The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Sonstiges » Anime » Sommer 2019 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sommer 2019
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.171

Sommer 2019 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie üblich so ziemlich auf den letzten Drücker liefert Random Curiosity seine Vorschau auf die nächste Saison ab.

Hier

Wie immer bleibe ich erst mal misstrauisch, aber grundsätzlich sieht es so aus, als könnte diese Saison wieder einiges mehr dabei sein.
Wir werden sehen...

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
28.06.2019 20:02 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.225

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na. sieht teils nicht uninteressant aus. Dungeon Date Bub geht weiter.
Ansonsten sind ein paar interessante Isekais/ RPG Welt Dinger dabei. Oder die Sache mit Nobunaga.
kings Avartar geht auch weiter, nicht schlecht. Da noch lesestoff zu, was will man mehr.
Na, schauen mer man.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Genyosha: 29.06.2019 18:26.

29.06.2019 18:25 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.893

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich ist diesmal eine Menge dabei...

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
30.06.2019 11:39 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.225

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also Sounan Desu ka? ist schonmal gebucht. Man hatte was zu lachen, der Schluß war der Hit.

Und Katsute Kami Datta Kemono-tachi e werde ich mal weiderverfolgen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Genyosha: 02.07.2019 21:32.

02.07.2019 21:05 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.893

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe erst zwei Serien angefangen: Katsute Kami und Maouh Retry.

Letzteres ist mein Ding, ersteres könnte der zweite Bote einer X-Menschen-Welle sein wie damals die Butlerstory-Geschichte, die sich ausgebreitet hat. Nach Fairy End. Und das ist es bis hier auch: Eine Art Abklatsch der Vorgängergeschichte.
Während ich die Maouh-Geschichte definitiv schauen werde, muss Katsute Kami noch einiges an Überzeugungsarbeit leisten. Eine Geheimagentin im Dienstminirock ist da eher kontraproduktiv.

Edit: UchiMusume ist auch mein Ding. I like.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ace Kaiser: 04.07.2019 23:35.

04.07.2019 20:07 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.893

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich will mich nur mal ganz kurz zur Season allgemein zu Wort melden, bevor ich die Tage konkreter berichte: Wohoooo.
Das fasst es recht akkurat zusammen. Wir dürfen einiges erwarten.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
08.07.2019 23:23 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.225

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, nimmt Fahrt auf die Saison. Ist bisher besser wie die letzte.

Heute die 2. Folge von Katsute Kami gesehen, war nicht uninteressant. Ist eh nur eine umstrickung des ACW, kann man sich man geben. Nicht das es in der aktuellen Saison darauf hinnausläuft sowas wie die Nylon Strumpfserie geben zu müssen um überhaupt was gesehen zu haben.
Dieser Isekai, in dem die komplette Klasse den Transfer macht ist schonmal OK.
Schleimsama die OVA hatte auch was.
09.07.2019 22:28 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.171

Themenstarter Thema begonnen von Dirty Harry
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sag es mal so: es gibt auch diese Saison keine Serie, bei der ich sofort, total und absolut weg bin, die ich unbedingt schauen muss, sobald sie herauskommt, ABER es ist ein breites Spektrum solider Serien vertreten, die man gerne sieht. Auf jeden Fall mehr Serien als es in der letzten Saison der Fall waren.
Mit anderen Worten Meckern auf hohem Niveau. Augenzwinkern

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
14.07.2019 14:29 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.171

Themenstarter Thema begonnen von Dirty Harry
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Drei Wochen rum, ich denke man kann einen ersten Einblick in die aktuelle Saison geben.

Zu allererst bleibe ich bei meiner Meinung, dass es auch in dieser Saison keinen absoluten Überflieger gibt, der alles überstrahlt. Gleichzeitig setzt sich aber auch die Meinung fest, dass es dafür ein wirklich breites Spektrum an soliden Serien in einer ganzen Reihe von Settings gibt - auf jeden Fall mehr als in der Frühlingssaison, die dagegen richtig mau war.

HenSuki: Die Ecchiserie gleich als erstes am Montag. Das unbeschriebene Blatt, dass seine erste Liebe sucht, aber nicht weiß, wer ihm den Liebesbrief geschrieben hat. Natürlich hat praktisch jedes der Mädels, die er als Absenderin vermutet, seinen eigenen Schaden weg, so dass er noch seinen Spaß daran haben wird, die Traumfrau zu finden. Pantyshots und BHs kommen vor, sind in meinen Augen aber nicht dominant und auch nicht aus Papier wie in verschiedenen älteren Serien. Ansonsten Highschool First Love Harem. Nicht weltbewegend, aber man kann es anschauen und über die Fails lachen.

Katsute Kami Datta Kemono-tachi e: Die Monsterbrigade, die nach dem Krieg um ihre Bestimmung gebracht ist und das, wo die meisten Mitglieder der Einheit ihre Vergangenheit nicht mehr abstreifen können. Die Serie ist nicht schlecht, aber die Mixtur aus X-Men, True Grit und Militärstory schafft einfach nicht das letzte Quäntchen Wow-Effekt. Ansehen? Keine Frage, ja! Aber man muss sich einfach nicht zu viel davon versprechen.

Arifureta Shokugyou de Sekai Saikyou oder einfach nur Arifureta: Erneut Isekai, in der der Protagonist von seiner Umgebung (dieses mal sein Klassenkamerad) gelinkt wird. Als Materialwandler betätigt er sich im Anschluss als Waffenschmied und kämpft sich einarmig weiter durchs Labyrinth bis er auf seinen Loli-Vampir trifft. Die Serie hat gerade nach Tate no Yuusha einen deutlichen Touch weg (Isekai, von der eigenen Umgebung verraten, Loli Begleiterin, natürlich auf dem Weg im Alleingang zu schaffen, was andere nicht mal als Team richtig auf die Reihe bekommen), dürfte aber eindeutig eine der besten der Saison sein. Ganz klare Empfehlung.

Cop Craft: Polizeibuddyserie meets Shadowrun. Der Cop Marke 'einsamer Wolf' muss mit der Elfe aus der anderen Dimension zusammenarbeiten um sich gegen kriminelle Subjekte, magischen Terrorismus und anderes zur Wehr zu setzen. Es ist immer noch kein Überflieger, aber wohl grundsolide. Kann man ebenfalls bedenkenlos sehen.

Sounan Desu ka?: Die vier Mädels auf dem Survivaltrip. Besonders hilfreich, wenn zumindest eines mit Bear Grylls verwandt sein muss. Die anderen drei schlagen sich eher leidlich durch. Survivaltips für alle, die sich noch nicht mit dem Thema befasst haben, gepaart mit einigen schrägen Ideen. Auch wenn es nur eine 12-Minuten-Sendung ist, die schräge Serie für den Dienstag.

Kanata no Astra: Lost in Space auf Anime. 9 Kiddies werden durch ein Wurmloch auf eine ferne Welt verschlagen und müssen lernen, sich zusammenzuraufen und ihre Lage zu meistern. Natürlich haben wir auch hier wieder alle Spezialisten beisammen, dass man meinen könnte, die Voyager hätte ein Deja vu. Dazu noch ein wenig Verschwörungstheorie mit eingestreut und fertig. Derzeit reißt es nur die fantasievolle Weltengestaltung heraus, ansonsten ist mir die Serie bei einem so breiten Spektrum anderer Serien schon zu lieb und nett um sie weiter zu halten.

Isekai Cheat Magician: Die beiden aus der anderen Welt Beschworenen mit den extremen Magiekräften. Hatten wir das nicht erst letzte Saison? Im Grunde schon, also nichts wirklich neues, aber trotzdem schafft es die Serie mit einer anderen Grundeinstellung (wer so viel Macht besitzt, ist gleichzeitig Zielscheibe für politische Machenschaften) einen etwas anderen Weg zu gehen. Mal sehen, ob sie sich noch entwickelt oder doch wieder so dahindümpelt. Kann man dennoch sehen.

Maou-sama, Retry!: In meinen Augen bisher die Serie der Saison. Ebenfalls Isekai und natürlich ist der in sein eigenes Spiel gesaugte Entwickler ein totaler OP-Charakter. Aber seine sarkastische Ader und reichlich Missverständnisse sorgen dafür, dass man stets gut was zu lachen hat. Eindeutiges go!

Dumbbell Nan Kilo Moteru?: Die etwas seltsamere Serie der Saison und wenn einen das schlechte Gewissen der Couchpotato plagt mit Sicherheit nicht die richtige Serie. Der Fresssack und die Fitnessverrückte auf der Suche nach der Idealfigur im Land der Gewichte und Muskelmaschinen. Der Grund wieso man sich so was ansehen kann, sind die Gags, denn bisher hatte ich immer was zu lachen. Mach ich mir also besser keine Sorgen um meine überflüssigen Pfunde und mangelnde Fitness und lache weiter über die Mädels auf der Suche nach ihrem idealen BMI.

Uchi no Musume undnochdreiKilometerTitel oder einfach Uchimusume: Kann man als Fantasyabenteuer des plötzlich zum Vater mutierenden Abenteurers und seines zuckersüßen Teufelchens sehen, aber abgesehen davon, dass die Serie an einer Überdosis Zucker leidet, erreicht sie nicht das von der Grundkonstellation ähnliche Usagi Drop. Nett anzusehen, aber eben auch nicht das Besondere, dass es sein könnte.

Machikado Mazoku: Mädchen muss sich damit abfinden, dass es einer Familie von Dämonen entstammt und nun einen Engel besiegen soll. Da die Familie mit ihrer Versiegelung aber auch so ziemlich jedes hilfreiche Attribut geraubt bekommen hat, eine praktisch unmögliche Aufgabe. Erinnert in etwa an eine ältere Serie, in der eine Göttin des Unglücks ein Mädel auf Normalmaß stutzen sollte und an deren Überdosis Glück ebenfalls verzweifelte. Ergo mal wieder nichts neues unter der Sonne, aber immer noch nett genug anzuschauen, dass man den Donnerstag gefüllt bekommt.

Am Freitag scheint man dann die Überbrückungshilfen für den Rest der Woche zu laden. Los geht es mit Dr.Stone - das ich bisher immer noch nicht angesehen habe. Derzeit auf Halde gezogen, aber ich habe so einen Verdacht, dass man es in der Herbstsaison wieder nötig haben wird.

Toaru ... Accellerator: der nächste Ableger dieses Franchise zwischen Magie und Wissenschaft. Dieses mal geht es weniger um die englische Nonne, noch um die Railgun, sondern um den nächsten Freak in diesem Universum und seine Misaka Misaka. Wer die anderen Staffeln und Ableger schon gesehen hat, weiß, was er hier bekommt. Mehr sollte man aber auch nicht erwarten.

DanMachi 2: Auch hier die nächste Staffel eines Franchise, bei der man die Protagonisten noch aus der ersten Staffel kennt (kennen sollte... ich denke, ich muss noch mal die erste Staffel bingewatchen um hier durchzusteigen). Auch der Plot kommt bekannt vor, weicht in jedem Fall nicht allzu weit vom schon bekannten ab. Nimmt man natürlich mit und haut es sich am Ende am besten sowohl mit der ersten Staffel als auch dem Ableger und den OVAs auf einmal in den Kopp.

Tsuujou Kougeki ga Zentai Kougeki de Nikai Kougeki no Okaasan wa Suki Desuka? oder verkürzt Okaa-san Online: Der schräge Alptraum aller RPG-spielender Kids: die eigene Mutter drängt sich mit ins Isekaispiel und tobt ihre bemutternde Rolle so richtig aus. Junior ist jetzt schon fast am Verzweifeln, aber genau das macht diese schräge Serie sehenswert. Mal sehen, wo es hinführt...

Enem no Shouboutai: Die etwas andere Feuerwehr, die Feuerteufel stoppen muss. Natürlich auch wieder Verschwörungstheorien und Supernatural. Persönlich bin ich bei der Serie etwas zwiegespalten. Der Plot ist neuartig genug um es zu etwas einzigartigem zu machen, aber die Animation reißt mich nicht vom Hocker. Man kann die Serie wohl ansehen, aber sie haut mich nicht vom Sockel.

Granbelm: die magiegesteuerte Mechaserie der Saison. Derzeit noch etwas zu kinderlieb, weswegen ich mir nicht sicher bin, ob ich sie halte. Kann halt nicht jede Serie Votoms sein...

Lord El Melloi II: Ein weiterer Ableger des Fate-Universums. Dieses mal ist es der etwas schwächliche Meister des ehemaligen Riders, der sich Jahre später als Tutor durchschlägt und als Stellvertreter für den eigentlichen Lord El Melloi eintritt. Als solches hat er es mit der gleichen intriganten Umgebung zu tun wie eh und je, auch wenn der Gral noch lange nicht zurück ist. Man sollte im Fate-Universum firm sein, aber ansonsten kann man die Serie ganz gut sehen.

Vinland Saga: Die Wikinger sind da und sie kommen um Amerika (aka Vinland) zu besiedeln. Ich gehe davon aus, dass das eine der interessanteren Serien wird, aber ich habe noch nicht alle derzeit verfügbaren Folgen gesehen. Trotzdem werde ich die auch weiterhin halten.

BEM: Monster wollen Menschen sein und jagen deswegen Monster, die eine Koexistenz beider Spezies unnötig erschweren. Die Monster können dabei auch sehr menschlich sein, auf jeden Fall haben es die Protagonisten dennoch schwer, ihren Platz im Leben zu finden. Eine Serie, bei der ich erneut nicht so recht weiß, wo sie hin will. Könnte gut werden, könnte aber auch nicht. Ich halte sie erst mal.


Man kann also sagen, dass diese Saison wieder reichlich Serien anbietet. Vor allem bietet sie ein deutlich besseres Programm als der wirklich müde Frühling. Tatsächlich habe ich zunehmend das Gefühl, dass die Topsaisonen sich um ein Vierteljahr verschoben haben. Demnach wären Winter und Sommer die Hauptsaisonen, während Frühling und Herbst nur noch die Füller sind. So hatte es sich schon letztes Jahr angefühlt und so setzt es sich auch fort. Wir werden sehen und erst mal auf Halde ziehen...

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
23.07.2019 21:36 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.893

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich mache die Tage auch mal 'ne Aufstellung...

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
23.07.2019 22:51 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.225

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HenSuki: Liegt auf Halde, spare im Überfluß. Insbesondere nach der bescheidenen Vorgängersaison.

Katsute Kami Datta Kemono-tachi e: Die Agentin im Mini ist nicht wirklich dolle, könnte auch im Rotlichtbereich dort arbeiten, obwohl die beiden Prostituierten in der Vorschau zur nächsten Woche mehr anhatten. Der Rest reisst nicht sonderlich vom Hocker. Irgendwie legen sie das Monster der Woche immer um. Mal sehen wie sich das noch entwickelt, sonst drop.

Arifureta Shokugyou de Sekai Saikyou oder einfach nur Arifureta: Hier fehlt etwas. Noch ein wenig lasch das Ganze. Man abwarten wie es weitergeht.

Cop Craft: Polizeibuddyserie meets Shadowrun. Könnte mal so langsam mehr Fahrt aufnehmen. Auch wäre mehr Hintergrund eine schicke Sache. Ansonsten gefällt mir die Idee.

Sounan Desu ka?: Selten so gelacht, da freut man sich auf jede Folge. Die Haiabwehr könnte jemand Grünes in den Herztod treiben.

Kanata no Astra: Ich bin man auf den ersten Todesfall gespannt oder wenn es langweilig läuft nur Heimreise.

Isekai Cheat Magician: Gefällt mir bisher, die beiden sind schon recht grenzwertig.

Maou-sama, Retry!: Macht bisher am meisten Spaß von den aktuellen Isekais.

Dumbbell Nan Kilo Moteru?: uninteressant.

Uchi no Musume undnochdreiKilometerTitel oder einfach Uchimusume: Derzeit ist es noch nicht schlecht genug um beendet zu werden. Dale nervt aber grade in der letzten Folge bis an die Schmerzgrenze. Mal abwarten.

Machikado Mazoku: Gedroppt. Nicht meins.

Dr.Stone: Abwarten wie es weitergeht, bisher nach im grünen Bereich.

Toaru ... Accellerator: Besser wie Index, die letzte Staffel nicht mal zuende gesehen. Die kleine Parasitäre verfressene Büchernonne nervt. Zuviel Religion dabei. Railgun und der bekloppte Accelerator ist mir lieber.

Tsuujou Kougeki ga Zentai Kougeki de Nikai Kougeki no Okaasan wa Suki Desuka? oder verkürzt Okaa-san Online: ROFL, das arme Schwein, die Mutter ist das Sinnbild einer Helikoptermutter. Aber sehr lustig.

Enem no Shouboutai: Die etwas andere Feuerwehr. Animation ist gewöhnungsbedürftig. Mal sehen, nach 2 Folgen weiss ich nicht ob dropp oder weitersehen, mal schauen.

Granbelm: die magiegesteuerte Mechaserie der Saison. Derzeit noch am schauen, aber es verursacht Karies. Kurz vor dropp.

Lord El Melloi II: Ganz nett bisher, schaue ich durch.

BEM: Kann man nebenher laufen lassen, zu früh um etwas sagen zu können.

Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka: Familia Myth 2
Läuft, bisher nicht so mein Fall, da Apollo sehr unsympahtisch ist.
Die OVA mit Speer des Orion oder so war OK.
24.07.2019 13:40 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.893

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, dann will ich auch mal. Nahezu jede Serie angerissen. Zeit für ein Fazit.

HenSuki: Erste Folge gesehen. Unsicher, ob ich da weiter machen soll. Ich mag den Ecchi-Highschoolkram zwar, aber.. Nach der ersten Folge zündet noch nichts.

Katsute Kami Datta Kemono-tachi e: Die erste Folge sah Fairy Dings so ähnlich, der Trailer zur nächsten Folge zeigte ein Mädchen *sigh* mit einem Gewehr, da fürchte ich einen Klon.... Ist wohl eher nicht meins, aber eine Folge gebe ich mir wohl.

Arifureta: Etwas, aber nur etwas andere Iisekai. Bisher mag ich es. Aber, Leute, echt, nach fünf Folgen eine Recap, muss das sein?

Cop Craft: Ich weiß nicht, warum Manche über die Kampfszenen meckern. Mir hat es bis hier sehr gut gefallen. Ich mag die Buddy-Geschichte. ^^

Sounan Desu ka?: Ja. Schaue ich gerne. Ich lerne auch was dabei. Ich MAG das.

Kanata no Astra: Die erste Folge war schwer für mich. Vierzig Minuten. Ich habe befürchtet, das wäre immer so lang. Ist es nicht. Jetzt finde ich es eher schade, dass es das nicht ist. Sehr unterhaltsam, vor allem gut gemacht. Thumbs up. Eindeutig eine der besten Serien der Season.

Isekai Cheat Magician: Noch ein Iisekai. Aber einer, der nach DEM Intro wirklich lahm in die Gänge kommt. Bis jetzt schaue ich es mir noch gerne an, aber da kann jederzeit ein Break passieren, und dann ist es nur noch Ballast auf der Festplatte... Ich hoffe ja nicht, aber irgendwo muss halt noch Pep her.

Maou-sama, Retry!: Nice. Aber mehr auch nicht. Vielleicht bringen die Typen, die er noch "beschwören" kann, noch etwas Farbe rein. So nehme ich es mit und schaue es auch regelmäßig... Immerhin.

Dumbbell Nan Kilo Moteru?: Hat seine Momente. Hat seine Szenen. Und weniger Ecchi-Szenen als diese Koch-Sendung... Ich mag es.

Uchi no Musume: Ich mochte die ersten Folgen, habe gerade die letzte verschleppt. Wenn ich da nicht bald weitermache, vergesse ich sie einfach. Es wird etwas zu... Ich weiß nicht? Uninteressant?


Machikado Mazoku: Owwww, hätte ich da nicht reingesehen, hätte ich da nicht Folge zwei gesehen. Eindeutig eine der besten Serien der Season. Ich liebe es. Ich LIEBE es. Shamiko und Momo for the win. ^^b

Dr. Stone: Ich hänge bei Folge zwei. Mal schauen, ob ich hier weiter schauen kann, aber Mr. Wild Hair ist ein Arschloch... Ich mag ihn nicht. Der versaut mein Arbeitstier, den Hakase und wahrscheinlich auch das Kopfhörermädel. ^^°°° Alex mag das nicht.

Accellerator: Muss ich erst mal Staffel zwei gucken. Liegt immer noch auf Halde.

DanMachi 2: Ein Must. Sehr gut bis hierher. Habe viel Spaß. Wie, es gibt eine OVA?

Okaasan Online: Ich hänge bei Folge zwei... Lohnt es sich?

Enem no Shouboutai: Ich hänge bei Folge zwei. Und das Fire-Catgirl ist jetzt nicht angetan, mich dazu zu bringen, weiter zu schauen... Hm. Vielleicht schaue ich aus Trotz weiter, weil ich Underdogs mag.

Granbelm: Hrm. What the... Wenn die zweite Folge nicht sehr viel besser ist, wird das nicht meins,

Vinland Saga: Auch hier hänge ich, aber bei Folge eins... Warum, weiß ich nicht. Ich mochte die erste Folge. Aber drei Folgen auf einen Schlag raushauen war wohl eher kontraproduktiv.

BEM: Maaya Sakamoto singt das Intro UND hat eine Sprechrolle. Als erwachsene Frau. Alleine das ist ein Grund, weiter zu schauen.

Alles in allem keine schlechte Season.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
13.08.2019 23:11 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.893

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte meinen Post ergänzen.
Was schaue ich sofort?
Mittlerweile sind da ein paar Serien, mit denen ich nicht sofort warm geworden bin. Nun.
Arufireta ist relativ klar.
Cop Craft auch. Beides scheint auf meiner Wellenlänge zu sein.
Sounan desu ka? hingegen ist da eine Überraschung. Erst schaute ich es gar nicht, dann habe ich fünf Folgen gebingt. Ich dachte, das wird düster, aber so, wie es aufbereitet wird, ist das ein klares Must für mich. ^^
Kanata no Astra: Auch. Ich liebe es. Die erste Folge mit über vierzig Minuten hat mich abgeschreckt, aber jetzt schaue ich es wenn es geht gleich nach Erscheinen.
Isekai Cheat Magician: Hatte einen mächtigen Hänger die letzten beiden Folgen, aber ich schaue es trotzdem sofort; mal sehen, ob es sich fängt.
Maou-sama: Ich bin nicht skeptisch genug, um es nicht sofort zu gucken.
Dumbbell: Auch hier: Ich bin reingerutscht und schaue mir die Folgen sofort an. Merkwürdigerweise.
DanMachi: Klar. Sowas von. Letzte Folge war ja geradezu genial.

Den Rest schaue ich nicht sofort, geschweige denn regelmäßig, was bei Vinland Saga besonders schade ist. Und bei BEM. Uchi no Musume geht mir gerade etwas auf die Nerven...
Dr. Stone müsste ich eigentlich auch schauen. Muss, trifft es wohl besser. SChaunmermal.
Enn enn no shoubotai hole ich gerade auf. Nach und nach. Feuerschweif-Catgirls.
Das mal als unvollständige Aufzählung.

Ach, noch was, meine Herren: Außer der Zombiland Saga hat hier keiner von uns Interesse an Idol-Blödkrams, und das zu recht.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
20.08.2019 22:45 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.225

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na, wie begeistert ist man derzeit von der Season?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Genyosha: 15.09.2019 19:50.

15.09.2019 19:50 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.893

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Großen und Ganzen hat man eigentlich jeden Tag was zu gucken.
Und da auf HorribleSubs gerade der Youjo Senki-Movie gehostet wird, kann ich mich da auch nicht beklagen...

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
15.09.2019 20:57 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.171

Themenstarter Thema begonnen von Dirty Harry
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr lala...
Nach einem verheißungsvollen Start haben die meisten Serien doch stark nachgelassen. Übrig geblieben ist bestenfalls Durchschnitt.

Was derzeit in meinen Augen noch am besten ist, ist Arifureta und Cop Craft. Cop Craft ist einfach seiner Linie als Cop-Buddymovie mit Comedyeinlagen treu geblieben. Damit wenigstens schnörkellos und auf seiner Linie. Dass es jetzt keine Brecherserie ist ... geschenkt.
Arifureta, wieder einmal eine Isekai, wieder mal eine Isekai um den angeblich schwächsten Weltenwanderer, der trotzdem total OP ist, wird lediglich daran leiden, dass sie ihr Basismaterial zu schnell aufgeraucht haben. Nach dem, was ich schon auf anderen Seiten gelesen habe, haben sie diese immer noch laufende Mangaserie bereits so gut wie durchgenudelt. Dürfte also mal wieder einen hübschen Cliffhanger geben.
Der Rest ist etwas traurig. Maou-sama, retry! hatte einen netten Start hingelegt und kommt mittlerweile wie eine Städtebausim rüber. Bedauerlich.
Sounan desu ka? nimmt man hauptsächlich wegen des sonst ärmlichen Dienstagangebots, aber die Survivalserie konzentriert sich mittlerweile mehr auf die seelischen Befindlichkeiten der Mädels - was auch ohne den Hintergrund ginge und damit wieder mal Potenzial wegschmeißt.
Kanata no Astra hat den Plot quasi vor dem Ende aufgelöst, jetzt geht es dort nur noch um die Frage, ob die alten Säcke sich so einfach von der wundersamen Rückkehr der Kiddies überfahren lassen.
UchiMusume leidet weiterhin an übermäßigem Zuckerverbrauch und wird wohl auch nicht mehr besser.
Die Mutter-Sohn-Isekaiversion hätte ebenfalls peppiger ausfallen können, aber diese Übermami ist ja so was von Maria...
DanMachi 2 wirkt wie eine Bastelnummer diverser Plots, die sie jetzt zu einer Serie zusammengebastelt haben. Erst Apollo, dann Ishtar, jetzt Freya, alle mit dem gleichen Ziel.
Lord El-Melloi 2 ist zwar noch ganz gut gemacht, aber die Storyführung bleibt wohl nur für Magiere nachvollziehbar.

Von daher kann man wohl zu Ende ziehen, was man angefangen hat, aber im Gedächtnis bleibt von der Saison eigentlich nichts.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
16.09.2019 11:30 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » Sonstiges » Anime » Sommer 2019

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH