The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » BattleTech » Grundlagen Diskussion CBT » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Grundlagen Diskussion CBT
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.207
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Grundlagen Diskussion CBT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich mache mal hier eine neue Diskussionsmöglichkeit auf, ich möchte den Jihad Thread gern für das nutzen was Topic ist.

Dann können wir hier weiterpalavern.
06.09.2005 09:02 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Count d'Estard Count d'Estard ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-267.jpg

Dabei seit: 07.02.2005
Beiträge: 898
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann mal gleich @ Jesse:

was die alteingesessenen Spieler angeht hast Du recht, meine Erfahrung mit Rollenspielläden ist da eher anders. Der in Krefeld hat überhaupt kein CBT, weil "sichs nicht lohnt" und Limbus hier in Bremen ist zwar gut sortiert, erzählt aber auch gern, wie toll DA doch ist und wie gut sich das verkauft...
06.09.2005 09:37 Count d'Estard ist offline E-Mail an Count d'Estard senden Homepage von Count d'Estard Beiträge von Count d'Estard suchen Nehmen Sie Count d'Estard in Ihre Freundesliste auf
Wandi Wandi ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-47.gif

Dabei seit: 18.05.2002
Beiträge: 946
Herkunft: Kiel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja hier in Kiel haben wir irgendwie 2 Seiten der Medaillie

Auf der einen Seite ist Gandalph .... "MWDA is SUPER , MWDA ist toll ... CBT findet ihr mit glück irgendwo dahinten in der Krabbelkiste!"

Und dann is da das Fantasy Reich .. ne Recht gute CBT Auswahl, BT Spielrunde einmal im Monat und der Chef sammelt(e) CBT Minis

__________________
"Listen fledgling, to tales of glory,to the rise of a Clan from the ashes of empires,the honor of resilience and victory against the odds.This is the tale of the Jade Falcons."
06.09.2005 09:49 Wandi ist offline E-Mail an Wandi senden Homepage von Wandi Beiträge von Wandi suchen Nehmen Sie Wandi in Ihre Freundesliste auf
Joker
Sergeant Major


Dabei seit: 11.03.2003
Beiträge: 165
Herkunft: Langenfeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem von CBT liegt an der Werbung für das System!
Was macht FANPRO in den Läden, um neue Kunden zu gewinnen?
Wenn man seine eigenen Produkte verkaufen möchte, sollte man schon was machen und nicht nur auf die Internationalen Käufer (Amis) hoffen...

Wenn in jedem größeren RP Laden nur 1x pro Monat ein CBT Spiel angeboten wird, ist das schon ein Anfang.

Mit dem neuen Commando Programm könnte sich einiges ändern.

Allerdings kann man die ganzen Kids und Warhammer Fans nicht mit einer Runde CBT auf Karten begeistern. Da sollte man mal ein Tabletop Spiel anbieten!


Joker

__________________


06.09.2005 09:51 Joker ist offline E-Mail an Joker senden Beiträge von Joker suchen Nehmen Sie Joker in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.207
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Themenstarter Thema begonnen von Genyosha
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Joker
Das Problem von CBT liegt an der Werbung für das System!
Was macht FANPRO in den Läden, um neue Kunden zu gewinnen?
Wenn man seine eigenen Produkte verkaufen möchte, sollte man schon was machen und nicht nur auf die Internationalen Käufer (Amis) hoffen...

Wenn in jedem größeren RP Laden nur 1x pro Monat ein CBT Spiel angeboten wird, ist das schon ein Anfang.

Mit dem neuen Commando Programm könnte sich einiges ändern.

Allerdings kann man die ganzen Kids und Warhammer Fans nicht mit einer Runde CBT auf Karten begeistern. Da sollte man mal ein Tabletop Spiel anbieten!

Joker


Ja, an der Werbung harpert es. Die Läden machen auch nichts, ich bin an dieses Jihad Poster in einem Laden gekommen, weil sie es mir schon hingelegt hatten. Augenzwinkern "Was sollen wir damit, will eh keiner. Außer du natürlich." Einen mitleidigen Blick zugeworfen bekommen. Augen rollen
Dafür hängen noch Werbeposter des W6 Star Wars systems an der Wand, mit der Werbung für das 1. Edition von Anfang der `90, sowie für das Starfighter Raumkampfspiel und die Lightsabre Duellbooks. Augen rollen Augen rollen Augen rollen

Das FanPro Commando Programm ist eine gute Idee.

3D ist eine gute Idee, das zieht bei den GW`lern eher. Leider habe ich für mein Geohex keine Berge und anderes. Nur das Grundgelände, das auch ausreichend.
06.09.2005 10:04 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Wandi Wandi ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-47.gif

Dabei seit: 18.05.2002
Beiträge: 946
Herkunft: Kiel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Joker:
1. ist TT bei CBT noch komplizierter. Ich bin recht gut was die Kartenvariante angeht
aber wir haben ein paarmal TT versucht und ehrlich .. es wasr unübersichtlich , die Regeln waren unübersichtlich.

Ich denke mal das CBT TT eher was für extrem Fortgeschrittene ist und nicht für den Handelsüblichen Noob smile

2. Das mit der Werbung stimmt schon , es müsste mehr gemacht werden, Fantasyläden müsste das Produkt schmackhafter gemacht werden UND die Preise müssten mal überdacht werden.
BSP: So nen Taktischer Trupp bei GW kostet fast 30 Euro (heftigst) aber da sind 10 Einheiten drin, in einem MWDA Booster sind auch mehr einheiten drin ... kenne die aktuellen Preise da zum Glück nicht
und dann kommt CBT .. sicher es ist Zinn , aber versuch mal einem KID oder deren ELTERN klarzumachen warum diese eine Mini 8 Euro kostet , während er bei GW in nem Taktischen Trupp umgerechnet 1 für 3 bekommt. (Ich lass ma die Panzer und Cybots aussen vor deren Preise sind bei GW echt daneben smile )
Du musst dem Käufer das Angebot schmackhafter machen ... dann klappts auch mit der Nachbarin

3. Diese unsägliche Diskussion Frei Chapter/Verein ... muß aufhören. Es kann beides geben und nicht wie einige fordern das jeweils andere abschaffen ... man muß nur eine "Kompatibilitätsgrundlage" finden.
Auch das schreckt Noobs ab

4. Die (Sorry) Arroganz einiger alteingesessenen ... Auf einigen der grossen Cons auf denen ich grade als Noob war hätten mich fast dazu gebracht wieder aufzuhören. (NorCon/RatCon) da saßen diese Typen , die nun seit 10 Jahren oder mehr Battletech spielen, alles besser wissen und neulinge sind sowieso zu dumm zu allem ...
Auch das schadet dem Spiel

__________________
"Listen fledgling, to tales of glory,to the rise of a Clan from the ashes of empires,the honor of resilience and victory against the odds.This is the tale of the Jade Falcons."
06.09.2005 10:14 Wandi ist offline E-Mail an Wandi senden Homepage von Wandi Beiträge von Wandi suchen Nehmen Sie Wandi in Ihre Freundesliste auf
Joker
Sergeant Major


Dabei seit: 11.03.2003
Beiträge: 165
Herkunft: Langenfeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Wandi

zu1. ist nicht aufwendiger/schwieriger als andere TT Games. Das Problem ist nur, das es richtige TT Regeln von CBT nur in Englisch gibt.
Ein 3D Gelände ist aber DER HINGUCKER!


zu2. ich habe jetzt nicht die Ahnung von Warhammer. Aber was ich bis jetzt so mitbekommen habe, ist so ein Taktischer Trupp schneller vernichtet als ein Heavy Mech bei BT (ausgenommen ein Head shot). Um eine gute Armee bei Warhammer aufzubauen muß man doch einige 100 EUR investieren und noch alles bemalen! Ansonsten wirst du doch von anderen Warhammer Spielern nicht beachtet.

zu3. kann ich nichts zu sagen. Ich bin ein "Einzelgänger" und spiele trotzdem CBT! großes Grinsen

Joker

__________________


06.09.2005 10:26 Joker ist offline E-Mail an Joker senden Beiträge von Joker suchen Nehmen Sie Joker in Ihre Freundesliste auf
Wandi Wandi ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-47.gif

Dabei seit: 18.05.2002
Beiträge: 946
Herkunft: Kiel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Joker
@Wandi

zu1. ist nicht aufwendiger/schwieriger als andere TT Games. Das Problem ist nur, das es richtige TT Regeln von CBT nur in Englisch gibt.
Ein 3D Gelände ist aber DER HINGUCKER!


zu2. ich habe jetzt nicht die Ahnung von Warhammer. Aber was ich bis jetzt so mitbekommen habe, ist so ein Taktischer Trupp schneller vernichtet als ein Heavy Mech bei BT (ausgenommen ein Head shot). Um eine gute Armee bei Warhammer aufzubauen muß man doch einige 100 EUR investieren und noch alles bemalen! Ansonsten wirst du doch von anderen Warhammer Spielern nicht beachtet.

zu3. kann ich nichts zu sagen. Ich bin ein "Einzelgänger" und spiele trotzdem CBT! großes Grinsen

Joker

Ich hab mich bei 2. nur an die Reinen Preise gehalten, ein Noob weiß doch nicht wie lange ein Heavy Mech oder ein Taktischer Trupp stehen bleiben smile
Mal davon abgesehen das die Systeme zu vergleichen sind wie apfel und birne

Aber das Problem bei dieser Diskussion ist das wir , die ewig gestrigen , immer unser Insiderwissen einwerfen und dabei vergessen das ein Neuling nicht weiß das er riesige Armeen braucht (es sei denn er ist Neuling über seine Freunde)

Ein Neuling weiß auch nicht das man im Grunde mit 4 Minis (je eine Leichte, Mittelschwere, Schwere und Assault Mini, stellvertretend für alle Mechs der Gewichtsklasse) schon einen Prima Lanzenkampf machen kann.

Der Neuling (nehmen wir an er hat keine Vorkenntnisse , ist 14 Jahre und will nen neues Spielsystem weil Pokemon out is) sieht nur da 10 für 30 , hier eine für 8 ....

Ich hoffe ich hab mich klarer ausgedrückt

__________________
"Listen fledgling, to tales of glory,to the rise of a Clan from the ashes of empires,the honor of resilience and victory against the odds.This is the tale of the Jade Falcons."
06.09.2005 10:33 Wandi ist offline E-Mail an Wandi senden Homepage von Wandi Beiträge von Wandi suchen Nehmen Sie Wandi in Ihre Freundesliste auf
Count d'Estard Count d'Estard ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-267.jpg

Dabei seit: 07.02.2005
Beiträge: 898
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Joker.. naja die Regeln sind schon komplexer als die von Warhammer, aber was den Preis angeht, hast Du recht mit einem taktischen Trupp ist es nicht getan, da sollte man schon so an die 200 € einplanen und dafür kriegt man auch ne Kompanie mechs inklusive Support
06.09.2005 10:41 Count d'Estard ist offline E-Mail an Count d'Estard senden Homepage von Count d'Estard Beiträge von Count d'Estard suchen Nehmen Sie Count d'Estard in Ihre Freundesliste auf
Andai Pryde Andai Pryde ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 01.05.2003
Beiträge: 4.864
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Joker
@Wandi

zu1. ist nicht aufwendiger/schwieriger als andere TT Games. Das Problem ist nur, das es richtige TT Regeln von CBT nur in Englisch gibt.
Ein 3D Gelände ist aber DER HINGUCKER!

Joker


Da stimme ich dir voll und ganz zu, aber ist ein 3D GElände nicht nur ein arbeitsspezifischer, sondern auch finanzieller Aufwand, den man sich zwar geben sollte, aber es sollte zumindest für Werbungsrunden in Läden nicht DER Standard sein. Ab udn an ja, aber ständig, nein, das wäre zu anstrengend.

(Aber primär liegt e shier bei mir eher am Geld, als am Aufwand Augenzwinkern )

__________________
Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!

"Ich treffe alles, was ich sehe!"
Starcolonel Kurt Sehhilfe, Clan SeeBug
06.09.2005 10:49 Andai Pryde ist offline E-Mail an Andai Pryde senden Homepage von Andai Pryde Beiträge von Andai Pryde suchen Nehmen Sie Andai Pryde in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Andai Pryde in Ihre Kontaktliste ein
Joker
Sergeant Major


Dabei seit: 11.03.2003
Beiträge: 165
Herkunft: Langenfeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und ohne Werbung und einigen Vorführ-CBT-Games wird kein Noob auf CBT Aufmerksam.

Natürlich will jeder Shop das verkaufen, wo er am meißten verdient.
Man muß den Besitzern der Shops CBT nur Schmackhafter machen.

Joker

Edit: Das Geld muß jeder Noob auch für eine Warhammer / MWDA TT Platte ausgeben. Mit einigen Änderungen kann man sie auch für CBT verwenden.

__________________


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Joker: 06.09.2005 10:52.

06.09.2005 10:49 Joker ist offline E-Mail an Joker senden Beiträge von Joker suchen Nehmen Sie Joker in Ihre Freundesliste auf
Wandi Wandi ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-47.gif

Dabei seit: 18.05.2002
Beiträge: 946
Herkunft: Kiel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja aber da liegt das Problem
90% aller CBT fights (sag ich ma so über den Daumen gepeilt) finden auf den Karten nich im Gelände statt smile

Wenn du denen nun vermittelst das die im Gelände spielen, fallen die aus allen Wolken wenn sie die erste Hexmap sehen

__________________
"Listen fledgling, to tales of glory,to the rise of a Clan from the ashes of empires,the honor of resilience and victory against the odds.This is the tale of the Jade Falcons."
06.09.2005 10:52 Wandi ist offline E-Mail an Wandi senden Homepage von Wandi Beiträge von Wandi suchen Nehmen Sie Wandi in Ihre Freundesliste auf
Joker
Sergeant Major


Dabei seit: 11.03.2003
Beiträge: 165
Herkunft: Langenfeld

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn du einmal die "Neukunden" eingefangen hast, lässt du sie nicht wieder weg... Teufel großes Grinsen

__________________


06.09.2005 10:55 Joker ist offline E-Mail an Joker senden Beiträge von Joker suchen Nehmen Sie Joker in Ihre Freundesliste auf
drustran drustran ist männlich
Lieutenant


Dabei seit: 23.03.2003
Beiträge: 338
Herkunft: Sian

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die hier getroffen Vergleiche sind echt ohne Boden: Wie willste Warhammer und CBT vergleichen... beide bieten etwas völlig verschiedenes...
ok, bei CBT kostet ein Blister 8 Euro, und bei GW bekommste einen 10er Trupp für 30... Aber CBT kannst du mit 16Euro spielen, bei GW brauchst du pro Seite gut 80 Euro... (2x 10 Trupps und ein Kommander für 20 Euro)... also 160 Euro...
So gesehen ist CBT günstiger... aber wie gesagt... es sind verschiedene Spielarten

__________________
In Memorian an zwei gute Freundinnen. Möge es ihnen wohlergehen, wo immer sie auch sind!
06.09.2005 13:32 drustran ist offline E-Mail an drustran senden Beiträge von drustran suchen Nehmen Sie drustran in Ihre Freundesliste auf
Count d'Estard Count d'Estard ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-267.jpg

Dabei seit: 07.02.2005
Beiträge: 898
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein Vergleich fällt allerdings schwer, weil es sich in der Tat um grundverschiedene Systeme handelt
06.09.2005 13:47 Count d'Estard ist offline E-Mail an Count d'Estard senden Homepage von Count d'Estard Beiträge von Count d'Estard suchen Nehmen Sie Count d'Estard in Ihre Freundesliste auf
jafrasch jafrasch ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 06.07.2005
Beiträge: 228

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das einzige was man zwischen diesen Systemen vergleichen kann sind die Grundkosten, also das Entgelt, das man aufwenden muß um das Spiel spielen zu können. Und da fährt man imo mit CBT besser...
06.09.2005 13:53 jafrasch ist offline E-Mail an jafrasch senden Beiträge von jafrasch suchen Nehmen Sie jafrasch in Ihre Freundesliste auf
Andai Pryde Andai Pryde ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-465.jpg

Dabei seit: 01.05.2003
Beiträge: 4.864
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wobei ich sagen muss, aus Erfahrung, dass das Gelände nur ein optisches Merkmal ist,w enn man richtig wirbt, schafft man das auch mit den Standardkarten, auch wenn 3D besser aussieht.

Ich habe auch schon vier Leute in den letzten zwei Jahren zu BT oder wieder dazu gebracht und an mehreren arbeite ich noch.

Jetzt muss ich nur noch den Laden dazu kriegen.

__________________
Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!

"Ich treffe alles, was ich sehe!"
Starcolonel Kurt Sehhilfe, Clan SeeBug
06.09.2005 13:55 Andai Pryde ist offline E-Mail an Andai Pryde senden Homepage von Andai Pryde Beiträge von Andai Pryde suchen Nehmen Sie Andai Pryde in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Andai Pryde in Ihre Kontaktliste ein
Count d'Estard Count d'Estard ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-267.jpg

Dabei seit: 07.02.2005
Beiträge: 898
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vom Gelände her reichen m.E. die Karten zusammen mit ein paar hübschen 3D Gebäuden völlig aus
06.09.2005 13:57 Count d'Estard ist offline E-Mail an Count d'Estard senden Homepage von Count d'Estard Beiträge von Count d'Estard suchen Nehmen Sie Count d'Estard in Ihre Freundesliste auf
Wotan Wotan ist männlich
Major


images/avatars/avatar-205.gif

Dabei seit: 10.05.2005
Beiträge: 1.681
Herkunft: Escobas, FWL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eben - die Erwartung an das Spiel hängt doch vom Ersteindruck ab. Wenn ich da vermittel, daß man mit tollem Gelände spielt oder gar mit Geohex (was preislich nicht wirklich für jederman ist), dann kann die anschließende Enttäuschung doch recht groß sein.
Und reines TT ohne Hexe als Einstieg zu verwenden, wenn 95% aller CBTler auf Hexbasis spielt, wäre auch irreführend. Dann lieber wie vorgeschlagen auf Hexkarten mit einigen wenigen 3D-Modellen zur Auflockerung, um das Potential aufzuzeigen.

Ein großer Unterschied zwischen GW und CBT ist doch wohl auch, daß man bei CBT locker mit Miniaturen spielen kann, die wenig mit dem eigentlichen Datenbogen zu tun haben. Bei GW spielt man aber IIRC immer das was man auf dem Feld hat. Auch hier bietet GW ein Fass ohne Boden, da man kaufen muss, wenn man sich weiter ausrüsten will. Bei CBT ist die Versuchung zwar auch groß immer das richtige Modell auf dem Feld zu haben, aber immerhin kein Muss.

Wotan

__________________
Wenn Du immer das letzte Wort haben willst,
solltest Du mehr Selbstgespräche führen.
06.09.2005 14:34 Wotan ist offline E-Mail an Wotan senden Beiträge von Wotan suchen Nehmen Sie Wotan in Ihre Freundesliste auf
Count d'Estard Count d'Estard ist männlich
Captain


images/avatars/avatar-267.jpg

Dabei seit: 07.02.2005
Beiträge: 898
Herkunft: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wotan
Ein großer Unterschied zwischen GW und CBT ist doch wohl auch, daß man bei CBT locker mit Miniaturen spielen kann, die wenig mit dem eigentlichen Datenbogen zu tun haben. Bei GW spielt man aber IIRC immer das was man auf dem Feld hat. Auch hier bietet GW ein Fass ohne Boden, da man kaufen muss, wenn man sich weiter ausrüsten will. Bei CBT ist die Versuchung zwar auch groß immer das richtige Modell auf dem Feld zu haben, aber immerhin kein Muss.

Wotan


Und da hast Du wahrlich recht, Wotan, meinen ersten Mech habe ich vor 15 Jahren gekauft (Dunkelfalke), den kann ich bis heute verwenden, bei meinen staubenden Eldar bin ich mir da nicht so sicher...
06.09.2005 14:37 Count d'Estard ist offline E-Mail an Count d'Estard senden Homepage von Count d'Estard Beiträge von Count d'Estard suchen Nehmen Sie Count d'Estard in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » BattleTech » Grundlagen Diskussion CBT

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH