The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Sonstiges » Anime » Winter 2018 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Winter 2018
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.362

Winter 2018 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es wird wohl schwieriger für uns, in Zukunft ohne Bezahldienste und dergleichen auszukommen, wenn wir weiterhin die Animes gleich sehen wollen.

Hier ist der Link zum Winter Preview, der die Tage wohl richtig anlaufen wird. Also der Anime Winter jetzt.
http://randomc.net/2017/12/27/winter-2018-preview/

Ich habe aber auch durch Zufall schon die erste gute Folge gefunden und gesehen.
Auf Youtube. Könnte und wird wohl auch in Zukunft für uns wichtig werden.
Das Schöne daran: Overlord hat eine zweite Season. ^^
https://www.youtube.com/watch?v=F5CytotuSLg&t=956s

Nachtrag: Die Folge ist nicht vollständig. ^^°°° Ich will meine Torrents...

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Ace Kaiser: 05.01.2018 17:30.

05.01.2018 17:26 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.362

Themenstarter Thema begonnen von Ace Kaiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erster Fund des Jahres nach Overlord II, das eigentlich erst am 9. rauskommen soll:
Yuru Camp. Ja. Yuru Camp. Es ist so banal, wie der Name es sagt. Mädels gehen zelten. Tja. Ishaltso. Aber ich muss zugeben, die erste Folge war catchy, obwohl praktisch nichts passiert ist. Die Sprecher sind gut, die Figuren interessant, also schaue ich mir die nächste an, weil, irgendwas ruhiges, banales, wenns Spaß macht, ist doch auch in Ordnung. ^^
Ich dachte ja erst, es wäre Yong Koma...

Weitere Serien werden folgen.

Edit: Und noch eine Plain-Serie. Ramen Daisuki Koizumi-san.
Eine Story darüber, Nudelsuppe zu essen. Args, warum gefällt mir das?
...ich habe Hunger...

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ace Kaiser: 05.01.2018 23:22.

05.01.2018 22:25 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin nach der ersten Durchsicht mal wieder weniger zuversichtlicht - dafür ist mir zu viel seichtes lieb-und-nett unterwegs. Beatless dürfte mit Sicherheit interessant werden, aber jenseits davon wird es düster.
Wenn man die Ansprüche runterschraubt, wird man vielleicht noch das eine oder andere finden...

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
07.01.2018 00:04 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.362

Themenstarter Thema begonnen von Ace Kaiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ja mittlerweile schon etwas mehr gesehen, aber richtig actionhaltig waren nur zwei. Die waren bis dato aber in Ordnung. Ich melde mehr, wenn ich meine Einschätzung abliefere.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
08.01.2018 17:53 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mittlerweile sollte von praktisch jeder Serie die dritte Folge erschienen sein (Ausnahmen bestätigen auch weiterhin die Regel), von daher ... Zeit für eine Bestandsaufnahme.

Basilisk blabla: Weitere Staffel eines Franchise. Zudem wieder die Ninjamagic, die ich so liebe... Augen rollen Wenn der Montag nichts anderes zu bieten hat, nimmt man es. Wenn man drauf verzichten kann, ist es auch kein Verlust.

Sora Yori Mo Tooi Basho: Vier Mädels die nichts besseres zu tun haben, als in die Antarktis zu reisen. Ziemlich übliche Nummer um Schulmädels, die sich zusammenraufen um schier unmögliches zu erreichen. Hatte man schon wie oft..? Für den leeren Dienstag.

Violet Evergarden: Vermutlich die Serie der Saison und mit Sicherheit auch die, die mir die meisten Kopfschmerzen bereitet. Graphisch hervorragend, Story sieht auch interessant aus, aber halt Netflix als Hauptgeldgeber im Hintergrund. Hier frage ich mich wie lange es dauert, bis deren Rechtsabteilung mit der großen Keule im Netz aufräumen geht, genauso wie ich mich frage, inwiefern dieses Finanzierungsmodell bei zukünftigen Serien Schule macht. Von daher tolle Serie, aber mit permanentem Damoklesschwert.

Death March undsoweiter: Der feuchte Traum aller Fantasy-RPG-Spieler. In ein Spiel einsteigen, gleich einen Level jenseits von Gut und Böse haben, Skillpunkte bis zum Umfallen und die bodenlose Tasche voller Ausrüstung. Wie viel schöner könnte es denn für Cheater noch werden? Bisher sehe ich auch nicht, dass sich der Hauptcharakter deswegen in Schwierigkeiten gebracht hätte. Von daher nicht zwingend die Serie, die ich halten muss, derzeit aber noch mitnehme.

Koi wa Amagatari no Yoi ni: Teenagerin liebt ihren Nebenjobchef. Sie 17, er 45. Na, das kann ja was werden. Ich schaue es derzeit als die Abwechslung vom Rest, aber brauchen tut man es nicht.

Toji no Miko: Girls mit Schwertern und Magic bekämpfen Monster. Altbekanntes Muster und die interne Revolte gegen die Chefin (die natürlich ihrerseits ein Monster ist) kommt irgendwie zu kurz oder wird nicht deutlich genug ausgespielt. Schade drum. So gesehen: ziehen, sehen, wegschmeißen und vergessen.

Hakata Tonkotsu Ramens: Wieder eine der interessanteren Serien im Stile von Sin City. Killer allenthalben, Kleinkriege im Hinter- und Untergrund und ein Bürgermeister, der sowohl in die Sache verwickelt ist als auch wohl seine deckende Hand drüber hält. Eindeutig mitnehmen. Geht auch ohne Splatterexzesse.

Grancrest Senki: Mittelalterliches Stühlerücken mit Magie. Wer gewisse Ähnlichkeiten zu Games of Thrones entdeckt, darf sie behalten. Grundlegend hat man die Story aber auch schon in diversen anderen Formen gesehen und daher bietet die Serie auch kaum bis keine neuen Ansätze. Gut zum Mitnehmen, aber man sollte sich keine Wunder versprechen.

Beatless: Die Cyborggirls und der hilflose/hoffnungslose Bubi. Der Hintergrund hinter diesem oberflächlichen und schon x-fach präsentiertem Szenario bleibt leider (bis jetzt) etwas schwach. Ich hoffe, es wird noch besser, aber wirklich glücklich bin ich mit der Serie bis jetzt nicht. Es ist jetzt kein Reinfall, aber da hätte einfach mehr sein können.

Killing Bites: Hat man im Grunde auch schon mehrfach gesehen. Kampfsport, Metamorphose, Boobys und Pantyshots. Die Protagonist verwandelt sich während Kämpfen in eine Honigdachsmutantin. Passend mit Catears und eher Katzenschwanz. Immerhin veralbern sie es schon in der dritten Folge. Obwohl auch schon zu oft gesehen immer noch eine der besseren Serien der Saison.

Darling in the FranXX: Mechashow. Die FranXX genannten Bots lassen sich nur von gemischten Paaren steuern und das Paar für die heißeste Maschine ist natürlich mal wieder eines der unwahrscheinlichsten. Auch das hatten wir schon so oft. Den Facepalm der Saison gibt es jedoch für die 'Sitz'-position der Pilotin und der der aus ihrem Anzug entwachsenden Steuergriffen für ihn. Ansonsten Durchschnittsware.

Kokkoku: Zwei magische Steine lassen die Welt stillstehen und nur die wenigen damit Vertrauten bewegen sich in dieser angehaltenen Welt. Allerdings gibt es wohl extradimensionale Wächter, damit während dieser Zeit des Stillstands nicht zu viel daneben geht. Die Umsetzung der Serie ist vielleicht nicht die beste, aber die Idee sieht interessant aus. Von daher halte ich sie mal.

Fate/Extra - Last Encore hat noch immer nicht angefangen, aber grundsätzlich weiß man ja: es ist ein Franchise und die üblichen Charaktere kommen garantiert wieder in der einen oder anderen Form vor. Von daher weiß man - ohne eine Folge gesehen zu haben - was man erwarten darf.

Von daher: eher dünne Auswahl, wie üblich magere Auswahl an wirklich innovativen Ideen und die wenigen, die da sind, stehen unter keinem guten Stern.
Aber ist ja Wintersaison... Augen rollen

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
27.01.2018 14:04 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.362

Themenstarter Thema begonnen von Ace Kaiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde es immer gut, wenn Dein Überblick kommt. Dann weiß man, was man noch anfangen sollte. ^^V

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
27.01.2018 15:46 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.362

Themenstarter Thema begonnen von Ace Kaiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, hier mal meine Animes der Saison, die ich immer SOFORT gucke.

Overlord II zum Beispiel. Ich weiß nicht genau, wo es hingeht, aber ich bin dabei.

Killing Bites. Hat mir sehr, sehr gut gefallen, nachdem die Anfangsszene mich zu Tode erschreckt hat. Läuft, das Zeug. Ecchi-Prügelorgie mit Fanservice und etwas anderem Plot. Sehe ich gerne.

Death March nicht zu vergessen. Elseworldsuperkräfteharem. Bis hier auch ganz witzig.

Dame x Prince. Comedy. Über eine Prinzessind eines Winz-Staates, die mit dem einzigen Ritter des Landes Kontakt zu den Prinzen und Fürsten der beiden wichtigsten Nachbarländer halten muss (bis jetzt sind es zwei), und die haben es wirklich in sich, diese Jungs... Jeder hat seinen ganz eigenen Schaden, aber hey, ein Mensch ohne Macken ist langweilig. ^^

Und last but not least natürlich Grancrest Senki. Wird sich wohl zum Harem entwickeln, aber meinetwegen. Ist ein Länderaufbauspielchen, geht aber einen recht überraschenden Weg. Ich bin sehr gespannt auf mehr. Bisher hatte ich mehr als Spaß. ^^b

Was ich abgeschossen habe/abschießen werde:
Citrus. Dämlicher High School Yuri. Nix, kein Pepp, gar nix von Substanz drin.

Ito Junji Collection: Möchtegernhorror über einen Idioten, der meint, er hätte magische Fähigkeiten und funktionierende Voodoo-Dolls. Buärgs. Wer es mag.

Idolish 7 habe ich überhaupt gar nicht erst angefangen, weil ich diese Gesangsaufbaubandundeinzelpersonsänger nicht abkann...

Yowamushi Pedal. Dämlicher Fahrrad-Anime vom Allerdämlichsten, das in allen Genren Charaktergestaltung klaut, um gut dazustehen.
Ich erinnere mich mit Schaudern an die Darstellung des einen Fahrers, der auf Attack of Titans-Titan gemacht hat. Gruseligdämlich.

Kokkoku willl ich eigentlich auch nicht weitergucken. Gestoppte Welt und so klingt ja ganz nett, aber Folge eins war jetzt nicht so...

Hataraku Onii-san. Katzen. Ein Dreiminüter über Katzen, die sich wie Menschen benehmen... Urgs.

Es gibt natürlich noch ein paar Sachen, die ich angesehen habe, Folge zwei ungefähr, und die ich wahrscheinlich weitergucken werde. Aber immerhin, seit langer Zeit fast jede neue Serie zumindest angetestet.

Honorable Mentions:
Yuru Camp. Yeah, draußen im Zelt tobt das Leben. Campen leicht gemacht. Mit Mädels. Und heißer Tütensuppe. Macht irgendwie Spaß, nicht zuletzt wegen der Charaktere.

Toji no Miko. Schwertkampf und Dämonenbekämpfung durch kleine Mädchen. Mit heiligen Schwertern. Ist halt nur Scheiße, wenn die oberste Dämonenbekämpferin besessen ist und nur einer es weiß. Eine. Nice. Ich schaue weiter zu.

Miira no Kaikata. Der Archäologenpapa sendet Sohni in Japan eine Handspannengroße, lebendige Mumie. Witziger Slapstick.

Marchen Madchen. Parallelwelt Highschool Shoujo-Krams mit Magie. Der erste Part war witzig.

Violet Evergarden. Bin vorsichtig optimistisch. Nachkriegsgeschichte um eine Superkämpferin, die als Puppe eingesetzt wurde und nun einen Platz im Leben braucht...

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
07.02.2018 17:25 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.362

Themenstarter Thema begonnen von Ace Kaiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ich noch abschieße:
Mitsuboshi Colors. Die Geschichte des Clubhauses dreier Grundschülerinnen und ihrer "Abenteuer". Durch Folge eins habe ich mich gequält. Ob ich Folge zwei eine Chance gebe? Eher nicht.
Was ich auch endlich von der Festplatte gelöscht habe: Fünfzig Folgen von Puzzles and Dragons Cross. Seit Folge eins habe ich es brav gedownloadet, aber nie weitergeguckt. Gestern Folge zwei angesehen. Nein. Wenn ich sowas sehen möchte, fange ich mit Yu-Gi-Oh oder One Piece an.

Bedroht sind:
Gakuen Babysitters. Wenn das in Folge zwei nicht wirklich lustig wird...
Marchen Madchen. Dito. Wenn das in Folge drei nicht wirklich interessant wird/bleibt...
Basilisk. Erst Folge eins gesehen, aber ich rühre Folge zwei bisher nicht an, obwohl ich mit der ersten Serie durchaus positive Erinnerungen verbinde. Aber dass der Bruder schon in Folge eins langsam darauf hindirigiert werden soll, mit seiner Schwester Kinder zu zeugen, um den Clan zu erhalten, ist ein Downturner. Bin mir nicht sicher, ob ich Folge zwei eine Chance gebe.
Hakata Tonkotsu Ramens, die Geschichte diverser Auftragsmörder, einer davon ein Crossdresser (nicht freiwillig, wie es scheint) hat mich mit Folge eins auch nicht gerade gepackt...
Aber, und das hätte ich groß schreiben sollen, bis auf fünf Serien habe ich in alle reingeschaut. Das ist seit langer Zeit das erste Mal. Ich werde berichten, wie es weiter geht.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
18.02.2018 12:07 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Aria Segeste Aria Segeste ist weiblich
Sergeant Major


Dabei seit: 04.08.2006
Beiträge: 178
Herkunft: Nag-System

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mahoutsukai no Yome:

Warum wurde das nicht erwähnt? Oder habe ich nicht weit genug zurückgeblättert? Da ich ein Fan des Mangas bin, allen voran des Settings und der vielen interessanten Nebencharaktere, schaue ich mir natürlich auch den Anime an. Es ist nur traurig, dass die erste Season, so durch die Kapitel gerauscht ist. Hätten sie sich mehr Zeit genommen, hätten sie auch 30 oder 40 Episoden draus machen können. Wovon ich jedoch nicht Fan bin, ist diese bizarre Mischung aus Stockholm und Bridegrooming. Das ist was, was wohl nur ein japanischer Autor hinbekommt.


Youkai Apartment no Yuuga:
Ich glaube die Staffel dafür ist schon um, aber das ist noch nicht so lange her. Das habe ich gerne angeschaut und es ist traurig zu wissen, dass es wohl keine zweite Staffel geben wird, weil der Autor gestorben ist.

Violet Evergarden:
Naja, ab und zu, auch wenn Visuals und Musik und Animation so gut sind. Ich kann mich an kein einziges Musikstück erinnern, das im Gedächtnis haften würde. Ich war zuerst auch sehr irritiert, weil das Design des Hauptcharakters mich an Saber erinnert und Fate kenne ich nur vom vorbeigucken und wenn mir das als Nichtfan auffällt...


Dame x Prince:

Ich hab mich durch die erste Episode gequält und versucht mein Hirn abzuschalten im angesicht der ganzen Plotlöcher. Ich vermute mal es basiert auf einem Visual Novel-Otome-Game?

__________________
Und vergessen sie nicht ihre ENS-Box zu leeren, wenn sie sich vor Posts nicht retten können.
19.03.2018 20:41 Aria Segeste ist offline E-Mail an Aria Segeste senden Beiträge von Aria Segeste suchen Nehmen Sie Aria Segeste in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.362

Themenstarter Thema begonnen von Ace Kaiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mahoutsukai ist Wintersaison. Harry wird das besprochen haben. Ich selbst bin nicht über Folge zwei bisher.

Youkai-was? Ich dachte eigentlich, ich hätte jede Serie zumindest angetestet...


Dame X Prince ist eine witzige Comedy mit fähigen Sprechern, die viel Spaß an ihrer verrückten Welt haben. Gehört zu meinen Sofort anschauen-Serien.

Bei Violer Evergarden bin ich über Folge drei nicht hinaus. Es zündet nicht so richtig. Man erwartet Full Metal Alchemyst oder wenigstens Valkyira Chronicles... Oder sowas Herausragendes wie Youjo Senki. Und dann entwickelt sich der Plot einfach nicht.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Ace Kaiser: 22.03.2018 19:49.

22.03.2018 19:18 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie Ace schon vermutet hat:
Mahoutsukai ist eine 24 oder 25 Folgen Serie. Sie hat bereits im Herbst 2017 angefangen. Anriss dann dort.

Wenn ich richtig vermute, dann ist das Yokai Appartement sogar Sommer 2017 gewesen und bereits im Dezember abgeschlossen gewesen. Ebenfalls nur in der passenden Saison angesprochen.

Violet Evergarden ist eben nicht Full Metal Alchemist. Damit hatte ich allerdings auch nicht gerechnet, nur weil sie mechanische Hände hat. Und da mein regulärer Musikgeschmack ohnehin nur in den seltensten Fällen getroffen wird (Wagdug - Systematic People -> Kurozuka), ist sie ohnehin praktisch nie ein Auswahlkriterium für mich.

Dame X Prince habe ich nicht einmal angefangen. Sah mir von der Vorhersage nicht nach was aus, was in mein Metier fällt.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
22.03.2018 23:53 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.362

Themenstarter Thema begonnen von Ace Kaiser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dame X Prince ist auf jeden Fall zu lachen. Manchmal hatte ich schon Tränen in den Augen.
Ist völlig überzogen... xD

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
23.03.2018 00:21 Ace Kaiser ist offline E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.173
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Aria Segeste
Mahoutsukai no Yome:

Warum wurde das nicht erwähnt? Oder habe ich nicht weit genug zurückgeblättert? Da ich ein Fan des Mangas bin, allen voran des Settings und der vielen interessanten Nebencharaktere, schaue ich mir natürlich auch den Anime an. Es ist nur traurig, dass die erste Season, so durch die Kapitel gerauscht ist. Hätten sie sich mehr Zeit genommen, hätten sie auch 30 oder 40 Episoden draus machen können. Wovon ich jedoch nicht Fan bin, ist diese bizarre Mischung aus Stockholm und Bridegrooming. Das ist was, was wohl nur ein japanischer Autor hinbekommt.


Hm die Serie hatte ihre guten Punkte wie die gelungenen Nebencharaktäre, der Zeichenstil, Teile der Handlung (gute Ideen dabei).
Was mich abstößt ist das die o.g. Mischung, die ist ekelhaft. Hoffe mal, das es wenn es hier in der BRD rauskommt, nicht unter 16 ist. Das hat mir etappenweise den Anime versaut. Schon die erste Folge hatte ich im ersten Versuch abgebrochen. Dann stört mich persönlich das Aussehen der Hauptperson, die ist mir zu nahe an einer anderen Hauptperson einer Favoriten Serie, da hatte ich immer mal Vergleiche, die gestört haben.
Den Manga zu kaufen würde nicht in Frage kommen.

Zitat:
Original von Aria SegesteYoukai Apartment no Yuuga:
Ich glaube die Staffel dafür ist schon um, aber das ist noch nicht so lange her. Das habe ich gerne angeschaut und es ist traurig zu wissen, dass es wohl keine zweite Staffel geben wird, weil der Autor gestorben ist.


Schade, das war eine Lustige Serie.

Zitat:
Original von Aria SegesteViolet Evergarden:
Naja, ab und zu, auch wenn Visuals und Musik und Animation so gut sind. Ich kann mich an kein einziges Musikstück erinnern, das im Gedächtnis haften würde. Ich war zuerst auch sehr irritiert, weil das Design des Hauptcharakters mich an Saber erinnert und Fate kenne ich nur vom vorbeigucken und wenn mir das als Nichtfan auffällt...


Hm, die Beschreibung hatte mich nicht motiviert hier mal reinzuschauen, lasse ich es.

Zitat:
Original von Aria SegesteDame x Prince:

Ich hab mich durch die erste Episode gequält und versucht mein Hirn abzuschalten im angesicht der ganzen Plotlöcher. Ich vermute mal es basiert auf einem Visual Novel-Otome-Game?


Das selbe wie Evergarden. Ist dann wenn es sonst nix mehr gibt verschoben. fröhlich
22.05.2018 16:58 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » Sonstiges » Anime » Winter 2018

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH