The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » BattleTech Foren » Innere Sphäre » EigenKreationen Mechs Level 2 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (116): « erste ... « vorherige 113 114 [115] 116 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen EigenKreationen Mechs Level 2 5 Bewertungen - Durchschnitt: 9,805 Bewertungen - Durchschnitt: 9,805 Bewertungen - Durchschnitt: 9,805 Bewertungen - Durchschnitt: 9,805 Bewertungen - Durchschnitt: 9,80
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.856
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessanter Umbau. Dachte zuerst an einen Warhammer Light von der Waffenzusammenstellung her, wenn auch an anderen positonen. Würde wegen der Stabilität auch eher den zweiten bevorzugen. Vieleicht wäre eine Vari mit Null Sig system noch ne überlegung. Dann könnte er auf das ECM verzichten und dafür noch was einbauen.

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
08.01.2021 07:10 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Hägar d. S. Hägar d. S. ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 181
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nette Ghost-Varianten, aber dieser Mech bleibt irgendwie etwas "schwach", was die Kampfkraft betrifft. Ich weiß, ist nicht seine Hauptaufgabe, aber ein 45Tonner sollte einfach mehr Feuerkraft ins Ziel bringen können.

Ich habe mich am guten alten Victor vergriffen. Soll eine mögliche Variante kurz nach 3050 sein. Der Victor ist ja eigentlich ein reiner Kurzstreckenkämpfer. Hier wird das Konzept auf den Kopf gestellt.
Gauss, 2 schwere ER-Laser und eine LSR 10ér machen diesen Victor zu einem LangstreckenMech. Die Waffenpositionen bleiben unverändert. Volle Panzerung und 14 doppelte Wärmetauscher sorgen für Durchhaltevermögen.
Könnte eine böse Überraschung werden, wenn man sich nur auf die optische Aufklärung verlässt oder von einem Standart-Victor ausgeht.

Victor VTR-LR

Mass: 80 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Biped
Rules Level: Tournament Legal
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: E/X-X-E-A
Production Year: 3056
Cost: 18.363.720 C-Bills
Battle Value: 2.140

Chassis: Unknown Endo-Steel
Power Plant: Unknown 320 Fusion XL Engine
Walking Speed: 43,2 km/h
Maximum Speed: 64,8 km/h
Jump Jets: Unknown
Jump Capacity: 120 meters
Armor: Unknown Standard Armor
Armament:
1 Gauss Rifle
2 ER Large Lasers
1 LRM-10 w/ Artemis IV FCS
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

Additional:


===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Endo-Steel 122 points 4,00
Internal Locations: 1 HD, 6 LT, 4 LA, 1 RA, 1 LL, 1 RL
Engine: XL Fusion Engine 320 11,50
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 4 Standard
Jump Jet Locations: 2 CT, 1 LL, 1 RL 4,00
Heat Sinks: Double Heat Sink 14(2cool 4,00
Heat Sink Locations: 1 LT, 1 RT
Gyro: Standard 4,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA+LA+H R: SH+UA
Armor: Standard Armor AV - 247 15,50

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 25 38
Center Torso (rear) 12
L/R Torso 17 26
L/R Torso (rear) 8
L/R Arm 13 26
L/R Leg 17 34

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Gauss Rifle RA 1 7 15,00
2 ER Large Lasers LA 24 4 10,00
LRM-10 RT 4 2 5,00
Artemis IV FCS RT - 1 1,00
@Gauss Rifle (16) RA - 2 2,00
@LRM-10 (Artemis) (12) RT - 1 1,00
Free Critical Slots: 2

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 8 Points: 21
4j 4 4 4 0 4 0 Structure: 4
Special Abilities: SRCH, ES, SEAL, SOA, IF 1
14.01.2021 18:20 Hägar d. S. ist online E-Mail an Hägar d. S. senden Beiträge von Hägar d. S. suchen Nehmen Sie Hägar d. S. in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.160

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der offizielle Ghost ist noch schwächer - oder noch blöder - zusammengestellt, daher ja die Mods. In meinen Augen leidet das offizielle Modell sowohl an Platznot als auch an erzwungener Dämmlichkeit. Das man das eine oder andere ändern kann ohne dabei grundlegend den Charakter der Maschine zu verändern, war mein Anliegen. Ich weiß, dass er weiterhin keine Bäume ausreißt, aber er sollte entweder länger überleben als bisher oder wenigstens einen Teil seiner blutleeren Kampfkraft verbessert haben.

Was den Victor angeht, hatte ich einige Zeit in meiner Fantasieeinheit einen vergleichbaren Umbau eingesetzt. Aus welchem Grund auch immer hatte sich dessen Kopf als Kugelmagnet erwiesen und nachdem ich bereits den zweiten Piloten ersetzen musste, wurde die Maschine aufs Abstellgleich gestellt.

Zitat:
Victor VTR-OLC

Mass: 80 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Biped
Rules Level: Tournament Legal
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: E/X-X-E-D
Production Year: 3055
Dry Cost: 9.052.320 C-Bills
Total Cost: 9.092.320 C-Bills
Battle Value: 2.068

Chassis: Unknown Endo-Steel
Power Plant: Unknown 320 Fusion Engine
Walking Speed: 43,2 km/h
Maximum Speed: 64,8 km/h
Jump Jets: Unknown
Jump Capacity: 120 meters
Armor: Unknown Ferro-Fibrous w/ CASE
Armament:
1 Gauss Rifle
2 ER Large Lasers
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Endo-Steel 122 points 4,00
Internal Locations: 3 LT, 2 RT, 3 LA, 2 RA, 2 LL, 2 RL
Engine: Fusion Engine 320 22,50
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 4 Standard
Jump Jet Locations: 2 CT, 1 LT, 1 RT 4,00
Heat Sinks: Double Heat Sink 12(24) 2,00
Gyro: Standard 4,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA+LA+H R: SH+UA+LA
Armor: Ferro-Fibrous AV - 232 13,00
Armor Locations: 7 LT, 6 RT, 1 LA
CASE Locations: 1 RT 0,50

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 25 36
Center Torso (rear) 9
L/R Torso 17 25
L/R Torso (rear) 9
L/R Arm 13 24
L/R Leg 17 31

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Gauss Rifle RA 1 7 15,00
2 ER Large Lasers LA 24 4 10,00
@Gauss Rifle (16) RT - 2 2,00
Free Critical Slots: 2

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 8 Points: 21
4j 3 3 3 0 4 1 Structure: 6
Special Abilities: CASE, SRCH, ES, SEAL, SOA



__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
14.01.2021 20:22 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Hägar d. S. Hägar d. S. ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 181
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"simple" Aufrüstung des schwächelten Goliaths 1H´s um 3050:

Kein XL-Reaktor, kein Endostahl - "nur" doppelte Wärmetauscher und Ferrofibritpanzerung. Soll eine relativ einfacher Umbau bleiben.

Die alte PPK weicht einer ER-PPK - damit hat die Hauptwaffe endlich keine Mindestreichweite mehr. Die beiden LSR 10ér bekommen Artemis-IV-FLS, eine zusätzliche Tonne Munition und CASE. Bei 12 doppelten Wärmetauschern kann der Goliath quasi ohne Angst vor einem Wärmestau sein Langstreckenpotential entfalten. Unterläuft der Gegner die LSR, stehen statt zweier MG´s nun zumindest 3 M-Laser zur Verfügung.

Alles in allem ein kostengünstiger, haltbarer und "relativ" einfach zu bewältigender Umbau, meine ich.

Goliath GOL-1H-MK1

Mass: 80 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Quad
Rules Level: Tournament Legal
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: E/X-X-D-A
Production Year: 3070
Cost: 8.752.800 C-Bills
Battle Value: 1.825

Chassis: Corean VIII Standard
Power Plant: Hermes 320 Fusion Engine
Walking Speed: 43,2 km/h
Maximum Speed: 64,8 km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor: StarSlab/3 Ferro-Fibrous w/ CASE
Armament:
1 ER PPC
2 LRM-10s w/ Artemis IV FCS
3 Medium Lasers
Manufacturer: Brigadier Corporation, Corean Enterprises
Primary Factory: Oliver (Brigadier, destroyed 2837), Stewart (Corean)
Communications System: Corean TransBand-J9
Targeting and Tracking System: Corean B-Tech

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Standard 130 points 8,00
Engine: Fusion Engine 320 22,50
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 0
Heat Sinks: Double Heat Sink 12(24) 2,00
Gyro: Standard 4,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: H+UL+LL+F R: H+UL+LL+F
Armor: Ferro-Fibrous AV - 263 15,00
Armor Locations: 3 LT, 3 RT, 2 FLL, 2 FRL, 2 RLL, 2 RRL
CASE Locations: 1 LT 0,50

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 25 38
Center Torso (rear) 12
L/R Torso 17 26
L/R Torso (rear) 8
L/R Front Leg 17 34
L/R Rear Leg 17 34

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
ER PPC RT 15 3 7,00
LRM-10 RT 4 2 5,00
Artemis IV FCS RT - 1 1,00
LRM-10 LT 4 2 5,00
Artemis IV FCS LT - 1 1,00
2 Medium Lasers CT 6 2 2,00
Medium Laser HD 3 1 1,00
@LRM-10 (Artemis) (36) LT - 3 3,00
Free Critical Slots: 5

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 9 Points: 18
4 3 4 3 0 4 1 Structure: 6
Special Abilities: CASE, SRCH, ES, SEAL, SOA, IF 1
13.02.2021 21:42 Hägar d. S. ist online E-Mail an Hägar d. S. senden Beiträge von Hägar d. S. suchen Nehmen Sie Hägar d. S. in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.856
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm. Würde zumindest einen der 3 M Laser nach hinten richten. Sobald diesem Goliath irgendwas in den toten winkel kommt ist er tot.

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
14.02.2021 10:52 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.160

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Thunder THR-1LC

Nach der Heirat der canopischen Thronfolgerin mit dem capellanischen Kanzler dürfte das Magistrat Canopus ziemlich direkt unter dem Einfluss der Capellaner gestanden haben. Capellanische Maschinen ersetzen gerade nach dem Jihad viele ältere Maschinen, auch wenn davon auszugehen ist, dass es vorwiegend ältere Produkte sind, die innerhalb der Konföderation durch neuere Konstruktionen ersetzt wurden. Auf diese Weise sollte dann auch ein Thunder der ersten Serie zur 1. Raventhir Garde gekommen sein. Durchaus ein Stück Hochtechnologie und dennoch lässt sich das Geschmäckle nicht abstreiten, dass damit das Altmetall an die Juniorpartner abgegeben wird. Wenn aber selbst Piraten mit besserer Tech unterwegs sind, muss der Thunder mal in Eigenregie modifiziert werden, wobei allzu extreme Umbauten wie am Reaktor, der Struktur oder den Myomeren ausgeschlossen sein sollten.
Hauptangriffspunkt der Techs ist daher vor allem die Bewaffnung, die als viel zu kurzstreckenlastig erachtet wird. Alle Waffen werden demontiert und durch modernere Systeme ersetzt. Die AK 20 wird hierbei durch eine AK 10/Ultra ersetzt, wobei der Munitionsbestand mit 3 Tonnen gleich bleibt. Die Maschine kann damit zwar nicht mehr den gleichen konzentrierten Schaden anrichten und die Kanone kann sich zudem wie eine Diva aufführen, aber sie ermöglicht die doppelte Reichweite bei immer noch beachtlichen Schäden. Aus gleichem Grund wurden alle drei mittleren Pulslaser durch mittlere ER-Laser ersetzt. Die Einbaulage bleibt dabei gleich. Auch die LSR 5, mit der Capellaner vor allem Minen verschossen haben, wird im canopischen Ansatz durch eine MML 5 ersetzt, die neben LSRs auch KSR verschießen kann. Da mit der zweiten Tonne Munition allerdings der Platz im CASE geschützten linken Torso (war er vorher auch schon) knapp wird, wird eine Tonne Granaten direkt unter der AK geparkt und es gilt für die Piloten die Anordnung, diese Munitionskammer möglichst zuerst zu leeren. Diverse Piloten sind jedoch der Ansicht, dass diese eine Tonne Munition der perfekte Backup sind und deswegen bis zuletzt zurückgehalten wird.
Zurück zu den Technikern, die auch noch die Gelegenheit gefunden haben, die Panzerung durch Ferrofibrit in fast identischer Stärke zu ersetzen. Das frei werdende Gewicht ermöglichte zudem die Installation eines ECM (dessen Montage man sich von moderneren capellanischen Thundern abgeschaut hat) und den Einbau zweier weiterer Wärmetauscher, die vor allem die deutlich wärmeren ER-Laser benötigten.
Herausgekommen ist ein Thunder, der immer noch wie ein Thunder wirkt, nun aber nicht mehr auf einen Wirkradius von 270 Metern beschränkt ist. Die Maschine ist immer noch Hochtechnologie aber um 3090 auch in entlegeneren Ecken des canopischen Reichs realisierbar.

Zitat:
Thunder THR-1LC

Mass: 70 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Biped
Rules Level: Tournament Legal
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: E/X-X-E
Production Year: 3055
Cost: 16.262.937 C-Bills
Battle Value: 1.654

Chassis: Unknown Standard
Power Plant: Unknown 350 Fusion XL Engine
Walking Speed: 54,0 km/h
Maximum Speed: 86,4 km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor: Unknown Ferro-Fibrous w/ CASE
Armament:
1 Ultra AC/10
3 ER Medium Lasers
1 MML-5
1 Guardian ECM Suite
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Standard 107 points 7,00
Engine: XL Fusion Engine 350 15,00
Walking MP: 5
Running MP: 8
Jumping MP: 0
Heat Sinks: Double Heat Sink 13(26) 3,00
Gyro: Standard 4,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA+LA+H R: SH+UA
Armor: Ferro-Fibrous AV - 215 12,00
Armor Locations: 1 HD, 1 CT, 3 RT, 3 LA, 2 RA, 2 LL, 2 RL
CASE Locations: 1 LT 0,50

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 22 35
Center Torso (rear) 9
L/R Torso 15 22
L/R Torso (rear) 8
L/R Arm 11 22
L/R Leg 15 29

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
ER Medium Laser CT 5 1 1,00
ER Medium Laser RT 5 1 1,00
Guardian ECM Suite RT 0 2 1,50
MML-5 LT 3 3 3,00
ER Medium Laser LT 5 1 1,00
Ultra AC/10 RA 4 7 13,00
@Ultra AC/10 (20) LT - 2 2,00
@MML-5 (LRM) (24) LT - 1 1,00
@MML-5 (SRM) (20) LT - 1 1,00
@Ultra AC/10 (10) RA - 1 1,00
Free Critical Slots: 8

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 7 Points: 17
5 4 4 2 0 3 0 Structure: 3
Special Abilities: ECM, CASE, SRCH, ES, SEAL, SOA



__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
05.03.2021 12:29 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.856
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

An und fürsich nicht schlecht. Persönlich hallte ich von UACs in der IS nicht wirklich viel (Und nur minimal mehr bei den Clans) aber das mögen nicht alle so sehen. Mein Ansatz wäre wohl eher unter Beibehaltung der LRM 5 die AC 20 durch eine klassische Gauss zu ersetzen. Je nach Wahl ob nun eine Tonne Raketen oder zwei mitzunehmen sind (zwei bei von harry genannten Minenansatz) die Gauss dann mit zwei bis drei Tonnen murmeln zu versehen. (Ich würde eine Tonne Raketen und drei Tonnen Murmeln bevorzugen)

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
12.03.2021 14:17 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.160

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Ansatz lässt sich mit Sicherheit ebenfalls verwirklichen, alleine weil die Gauss dramatisch kühler läuft. Zwei Wärmetauscher raus ergeben einerseits die restlichen 2 Tonnen für die Gauss und andererseits mit 22 Punkten Restkühlkapazität Alphaschlagfähigkeit. Die MML mit zwei Tonnen Raketen kann dabei immer noch übernommen werden, genauso wie der große ganze Rest.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
12.03.2021 17:27 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

UAC haben Stil, ich denke da nur an einen Hauptmann auf den wenige gegner Bock hatten großes Grinsen
Gauss bringt den Thunder in eine andere Rolle von den Kampfdistanzen daher finde ich dies unpassend

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.
12.03.2021 23:15 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.856
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm. Dann eher der Ansatz einer LBX 20. Die Leistungsdaten lassen sich fast komplett übernehmen. Einziger Wermutstropfen. Man müsste auf CASE und eine halbe Tonne Panzerung verzichten.

Vieleicht um das CASE beizubehalten das ECM durch ein TAG ersetzen. Weiss aber nicht inwieweit ARROW IVs bei den Canopiern genutzt werden.



Edit: Oder eine richtig verrückte Idee. Statt der ER Meds standard Meds. Die LBX 20 bleibt bestehen und als Raketen nutzen wir eine Streak 4 mit einer Tonne Raketen. Oder auch ne Standard SRM 6. TAG bleibt auch.

Alle Wärmetauscher gehen dabei. Das schaufelt 4 Tonnen Gewicht für ein MASC frei.

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Coldstone: 13.03.2021 00:09.

13.03.2021 00:01 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Tyler
Major


Dabei seit: 02.09.2005
Beiträge: 1.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kommt drauf an ob Sondermuni erlaut wird oder nicht großes Grinsen Wenn Tandems dan SRM wenn nich dann streak

__________________
No Brain ........ No Pain .....
Hunchback IIC 2 (Catman) gains 95 heat, sinks 38 heat and is now at 57 heat.
13.03.2021 17:11 Tyler ist offline E-Mail an Tyler senden Beiträge von Tyler suchen Nehmen Sie Tyler in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.856
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann ich mal wieder. Beim Durchblättern des TRO 3055 bin ich mal wieder auf den Bandersnatch gestossen und dachte mri was man denn unternehmen könte um die Maschine etwas zu verbessern. Hier das durchaus gute Ergebnis. Beide LX Autokanonen werden in meinem Modell durch RAC 5er ausgetauscht. Dadurch das die Racs eine Tonne leichter sind ergibt das auch gleich zwei weitere Tonnen AK munition (was 60 Schuss je Kanone entspricht). Um die dadurch reduzierte Reichweitenwirkung etwas auszugleichen wurden die mittelschweren Arm Laser durch leichte PPKs ersetzt. Durch flipbare Arme können dann auch die beiden Medium Hecklaser nach vorn verlagert werden. Die Kopfseitige LRM 5 wurde durch einen 3. Med ersetzt. Standard Laser wurden aufgrund des besseren Hitze zu Lesitungs Verhältnisses gewählt, aber man kann sie auch durch ER Laser ersetzen wenn man denn will. Eine Tonne LSR Munition wurde entfernt, wodurch sich die beiden verbliebenen 5er Werfer nun aus einem Magazin bedienen müssen. Die Panzerung wurde um anderthalb Tonnen verstärkt, was insbsondere den Armen und beinen zugute kommt. zuguterletzt wurde die Kühlkapazität mit zwei weiteren Doppelten Wärmetauschern verstärkt (Die beide immer noch im Reaktor verschwinden). Möglich wurde dieser Leistungszuwachs durch den Einbau eines Endostahlrahmens.

Zitat:

Bandersnatch BNDR-03C

Mass: 75 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Biped
Rules Level: Tournament Legal
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: E/X-X-E-D
Production Year: 3070
Dry Cost: 15.687.875 C-Bills
Total Cost: 15.789.875 C-Bills
Battle Value: 1.850

Chassis: Unknown Endo-Steel
Power Plant: Unknown 300 Fusion XL Engine
Walking Speed: 43,2 km/h
Maximum Speed: 64,8 km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor: Unknown Standard Armor w/ CASE
Armament:
2 Rotary AC/5s
2 Light PPCs
3 Medium Lasers
2 LRM-5s
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Endo-Steel 114 points 4,00
Internal Locations: 3 LT, 3 RT, 2 LA, 2 RA, 2 LL, 2 RL
Engine: XL Fusion Engine 300 9,50
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 0
Heat Sinks: Double Heat Sink 12(24) 2,00
Gyro: Standard 3,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA R: SH+UA
Armor: Standard Armor AV - 200 12,50
CASE Locations: 1 LT, 1 RT 1,00

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 23 29
Center Torso (rear) 10
L/R Torso 16 24
L/R Torso (rear) 8
L/R Arm 12 20
L/R Leg 16 24

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Medium Laser HD 3 1 1,00
2 Medium Lasers CT 6 2 2,00
LRM-5 RT 2 1 2,00
LRM-5 LT 2 1 2,00
Rotary AC/5 RA 1 6 10,00
Light PPC RA 5 2 3,00
Rotary AC/5 LA 1 6 10,00
Light PPC LA 5 2 3,00
@Rotary AC/5 (60) RT - 3 3,00
@LRM-5 (24) RT - 1 1,00
@Rotary AC/5 (60) LT - 3 3,00
Free Critical Slots: 1

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 7 Points: 19
4 5 6 2 0 3 2 Structure: 3
Special Abilities: CASE, SRCH, ES, SEAL, SOA, IF 1




__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
17.03.2021 10:11 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.160

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich nicht schlecht, stört mich ausschließlich, dass der nun keinerlei Waffe mehr dabei hat, die auch mal konzentrierten Schaden anrichten kann - wahrscheinlich der Hauptgrund, weswegen mich die Doppel-LBX mehr fasziniert haben. Man konnte immer wählen zwischen beeindruckenden Löchern oder Lochsuchen.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
19.03.2021 21:32 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.856
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun ja. Die rohe Feuerkraft hat es aber in sich, auch wenn sie mehr streut.

Ein weiterer umbau eines 3055er Designs. Wieso hat man in dem Buch eigentlich soviel Ferro Panzerung verbaut, wo ein Endostahlrahmen weitaus mehr sinn gemacht hätte. In diesem Falle habe ich mich dem Cerberus angenommen. Die Standard Variante mit ihren 11 Tonnen Ferro armor war doch doch recht dünn gepanzert für einen so schweren Brocken. Ein Umbau auf Endostahl statt der Ferro Panzerung war also naheliegend. Auch die vier med pulser waren mir ein Dorn im Auge. Relativ schwer und mit zu wenigh Range gesegnet wurden diese durch ERs ausgetauscht.Die beiden Gauss blieben bestehen, deren Munition wurde aber um eine Tonne aufgestockt wodurch 20 Schuss je Kanone verfügbar sind. Das fünfte Magazin nimmt dabei den Platz der MG Munition ein, die mitsamt deren Konsumenten entfernt wurde. Dadurch hat man einen nicht explosiven Critfänger im CT der die dort immer noch lagernde AMS Mun etwas sichern kann. Das AMS bleibt an gewohnter Stelle im Kopf.

Was mir bei der Konstruktion auch noch auffiel. Laut Bild hat das Teil Handaktivatoren, die aber mit der offiziell verbauten Variante gar nicht drin sein könnten. (Gauss 7 zeilen, zwei Tonnen Mun sind insgesamt 9 Zeilen. Da müssten die Handaktivatoren eigentlich gehen).
Daher hab ich die Mun hier etwas anders verteilt, so dass dieser Cerberus hier auch voll modelierte Hände hat. Neben voller Panzerung verblieb sogar noch Platz für Elektronik. Hier wurde ein ECM gewählt, aber man könnte ihn genauso als Teil einer C3 Einheit umbauen (In diesem Fall dann C3 und ER Small) oder sogar C3I (In diesem Fall müsste die 5. Tonne Gauss Mun gehen). Ursprüngliche Idee war etwas weniger Panzerung und versuchen einen Targeting Computer zu integrieren. Aber das Teil wäre mit 9, geschrieben NEUN, Tonnen dann doch zu schwer. Geschweiger denn die 9 Zeilen Platz die man auftreiben müsste. Einen solchen Umbau könnte man eventuell bei der anderen Cerberus lösung (Mit je einer ERPPC und Gauss) in Erwägung ziehen.

Zitat:

Cerberus MR-VC

Mass: 95 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Biped
Rules Level: Tournament Legal
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: E/X-X-E-D
Production Year: 3070
Dry Cost: 25.731.940 C-Bills
Total Cost: 25.833.940 C-Bills
Battle Value: 2.481

Chassis: Unknown Endo-Steel
Power Plant: Unknown 380 Fusion XL Engine
Walking Speed: 43,2 km/h
Maximum Speed: 64,8 km/h
Jump Jets: None
Jump Capacity: 0 meters
Armor: Unknown Standard Armor
Armament:
2 Gauss Rifles
4 ER Medium Lasers
1 Anti-Missile System
1 Guardian ECM Suite
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Endo-Steel 145 points 5,00
Internal Locations: 6 LT, 4 RT, 2 LL, 2 RL
Engine: XL Fusion Engine 380 20,50
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 0
Heat Sinks: Double Heat Sink 12(24) 2,00
Gyro: Standard 4,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA+LA+H R: SH+UA+LA+H
Armor: Standard Armor AV - 293 18,50

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 30 45
Center Torso (rear) 15
L/R Torso 20 30
L/R Torso (rear) 10
L/R Arm 16 32
L/R Leg 20 40

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Anti-Missile System HD 1 1 0,50
2 ER Medium Lasers RT 10 2 2,00
Guardian ECM Suite RT 0 2 1,50
2 ER Medium Lasers LT 10 2 2,00
Gauss Rifle RA 1 7 15,00
Gauss Rifle LA 1 7 15,00
@Anti-Missile System (12) CT - 1 1,00
@Gauss Rifle (cool CT - 1 1,00
@Gauss Rifle (cool RT - 1 1,00
@Gauss Rifle (cool LT - 1 1,00
@Gauss Rifle (cool RA - 1 1,00
@Gauss Rifle (cool LA - 1 1,00
Free Critical Slots: 0

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 10 Points: 25
4 5 5 3 0 4 0 Structure: 4
Special Abilities: AMS, ECM, SRCH, ES, SEAL, SOA



End Fazit. Das wird bestimmt nicht der letzte Erguss aus dem TRO 3055 sein. Da drin sind Konstruktionsfehler das einem die Haare zu berge stehen. Und bestimmt nicht der letze Fehler (Siehe Handaktivatoren hier beim Cerberus)

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
24.03.2021 12:39 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Hägar d. S. Hägar d. S. ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 181
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jaja, das TRO 3055. smile

Hier mein Beitrag dazu, der Gunslinger:

Natürlich endlich mit der 3. Sprungdüse, hier aber mit einem Standart-Reaktor, dafür Endostahl, ansonsten Beagle und die rückwärtigen Pulser raus, dafür CASE dazu. Da 3055 noch keine ER-M-Laser zur Verfügung stehen, sind es hier noch die alten einfachen M-Laser. Später können die immer noch gegen ER-Pendants ausgetauscht werden. Wem es dann zu warm wird, gibt 1, 2 Tonnen Gauss-Mun ab und nimmt dafür 1, 2 doppelte Wärmetauscher dazu.

Gunslinger GUN-Mk2

Mass: 85 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Biped
Rules Level: Tournament Legal
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: E/X-X-E-A
Production Year: 3053
Cost: 8.489.650 C-Bills
Battle Value: 2.551

Chassis: Unknown Endo-Steel
Power Plant: Unknown 255 Fusion Engine
Walking Speed: 32,4 km/h
Maximum Speed: 54,0 km/h
Jump Jets: Unknown
Jump Capacity: 90 meters
Armor: Unknown Standard Armor w/ CASE
Armament:
2 Gauss Rifles
4 Medium Lasers
1 Guardian ECM Suite
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

Additional:


===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Endo-Steel 130 points 4,50
Internal Locations:
Engine: Fusion Engine 255 13,00
Walking MP: 3
Running MP: 5
Jumping MP: 3 Standard
Jump Jet Locations: 1 CT, 1 LL, 1 RL 3,00
Heat Sinks: Double Heat Sink 10(20) 0,00
Gyro: Standard 3,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA+LA R: SH+UA+LA
Armor: Standard Armor AV - 256 16,00
CASE Locations: 1 LT, 1 RT 1,00

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 27 40
Center Torso (rear) 13
L/R Torso 18 27
L/R Torso (rear) 9
L/R Arm 14 28
L/R Leg 18 33

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Gauss Rifle RA 1 7 15,00
Gauss Rifle LA 1 7 15,00
2 Medium Lasers RT 6 2 2,00
Guardian ECM Suite RT 0 2 1,50
2 Medium Lasers LT 6 2 2,00
@Gauss Rifle (16) RA - 2 2,00
@Gauss Rifle (16) LA - 2 2,00
@Gauss Rifle (cool RT - 1 1,00
@Gauss Rifle (cool LT - 1 1,00
Free Critical Slots: 18

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 9 Points: 26
3j 5 5 3 0 4 0 Structure: 7
Special Abilities: ECM, CASE, SRCH, ES, SEAL, SOA
27.03.2021 21:04 Hägar d. S. ist online E-Mail an Hägar d. S. senden Beiträge von Hägar d. S. suchen Nehmen Sie Hägar d. S. in Ihre Freundesliste auf
Hägar d. S. Hägar d. S. ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 181
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oder dann mit 4/6/4 ab 3060 mit 2 Gauss und 4 ER-M-Lasern. Alles andere ist dann weg, dafür muss hier natürlich ein XL-Reaktor rein.

Gunslinger 2 GUN-Mk3

Mass: 85 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Biped
Rules Level: Tournament Legal
Era: Clan Invasion
Tech Rating/Era Availability: E/X-X-E-A
Production Year: 3053
Cost: 20.785.983 C-Bills
Battle Value: 2.471

Chassis: Unknown Endo-Steel
Power Plant: Unknown 340 Fusion XL Engine
Walking Speed: 43,2 km/h
Maximum Speed: 64,8 km/h
Jump Jets: Unknown
Jump Capacity: 120 meters
Armor: Unknown Standard Armor w/ CASE
Armament:
2 Gauss Rifles
4 ER Medium Lasers
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

Additional:


===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Endo-Steel 130 points 4,50
Internal Locations: 1 HD, 6 LT, 5 RT, 1 LL, 1 RL
Engine: XL Fusion Engine 340 13,50
Walking MP: 4
Running MP: 6
Jumping MP: 4 Standard
Jump Jet Locations: 2 CT, 1 LL, 1 RL 4,00
Heat Sinks: Double Heat Sink 11(22) 1,00
Gyro: Standard 4,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA+LA R: SH+UA+LA
Armor: Standard Armor AV - 256 16,00
CASE Locations: 1 LT, 1 RT 1,00

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 27 40
Center Torso (rear) 13
L/R Torso 18 27
L/R Torso (rear) 9
L/R Arm 14 28
L/R Leg 18 33

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Gauss Rifle RA 1 7 15,00
Gauss Rifle LA 1 7 15,00
2 ER Medium Lasers RT 10 2 2,00
2 ER Medium Lasers LT 10 2 2,00
@Gauss Rifle (16) RA - 2 2,00
@Gauss Rifle (16) LA - 2 2,00
Free Critical Slots: 1

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 9 Points: 25
4j 5 5 3 0 4 0 Structure: 4
Special Abilities: CASE, SRCH, ES, SEAL, SOA
27.03.2021 21:07 Hägar d. S. ist online E-Mail an Hägar d. S. senden Beiträge von Hägar d. S. suchen Nehmen Sie Hägar d. S. in Ihre Freundesliste auf
Hägar d. S. Hägar d. S. ist männlich
Sergeant Major


Dabei seit: 21.03.2006
Beiträge: 181
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ein Emperor - haltbarer und kostengünstiger, ohne wesentliche Abstriche, wie ich meine.

Emperor EMP-6mk2

Mass: 90 tons
Tech Base: Inner Sphere
Chassis Config: Biped
Rules Level: Tournament Legal
Era: Age of War/Star League
Tech Rating/Era Availability: E/E-F-E-A
Production Year: 2700
Cost: 9.707.100 C-Bills
Battle Value: 2.202

Chassis: Unknown Endo-Steel
Power Plant: Unknown 270 Fusion Engine
Walking Speed: 32,4 km/h
Maximum Speed: 54,0 km/h
Jump Jets: Unknown
Jump Capacity: 90 meters
Armor: Unknown Standard Armor w/ CASE
Armament:
2 ER Large Lasers
2 LB 10-X ACs
2 Medium Lasers
Manufacturer: Unknown
Primary Factory: Unknown
Communications System: Unknown
Targeting and Tracking System: Unknown

===========================================================================
=====
Equipment Type Rating Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
Internal Structure: Endo-Steel 138 points 4,50
Internal Locations: 9 LT, 1 RT, 1 LA, 1 RA, 1 LL, 1 RL
Engine: Fusion Engine 270 14,50
Walking MP: 3
Running MP: 5
Jumping MP: 3 Standard
Jump Jet Locations: 1 CT, 1 LL, 1 RL 6,00
Heat Sinks: Double Heat Sink 13(26) 3,00
Heat Sink Locations: 1 LT, 2 RT
Gyro: Standard 3,00
Cockpit: Standard 3,00
Actuators: L: SH+UA+LA R: SH+UA+LA
Armor: Standard Armor AV - 279 17,50
CASE Locations: 1 RT 0,50

Internal Armor
Structure Factor
Head 3 9
Center Torso 29 44
Center Torso (rear) 14
L/R Torso 19 29
L/R Torso (rear) 9
L/R Arm 15 30
L/R Leg 19 38

===========================================================================
=====
Equipment Location Heat Critical Mass
---------------------------------------------------------------------------
-----
LB 10-X AC RA 2 6 11,00
ER Large Laser RA 12 2 5,00
LB 10-X AC LA 2 6 11,00
ER Large Laser LA 12 2 5,00
Medium Laser CT 3 1 1,00
Medium Laser HD 3 1 1,00
@LB 10-X (Slug) (20) RT - 2 2,00
@LB 10-X (Cluster) (20) RT - 2 2,00
Free Critical Slots: 0

BattleForce Statistics
MV S (+0) M (+2) L (+4) E (+6) Wt. Ov Armor: 9 Points: 22
3j 3 3 3 0 4 1 Structure: 7
Special Abilities: CASE, SRCH, ES, SEAL, SOA, FLK 1/1/1

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hägar d. S.: 02.05.2021 17:54.

02.05.2021 17:53 Hägar d. S. ist online E-Mail an Hägar d. S. senden Beiträge von Hägar d. S. suchen Nehmen Sie Hägar d. S. in Ihre Freundesliste auf
Coldstone Coldstone ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-491.jpg

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.856
Herkunft: Friedberg, Hessen, Terra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier wird ziemlich deutlich das Endostahl oftmals fast genauso viel bringt wie ein XL. Sehr schöne Mühle.

__________________

Kompetenz auf dem Schlachtfeld ist ein Mythos. Die Seite die es als letztes vermasselt gewinnt. So einfach ist das.
03.05.2021 16:36 Coldstone ist offline E-Mail an Coldstone senden Beiträge von Coldstone suchen Nehmen Sie Coldstone in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Coldstone in Ihre Kontaktliste ein
Marodeur74 Marodeur74 ist männlich
Captain


Dabei seit: 23.07.2009
Beiträge: 820

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Grundidee deines EMP finde ich nicht schlecht, aber zum Orginaldesign ein Rückschritt.
Warum?
Also ich bin Fan der Med Puls Laser und ER Large finde ich in der IS Version schlecht.
Das ist mein Problem. Ansonsten die Umstellung des XL Reaktor ist gut und Endo ist eine gute Alternative.
04.05.2021 08:53 Marodeur74 ist offline E-Mail an Marodeur74 senden Beiträge von Marodeur74 suchen Nehmen Sie Marodeur74 in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.160

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Daran erkennt man wieder die Unterschiede in den Geschmäckern. Ich persönlich kann den IS-Pulslasern in 90% der Konstruktionen nichts abgewinnen und da zählt auch der Emperor dazu. Gegenüber einem mittleren Standardlaser bietet der doppelt so schwere mittlere Pulslaser nur auf den Feldern 1,2 und 4 zum Ziel noch einen Vorteil, handelt es sich um einen mittleren ER-Laser als Vergleichsstück fällt auch noch Feld 4 weg. In meinen Augen für die überwiegende Mehrheit der Konstruktionen zu wenig Bonus für zu viel Gewicht (Ausnahme stellen an dieser Stelle extreme Hüpfburgen wie Nightsky oder der 8S-Uziel).

Gerade in Bezug auf den Emperor sicherlich ein netter Weg, noch fehlende 4 Tonnen Material ohne schwerwiegende Einbußen zu gewinnen.
Die schweren ER-Laser sind dann tatsächlich etwas, was geteilte Meinungen hervorrufen kann. Der Reichweitenvorteil ist gering, dafür die Abwärme bärig. Dennoch kann es das entscheidende Feld sein, das man brauchte. Wahrscheinlich lernt man bei der entsprechenden Abwärmekapazität mit dem gelegentlichen Unterdrücken eines Lasers zu leben.
Der Wechsel von XL zu Standard und von Standardrahmen zu Endo braucht nicht wirklich zu diskutiert werden. Mehr Stabilität. Nur dass nun auch die gesamte Munition in eine Torsoseite zusammengefasst wird, kann noch bitter enden, lässt sich aber bei der einsetzenden Raumnot auch nicht mehr sinnvoll beheben.

Insgesamt würde ich mit dem Emperor eher ins Gefecht ziehen wollen als mit dem Alten (und wahrscheinlich auch diversen modernisierten Varianten).

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
04.05.2021 11:43 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Seiten (116): « erste ... « vorherige 113 114 [115] 116 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » BattleTech Foren » Innere Sphäre » EigenKreationen Mechs Level 2

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH