The World of BattleTech
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

The World of BattleTech » Sonstiges » Anime » Herbst 2018 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Herbst 2018
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.016

Herbst 2018 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist mal wieder so weit und die Herbstsaison steht vor der Tür. Random Curiosity hat auch wieder seine Vorschau fertig.

Hier

Der Herbst sollte wieder eines der stärkeren Quartale werden, aber lassen wir uns mal überraschen. Andererseits sollten mit Golden Kamuy 2 und To Aru Majutsu Index III bereits zwei Serien gesetzt sein. Mal sehen, ob sich noch etwas über die Masse erhebt...

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
22.09.2018 20:18 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.177
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dirty Harry
Es ist mal wieder so weit und die Herbstsaison steht vor der Tür. Random Curiosity hat auch wieder seine Vorschau fertig.

Hier

Der Herbst sollte wieder eines der stärkeren Quartale werden, aber lassen wir uns mal überraschen. Andererseits sollten mit Golden Kamuy 2 und To Aru Majutsu Index III bereits zwei Serien gesetzt sein. Mal sehen, ob sich noch etwas über die Masse erhebt...


Golden Kamui hatte ich nach einem Browser Absturz vergessen und nicht zuende gesehen, kann noch kommen. Dann auch gerne die 2. Staffel.
Mal auf die Liste gesetzt hab ich mal: Ken en Ken: Aoki Kagayaki, To Aru Majutsu no Index III, Irozuku Sekai no Ashita kara, Sword Art Online: Alicization, Goblin Slayer, Gaikotsu Shoten’in Honda-san, INCRESS the Animation.

INCRESS the Animation steht auf der Liste, da ich jemanden kenne, der aktiv suchtet. Für mich wäre es nix, da ich kein Intelligenz Brettchen hab, auch stört mich das Spielprinzip von der technischen Seite her.

Etwas Zynisch Böse fand ich bei der Beschreibung von Irozuku Sekai no Ashita kara: "Nagasaki. Known for the unwelcome visit from a fat man back in the War."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Genyosha: 23.09.2018 16:24.

23.09.2018 16:24 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.409

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt schon ein paar Sachen, die ich sehen wollte...

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
23.09.2018 19:02 Ace Kaiser ist online E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.016

Themenstarter Thema begonnen von Dirty Harry
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zombieland Saga:
Ich weiß noch nicht, ob ich die Serie wirklich weiter verfolgen werde, insbesondere dann, wenn sie doch wieder in das übliche Idolgepiepse abrutschen sollte. Allerdings hatte ich in dieser ersten Folge brüllend Tränen gelacht, als sie eine Erklärung für Death Metal ablieferte... großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
05.10.2018 12:09 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.409

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na wenn Harry schon ein erstes Resumee zieht, dann mache ich das doch auch mal.

Ich habe jetzt Thunderbolt Fantasy angefangen... Ein Puppenspiel. Ich bin ernsthaft in Versuchung, mir den anderthalbstündigen Film und die nachfolgende Serie anzutun...

Tensei Shitara Slime und so weiter. Fing richtig gut an. Richtig, richtig gut. Dann kam die Inkarnation... Damnit. So viel Potential verschenkt. Wenn das mit Folge zwei nicht besser wird, ist das die erste Isekai-Geschichte seit zwei Jahren, die in der Tonne landet. Und ich habe mich eigentlich sehr auf die Serie gefreut. Tanja, wo bist Du nur?

Ken E Ken. Mechas im China vor den drei Königreichen. Erste Folge war gut. Ich bin gespannt.

Akanesasou Shoujo. Sliders. Okay. Hm, ich schaue in Folge zwei rein. Bin noch unentschlossen, Folge eins hat mich eher nicht vom Hocker gerissen.

Jingai-san no Yome. Ein großes, pelziges Wesen wählt sich einen Mittelstufenschüler als Braut aus. Ein Dreiminüter... WHAT THE FUCK? ALS BRAUT? Auch ansonsten, wtf hoch zwei. Was ist das? Nur aus Neugierde schaue ich mir Folge zwei an.

MEhr habe ich noch nicht gesehen. Aber ich vermisse jetzt schon Overlord, und noch viel mehr Grand Blue und meine Isekai-Harems.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
05.10.2018 21:53 Ace Kaiser ist online E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.177
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Toaru Majutsu no Index III und Irozuku Sekai no Ashita kara habe ich bisher noch nicht gesehen, Zeitmangel, da meine Log Horizon Box da ist.

Sword Art Online: Alicization ist so verlaufen wie es das Ende von Sword Art Online Movie: Ordinal Scale bereits angedeutet hatte. Hatte Chrishight oder wie der korrupte Behördenfuzzi am Ende mit der Verhaftung des Profs ja schon vorgeführt. Das die Gruppe um Kirito es in GGO nicht so wirklich hinbekommt war eigentlich klar. Hier hätten sie mal einen drauf bekommen sollen. Ist ja nicht Alfheim.

Goblin Slayer hatte ich glücklicherweise gesehen bevor meine Neffen heute aufgeschlagen sind. Da geht ja heftig zur Sache. Nette Lehrstunde an Anfänger Fehlern.

Tensei Shitara Slime Ich werde es mal weiterschauen. War recht nett, als er wie ein Rasenmäher alles eingesammelt hat.

Ken En Ken: Aoki Kagayaki Steht mal auf der Liste, der Trailer war interessant. Danke für den Hinweis Ace.

Jingai-san no Yome. Bescheuerter Müll, die Beschreibung reichte schon um es nicht u schauen.

"Aber ich vermisse jetzt schon Overlord"

Ich auch, gutes Schlafmittel, die letzten Folgen habe ich dann beim schauen verpennt. So ab der Mitte jedesmal eingenickt.
07.10.2018 23:13 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.409

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zwischenbilanz: Slime wird mit jeder Folge wirklich, wirklich besser. Vielleicht der Knaller der Saison für alle, denen Goblin Slayer, der Platzhirsch der Saison, zu dark ist.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
24.10.2018 00:09 Ace Kaiser ist online E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Dirty Harry Dirty Harry ist männlich
Colonel


images/avatars/avatar-135.jpg

Dabei seit: 11.03.2004
Beiträge: 3.016

Themenstarter Thema begonnen von Dirty Harry
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich meine bisherige Bilanz ziehen soll... bin ich noch nicht sicher, ob ich lachen oder weinen soll.
Lachen, weil es immerhin mal wieder ein paar mehr Serien gibt, die mich interessieren, weinen, weil immer noch zu viel Müll unterwegs zu sein scheint. (Ich habe bis jetzt schon wieder vier Serien abgeschossen und es stehen immer noch ein paar auf der Liste...)

Geht man es mal durch:
Akanesasu Shoujo: Ließ sich als nette Weltenwanderung an und wurde doch wieder mädchengerechter. Die Idee, dass sie sich über die Funkfrequenzen hin und her bewegen, war zumindest mal ein netter Einstieg ... nur wird es hintenraus nichts mehr.

Golden Kamuy: eigentlich nur ein split-cour. Wer die erste Hälfte im Frühling noch nicht gesehen hat, muss die erst nachholen, bevor er mit dem aktuellen Teil einsteigt. Ansonsten aber weiterhin einer meiner Favoriten.

Tensei blablaba Slime: Um ehrlich zu sein, die Serie hat für den typischen Rollenspieler immer wieder nette Glanzlichter (Die Bilanz der Stimme im Hinterkopf für das große Wolfsgebrüll... großes Grinsen ), aber insgesamt erscheint sie mir im Augenblick abzubauen. Wäre schade drum, denn der Ansatz war eigentlich gut (der mal nicht in jeder Hinsicht überlegene Superheld aus der anderen Welt).

Sora to Umi no Aida: Japaner können nicht ohne Fisch leben, also müssen sie ihn jetzt schon im Weltall züchten (wieso geht es eigentlich nur da?). Und die Fischer müssen sich mit Handygöttern zusammentun um sie dort dann wieder abzufischen. Und wenn wir schon dabei sind, brauchen wir natürlich noch das breite Spektrum an Mädchencharakteren, die man in spannenge Anzüge stopft, die sich darum bemühen. Um ehrlich zu sein, sehe ich mir die Show eher aus Mangel an anderen Serien an. Ansonsten steht sie weit oben auf der verbliebenen Abschussliste.

Seishen Buta Yarou irgendwie weiter oder einfach Bunny Girl: eine Serie, die mich bisher etwas an Bakemonogatari erinnert hat. Das ehemalige Starlet, dass auf einmal damit zu kämpfen hat, dass man sie überhaupt noch wahrnimmt. Weswegen sie es sich erlauben konnte, im Bunnykostüm durch die städtische Bibliothek zu schlendern um feststellen zu müssen, dass man trotzdem durch sie hindurchsieht. Und natürlich der Protagonist, der sie trotzdem rettet. Der erste Arc scheint gerade abgehandelt zu sein, mal sehen ob sie die den Bakemonogataritrip fortsetzen. Nicht gar so textlastig wie die Vorbildserie und auch nicht gar so graphisch weird.

Zombieland Saga: Sieben Mädels, die als Zombies wiedererweckt wurden um die ziemlich tote Provinz Saga aufzupeppen. Ich fürchte, es geht doch wieder in Richtung Idolsoße, aber die Parodie auf Death Metal in der ersten Folge und die Rappersiflage auf Eight Mile in der zweiten hatte schon etwas.

To Aru Majutsu Index III: was man sich von der dritten Auflage erwarten konnte. Wenn man die zwei Serien davor (plus Ableger) schon gesehen hat, wird man es mit der hier ebenfalls machen.

Uchino Maid ga Uzasugiru?: Hatte eher auf eine weibliche Variante von Kamen no Maid Guy gehofft, aber darauf läuft es leider nicht hinaus, weswegen ich auch bei dieser Serie bereits kurz davor bin, den Stecker zu ziehen. Dafür ist mir die Stalkermaid zu irre.

Irozuka Sekai no Ashita kara: And now something different... Romance ist eigentlich nicht mein Ding, aber gelegentlich brauch ich doch mal so einen Ausbruch aus üblichen Bahnen. Die Serie interessiert daher, dass die in der Zeit versetzte Protagonistin aufgrund ihrer Magie die Fähigkeit Farben zu sehen eingebüßt hat. Natürlich findet sie in der Vergangenheit, in die sie versetzt wird, ihren Traumprinz, der ihr in seinen Bildern wieder Farben vermitteln kann. Ich finde den Ansatz mal interessant und es ist was anderes als das übliche auf meiner Liste, daher läuft es derzeit.

SAO Alicisation: Klar, nimmt man.

Goblin Slayer: Für mich natürlich die Serie der Saison. Die erste Folge war bei den prüden Amis gleich wieder für einen Aufschrei gut (dafür war sie auch ziemlich derbe), aber dafür finde ich den offensichtlich mit einigen Macken beladenen Protagonisten dieser Serie mal wirklich eine Abwechslung. Goblins sind nicht nur netter Support oder XP-Lieferant, sondern kleine Teufel. Der Held hingegen ist in seiner Spezialisierung auf Goblinextermination ungewöhnlich und wie sich der Rest jetzt einfügt wird man noch sehen.

Release the Spyce: Natürlich... mal wieder die Super-Ninja-Highschool-Girlies... dazu noch die große böse Verbrecherorganisation hier, das riesige Unterstützernetzwerk dort und natürlich alles optimal und ideal. Kann man sehen, aber auch bedenkenlos vergessen.

Tsurune: Gerade erst angelaufen und dennoch stehe ich der Serie schon wieder skeptisch gegenüber. Es hängt schwer davon ab, ob diese Beleuchtung der Randsportart Kyudo in einer Shonen-Ai Lovestory absäuft. Falls ja, bin ich auch wieder ganz schnell weg, ansonsten hab ich immer mal wieder meinen Spaß mit solchen Randsportarten.

__________________
Krieg ist ein Überdruß an Frieden
24.10.2018 17:51 Dirty Harry ist offline Beiträge von Dirty Harry suchen Nehmen Sie Dirty Harry in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.409

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich haue heute oder morgen auch noch mal ein Update raus, aber das muss ich jetzt schnell loswerden: Aus Jux habe ich Beelzebub Jou no Okinimesu mama angefangen, und ich bin seither aus dem Lachen nicht mehr rausgekommen.
Ist so eine Mischung aus Bishonen un Bishojo und dreht sich um den Chefverwalter der Hölle, den gefallenen Engel Beelzebub... Der eine Frau ist und unheimlich auf weiche, niedliche Dinge steht. Dazu ein neuer, schnell verzweifelter Assistent und eine Menge weiterer wichtiger Dämonen mit ähnlichen Vorlieben. Gut umgesetzt, pointiert, witzig, tolle Sprecher, toller Plot. Nice. Einfach nice. ^^

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
25.10.2018 19:45 Ace Kaiser ist online E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Genyosha Genyosha ist männlich
Major


images/avatars/avatar-495.jpg

Dabei seit: 04.07.2005
Beiträge: 2.177
Herkunft: Wiesbaden, Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dirty Harry
Geht man es mal durch:
Akanesasu Shoujo, Sora to Umi no Aida, Seishen Buta Yarou, Uchino Maid ga Uzasugiru?, Gaikotsu Shoten’in Honda-san


Aufgrund der Beschreibungen erst gar nicht angefangen, bzw. in den Maid Teil 1 reingesehen und sehr schnell abgebrochen...! Gaikotsu Shoten’in Honda-san auch wegen gelangweilt und vom Zeichenstil nicht begeistert beendet.

Zitat:
Original von Dirty HarryGolden Kamuy: eigentlich nur ein split-cour. Wer die erste Hälfte im Frühling noch nicht gesehen hat, muss die erst nachholen, bevor er mit dem aktuellen Teil einsteigt. Ansonsten aber weiterhin einer meiner Favoriten.


Ohne Staffel 1 gesehen zu haben steht das hier auf der Warteliste recht weit hinten. Zuviel anderes noch zu schauen.

Zitat:
Original von Dirty HarryTensei blablaba Slime: Um ehrlich zu sein, die Serie hat für den typischen Rollenspieler immer wieder nette Glanzlichter (Die Bilanz der Stimme im Hinterkopf für das große Wolfsgebrüll... großes Grinsen ), aber insgesamt erscheint sie mir im Augenblick abzubauen. Wäre schade drum, denn der Ansatz war eigentlich gut (der mal nicht in jeder Hinsicht überlegene Superheld aus der anderen Welt).


Ja, Schleim Sama ist nett gemacht. Mit einer der Höhepunkte der Saison.

Zitat:
Original von Dirty HarryTo Aru Majutsu Index III: was man sich von der dritten Auflage erwarten konnte. Wenn man die zwei Serien davor (plus Ableger) schon gesehen hat, wird man es mit der hier ebenfalls machen.


Also die ersten 3-4 Folgen haben reichlich an der Motivation gekratzt weiter zuschauen. Ich bekomme schnell Probleme mit zuviel Religiongedöns. Mittlerweile gehts aber.

Zitat:
Original von Dirty HarryIrozuka Sekai no Ashita kara: And now something different... Romance ist eigentlich nicht mein Ding, aber gelegentlich brauch ich doch mal so einen Ausbruch aus üblichen Bahnen. Die Serie interessiert daher, dass die in der Zeit versetzte Protagonistin aufgrund ihrer Magie die Fähigkeit Farben zu sehen eingebüßt hat. Natürlich findet sie in der Vergangenheit, in die sie versetzt wird, ihren Traumprinz, der ihr in seinen Bildern wieder Farben vermitteln kann. Ich finde den Ansatz mal interessant und es ist was anderes als das übliche auf meiner Liste, daher läuft es derzeit.


Läuft auch bei mir, nett zu schauen, werde ich nach bisherigem Stand auch beenden. Die Oma der MC ist mein Fav, dabei.

Zitat:
Original von Dirty HarrySAO Alicisation: Klar, nimmt man.


Nachdem ich bereit in Folge 4 aufhören wollte, da es langweilig wurde, hat Folge 5 wieder einen Motivationsschub gebracht. Da war zuviel langezogener Füllerkram dabei.

Zitat:
Original von Dirty HarryGoblin Slayer: Für mich natürlich die Serie der Saison. Die erste Folge war bei den prüden Amis gleich wieder für einen Aufschrei gut (dafür war sie auch ziemlich derbe), aber dafür finde ich den offensichtlich mit einigen Macken beladenen Protagonisten dieser Serie mal wirklich eine Abwechslung. Goblins sind nicht nur netter Support oder XP-Lieferant, sondern kleine Teufel. Der Held hingegen ist in seiner Spezialisierung auf Goblinextermination ungewöhnlich und wie sich der Rest jetzt einfügt wird man noch sehen.


Ist zusammen mit Schleim Sama meine Favoriten Serie. Die erste Folge hatte einen fetten "Okaayyy!" Faktor dabei, was ich gut finde, das auch mal Alltag abgehandelt wird. Mit der Einstellung stehe ich wohl recht alleine da, wenn ich mir Kommentare unter verschiedenen Serien auf den passenden Seiten im Netz so anschaue. Gibt nichts langweiligeres als das verhindern des Weltuntergangs der Woche. Beispiele wären Battleangel Alita New Order mit dem ZOTT, die letzten ca. 10 Bände von Honor Harrington oder einige der letzten Shadowrun Romane von FASA.

Zitat:
Original von Dirty HarryRelease the Spyce: Natürlich... mal wieder die Super-Ninja-Highschool-Girlies... dazu noch die große böse Verbrecherorganisation hier, das riesige Unterstützernetzwerk dort und natürlich alles optimal und ideal. Kann man sehen, aber auch bedenkenlos vergessen.


Guter Pausenfüller, werde ich nach bisherigem Verlauf mal weiterschauen. Hat einige witzige Punkte. Ich muß jedesmal an DUNE aus den `80 denken wenn die Kampfdroge eingenommen wird.

Zitat:
Original von Dirty HarryTsurune: Gerade erst angelaufen und dennoch stehe ich der Serie schon wieder skeptisch gegenüber. Es hängt schwer davon ab, ob diese Beleuchtung der Randsportart Kyudo in einer Shonen-Ai Lovestory absäuft. Falls ja, bin ich auch wieder ganz schnell weg, ansonsten hab ich immer mal wieder meinen Spaß mit solchen Randsportarten.


Also ist interessant zu sehen, bisher sind gewisse warme Ansätze vorhanden, hält sich noch in Grenzen. Auch ist das wegen der eher unbekannteren Sportart Kyudo ( steht für mich halt im Schatten von Kendo und Iaido. Daher schaue ich die wohl auch zuende.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Genyosha: 09.11.2018 12:44.

06.11.2018 15:50 Genyosha ist offline E-Mail an Genyosha senden Homepage von Genyosha Beiträge von Genyosha suchen Nehmen Sie Genyosha in Ihre Freundesliste auf
Ace Kaiser Ace Kaiser ist männlich
Lieutenant General


images/avatars/avatar-461.gif

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 6.409

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich schulde noch eien Liste der Serien, die ich immer sofort schaue:

Zombieland Saga. Spannend, witzig, unerwartet. Einer meinerr Favoriten. Spätestens nach dem unfreiwilligen Rapbattle. Und einer der schönsten Animetode aller Zeiten.

Slime: Nach einer sehr miesen ersten Folge hat mir die zweite nur unwesentlich besser gefallen. Aber dann zog es an. Bin recht zufrieden bis jetzt.

Gakuen Basara: Witzig, mit bekanntem Charakterdesign, in ein tolles Format gepresst. Yay.

Kishiku Gakkou Juliet: Damnit, was hätte ich bloß verpasst, hätte ich mir da nicht die erste Folge angesehen. Spannend. Witzig. Unterhaltsam. Tolle Sprecher, tolle Geschichte. Ich habe Spaß. Vielleicht der geheime Favorit des Herbstes.

Golden Kamuy: Durchgeknallter Scheiß, noch heftiger als die erste Staffel, aber ich amüsiere mich göttlich. Wenn man nichts gegen etwas derbere Schoten hat, erfreut auch die zweite Staffel so gut wie die erste, und das vielleicht sogar noch einen Tick besser.

Beelzebub-jou: Der mächtigste Dämon der Hölle und sein Assistent. So niedlich aufgezogen, man kriegt beim Schauen sofort Diabetes. So übermäßig süß - es gefällt mir so gut, dass ich es tatsächlich immer sofort schaue. Hätte ich selbst nicht gedacht...

Und dann kommt Goblin Slayer. Die erste Folge war ein Schock. Tatsächlich, sie war ein Schock. Und dank geleakter Manga-Bilder weiß ich, es wird noch schlimmer. Nichts für schwache Nerven, nichts für empfindliche Mägen, nichts für Sword&Sorcery-Freunde, eher was für den gehobenen Splatterer... Ich schaue es weiterhin, weil aus Gründen. Bin aber bereit, es abzuschießen, wenn es zu schlimm wird.

Dinge, bei denen ich mehrere Folgen hänge:

Tonari Kyuketsuji: Erste Folge gesehen. Wollte eigentlich längst mal die zweite anmachen, befürchte aber, dass es langweilig wird.

Hinomaru Sumo: Zwei Folgen gesehen. Ich fand es eigentlich gut. Bin nur nicht dazu gekommen und werde weiter zuschauen.

Sword Art Online: Habe mich durch die erste Hälfte der ersten Folge gequält, hatte Bullshit-Kopfschmerzen. Ich probiere es, noch mal einzusteigen. ^^°°°

SSSS. Gridman: Erste Folge gesehen. Lohnt sich das? ??? Ernsthaft. Zweite Folge entscheidet.

Release the Spyce: Naaaaa jaaaaa. Eine Folge gesehen. Ich weiß nicht. Auch ein Wackelkandidat. Spät angesehen, zugegeben. Zweite Folge entscheidet.

Uchi no Maid: Zwei Folgen gesehen. Oder sogar drei? Fand es eigentlich ganz witzig, aber irgendwie auch unrelevant. Mal sehen, ob ich da wieder rein komme.

Akanesasu Shoujo: I beg your pardon. Was war das? Bin nicht sicher, ob ich mir die zweite Folge geben soll.

Kitsune no koe: Ich weiß nicht. Ich weiß wirklich nicht. Idol-Scheiß mag ich nicht, aber ich werde die zweite Folge gucken.

Ken E Ken: Die ersten Folgen habe ich gerne gesehen. Doch was tun, sprach Zeus? Was, wenn es jetzt uninteressant wird? Superpower gegen Superpower? Damnit. Die nächste Folge entscheidet.

Kaze ga Tsuyoku: Fischen im Weltall durch hübsche Mädchen mit mächtigen Apps... Und ich meine Apps. Folge zwei gucken, dann sehen wir weiter.

Bunny Girl Sempai: Naaaaaaaa jaaaaaaaaaaaa... Auch hier muss ich erst entscheiden, ob ich die zweite Folge überhaupt sehen will.

Ulysses: Auch Folge zwei noch nicht geschaut. Die Kinder gingen mir so auf die Nerven... Ist es besser, jetzt wo das Pack erwachsen ist?

Beim Rest habeich noch nicht reingesehen, ausgenommen die Shorties:

Jingai-san no Yome: Folge eins gesehen. Dreiminüter. Whatthefuck ist das Zeug? Was hat der Autor bloß geschnupft? Pattex?

Senkan Tiramisu: Das Dessert ist in der zweiten Staffel. Wird natürlich geguckt, alleine schon wegen der vielen Anspielungen und Witze.

Honda-san: Ein Skellet als Buchhändler. Folge eins gesehen. Kann man sich geben. Ist ja fix aufgeholt.

Der Rest: Noch nicht gesehen.

__________________
Ace Kaiser,
Angry Eagles

Corrand Lewis,
Clan Blood Spirit

Ace bloggt!
13.11.2018 20:07 Ace Kaiser ist online E-Mail an Ace Kaiser senden Beiträge von Ace Kaiser suchen Nehmen Sie Ace Kaiser in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
The World of BattleTech » Sonstiges » Anime » Herbst 2018

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH