

BV: 2.504
Preis: 11.608.000,- C-Noten

Ein neuer Mech der Garnisionsklasse, der Steinfalke, wird hauptsächlich von Clan Jadefalke benutzt.

Er ist zwar wie für einen 100 Tonner üblich, langsam und zudem relativ schwach gepanzert, aber er kann im Gefecht auf ein hervorragendes Sortiment an Waffen zurückgreifen.

Auf größere Entfernungen stehen ihm dabei die ER PPK und zwei schwere Impulslaser zur Verfügung, ohne dass der Pilot eines Steinfalke dabei auf die Überhitzung achten müsste - es entsteht bei solch einem Waffeneinsatz nämlich keine!

Auf kürzere Entfernungen wird die Bewaffnung mit 6 mittelschweren Impulslasern und 4 Blitz-KSR 6 Werfern sogar noch effizienter! Da in der Regel davon ausgegangen werden kann, dass nicht immer alle Blitz-KSR 6 auch auf das Ziel aufschalten können, ist mehr oder weniger automatisch sichergestellt, dass sich ein Steinfalke auch auf kürzere Entfernungen kein bißchen überhitzen kann.

Die unglaublich geringen Kosten der Maschine, erlauben es den Jadefalken, einen für Garnisionsklasseaufträge hoch wirksamen Mech, auch in größeren Mengen einzusetzen. Dies hilft den Jadefalken dabei sehr, ihre Besitztümer zu schützen und wertvolle Frontklassemaschinen für Angriffe freizustellen.

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Waldwolf: 23.09.2005 14:40.

23.09.2005 14:34 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
General Hartmann General Hartmann ist männlich
Major


Dabei seit: 20.11.2003
Beiträge: 2.025
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schön das sich alle so sehr mit Leichten Mechs beschäftigt Augen rollen
23.09.2005 19:13 General Hartmann ist offline E-Mail an General Hartmann senden Beiträge von General Hartmann suchen Nehmen Sie General Hartmann in Ihre Freundesliste auf
McEvedy McEvedy ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-122.gif

Dabei seit: 06.09.2003
Beiträge: 3.768
Herkunft: Hansestadt Bremen

Themenstarter Thema begonnen von McEvedy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn ich ein grosser Freund der "Hitze/Entfernung - optimieren" Mechs bin, ist mir der Höllendämon nicht wirklich sympatisch.

Sehen wir mal vom Schadenspotential ab, verschenkt der Mech einfach zu viele seiner Möglichkeiten und würde im offenem Gefecht Dank seiner mageren Langstreckenbewaffnung unterliegen.

Insofern das kein Problem darstellt, hier eine Überarbeitung:


BattleMech Technical Readout

Type/Model: Höllendämon Update
Tech: Clan / 3067
Config: Biped BattleMech
Rules: Level 2, Standard design

Mass: 100 tons
Chassis: Endo Steel
Power Plant: 400 XL Fusion
Walking Speed: 43,2 km/h
Maximum Speed: 64,8 km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor Type: Standard
Armament:
3 ER Large Lasers
8 ER Medium Lasers
1 Adv. Tact. Msl. 12
1 ECM Suite
Manufacturer: (Unknown)
Location: (Unknown)
Communications System: (Unknown)
Targeting & Tracking System: (Unknown)

--------------------------------------------------------
Type/Model: Höllendämon Update
Mass: 100 tons

Equipment: Crits Mass
Int. Struct.: 152 pts Endo Steel 7 5,00
(Endo Steel Loc: 1 HD, 3 LA, 3 RA)
Engine: 400 XL Fusion 10 26,50
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 0
Heat Sinks: 21 Double [42] 10 11,00
(Heat Sink Loc: 2 LT, 1 RT, 1 LL, 1 RL)
Gyro: 4 4,00
Cockpit, Life Supt., Sensors: 5 3,00
Actuators: L: Sh+UA+LA R: Sh+UA+LA 14 ,00
Armor Factor: 296 pts Standard 0 18,50

Internal Armor
Structure Value
Head: 3 5
Center Torso: 31 47
Center Torso (Rear): 12
L/R Side Torso: 21 30/30
L/R Side Torso (Rear): 12/12
L/R Arm: 17 33/33
L/R Leg: 21 41/41

Weapons and Equipment Loc Heat Ammo Crits Mass
--------------------------------------------------------
1 ER Large Laser RA 12 1 4,00
2 ER Medium Lasers RA 10 2 2,00
1 ER Large Laser LA 12 1 4,00
2 ER Medium Lasers LA 10 2 2,00
1 Adv. Tact. Msl. 12 RT 8 20 9 11,00
(Ammo Locations: 4 LT)
2 ER Medium Lasers RT 10 2 2,00
2 ER Medium Lasers LT 10 2 2,00
1 ER Large Laser CT 12 1 4,00
1 ECM Suite CT 0 1 1,00
--------------------------------------------------------
TOTALS: 84 71 100,00
Crits & Tons Left: 7 ,00

Calculated Factors:
Total Cost: 30.455.334 C-Bills
Battle Value: 2.538
Cost per BV: 11.999,74
Weapon Value: 5.392 / 5.392 (Ratio = 2,12 / 2,12)
Damage Factors: SRDmg = 47; MRDmg = 31; LRDmg = 14
BattleForce2: MP: 4, Armor/Structure: 7/6
Damage PB/M/L: 7/5/2, Overheat: 4
Class: MA; Point Value: 25
Specials: ecm


Eine Million teurer, aber in meinem Augen ausgewogener! Allerdings muss der Mechkrieger im Fernkampf gelegentlich mal auf die Hitze achten.

@General

Leichte Mechs bieten leider nicht so viele Möglichkeiten, und fast alles "neue" sieht irgendwie bekannt aus...

...ausserdem sind alle meine leichten Eigenbauten IS-Modelle!



MfG

__________________

CWv StarCaptain Lazarus McEvedy (AWS-9Q Awesome)
www.Clan-Vielfrass.de

23.09.2005 19:41 McEvedy ist offline E-Mail an McEvedy senden Homepage von McEvedy Beiträge von McEvedy suchen Nehmen Sie McEvedy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie McEvedy in Ihre Kontaktliste ein
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist schon ok, McEvedy. Ich wollte einen 3050er Mech basteln (ohne TakRak und Co.), der ursprünglich Garnisionsklasse werden sollte, aufgrund der hohen Kosten dann aber doch nicht mehr wirklich dafür geeignet war...


Ich habe auch einige leichte, mittelschwere und schwere Mechs. Am besten, ich stell hier in den nächsten Tagen mal ein paar davon rein, um das hier ausgewogener zu gestalten.

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"
23.09.2005 21:44 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
AS-Angelfist AS-Angelfist ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-98.jpeg

Dabei seit: 29.05.2003
Beiträge: 1.122
Herkunft: Summer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok mal meinen senf dazu geb Zahnlücke

also die idee des threats ist ok

aber nett wäre wenn ihr schon solche monster auf uns loslast etwas mehr info

sprich wofür wurden sie konstruiert welcher zweck soll der mech ausfüllen
ansprechen von stärken udn schwächen

und was ich besonders wichtig finde eine kleine anmerkung ob de rmech jemals eingesetzt wurde , oder verworfen wurde vielleicht gar ein prototyp ?
oder aus der not geboren ?

und nie vergessen mal zu schauen ob es ähnliche mechs nicht schon gibt großes Grinsen

so jetzt komme ich mal zu den bewertungen der hier vorgestellten mechs ..
*kriegsbeilausgrab*

1.
tempelritter
also verdammt gut ausbalanciert aber warum so einen mech nehmen ?
ok er ist billig was für die garnisions klasse spricht rührt aber auch nur daher weil er keinen xl hat
und nur mal als beispiel ein emch bei gleicher gewichtsklasse und fast gleichen preis
orion IIC
2 er-large-laser
1 gaus
1lrm20
1srm4
für 8.267.000
bei einem bv von 1923 ...
na wenn da die wahl nicht schwerfällt ...
note : unnötige konstruktion

2.
höllendämon
oh mein gott
noch so eine kiste
zu der sag ich mal gar nichts außer
das er von fast allen frontklasse mechs so zusammengeschossen wird bevor er in mittlerer reichweite ist
die beiden er-large-laser werden ihn nicht retten
nicht nur das der mch nur gegen sehr langsame ziele eingesetzt werden kann er ist auch noch sehr hilflos gegenüber langstreckenbeschuß aber dafür maßlos teuer
note : mangelhaft

3.
höllendämon update
ok also im direckten vergleich mit einem ebenfalls der garnisonsklasse entsprungen emch ist der blood kite
ok er ist langsamer aber bei einem fire support mech ist das meiner meinung nicht so tragisch da er über genügend reichweiten feurkraft verfügt
die kosten belaufen sich auf entweder 9.691.225 oder 10.216.625
also von dem modell würde wir 3 mechs bekommen

und wieso sagst du das alle deine eigenbauten fis sind sie aber aus only clan tech bestehen
hab ich irgend etwas verpast ? ich wuste gar nicht das es soviel clan tech gibt
selbst die häuser haben probleme ihre clan omnis am laufen zu halten weil ihnen die ersatzteile fehlen ...

also entweder sind das clan mechs oder nicht wenn nicht würde ich mal sagen das du sie mal auch nur mit fis tech erstellen solltest
hier geht es immer hin nicht darum den perfekten emchzu erstellen sondern auch einen logischen mech

und es gibt genügend leichte bis mittlere mechs die man erstellen kann
fis wie clan
nur bei clan ist es eben viel schwerer weil viele duch die omni technologie einfach erstellet werden können

ach ja das ist MEINE meinung und die ist NICHT bindent

__________________
Airborne Ranger Leutnant Markus van Roose vorläufiger Kompanie Chef bei den Dantons Chevaliers

Unmögliches Erledigen wir sofort , Wunder dauern etwas länger
24.09.2005 12:58 AS-Angelfist ist offline E-Mail an AS-Angelfist senden Beiträge von AS-Angelfist suchen Nehmen Sie AS-Angelfist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie AS-Angelfist in Ihre Kontaktliste ein
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AS-Angelfist
aber nett wäre wenn ihr schon solche monster auf uns loslast etwas mehr info


Vielleicht, wenn ich Lust, Laune und Zeit dafür hab...

Zitat:
Original von AS-Angelfist
und nie vergessen mal zu schauen ob es ähnliche mechs nicht schon gibt großes Grinsen


Das ist jetzt aber wirklich nur deine Ansicht über die "beste" Vorgehensweise der Leute, die hier Mechs reinstellen. Ich habe hier schon so manchen reingestellten Mech (bei FIS) gesehen, der ziemliche Ähnlichkeit mit bestehen Mechs hatte, was ja bei der Menge der offiziellen Mechs nicht so schwierig hinzukriegen ist. Was ist bitte Ähnlich??? Bei vielen Mechs genügt es schon, ein zwei Waffen auszutauschen und da noch ein paar WT rein oder ein wenig Panzerung hinzufügen/entfernen, um dann einen bereits bestehenden Mech zu erhalten, selbst bei den offiziellen Mechs. Also, Ähnlichkeiten hier sind relativ...

Zitat:
Original von AS-Angelfist
und wieso sagst du das alle deine eigenbauten fis sind sie aber aus only clan tech bestehen
hab ich irgend etwas verpast ?


Offensichtlich hast du was verpasst. McEvedy hat nämlich NICHT behauptet, dass seine Eigenbauten FIS mit Clan-Tech sind, sondern:

Zitat:
Original von McEvedy
ausserdem sind alle meine leichten Eigenbauten IS-Modelle!


Bedeutet, dass McEvedy schlichtweg keine leichten Clan-Mechs hat, sondern nur leichte FIS-Mechs, nicht mehr und nicht weniger.

Zitat:
Original von AS-Angelfist
und es gibt genügend leichte bis mittlere mechs die man erstellen kann
fis wie clan
nur bei clan ist es eben viel schwerer weil viele duch die omni technologie einfach erstellet werden können


Da hast du recht. Ist schwierig, wirklich neue noch nicht dagewesene Clan-Mechs zu erstellen.

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"
24.09.2005 13:39 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
AS-Angelfist AS-Angelfist ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-98.jpeg

Dabei seit: 29.05.2003
Beiträge: 1.122
Herkunft: Summer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von WaldwolfVielleicht, wenn ich Lust, Laune und Zeit dafür hab...


ich dachte immer man konstruiert mechs nach einer idee und einem hintergrund
aber scheinbar hab ich mich hier wohl geirrt ...
und so lange dauert ews doch gar nicht ein paar sätze zu schreiben wofür der mech gedacht ist was er gut kann was nicht und vor allem ob es ihn schon gibt oder ob er noch im prototyp stadium ist
das macht den mech viel greifbarer als ein paar hier reinkopierte zahlen kolonnen

manche machen es wohl auch nur um das beste mech monster zu bauen anders lassen sich deine worte nicht rechtfertiegen Zahnlücke

__________________
Airborne Ranger Leutnant Markus van Roose vorläufiger Kompanie Chef bei den Dantons Chevaliers

Unmögliches Erledigen wir sofort , Wunder dauern etwas länger
24.09.2005 13:58 AS-Angelfist ist offline E-Mail an AS-Angelfist senden Beiträge von AS-Angelfist suchen Nehmen Sie AS-Angelfist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie AS-Angelfist in Ihre Kontaktliste ein
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich schreibe ja immer ein paar Sätze zu den von mir kostruierten Mechs.

Für mehr reicht meine Zeit oftmals nicht aus, bzw. möchte ich nicht mehr dafür ausgeben, denn wie jeder von uns hab ich halt auch noch ein Privatleben.

Jeder von uns beschäftigt sich unterschiedlich stark mit Battletech, auf unterschiedliche Weise und mit verschiedenen "Trieben" die er mit seiner bei Battletech investierten Zeit "befriedigen" will...

Mir ist es halt nicht sooo wichtig, einen Battlemech mit perfektem BT-Hintergrund hier reinzustellen oder unbedingt einen solchen anzuschauen. Denn rein für´s Tabletop genügen ja die schieren Zahlen, wobei mehr natürlich auch nett ist...

Also, nichts für ungut. Augenzwinkern


Habe meinen Höllendämon nun überarbeitet.

Bewaffnung jetzt:

1 x ER PPK
1 x Schwerer Impulslaser
1 x ER Schwerer Laser
10 x M-Impulslaser
Wärmetauscher: weiterhin 21 doppelte

Nun kann er auf große Entfernungen auch schon ganz gut austeilen bei null Überhitzung und verfügt auf kurze Entfernungen weiterhin über brachiale Feuerkraft.

PS: getestet wird er erst heute, ist also ein Prototyp! Zahnlücke

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Waldwolf: 24.09.2005 15:36.

24.09.2005 15:33 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
AS-Angelfist AS-Angelfist ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-98.jpeg

Dabei seit: 29.05.2003
Beiträge: 1.122
Herkunft: Summer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

für tt vielleicht sehr gut aber ich würde auf ein paar m pulsern verzichten und dafür vielleicht eine raketen laffette einbauen

__________________
Airborne Ranger Leutnant Markus van Roose vorläufiger Kompanie Chef bei den Dantons Chevaliers

Unmögliches Erledigen wir sofort , Wunder dauern etwas länger
24.09.2005 16:47 AS-Angelfist ist offline E-Mail an AS-Angelfist senden Beiträge von AS-Angelfist suchen Nehmen Sie AS-Angelfist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie AS-Angelfist in Ihre Kontaktliste ein
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Raketenlaffette? Was für eine, kurz- oder langstrecken?

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"
24.09.2005 17:57 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
AS-Angelfist AS-Angelfist ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-98.jpeg

Dabei seit: 29.05.2003
Beiträge: 1.122
Herkunft: Summer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei der bewaffnung würde ich auf kurz umsteigen vielleicht sogar 2 blitz lafetten

__________________
Airborne Ranger Leutnant Markus van Roose vorläufiger Kompanie Chef bei den Dantons Chevaliers

Unmögliches Erledigen wir sofort , Wunder dauern etwas länger
24.09.2005 20:27 AS-Angelfist ist offline E-Mail an AS-Angelfist senden Beiträge von AS-Angelfist suchen Nehmen Sie AS-Angelfist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie AS-Angelfist in Ihre Kontaktliste ein
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie wär es, wenn ich 4 M-Impuls und einen WT rausnehme und dafür 4 KSR 6 (Standard) mit 3 Tonnen Muni. reinhaue.

Sobald dann die Panzerung des Gegners große Löcher aufweist, kommt ein vernichtendes Raketenbombardement...

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"
24.09.2005 20:31 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
AS-Angelfist AS-Angelfist ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-98.jpeg

Dabei seit: 29.05.2003
Beiträge: 1.122
Herkunft: Summer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

4 6er klingt recht gut
und 3t sollten auch ausreichend sein
wäre meiner meinung eine bessere close combat feuerkraft
auch wenn sie nicht so viel schaden austeilen kann und nicht so präzise ist
aber die warscheinlichkeit eine stotal ausfalls wird ja fast verdoppelt
außerdem laufen die lafetten kühler als die laser

__________________
Airborne Ranger Leutnant Markus van Roose vorläufiger Kompanie Chef bei den Dantons Chevaliers

Unmögliches Erledigen wir sofort , Wunder dauern etwas länger
24.09.2005 21:27 AS-Angelfist ist offline E-Mail an AS-Angelfist senden Beiträge von AS-Angelfist suchen Nehmen Sie AS-Angelfist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie AS-Angelfist in Ihre Kontaktliste ein
Waldwolf Waldwolf ist männlich
Major


images/avatars/avatar-228.jpg

Dabei seit: 30.06.2005
Beiträge: 1.739
Herkunft: Mannedorf, Gb-Dominium

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal ne Frage, wieso laufen die KSR 6er Laffetten denn kühler als M-Impulslaser?

Die mache beide jeweils 4 Hitze. Augenzwinkern

__________________
Orientiere dich am mächtigen Geisterbären: "Handle weise, handle überlegt. Ist aber die Zeit zum Handeln gekommen, dann schlage mit aller Kraft zu!"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Waldwolf: 24.09.2005 21:33.

24.09.2005 21:33 Waldwolf ist offline Beiträge von Waldwolf suchen Nehmen Sie Waldwolf in Ihre Freundesliste auf
McEvedy McEvedy ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-122.gif

Dabei seit: 06.09.2003
Beiträge: 3.768
Herkunft: Hansestadt Bremen

Themenstarter Thema begonnen von McEvedy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Angel

Hintergrund kommt nur bei "echten" Mechs, also solche die im RPG eingebaut werden smile oder aber bei "komplett" ausgearbeiteten Mechs.

Beim Tempelritter fehlt der Hintergrund einfach aus dem Grund, weil der Hintergrund der IS-Version noch nicht fertig ist (langsam wird es knapp, Abgabe 30.09. ....)

Dafür gibt es zur IS-Version des Tempelritter ein Bild.

Ansonsten spare ich persönlich mir den Zusatz Prototyp, weil so ziemlich jeder meiner Mechs einer ist. Sollte es anders sein, gibt es Hintergrund dazu.


Und zu "gucken ob es solche Mechs schon gibt", dann kann ich HMP wegwerfen, da es für fast jede Eigenkonstruktion einen vergleichbaren bzw. alternativen offiziellen Mech gibt großes Grinsen

Zur Zeit bin ich eh auf der Schiene, zu den Eigenbauten gehören auch grafische Arbeiten, den die machen zusammen mit einem Hintergrund einen Mech erst aus!



MfG

__________________

CWv StarCaptain Lazarus McEvedy (AWS-9Q Awesome)
www.Clan-Vielfrass.de

24.09.2005 23:16 McEvedy ist offline E-Mail an McEvedy senden Homepage von McEvedy Beiträge von McEvedy suchen Nehmen Sie McEvedy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie McEvedy in Ihre Kontaktliste ein
AS-Angelfist AS-Angelfist ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-98.jpeg

Dabei seit: 29.05.2003
Beiträge: 1.122
Herkunft: Summer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also bilder zu verlangen würde ich nie kommen
liegt wohl daran weil ich selber 2 linke füße habe was das zeichenen von soetwas angeht Augenzwinkern

__________________
Airborne Ranger Leutnant Markus van Roose vorläufiger Kompanie Chef bei den Dantons Chevaliers

Unmögliches Erledigen wir sofort , Wunder dauern etwas länger
25.09.2005 09:21 AS-Angelfist ist offline E-Mail an AS-Angelfist senden Beiträge von AS-Angelfist suchen Nehmen Sie AS-Angelfist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie AS-Angelfist in Ihre Kontaktliste ein
General Hartmann General Hartmann ist männlich
Major


Dabei seit: 20.11.2003
Beiträge: 2.025
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab auch früher so konstruiert bis mich eikyu mal darauf aufmerksam gemacht hat, und ja er hatte damals verdammt recht

einfach ein Chassi auswählen, waffen panzerung und einen satz dazu schreiben geht net, bzw geht doch is aber sehr langweilig.

Den meisten spass macht es doch Konstruktionen in einem gewissen hintergrund zu bauen und auch einen entsporechenden text zu schreiben. Man muss net solche riesiegen informationen dazu schreiben wie ich bei meinem Fox, aber mehr als 2, 3 Zeilen sollten es schon sein
25.09.2005 09:50 General Hartmann ist offline E-Mail an General Hartmann senden Beiträge von General Hartmann suchen Nehmen Sie General Hartmann in Ihre Freundesliste auf
AS-Angelfist AS-Angelfist ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-98.jpeg

Dabei seit: 29.05.2003
Beiträge: 1.122
Herkunft: Summer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja da spricht ein bekerhter Zahnlücke

das stimmt der text muß ja nicht groß sein wie in den hard ware handbüchern etwa weniger reicht da immer
aber wenn du dir die mühe machst
wirst du sehen das selbst ein anchteil sehr gut kaschiert werden kann weil er einfach gewollt ist großes Grinsen

__________________
Airborne Ranger Leutnant Markus van Roose vorläufiger Kompanie Chef bei den Dantons Chevaliers

Unmögliches Erledigen wir sofort , Wunder dauern etwas länger
25.09.2005 11:48 AS-Angelfist ist offline E-Mail an AS-Angelfist senden Beiträge von AS-Angelfist suchen Nehmen Sie AS-Angelfist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie AS-Angelfist in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (36): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Clans » Eigenkonstruktionen Mechs Level2

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH